Home / Forum / Fashion & Trends / Hohe Schuhe bei 1,77m?

Hohe Schuhe bei 1,77m?

7. Februar 2009 um 11:55

Hallo,
ich würd mal gerne wissen, was ihr davon haltet: Ich bin 1,77m groß und trage daher auch immer möglichst flache Schuhe. D.h. im Sommer Ballerina, ansonsten Sneaker und Stiefel nur ohne Absatz. Jetzt hab ich mir vor kurzem aber Schuhe gekauft, die einen 6cm hohen Absatz haben.. d.h. damit bin ich um die 1,83m und wirke neben meinen Freundinnnen, die meistens so 1,60-1,70m groß sind, riesig.. Ich trau mich auch kaum die anzuziehen, weil ich das Gefühl habe dann starren mich an... jetzt würd ich gern wissen, was ihr davon haltet? Oder was ihr denken würdet, wenn ihr dann so ein großes Mädchen seht?

Mehr lesen

7. Februar 2009 um 13:54

Trage was Dir gefällt!
Hallo aya480

Wenn Du die Schuhe liebst dann trage sie doch! Ich kenne ein paar größere Damen, die trotzdem hohe Schuhe anziehen.
Klar ist man dann etwas größer, aber ich denke, solange es keine 10cm Absätze sind, ist es doch ok. Die meisten Damen bewegen sich in den Citys doch mit <7cm Absatz ?!

Ich bin 1,84m groß und habe ein Faible für hohe Schuhe.
Auch wenn ich damit dann auch mal 1,91m groß bin.
Solange man es nicht allzu übertreibt uind es zum Kleidungsstil passt, warum nicht.

LG mabuse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2009 um 19:03

Zumal ...
... eine große Frau immer noch zwischen Männern untergeht.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 14:41

Bin selbst sehr gross
hi!
ich verstehe dein "problem" sehr gut. das problem in anführungszeichen, weil es eigentlich keines ist, sondern man es sich nur selbst macht. ich habe mich bis ich 21 jahre alt war, selbst nicht getraut, absätze anzuziehen. ich bin 183. doch irgendwann hat die neugierde gesiegt. angefangen mit minimal-absätzen. und dann hat sich das ganze gesteigert bis heute. meine höchsten absäzte sind schätzungsweise 11 cm hoch. auf dauer hätte ich einfach nicht darauf verzichten können. vor allen dingen, da ich mich einfach wahnsinnig für mode interessiere und mir hohe schuhe schon immer gefallen haben. viele outfits sehen mit absatzschuhen einfach besser aus.
aber das gefühl angestarrt zu werden hatte ich am anfang auch! am anfang hab ich mich teilweise auch nicht ganz wohl gefühlt. aber mit der zeit ging das bei mir eigentlich relativ schnell weg.

ich finde, dass besonders grosse frauen mit langen schlanken beinen, super mit absätzen aussehen. man muss sich nur trauen. und einer der gründe, wieso ich mich dazu "überwunden" habe, war, dass ich mir dachte: wieso im himmel achtet man manchmal immer so sehr darauf, was andere leute von einem denken? oder wieso achtet man so sehr, ja nicht aus der reihe zu fallen und in der norm zu bleiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 21:37

Worum geht's Dir?
Wer dem Klischee, der mann muss größer sein als die Frau, treu bleibt, hat hier vielleicht ein Problem.
Wichtig aber ist, was Du willst! Wenn Du hohe Schuhe tragen willst und kannst, tu es! Manche schreckt vielleicht eine zu groß gewordene Frau ab, andere stört es nicht.
Wahre Liebe setzt nicht auf Äußerlichkeiten. Und hohe Schuhe sind bei ungewöhnlichen Größenverhältnissen in Liebesbeziehungen wohl eher zweitrangig. Jedem Mann ist klar, das Damenschuhe auch sehr hohe Absätze haben können und das, wenn nicht im Alltag, doch meistens zu festlichen Anlässen.
Wenn Mann mit Deiner Größe ein Problem hat, dann nur wegen Deiner Nettogröße. Verstell Dich nicht.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 18:24

Ach ja...
natürlich kenn ich das! Ich bin 1,83 cm groß und mein Partner ist so schon 4 cm kleiner als ich! Und dann noch hohe Schuhe...???

Aber als ich mich dann in diese unwiederstehlich schönen dunkelblauen Wildlederstiefelchen verliebt habe, war es mir soooo egal!
Gut dann bin ich eben größer als alle andren Frauen und evtl. auch als die meisten Männer! Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass es den Typen gar nicht sooo viel ausmacht!

Also nur Mut!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 15:39

Kein Problem
Hallo Aya480,
ich bin selber 1.80m gross und ich trage sehr gerne hohe Absätze (10 bis 12 cm).
Die Leute sind so unterschiedlich gross (mit bzw. ohne Absätze), dass ich in der Menge mich überhaupt nicht "zu gross" fühle.
Sowieso, selbst mit Absätze bin ich selten die Grösste .
Allerdings weiss ich nicht, was die Andere denken (es ist mir eigentlich egal).
Geniesse das Tragen von schönen (und hohen) Schuhen !
Schöne Grüsse,
Sixt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 10:48

Ich finde das auch nicht schlimm!
Im Gegenteil!
Ich finde es grauselig, wenn die Schuhe so überhaubt nicht zum Outfit passen! Ein schöner Schuh mit Absatz macht bei uns Männer viel aus, mehr als ausgwaschene Chucks oder Turnschuhe. Meine Cousine trägt mit ihren 1,98m auch Absatzschuhe, nur hat sie das Problem, welche in ihrer Größe 44 zu bekommen. Da legst Du dann richtig Geld auf den Tresen.
Vermeide es nur, übermäßig spitz-zulaufende Pumps oder Stiefel zu tragen, die machen Dich nur noch größer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 0:06

Schwierige Umstände ...
Hallo Aya,
meine Freundin ist genauso groß wie ich (1,90m). Dazu hat sie die Schuhgrüße 44. Sie vermeidet jegliche Absätze und ist über ihre Länge auch nicht wirklich glücklich. Schicke Schuhe zu finden ist wirklich schwierig. Dadurch, dass viele Männer sehr hohe Damenschuhe tragen, sind die natürlich in allen Übergrößen zu haben, aber elegante "normale" Schuhe findet man nicht so einfach. Würde sie bei ihrer Größe noch einen hohen Absatz tragen, wäre sie über 2m groß. Ich hätte damit kein Problem. Sie schon und ich kann es auch verstehen.

Gruß
LS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 20:44

Kein Problem
Hallo,

bei entsprechender Garderobe würde ich es als sehr ansprechend empfinden. Sie sollte natürlich dabei schon selbstbewußt auftreten. Aber bei 1,85 kann ich ja noch leicht reden

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 15:43

.
Hallo!
Was interessiert Dich was andere über Dich denken bzw. sagen, DU musst dich damit Wohlfühlen...
Also ich bin 1,80m und trage eigentlich sehr oft hohe Schuhe, beim weg gehen vorallem (ca. 12-14cm Absatz!!!) und dabei ist mein Partner 1,77m und mir ist das sowas von egal....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 1:19

Die Frage könnte auch lauten, kleiner als 160 und flache Schuhe
Schließlich gab's mal Zeiten, wo kaum Alltagsschuhe mit Absatz zu bekommen waren.
Entscheidend für diese Frage ist vordringlich, ob man bestimmte Schuhe will, damit einigermaßen vernünftig laufen kann und sich 100%ig drin wohl fühlt
Dann erst steht zur Debatte, ob man dadurch aus der Menge heraus ragt.
Es gibt genug große Männer zwischen 180 und 195 cm. Wenn es Dir drauf ankommt, kleiner als Dein (zukünftiger) Partner zu sein, solltest Du vielleicht im einstelligen cm-Berich bleiben.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 22:48

Recht habt Ihr!
Vielleicht tut sich dadurch ja auch was in Herrenschuhmode à la 70er, zumindest was die Höhe anbelangt.
Finde es zur Zeit voll Sch..., dass ich Cowboystifel, Clogs, Sabots etc. nur im Damenregal finde, und wenn da nicht schon Farbe und/oder Assescoieres diese Schuhe sofort als Damenschuhe kenntlich machen, ist's die Absatzhöhe von mindestens 6 cm.
Großgemachte Frauen brauchen auch wieder großgemachte Männer! Es ging ja schon mal
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen