Home / Forum / Fashion & Trends / Hilfe..was ist wirklich in...was soll ich anziehen...jemand ahnung?

Hilfe..was ist wirklich in...was soll ich anziehen...jemand ahnung?

3. Juli 2009 um 21:29

also ich habe vor 20 monaten mein baby bekommen jetzt will ich endlich wieder schicke sachen tragen aber keine ahnung was ich kaufen soll. ich bin blond relativ gebräunt, 181 cm gross und 75 kg schwer.

ich habe erst vor kurzem viel abgenommen und habe nur noch schlabber sachen im schrank.

ich sehe viele mit römersandalen und lackleggins mit nem langen bunten tanktop-ist das cool?

also wenn ihr ne ahnung von der mode im moment habt-immer her damit.

danke euch. tiffany

Mehr lesen

6. Juli 2009 um 4:00

Warum ist das so wichtig, was IN ist?
Ehrlich gesagt würde ich mich keinem Modediktat unterwerfen. Nur weil was in ist, heißt es nicht, daß es einem auch steht.
Probier doch lieber aus, was Dir gefällt und steht. Da hast Du mehr davon.... Sei kreativ. Das macht Spaß und Du bleibst Du!!
Ist nicht böse gemeint
Mir fällt als Beispiel ein daß meistens diejenigen, welche z.B. damals Hüfthosen trugen weil es IN war, eben diese lieber nicht tragen sollten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 4:12
In Antwort auf alma_12939361

Warum ist das so wichtig, was IN ist?
Ehrlich gesagt würde ich mich keinem Modediktat unterwerfen. Nur weil was in ist, heißt es nicht, daß es einem auch steht.
Probier doch lieber aus, was Dir gefällt und steht. Da hast Du mehr davon.... Sei kreativ. Das macht Spaß und Du bleibst Du!!
Ist nicht böse gemeint
Mir fällt als Beispiel ein daß meistens diejenigen, welche z.B. damals Hüfthosen trugen weil es IN war, eben diese lieber nicht tragen sollten....

Solltest Du allerdings "unbelehrbar" sein , dann....
... kauf Dir einfach mal ein paar aktuelle Modezeitschriften oder schau in den Läden die eingekleideten Puppen an.
Eigene Kreativität ist aber viel viel spannender......
Das schreibt Dir eine, die einen kreativen Beruf studiert hat und derzeit zusätzlich Mode für Kinder entwirft. Mode, die die Kinder selber kreativ ergänzen können
Liebe Grüße und viel Spaß dabei!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 9:14

Mir fällt spontan zara ein
Dort kaufen in der Regel Frauen ein, die Geschmack haben und modisch uptodate sein wollen. Du merkst schon an der Klientel, was so getragen wird. Und dort findet man auch wirklich schöne Sachen. Zumindest in meiner Umgebung hab ich das so festgestellt.
Mein Typ allerdings: Sei Du selbst! Zieh nicht einfach blind an, was gerade Mode ist, wichtig ist, dass Du Deinen eigenen Stil hast. das kann auch mit moderner Kleidung gehen. Die Mischung macht's

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 19:23

En Vogue
So wie es aussieht gibt dein Kleiderschrank noch nicht viel her. Bei soetwas ist es immer wichtig zu erst Basics zu kaufen und dann Kleidung zu kaufen die In ist.
Basics, die meiner Meinung nach sehr wichtig sind: Skinny Jean (sie hat es vom Trend zum Basic geschafft) , Blazer, Lederjacke (wirklich hochwertig), hochwertige Taschen, schöne Blusen, hohe Pumps, Ballerinas, Cardigans, schöne Kleider für Tags und Nachts, Trenchcoat, schöne Shirts in vielen Varianten, Tuniken, ... Bei Basics empfehle ich dir etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen und wirklich hochwertige Keldiung zu kaufen.
In ist wie du richtig erkannt hast die Lackleggins, die mittlerweile aber wieder am abklingen ist, da sie durch die Lederleggins ersetzt wird.
Römersandalen wie du sagst, eigentlich heißen sie Gladiatorsandalen sind der letzte Schrei, dieser Trend ist aber wieder am abklingen.
Oversized Shirts zu enger Skinny oder Leggin oder jetzt im Sommer zur Hotpant ist zur Zeit sehr angesagt, vor allem die One sholder shirts im Oversized Look sind jez stark im Kommen.
Leopadenlook ist auch sehr angesagt, hier muss man aber wirklich aufpassen und das richtige Feingefühl für die Kombination haben, damit es nicht billig rüberkommt.
Assymetrie ist schon lange in und wird es auch weiterhin bleiben.
Die Jeans sind momentan im Used Lokk überal zu finden und absolut trendy.
Wedges sind auch total angesagt und auch absolut bequem udn für High Heelsfaule ein guter Kompromis. Der Teilengürtel nimmt ab und ist zur Zeit als dünne Varinate sehr angesagt. Vor allem peppen Teilengürtel ein Outfirt schnell auf.
Die Jeansjacke ist zurück... persönlich halte ich nichts davon,a ber wie gesagt sie ist wieder en vogue.
Der Hippielook ist auch wieder total angesagt. Haarbänder über die Stirn und Kleider im Hippielook.
Bei Bademode ist weiterhin der Monokini total in und Bandeau ist heuer noch stärker ausgeprägt als letztes Jahr.
Boyfriendjeans und Marlenejeans sind auch in... (wichtig ist es immer die Regel zu beachten ..entweder Oberteil oder Utnerteil muss eng sein, wenn das andere Teil weit ist ..gilt besonders für diese Jeans wie auch für die Oversized Shirts)
Bauchfrei ist auch in, aber man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen
Hotpants, die hoch tailliert geschnitten sind, sind auch total in und sehen zu einer süßen Bluse total toll aus.
Ebenso is der Highwaist rock total trendy und absolut bürotauglich.
Die "circus Jacke" ist auch wieder im Kommen und peept schnell ein Outfit auf.

So ich hoffe ich konnte dir helfen..falls es noch Fragen gibt frag Am besten du suchst dir die Trends aus, die dir gefallen. Es muss immer zu einem passen, sonst wirkt es nicht authentisch und komtm nciht gut rüber. Ich empfehle dir zu Zara, Mango und Vero Moda zu gehen oder in den Onlineshopping stores von Asos und Topshop zu kaufen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 21:43
In Antwort auf braidy_11963739

En Vogue
So wie es aussieht gibt dein Kleiderschrank noch nicht viel her. Bei soetwas ist es immer wichtig zu erst Basics zu kaufen und dann Kleidung zu kaufen die In ist.
Basics, die meiner Meinung nach sehr wichtig sind: Skinny Jean (sie hat es vom Trend zum Basic geschafft) , Blazer, Lederjacke (wirklich hochwertig), hochwertige Taschen, schöne Blusen, hohe Pumps, Ballerinas, Cardigans, schöne Kleider für Tags und Nachts, Trenchcoat, schöne Shirts in vielen Varianten, Tuniken, ... Bei Basics empfehle ich dir etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen und wirklich hochwertige Keldiung zu kaufen.
In ist wie du richtig erkannt hast die Lackleggins, die mittlerweile aber wieder am abklingen ist, da sie durch die Lederleggins ersetzt wird.
Römersandalen wie du sagst, eigentlich heißen sie Gladiatorsandalen sind der letzte Schrei, dieser Trend ist aber wieder am abklingen.
Oversized Shirts zu enger Skinny oder Leggin oder jetzt im Sommer zur Hotpant ist zur Zeit sehr angesagt, vor allem die One sholder shirts im Oversized Look sind jez stark im Kommen.
Leopadenlook ist auch sehr angesagt, hier muss man aber wirklich aufpassen und das richtige Feingefühl für die Kombination haben, damit es nicht billig rüberkommt.
Assymetrie ist schon lange in und wird es auch weiterhin bleiben.
Die Jeans sind momentan im Used Lokk überal zu finden und absolut trendy.
Wedges sind auch total angesagt und auch absolut bequem udn für High Heelsfaule ein guter Kompromis. Der Teilengürtel nimmt ab und ist zur Zeit als dünne Varinate sehr angesagt. Vor allem peppen Teilengürtel ein Outfirt schnell auf.
Die Jeansjacke ist zurück... persönlich halte ich nichts davon,a ber wie gesagt sie ist wieder en vogue.
Der Hippielook ist auch wieder total angesagt. Haarbänder über die Stirn und Kleider im Hippielook.
Bei Bademode ist weiterhin der Monokini total in und Bandeau ist heuer noch stärker ausgeprägt als letztes Jahr.
Boyfriendjeans und Marlenejeans sind auch in... (wichtig ist es immer die Regel zu beachten ..entweder Oberteil oder Utnerteil muss eng sein, wenn das andere Teil weit ist ..gilt besonders für diese Jeans wie auch für die Oversized Shirts)
Bauchfrei ist auch in, aber man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen
Hotpants, die hoch tailliert geschnitten sind, sind auch total in und sehen zu einer süßen Bluse total toll aus.
Ebenso is der Highwaist rock total trendy und absolut bürotauglich.
Die "circus Jacke" ist auch wieder im Kommen und peept schnell ein Outfit auf.

So ich hoffe ich konnte dir helfen..falls es noch Fragen gibt frag Am besten du suchst dir die Trends aus, die dir gefallen. Es muss immer zu einem passen, sonst wirkt es nicht authentisch und komtm nciht gut rüber. Ich empfehle dir zu Zara, Mango und Vero Moda zu gehen oder in den Onlineshopping stores von Asos und Topshop zu kaufen.
LG

Hey inacar
cool. würd mir wünschen das mehr im forum sich so mit den trends ausnander setzen würden wie du. stimme dir in fast allem zu - ziemlich cooles fazit. die marken sind natürlich auch für die threaderin important aber trendy und gut gemacht is erstmal trendy genug fürn anfang. ich finde aber grad diese bestickten jeansjacken super cool z.B. von replay oder escada. vielleicht sollte man fürn sommer noch shortboots erwähnen also diese higheel stilettos oder peeptoes und slingbacks sind auch mega in und werdens bleiben erstmal und natürlich treggings aus leder (schon jetzt 1000mal cooler als leggings) die jetzt erst richtig nach germany kommen. und die farben für herbst/winter werden auch geil: purple cobalt petrol beerentöne sind krass im kommen und das ganze wie schon geschrieben auch im "total look" also one colour für alles was du an dir hast. macht echt fun das mal alles aufzulisten! geh jetzt auf piste und werd gleich mal die augen noch weiter aufsperren als sonst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen