Home / Forum / Fashion & Trends / HILFE Rutsche mit Hacken aus meinen Pumps

HILFE Rutsche mit Hacken aus meinen Pumps

13. April 2009 um 23:21

Hallo...
ich hab schon gesehen das es hier ganz viel darüber gibt aber ich find nich das richtige Also ich hab folgendes Problem

Ich laufe richtig gerne auf hohen schuhen auch wenn mein freund so schon kleiner ist als ich aber ich kann nur stiefel oder pumps die oben zum zuschnüren sind oder mit schnalle zu zu machen gehen aber mit normale pumps kann ich nicht gehen ich rutsch hinten immer raus und es ist egal was ich mache egal ob zehen hoch oder zehen runter einlagen hinten rein taschentücher vorne rein geleinlagen ... ich hab alles ausprobiert... ich hab schuhgröße 38 und sogar pumps in größe 36 angehabt aber ich rutsch wirklich immer hinten raus ich kann keinen meter laufen ohne raus zu rutschen und das is so schade denn ich hab nen ganzen schrank voller pumps da ich aus frust immer schuhe kaufe die mir gefallen ich hätte mir man doch lieber nur stiefel kaufen sollen aber ich find im sommer zu nem rock gehören pumps...

ich hoffe mir kann jemand helfen

Hab ich vllt. nen zu schmalen fuß? kann ich zum schuster gehen und mir die schue ändern lassen das ich da nicht mehr raus rutsche???

vielen dank

Mehr lesen

14. April 2009 um 0:02

ERstmal zum Schuster, der auch was von Orthopädie versteht!
Der kann Dir sagen, ob Dir DEine Schuhe von der Länge wirklich passen und vielleicht doch nicht zu groß sind. Und sollten deine Füße schmäler als die Norm sein, kann er Dir vielleicht Einlagen fertigen, die Du von Schuh zu Schuh wechseln kannst, ohne jeden einzelnen Schuh umschustern zu lassen.
Sonst hilft wohl nur Klebeband!
Gruß Schuhtist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 10:29

Gummi an Ferse
Es gibt auch Gummis, die man im Fersenbereich ankleben kann, damit dies nicht mehr passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 14:20
In Antwort auf fidel_12892340

Gummi an Ferse
Es gibt auch Gummis, die man im Fersenbereich ankleben kann, damit dies nicht mehr passiert.

Frage an videoman2000:
Wo gibt es denn solche Gummis zum Reinkleben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 18:01
In Antwort auf radha_11922055

Frage an videoman2000:
Wo gibt es denn solche Gummis zum Reinkleben?

Supermarkt
Ich habe welche im Supermarkt gefunden, gibt sicher auch in jedem Schuhgeschäft. Meistens muss man fragen, da das Zeug hinter der Kasse ist, damit es nicht geklaut wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 22:29

Sind die Schuhhersteller total bescheuert, oder sind Eure Füße zu weit außer der Norm
Ersteres könnte eher der Fall sein, siehe Fashin Week New York, Laufstegdissaters Hier sind die Modells reihenweise aus den Latschen gekippt, weshalb sie zum Abschluss barfuß gelaufen sind.
Macht die Schuhindustrie vielleicht z.Z. den selben Fehler, wie damals in den 80er mit den super flachen Tretern
Damals hatten sich viele meine Klassenkammeradinnen in mindestens 3 Nr. zu kleine Schuhe geprsst, weil sie bei der richtigen Schuhgröße gnadenlos geschlappt sind
Bombadiert Eure Schuhhändler mit dem Problem
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 23:58

Ich glaub ich bin zu doof zum laufen^^
vielen dank für eure antworten
ich hab echt keine ahnung,,, das mit den gummis zum reinmachen hinten hab ich probier aber keine chance ich rutsche trotzdem raus und ich hab den schuhschrank voll mit pumps die alle ungetragen sinde weil ich da raus rutsche und ich find pumps sooo toll wie soll ich denn das mit dem klebeband machen? ohne das es auffällt meine ich?
bie mir is die schuhgröße egal ich hab eig. größe 39 in straßenschuhen und in schnürpumps also sandalen hab ich 37/38 und in pumps rutsch ich aus 35 noch raus das is doch echt bescheuert ich hab gestern versucht n schuh für die hochzeit von der schwestern von meinem freund zu finden ich hab die schuhverkäuferin zum verzweifelb gebracht... sie sagt das laufen sieht toll aus aber wenn man auf die schuhe guckt geht das garnicht weil ich mich in den schuhen so fest beiße und trotzem raus schlupfe^^ die lag fast aufm boden echt doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 10:37
In Antwort auf katlyn_12570716

Ich glaub ich bin zu doof zum laufen^^
vielen dank für eure antworten
ich hab echt keine ahnung,,, das mit den gummis zum reinmachen hinten hab ich probier aber keine chance ich rutsche trotzdem raus und ich hab den schuhschrank voll mit pumps die alle ungetragen sinde weil ich da raus rutsche und ich find pumps sooo toll wie soll ich denn das mit dem klebeband machen? ohne das es auffällt meine ich?
bie mir is die schuhgröße egal ich hab eig. größe 39 in straßenschuhen und in schnürpumps also sandalen hab ich 37/38 und in pumps rutsch ich aus 35 noch raus das is doch echt bescheuert ich hab gestern versucht n schuh für die hochzeit von der schwestern von meinem freund zu finden ich hab die schuhverkäuferin zum verzweifelb gebracht... sie sagt das laufen sieht toll aus aber wenn man auf die schuhe guckt geht das garnicht weil ich mich in den schuhen so fest beiße und trotzem raus schlupfe^^ die lag fast aufm boden echt doof

Komisch
Irgendwann müssen die Schuhe doch so eng sein dass du kaum reinkommst, also auch kaum rauskommst und somit nicht rausrutschen kannst????

Schonmal Pumps mit Fesselriemchen probiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 12:50
In Antwort auf eva1981f

Komisch
Irgendwann müssen die Schuhe doch so eng sein dass du kaum reinkommst, also auch kaum rauskommst und somit nicht rausrutschen kannst????

Schonmal Pumps mit Fesselriemchen probiert?

...
ja das ist bei den in 35 so das ist echt allerletzte größe die ich anziehen kann aber trotz das ich schwer rein komme rutsche ich hinten beim ersten schritt wieder raus...
ja mit fesselriemen hab ich die offenen pumps (sandalen) damit funktioniert das super da werd ich ja fest gehalten^^
aber in normalen hab ich keine chance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 22:44
In Antwort auf katlyn_12570716

Ich glaub ich bin zu doof zum laufen^^
vielen dank für eure antworten
ich hab echt keine ahnung,,, das mit den gummis zum reinmachen hinten hab ich probier aber keine chance ich rutsche trotzdem raus und ich hab den schuhschrank voll mit pumps die alle ungetragen sinde weil ich da raus rutsche und ich find pumps sooo toll wie soll ich denn das mit dem klebeband machen? ohne das es auffällt meine ich?
bie mir is die schuhgröße egal ich hab eig. größe 39 in straßenschuhen und in schnürpumps also sandalen hab ich 37/38 und in pumps rutsch ich aus 35 noch raus das is doch echt bescheuert ich hab gestern versucht n schuh für die hochzeit von der schwestern von meinem freund zu finden ich hab die schuhverkäuferin zum verzweifelb gebracht... sie sagt das laufen sieht toll aus aber wenn man auf die schuhe guckt geht das garnicht weil ich mich in den schuhen so fest beiße und trotzem raus schlupfe^^ die lag fast aufm boden echt doof

Schon mal nen guten Schuhmacher gefragt?
Dein Problem klingt leider so unbegreiflich, dass Du hier im Forum wohl nicht wirklich weiter kommen wirst.
Frag einen guten Schuhmachermeister, der auch noch Maßschuhe fertigen kann. Ich denke, nur der wird Dir eine vernünftige und richtige Antwort geben können, woran das Problem bei Deinen Füßen liegt. Er wird Dich auch fachmännisch beraten können, was es kostet, Deine Schuhe so umzuschustern, dass sie passen, oder ob Du Dich doch damit abfinden musst, auf manche Schuh zu verzichten.
Gruß Schuhtist
P.S.: Wieso sollte man das Klebeband im Pump sehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 16:02

Gleiches problem
hey^^
das freut mich aber dass ich nicht allein so komische füße hab hab genau das selbe problem, bei mir ist das auch nicht nur in pumps so sondern auch in ballerinas. eben alle schuhe die kein riemchen oder ähnliches zum zusätzlichen halt haben. weiß auch nicht was man dagegen tun kann aber wär auch wirklich froh, wenn dadrauf irgendjemand ne antwort wüsste, da ich mir selbst mal soo gerne ein schönes paar pumps kaufen würde *schnief*
lg kay

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:14

Biegsame Sohle...
Der Beitrag ist ja schon älter, aber ich hatte immer das gleiche Problem.
Egal wie klein die Pumps sind, man rutscht hinten raus.
Bei mir halt es geholfen, beim Kauf der Schue darauf zu achten, dass die Sohle sehr biegsam ist, weil sich der Schuh dann mit dem Fuß mitbewegt. Das sind dann aber meistens gute Schuhe aus Leder, und nur selten günstige Modelle... Wobei man da auch Glück haben kann. Ich trage mittlerweile sehr gerne Pumps, und das auch noch in meiner Größe, oder max. 1/2 Größe kleiner
Außerdem darauf aufpassen, dass der Fuß an der Ferse eher höher geschnitten ist, da gibt es auch große unterschiede. Und am besten barfuß rein, dann klebt der Fuß ein bißchen fest.

Einlagen, Klebeband etc. helfen leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 15:58

..
genau es muss was rutschfestes an die ferse.. gummi oder lederstück einkleben oder direkt beim schuhladen kaufen!!!!! hab das problem auch gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 23:32

Ich hatte das gleiche Problem...
Hallo! Ich sehe zwar, dass der Beitrag schon etwas älter ist, aber vielleicht ist meine Antwort trotzdem hilfreich.

Auch ich hatte beim Kauf von Pumps und Ballerinas immer große Schwierigkeiten, weil ich (zumindest mit Söckchen oder Strumpfhosen) IMMER hinten rausgerutscht bin, weshalb ich meine Pumps immer barfuß tragen musste. Vor kurzem habe ich jedoch DIE Lösung gefunden: Man nehme einfach diese Einlage-Gummi-Klebedinger für Schuhe (die, die bei hohen Schuhen den Fußballen schonen sollen; es gibt sie zum Beispiel bei dm von der Marke "Compeed" und ich glaube auch "Essence" oder in Schuhläden, wichtig ist nur, dass sie möglichst dick und weich sind) und schneide sich pro Schuh zwei kleine Ecken von etwa 4 Quadratzentimetern ab. Die werden hinten am Schuh oben an die beiden Seiten der Ferse geklebt (direkt unter'm Rand des Schuhs) uuuund fertig! Falls es so nicht halten sollte, gibt es ja immer noch Teppichklebeband.

Ich bin soooo glücklich, endlich eine Methode gefunden zu haben, meine Schuhe an der Ferse haltbarer zu machen, sodass ich meine Pumps auch endlich mal mit Nylonstrümpfen oder Strumpfhosen tragen kann!

Liebe Grüße!

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2012 um 16:21
In Antwort auf katlyn_12570716

Ich glaub ich bin zu doof zum laufen^^
vielen dank für eure antworten
ich hab echt keine ahnung,,, das mit den gummis zum reinmachen hinten hab ich probier aber keine chance ich rutsche trotzdem raus und ich hab den schuhschrank voll mit pumps die alle ungetragen sinde weil ich da raus rutsche und ich find pumps sooo toll wie soll ich denn das mit dem klebeband machen? ohne das es auffällt meine ich?
bie mir is die schuhgröße egal ich hab eig. größe 39 in straßenschuhen und in schnürpumps also sandalen hab ich 37/38 und in pumps rutsch ich aus 35 noch raus das is doch echt bescheuert ich hab gestern versucht n schuh für die hochzeit von der schwestern von meinem freund zu finden ich hab die schuhverkäuferin zum verzweifelb gebracht... sie sagt das laufen sieht toll aus aber wenn man auf die schuhe guckt geht das garnicht weil ich mich in den schuhen so fest beiße und trotzem raus schlupfe^^ die lag fast aufm boden echt doof

Verstehe Dich sehr gut...
...und auch wieder nicht. Wie kannst Du aus den Schuhen rutschen, wenn die 2-3 Größen kleiner sind als "normal"?
Da sind doch entweder die "Normalen" bis zu drei Größen zu groß (passt bei Dir noch die ganze Faust zwischen Ferse und schuh? ) oder Du hast Seife an der Ferse?

Spaß beiseite - trägst Du die Schuhe denn mit Strümpfen oder barfuß? Könnte mir nur vorstellen, daß es mit Strümpfen zu diesen Problemen kommt.

Schöne Pumps oder Ballerinas trage ich auch 2-3 Größen kleiner als z.B. meine Sportschuhe - aber ich rutsche da nie raus. Ich trage die aber erstens barfuß und zweitens sind das zum Teil echt teuere Modelle.

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2012 um 18:17

Na dann:
Kauf Dir doch ordentliche Oxford-Pumps! Die sind schick, sehen toll und sexy an einem Frauenbein aus, haben Absatz und den Vorteil, daß man die ein wenig schnüren kann. Zumindest rausrutschen sollte man aus denen nicht können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 10:11
In Antwort auf ritterohnefurchtundadel

Na dann:
Kauf Dir doch ordentliche Oxford-Pumps! Die sind schick, sehen toll und sexy an einem Frauenbein aus, haben Absatz und den Vorteil, daß man die ein wenig schnüren kann. Zumindest rausrutschen sollte man aus denen nicht können.

Schnürschuhe?
Da gibt es zur Zeit doch gaaaanz süße Modelle

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen