Forum / Fashion & Trends

Hochzeit was anziehen?

Letzte Nachricht: 16. September um 15:01
J
jessicabudimir
23.07.22 um 8:24

Guten morgen alle,

ich ich bin in 3 Wochen zu einer größeren Hochzeit eingeladen worden und ich weiß einfach
nicht, was ich jetzt nun anziehen soll oder nicht, es wird
wohl extrem warm werden und da mache ich mir sorgen, dass ich schon viel schwitzen könnte.

Mehr lesen

S
sabibi86
23.07.22 um 12:28

hi Du,

es wird darauf ankommen, ob es einen Dresscode gibt; also eher formal/festilich oder lockerer.

Wenn es so heiß wird, würde ich ein langes, einfarbiges Sommerkleid anziehen, halt nicht in weiß

Gefällt mir

T
thelma_28237702
23.07.22 um 20:20

Ein langes Sommerkleid, helle Farbe (ausser weiss natürlich)

Gefällt mir

jas3min
jas3min
23.07.22 um 21:47

Vielleicht könnte ein knielanges helles Kleid mit Sandaletten ganz gut sein bei dem warmen Wetter 
 

3 -Gefällt mir

E
esterinaaa
02.08.22 um 8:40

Das kommt immer auf den Dresscode an.
Gibt es einen speziellen Dresscode?
Meistens ist halt ein schönes braunes, oranges oder schwarzes Kleid gut

Gefällt mir

A
annika9219
02.08.22 um 12:35

Als erstes Naturfassern. Seide - Leinen - Baumwolle.
Oder auch Viskose. 
Keine Synthetischen Stoffe. 
Luftiger Schnitt. Schuhe offen. 
Ansonsten ggf. andere Gäste fragen 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

freche_sophie
freche_sophie
13.08.22 um 12:05

Hi,
ich hab vor ein paar wochen als es auch mega heiss war einfach nur ein sehr kurzes schwarzes stretchkleid angezogen, sonst nichts, keine jacke drüber oder so. Beim Tanzen haben mir es dann einige nachgemacht und waren auch barfuß. Also war alles gut 😊

2 -Gefällt mir

F
farona_27176457
13.08.22 um 15:02

Da musst du noch ein paar mehr Angaben machen. Wo findet sie statt, draußen oder im Saal, welche Nationalität(en), gibt es ein Motto usw.

Gefällt mir

laurette120
laurette120
16.09.22 um 0:49

Meine Partnerin und ich konnten nicht heiraten; Wenn wir es täten, hätte ich meinen Unterhalt von meinem Ex-Mann verloren, zusammen mit einigen meiner Privilegien als ehemalige Militärehefrau. Also haben wir stattdessen eine Eingetragene Partnerschaft gemacht. Es gibt uns die meisten Rechte, die eine volle Ehe hätte. Das haben wir beim Standesamt in unserem Rathaus gemacht. Da wir Gäste durften, luden wir meine Mutter, meine beiden Kinder und deren Ehepartnern, meinen Chef, die Schwester und Nichte meiner Partnerin, und unsere beiden Chefinnen ein. 

Jetzt zu der Frage. Wir haben uns für keine Brautkleider entschieden. Stattdessen trugen wir Geschäftskleider und Absätze, die Männer trugen Anzüge und Krawatten und die Frauen trugen auch Geschäftskleider und Absätze (Pumps), zwischen 8cm und 10cm.  Außer der Nichte, die damals erst 13 war, und meiner Mutter, die ihr ganzes Leben nur Flachen getragen hat. 

Gefällt mir

beria89
beria89
16.09.22 um 15:01

Also was ich hier so in der letzten Zeit in den anderen Threads gelesen habe, soll es ja voll im Trend sein, wenn Männer in Kleidern und Frauen im Herrenanzug rumlaufen...

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers