Home / Forum / Fashion & Trends / Hilfe Sandalen

Hilfe Sandalen

17. April um 18:38

Hi, ich bin Kerstin bin 15 Jahre. Ich hab ein riesen Problem!!!Also unser lieber Nachbar, der Orthopäde ist, hat meiner Mama erzählt das es nicht gut ist das ich in dem Alter schon so hohe Schuhe trage. Ich meine ich trag eigentlich sowieso mehr Ballerinas und was ich sonst habe sind jetzt auch keine monster high hells. Meine Mutter war natürlich sofort besorgt, wie eigentlich immer, sie selbst hat eigentlich nur flache Schuhe und wollte natürlich nicht mehr das ich was Hohes anziehe. Naja, ich hab mir halt gedacht lässt das mal ein paar Tage dann ist das sowieso wieder vorbei. Gestern Abend habe ich dann wieder welche angezogenich hab mir ca.ne halbe Stunde anhören müssen, dass ich nur ein paar Füße hab und das sich das ändern müsste. Naja ich hab dann Ballerinas angezogen, so und eben kommt meine Mutter Heim und erzählt mir sie hat mir Schuhe gekauft, ich war extrem verwundert. Bin dann also in die Küche und was steht da 1 Paar MBT Sandalen ( ">https://www.amazon.de/MBT-Funktionssandale-Wackelsandale-Rundsohle-Freizeitschuh/dp/B01LNVZJMI/ref=sr_1_23?keywords=MBT+Sandalen&qid=1555518944&s=gateway&sr=8-23), ich dachte im ersten moment es wäre ein Witz. Aber meine Mutter hat mir dann strahlend erklärt das sie für uns beide diese tollen Sandalen geholt hat auf Empfehlung des Orthopäden. Sowas kann ich doch nirgendswo anziehen damit sehe ich aus wie sonst was aber meine Mutter ist Feuer und Flamme rennt jetzt schon die ganze Zeit in denen darum. Habt ihr eine Idee was ich machen soll, will ja kein Streit mit meiner Mum, aber anziehen kann ich die auch nicht

Mehr lesen

18. April um 9:41

Um Gottes Willen!
So was würde ich nie öffentlich auf der Strasse tragen, und ich vermute, solche Sandalen sind auch nicht dazu gedacht. Das fällt in die Kategorie Gesundheitsschuhe, und damit unter die Leute gehen? No way!
Ich bin selbst schuhvernarrt und trage selbstverständlich nur das an den Füssen, was mir gefällt. Auch wenn mache Schuhe nicht gerade den 100%en Laufkomfort haben, man trägt sie ja nicht den ganzen Tag. Ich für meinen Teil denke mir, man tut seinen Füssen am ehesten gut, wenn man die Schuhe häufig wechselt.
Ich glaube, Du musst mit Deiner Mutter ein ernstes Wort reden, dass Du Deine Schuhwahl selbst bestimmst und das auch zu Deiner Identität gehört. Und ausserdem, wenn Du mal flach mal Absatz trägst, macht Du es ja schon eh richtig.
Ich für meinen Teil kann am besten in Schuhen mit so ca 4cm Absatz laufen. Bei zu flachen Schuhen werden meine Plantarsehnen zu sehr beansprucht, weshalb ich dann mal öfter Fersenschmerzen habe. Vor einiger Zeit hatte ich sogar eine Entzündung, welche sich über ein Jahr hingezogen hatte.
Ich finde es daher am besten, möglicht viele verschiedene Paar Schuhe zu haben, und diese dann auch häufig abwechselnd trage. Ok, 12cm Mörderheels, dass das auf Dauer nicht wirklich den Füssen guttut, sollte eigentlich jeder wissen. Aber Highheels werden ja eher bei besonderen Anlässen getragen, wo man nicht viel laufen muss.

Von daher ich bei Dir alles im grünen Bereich.
Deine Mutter kann ja tragen, was sie möchte, aber Du hast das Recht, in diesem Falle selbst über Deine Schuhwahl zu entscheiden.
Meiner Frau würde ich was erzählen, wenn sie mit so was ankäme.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen