Home / Forum / Fashion & Trends / Hosen mit verstärktem Schritt / Oberschenkelbereich

Hosen mit verstärktem Schritt / Oberschenkelbereich

22. November 2012 um 16:10

Hallo

ich (männlich) habe ein Problem: Jeans und Baumwollhosen verschleissen bei mir rasent schnell, der Stoff im Schritt und zwischen den Oberschenkeln wird schnell dünn und reisst oft schon nach wenigen Wochen. Die Naht ist dabei immer in Ordnung, es reisst der Stoff, entweder parallel zur Naht im Schritt oder von dort ausgehend entweder waagerecht etwa auf Höhe knapp unter Gesäss oder senkrecht am Bein entlang.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Grund dafür ist, dass ich sehr starke Oberschenkel habe (bei derzeit sonst normaler Figur; sogar in Phasen als Jugendlicher, in denen mein Körpergewicht die Untergrenze des Normbereiches ankratzte, waren meine Oberschenkel trotzdem sehr stark und berührten sich) und auch sowohl privat wie berufsbedingt viel zu Fuss unterwegs bin, der Stoff einfach zwischen meinen Oberschenkeln und im Schritt durch ständiges Aneinander-Scheuern strapaziert wird und dadurch schnell dünn wird und dann eben reisst.
Ich trage die passende Größe, trage die Hosen mit Gürtel "hoch" genug, veranstalte damit keine besonderen Sportübungen und ich habe dieses Problem sowohl bei preisgünstigeren als auch teureren Hosen.
Als hingegen haltbar haben sich zwei Paar Trekkinghosen aus speziellen Nylonstoffen erwiesen, aber einerseits kann ich solche Hosen im Dienst ("dress-code") nicht tragen, andererseits empfinde ich den Tragekomfort von Baumwollhosen doch als eindeutig besser.

Weshalb ich zu meiner Frage komme: gibt es speziell im Schritt, im Oberschenkelbereich verstärkte, besonders strapazierfähige Hosen (quasi sowas wie Reithosen), die aber -im Gegensatz zu Reithosen- optisch unauffällig sind, statt schwarzer Jeans oder Baumwollhose getragen werden können?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
Markus

Mehr lesen

23. November 2012 um 18:30

Eher nicht


Du wirst lachen, nicht selten trage ich in der Tat zwar nicht Rock, aber Dischdascha, da ich beruflich viel Zeit im Oman verbringe und dort empfinde ich das auch als sehr angenehm, einfach mit Boxershorts drunter. Aber für D hilft mir der Tipp leider absolut nicht. Und um den dress-code im Beruf über Bord zu schmeissen (und entsprechend Nachteile in Kauf zu nehmen) muss man schon überzeugter von der Sache sein als nur genervt von reissenden Hosen... Und so überzeugt von Männerröcken bin ich wirklich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen