Home / Forum / Fashion & Trends / HILFE PICKEL

HILFE PICKEL

16. Juni 2006 um 16:40

ich hab ein problem ich bin 15 und mein gesicht ist voller pickel ich hba shcon viele produkte versucht die sagen das sie dadurch weggehen aber vehlanzeige die pickel bleiben ich wies nicht was ich noch gegen sie machen solll sie sind so häslich am liebsten wäre mir ein hausmittel aber was gibt es sonst noch für mittel die WIRCKLICH helfen???? bitte helft mir

Mehr lesen

16. Juni 2006 um 19:02

Falsches Forum...
versuchs doch mal im Hautpflege Forum.

lg,
Candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 19:37
In Antwort auf fmona_12686006

Falsches Forum...
versuchs doch mal im Hautpflege Forum.

lg,
Candy

Akne
hallo,
ich hatte das gleiche problem wie du, ich schätze mal du hast nicht nur normale pubertätspickel sondern wahrscheinlich richtig akne. geh mal zu einem guten hautarzt und zeig ihm die sache, meiner hat mir dann so creme angemischt, die hat super geholfen und es ist auch nie wieder gekommen!
ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 13:17

Wie wäscht du dein gesicht?
Mit seife oder womit?ich sah früher auch aus wie nen streuselkuchen bis ich den tip bekommen hab mein gesicht nur noch mit wasser zu waschen das mach ich bis heute so und es funktioniert.natürlich wird es ne weile dauern bis die pickel weg gehen aber wenn sie dann weg sind kommen sie so schnell auch nicht wieder,vorrausgesetzt du bleibst dabei dein gesicht nur mit wasser zu waschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 12:24

Hast du es schon
mal mit Gesichtswasser probiert? das ist nämlich, finde ich, das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 20:46

Was ihr
euch alles ins gesicht schmiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 20:49

Waschstück
Hey,

wollte auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich habe auch das Problem gehabt, dass egal was ich getan und benutzt habe, meine Haut nicht besser, sondern oft noch schlimmer wurde. Die Pickel und Unreinheiten waren echt lästig. Ich habe dann überlegt, ob das nicht vielleicht sogar an der Pflege liegt. Ich habe 1000 Cremes, GW, Lotionen, Reinigungen...alles probiert und nichts war gut. Alles nur Geldmacherei und schlechte Inhaltsstoffe.

Habe dann auch den Tipp bekommen, mir ein seifenfreies Waschstück zu kaufen. Habe das direkt getan und mir eins von Sebamed geholt, kostet nur 1,95 in der Drogerie (gibt es fast überall) und hält wirklich super lange. Dazu ist es noch PH-Hautneutral und freundlich zur Haut.

Seitdem gehts mir super. Die ganzen Unterlagerungen und Unreinheiten sind weg. Ich reinige mein Gesicht seitdem nur noch mit Wasser und dem Waschstück. Dazu höchstens alle 1-2 Tage morgens die Schutz und Feuchtigkeits-Creme mit LSF 12 von Balea und meiner Haut geht es blendend.

Diese ganzen Anti-Pickel-Produkte haben nicht nur ... schlechte Inhaltstoffe, sie helfen meißtens gar nicht oder die Haut gewöhnt sich so stark an die ganze Chemie, dass die Pickel nach 2-3 Tagen ohne das Zeug wieder sprießen.

Ich empfehle dir wirklich die Finger davon zu lassen.
Hol dir so ein Waschstück, das ist billig und hält wirklich lange. Reinige damit dein Gesicht 1-2 mal am Tag (Ich benutze nur 1 mal am Tag Abends), jenachdem wie du willst und benutz höchstens eine Creme für das Gesicht.

Du wirst sehen, deine Haut dankt es dir! Diese ganzen "Young" Produkte, die angeblich extra auf junge Haut abgestimmt sind, sind doch nur Geldmacherei. Eine junge Haut braucht nicht 4 verschiedene Pflegeprodukte. Dadurch nimmt man ihr nur den Eigenschutz und wird von den Produkten "abhänging".

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 2:08
In Antwort auf visnja_12255332

Waschstück
Hey,

wollte auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich habe auch das Problem gehabt, dass egal was ich getan und benutzt habe, meine Haut nicht besser, sondern oft noch schlimmer wurde. Die Pickel und Unreinheiten waren echt lästig. Ich habe dann überlegt, ob das nicht vielleicht sogar an der Pflege liegt. Ich habe 1000 Cremes, GW, Lotionen, Reinigungen...alles probiert und nichts war gut. Alles nur Geldmacherei und schlechte Inhaltsstoffe.

Habe dann auch den Tipp bekommen, mir ein seifenfreies Waschstück zu kaufen. Habe das direkt getan und mir eins von Sebamed geholt, kostet nur 1,95 in der Drogerie (gibt es fast überall) und hält wirklich super lange. Dazu ist es noch PH-Hautneutral und freundlich zur Haut.

Seitdem gehts mir super. Die ganzen Unterlagerungen und Unreinheiten sind weg. Ich reinige mein Gesicht seitdem nur noch mit Wasser und dem Waschstück. Dazu höchstens alle 1-2 Tage morgens die Schutz und Feuchtigkeits-Creme mit LSF 12 von Balea und meiner Haut geht es blendend.

Diese ganzen Anti-Pickel-Produkte haben nicht nur ... schlechte Inhaltstoffe, sie helfen meißtens gar nicht oder die Haut gewöhnt sich so stark an die ganze Chemie, dass die Pickel nach 2-3 Tagen ohne das Zeug wieder sprießen.

Ich empfehle dir wirklich die Finger davon zu lassen.
Hol dir so ein Waschstück, das ist billig und hält wirklich lange. Reinige damit dein Gesicht 1-2 mal am Tag (Ich benutze nur 1 mal am Tag Abends), jenachdem wie du willst und benutz höchstens eine Creme für das Gesicht.

Du wirst sehen, deine Haut dankt es dir! Diese ganzen "Young" Produkte, die angeblich extra auf junge Haut abgestimmt sind, sind doch nur Geldmacherei. Eine junge Haut braucht nicht 4 verschiedene Pflegeprodukte. Dadurch nimmt man ihr nur den Eigenschutz und wird von den Produkten "abhänging".

Viel Erfolg!

So ist es richtig
endlich hat mal jemand verstanden worauf es wirklich an kommt der ganze mist macht die haut nämlich nich schöner sondern einfach nur kaputt und eincremen is ja auch okay aber wie du schon sagst eine creme reicht und täglich muss es auch nich sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 20:48
In Antwort auf visnja_12255332

Waschstück
Hey,

wollte auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich habe auch das Problem gehabt, dass egal was ich getan und benutzt habe, meine Haut nicht besser, sondern oft noch schlimmer wurde. Die Pickel und Unreinheiten waren echt lästig. Ich habe dann überlegt, ob das nicht vielleicht sogar an der Pflege liegt. Ich habe 1000 Cremes, GW, Lotionen, Reinigungen...alles probiert und nichts war gut. Alles nur Geldmacherei und schlechte Inhaltsstoffe.

Habe dann auch den Tipp bekommen, mir ein seifenfreies Waschstück zu kaufen. Habe das direkt getan und mir eins von Sebamed geholt, kostet nur 1,95 in der Drogerie (gibt es fast überall) und hält wirklich super lange. Dazu ist es noch PH-Hautneutral und freundlich zur Haut.

Seitdem gehts mir super. Die ganzen Unterlagerungen und Unreinheiten sind weg. Ich reinige mein Gesicht seitdem nur noch mit Wasser und dem Waschstück. Dazu höchstens alle 1-2 Tage morgens die Schutz und Feuchtigkeits-Creme mit LSF 12 von Balea und meiner Haut geht es blendend.

Diese ganzen Anti-Pickel-Produkte haben nicht nur ... schlechte Inhaltstoffe, sie helfen meißtens gar nicht oder die Haut gewöhnt sich so stark an die ganze Chemie, dass die Pickel nach 2-3 Tagen ohne das Zeug wieder sprießen.

Ich empfehle dir wirklich die Finger davon zu lassen.
Hol dir so ein Waschstück, das ist billig und hält wirklich lange. Reinige damit dein Gesicht 1-2 mal am Tag (Ich benutze nur 1 mal am Tag Abends), jenachdem wie du willst und benutz höchstens eine Creme für das Gesicht.

Du wirst sehen, deine Haut dankt es dir! Diese ganzen "Young" Produkte, die angeblich extra auf junge Haut abgestimmt sind, sind doch nur Geldmacherei. Eine junge Haut braucht nicht 4 verschiedene Pflegeprodukte. Dadurch nimmt man ihr nur den Eigenschutz und wird von den Produkten "abhänging".

Viel Erfolg!

----> "Waschstück" ???
halloo

ich hab aus zufall diese Seite hier entdeckt und deinen Beitrag gelesen!
Ich hätte dazu eine Frage...du meintest ja seit dem du sie benutzt hast du überhaupt keine Probleme mit Pickeln mehr.Nun würde ich gerne wissen: Wie lange hat es gedauert bis die Pickel weg waren...also es gibt ja immer diese super Werbung von wegen: "Pickel weg in nur 3 Tagen (Clerasil)und nun würde es mich interessieren wie lange es bei dir gedauert hat.


Nun ja über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen
denn dieses ganze chemische Zeugs (clerasil,garnier usw...wirkt bei mir nicht so wirklich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 1:42
In Antwort auf rhea_12741788

----> "Waschstück" ???
halloo

ich hab aus zufall diese Seite hier entdeckt und deinen Beitrag gelesen!
Ich hätte dazu eine Frage...du meintest ja seit dem du sie benutzt hast du überhaupt keine Probleme mit Pickeln mehr.Nun würde ich gerne wissen: Wie lange hat es gedauert bis die Pickel weg waren...also es gibt ja immer diese super Werbung von wegen: "Pickel weg in nur 3 Tagen (Clerasil)und nun würde es mich interessieren wie lange es bei dir gedauert hat.


Nun ja über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen
denn dieses ganze chemische Zeugs (clerasil,garnier usw...wirkt bei mir nicht so wirklich)

Ich hab auch mal ne frage jetzt
was ist denn eigentlich son waschstück?was is da drin?ist es rein pflanzlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 20:28

Florian
Hallo ich bin auch 15 und kann dir einen guten Tipp geben geh zu einem Hautartzt !!!!!
Das ist Besser als Clerasil denn das Trocknet die Haut aus wodurch wiederum Pickel entstehen geh zu einem Hautartzt ich benutze Dukan Akne gel und eine bestimmte seife es Hilft !!! Hautartzt ist mein Tipp !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2007 um 21:14

Heilerde
Ich kann nur allen die probleme mit ihrer haut haben, Hailerde aus der Apotheke empfehlen. Ich bin jetzt 14 und hatte problem mit meiner Haut. Seit ich Heilerde benutze ist meine haut rein. Ich hab selten Pickel oder Mitesser .. also ich empfehle es euch.
Lg grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 20:43

Pickel
Hey,
ich bin jetzt 16 und hab seit 3-4 jahren ziemliche probleme mit meiner haut; manchmal stärker manchmal schlechter.
also von allen produkten wie clerasil und co kann ich dir nur abraten. hab viele von denen ausprobiert udn geholfen haben alle nicht, außerdem sollen die ja auch nicht besonders hautfreundlich sein.
Ich hab schon ziemlich viel ausprobiert: Reiningung bei der Kosmetikerin, Hefetabletten vom Hausarzt, Behandlung beim heilpraktiker und eine Creme vom Hautarzt. Bis auf die Creme hat nichts geholfen. Die habe ich immer morgens und abends aufgetragen und konnte wirklich beobachten,w ie die Pickel nach und nach verschwunden sind. Doch da diese Creme Antiphotika enthielt, durfte ich sie auch nur eine gewisse Zeit lang nehmen und danch sind die Pickel wieder gekommen. Im Moment nehme ich Teebaumöl was aber auch noch keine Verbesserung erziehlt hast.
Allgemein weiß ich aber welche Sachen meine Haut verbessern und verschlechtern. Wenn ich zum Beispiel mal eine Nacht feiern bin, zu viel Alkohol trinke und zu wenig schlafe, verschlechtert sich meine Haut wirklich extrem. Wenn ich jedoch im Urlaub in der Sonne bin oder generell im Sommer verbessert sich meine Haut.
Alles im allem habe ich noch keine wirklich gute Methode gefunden, die gegen meine Pickel hilft und ich habe mich mittlerweile damit abgefunden, dass sie einfach da sind. Und mit Make up kann man die zumindest als Mädel ja noch ganz gut überdecken. Mein Freund liebt mich zum Glück auch mit meinen Pickeln =))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 21:15

Geh zum Homöopathen
Ich bin 20 Jahre und hatte auch mehrere Jahre mit Akne ( leicht bis mittelschwer ) zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 21:29

Nun..
laut den erfahrungen die ich gemacht habe, gebe ich dir den rat es auf natürliche weise zu versuchen,die aggressiven Mittel von Hautärzten mögen gewiss oft schnelle kleine erfolgserlebnisse bringen,schaden jedoch deiner Haut auf lange sicht nur und das willst du ja bestimmt nicht.Wenn du es auf natürliche weise versuchst musst du dich jedoch in geduld üben, ich spreche hier von mehreren monaten, doch die langzeitergebnisse sprechen aus meiner erfahrung für sich.Nun,um etwas konkreter zu werden schlage ich vor du informierst dich mal über schüsslersalze (gibs billiger bei pflüger)und wende dich an einen homöopathen.Mit einer gesunden ernährung und 2 mal täglich gesichtwaschen (morgens und abends..weniger hilft in diesem fall mehr) bin ich überzeugt, dass sich dein hautbild auf längere Zeit hin deutlich verbessern wird.Jedoch musst du konsequent sein.
Ich wünsche dir dabei viel erfolg falls du meine ratschläge befolgst, bei mir hats jedenfalls geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 21:33

Re: "HILFE PICKEL"
Hallo.
Ich bin 16 und hatte auch jahrelange Probleme mit Pickeln und sie einfach nich weggekriegt. Es fing so ungefähr mit 13 an und wurde auch immer schlimmer, aber im Moment habe ich dieses Problem ganz gut im Griff und kann die vielleicht helfen, oder auch anderen.Also hier mal ein paar Tipps aus eigener Erfahrung:
-Zunächst erst einmal zum Haus- oder Hautarzt gehen.(Auch wenn die Pickel noch nicht so schlimm sind. Denn wenn sie zu schlimm werden, können Narben enstehen.Dort auch am besten Tabletten verschreiben lassen.)
-Keine übermäßig teuren Plegeprodukte kaufen, denn meistens zeigen sie keine effektive Wirkung und sind zu scharf.
-Das Gesicht nach dem Duschen nur vorsichtig abtupfen, nicht abrubbeln.
-Auch auf die Ernährung ein wenig achten, also nich zu fettige Sachen essen, wie z.B Chips, Schokolade etc..(Auch wenn bewiesen sein soll,dass es nicht schlimm ist Schokolade zu essen, hat es bei mir immer wieder eine negative Wirkung gezeigt)
-An die frische Luft gehen schadet auch nie
-Das Gesicht nicht zu oft am Tag waschen (2-3 mal am tag), sonst wäscht man nur die Schutzschicht ab
-Rotlicht und Sonne könnte man auch mal ausprobieren, doch kann auch die Haut austrocknen und andere Folgen haben.
-Viel trinken
-Nicht Pickel zerdrücken oder aufkratzen, oder das Gesicht am besten nicht so oft anfassen.(Eiterpickel höchstens zerdrücken)
-Möglichst nicht rauchen, sowieso^^

Ja, das sind erst mal alle tipps die mir so einfallen. Auf jeden Fall versuchen die Pickel schnellst möglich versuchen zu bekämpfen, denn sie können das Selbstbewusstsein stark schwächen, und sind natürlich nicht schön anzusehen. Wünsche allen viel Erfolg und hoffe mein Beitrag hilft euch weiter.
Und immer positiv denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 14:56

Heyy
Also ich hatte auch jahrelang das Problem! Ich würde dir mal folgende Kosmetikerin empfehlen :

cosmetic-garden
Bornheimer Landstraße 48
60316 Frankfurt
Tel.: 069-59793995


Aaaber ich weiß ja nicht wo du wohnst, wenn du nicht in Frankfurt wohnst dann schreibe mal eine E-Mail an wrabetz@kokodirekt.de und frag, wo du Produkte von DERMAL INDIVIDUALS in deiner Nähe kaufen kannst! Und wenn du dann bei der Kosmetikerin bist dann lass eine Grundbehandlung machen. So habe ich das in den Griff gekriegt, hatte das fast 5 Jahre lang. Zum Hausarzt würde ICH nicht gehen, was die da verschreiben ist oft zu aggressiv, kommt aber auch auf den Hausarzt an. Glaub mir das hilft echt, ich mach hier jetzt keine Schleichwerbung. Das kostet zwar ein bisschen, hält aber ein halbes Jahr und basiert auf einem ganz anderem Ansatz als andere Pflegeprodukte.
Also ich wünsch dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 16:30

Belara
...das hatte ich früher auch...ist auch normal.
Da es in deinem Alter so oder so langsam gut wäre, die Pille zu nehmen,
kann ich dir die Belara empfehlen...das ist eine ABP die gleichzeitig
gegen die lästigen Dinger hilft...und das sehr gut
Klar schafft der ein- oder andere es mal wieder in dein Gesicht,
aber meine Haut ist seitdem wirklich besser!
Es muss auch nicht zwingend die Belara sein...es gibt sicher noch andere Pillen, die die gleiche Wirkung haben...frag am Besten mal einen Frauenarzt...

Viele Grüße & Kopf hoch

ette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 22:23

Soliarium
ich geh regelmässig ins soli und hab seid dem keine größeren pickel probleme mehr. aber vorsicht , nicht übertrieben da die haut auch austrocknet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 11:47

Zink
Zinksalbe hilft sehr gut und ist auch sehr verträglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2008 um 11:13
In Antwort auf nikole_12705442

Akne
hallo,
ich hatte das gleiche problem wie du, ich schätze mal du hast nicht nur normale pubertätspickel sondern wahrscheinlich richtig akne. geh mal zu einem guten hautarzt und zeig ihm die sache, meiner hat mir dann so creme angemischt, die hat super geholfen und es ist auch nie wieder gekommen!
ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe grüße

Seh ich auch so^^
hey leute
ich hatte auch mal akne,aber ich hab ein paar tipps,die ihr auch anwenden könnt,die mir sehr geholfen haben:

~gesunde ernährung
~sport machen
~keine überteurten produkte kaufen
~raus gehen,am besten in die sonne
~nicht mit den händen im gesicht rumfummeln
~haare möglichst aus dem gesicht halten(wenn man pony hat is das vllt nen bisschen schwieriger^^)
~keine seifenhaltigen produkte verwenden
~das gesicht 2-3x am tag waschen
~aber aufjedenfall zum hautarzt gehen,der hat mir zB eine creme verschrieben,die für mich angemischt wurden is,ja,die hat nach einer woche ihre wirkung gezeigt:ein klareres hautbild,innerhalb der nächsten wochen sind die picken wirklich weg gegangen
->jetzt hab ich schöne haut<-
______________________________ _
das kann ich wirklich nur jedem empfehlen
ich hoffe ich konnte euch wenigstens etwas helfen

liebe grüße und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 15:44

Tipps gegen unreine haut
Hey du,

hatte auch jahrelang unreine haut, jetzt is sie auch noch nich perfekt, aber es wird langsam...habe mittlerweile ein ziemlich erfolgreiches programm gegen unreine haut, pickel und co.

Reinigung:

- kann ein dampfbad mit salbei, thymian oder kamille einmal pro woche nur empfehlen

- 3 mal pro woche mache ich ein peeling mit dem produkt von manhatten clearface "porenverfeinerndes fruchtsäure peeling" .. seit ich das benutzte hab ich so gut wie keine neuen pickel mehr!! kostet 4,99 aber guck mal im schlecker, da gibts das gerade für 2,50

- morgens und abends reinige ich mein gesicht mit einer speziellen "seife (silverline) von LR", da ich gesichtswasser nich so gut vertrage, wasche ich mein gesicht immer 2 mal hintereinander mit der seife

- die "sos normalizer gesichtscreme von biotherm" is spitze und auf meine trockenen hautstellen gebe ich "zinksalbe von abtei"

- ab und zu reibe ich mein gesicht mir etwas frisch gepressten zitronensaft ein (mit einem wattepad)
das killt die bakterien

-und gegen ankommende pickel tupfe ich immer etwas bpo creme drauf, die wikrt antibakteriel


und noch zur ernährung:

- ich trinke jeden tag eine tasse grünen tee, obs gegen schlechte haut hilft weiß ich nich genau, es is aufjedenfall gesund und seit ich den tee trinke is meine haut besser!

- kieselerde kapseln mit zink (von dm) 3 mal am tag nehmen...das hat mir auch ziemlich viel geholfen.. wenns nich ggleich hilft nich aufhören! so kapsel wirkten frühestens nach einem monat!

- am besten keine süßigkeiten, aber ganz ohne geht auch nich, finde ich, ich nehm dann immer n pudding von alpro soja, auch milch nehme ich von alpro soja, weil soja gut für die haut is und besser als kuhmilch is se sowieso!

make-up:

-ein ziemlich gutes make-up is "color stay von revlon", is aus amerika (musst über ebay bestellen) das make-up hält super lange und is ölfrei, heißt es is super geignet für fettige haut.. da ich noch einige pünktchen/narben von älteren pickeln habe mische ich das make-up (nummer 4 im winter, 5 im sommer) mit etwas camouflage(von artdeco, kostet ca. 8 ..hält aber ewig!) und tupfe sie mit einem aplikator für liedschatten auf die roten pünktchen und kleinen pickelchen
--> mit einem guten, deckenden, aber dennoch leichtem make-up fühle ich mich einfach immer besser und frischer als ohne!


hoffe ich konnte dir einige nürtliche tipps geben!

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 22:32
In Antwort auf orpha_11840501

Tipps gegen unreine haut
Hey du,

hatte auch jahrelang unreine haut, jetzt is sie auch noch nich perfekt, aber es wird langsam...habe mittlerweile ein ziemlich erfolgreiches programm gegen unreine haut, pickel und co.

Reinigung:

- kann ein dampfbad mit salbei, thymian oder kamille einmal pro woche nur empfehlen

- 3 mal pro woche mache ich ein peeling mit dem produkt von manhatten clearface "porenverfeinerndes fruchtsäure peeling" .. seit ich das benutzte hab ich so gut wie keine neuen pickel mehr!! kostet 4,99 aber guck mal im schlecker, da gibts das gerade für 2,50

- morgens und abends reinige ich mein gesicht mit einer speziellen "seife (silverline) von LR", da ich gesichtswasser nich so gut vertrage, wasche ich mein gesicht immer 2 mal hintereinander mit der seife

- die "sos normalizer gesichtscreme von biotherm" is spitze und auf meine trockenen hautstellen gebe ich "zinksalbe von abtei"

- ab und zu reibe ich mein gesicht mir etwas frisch gepressten zitronensaft ein (mit einem wattepad)
das killt die bakterien

-und gegen ankommende pickel tupfe ich immer etwas bpo creme drauf, die wikrt antibakteriel


und noch zur ernährung:

- ich trinke jeden tag eine tasse grünen tee, obs gegen schlechte haut hilft weiß ich nich genau, es is aufjedenfall gesund und seit ich den tee trinke is meine haut besser!

- kieselerde kapseln mit zink (von dm) 3 mal am tag nehmen...das hat mir auch ziemlich viel geholfen.. wenns nich ggleich hilft nich aufhören! so kapsel wirkten frühestens nach einem monat!

- am besten keine süßigkeiten, aber ganz ohne geht auch nich, finde ich, ich nehm dann immer n pudding von alpro soja, auch milch nehme ich von alpro soja, weil soja gut für die haut is und besser als kuhmilch is se sowieso!

make-up:

-ein ziemlich gutes make-up is "color stay von revlon", is aus amerika (musst über ebay bestellen) das make-up hält super lange und is ölfrei, heißt es is super geignet für fettige haut.. da ich noch einige pünktchen/narben von älteren pickeln habe mische ich das make-up (nummer 4 im winter, 5 im sommer) mit etwas camouflage(von artdeco, kostet ca. 8 ..hält aber ewig!) und tupfe sie mit einem aplikator für liedschatten auf die roten pünktchen und kleinen pickelchen
--> mit einem guten, deckenden, aber dennoch leichtem make-up fühle ich mich einfach immer besser und frischer als ohne!


hoffe ich konnte dir einige nürtliche tipps geben!

grüße

Pickel am Arm und am Hintern
Hej, hatte seit ich 12 bin Pickel am Arsch und Pickel am Oberarm die immer mehr sich verbreitet haben richtung Hand.
War beim Hautarzt der mir eine von der Apotheke selbst hergestellte Creme gab, die ich jeden Tag einschmieren musste und ich musste jede Woche einmal mich bestrahlen lassen.
Dies tat ich ein halbes Jahr doch es veränderte sich garnichts, zum letzten Termin bin ich nicht mal hingegangen -.-

So nun bin ich 16 und habe meinen Hausarzt nur mal aus Lust ihn über meine Pickel angesprochen. Er gab mir eine Creme die heißt: "Betadermic Salbe" die ist verschreibungspflichtig und half suuuuper!! )
Am Arsch sind sie total ausgetrocknet und es entstehen keine neuen, sogar die Pickel am Oberarm sind völlig weg. (Die Hautärztin meinte so die würden niemals weggehen -.-)

Naja also ich finde der ganze Schnickschnack mit Peeling und so nen Scheiß kann man in die Tonne werfen. Traut euch und sprecht euren Haus oder Hautarzt an!
Muss jetzt nicht meine Salbe sein, aber könnte xD

Hoffe konnte euch Helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2008 um 13:02

Pickel bekämpfung
Ich habe selber Pickel. Ich war auch schon beim hautarzt jedoch habe ich eine sehr empfindliche haut & der hautarzt hat mir meine haut fast total versaut d. h. ich hätte fast narben bekommen. meine haut is rot geworden & hat sich geschält. deswegen meide ich den gang zum hautarzt un versuche meine pickel so in den griff zu bekommen. was bei jedem gegen pickel hilft ist sonne. im sommer einfach öfters mal sonnen dadurch hatte ich 2 wochen am stück mal gar keine pickel mehr. leider hält sowas nicht lange an .. ich habe auch schon clearsil ausprobiert - hilft nichts. garnier war auch nich so mein fall .. aok auch nicht dadurch hat sich nur meine haut geschält. jeunesse hat eine zeit lang geholfen jedoch hat es mit der zeit nachgelassen .. vorallem das geichtswasser ist zu empfehlen ! Genauso wie der pickelstift und die reinigungsmaske - es greift die haut nicht an hat aber ein angenehmse gefühl und ist extra für empfindliche haut gemacht - ohne alkohol.
mittlerweile bin ich bei visibly clear .. weiß aber noch nicht was ich davon halten soll. kann mir da jmd vllt seine erfahrung schildern ?
auf jeden fall versuch(t) dich/ euch gesund zu ernähren. das hilft wirklich. und weniger ist mehr. die haut braucht ihre ' balance ' also nicht zu oft wechseln un bloß nicht zu viel nehmen ich weiß von was ich spreche bei mir ist es dadurch viel schlimmer gewordn un ich hatte deswegen fast depressionen ..
bloß nicht den kopf hängen lassen (;

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2008 um 19:16
In Antwort auf steffi443

Hast du es schon
mal mit Gesichtswasser probiert? das ist nämlich, finde ich, das beste.

Da hilft nur eines...
... zeit!

Nach der Pubertät schauts besser aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2008 um 11:43
In Antwort auf marsha_12471788

Pickel bekämpfung
Ich habe selber Pickel. Ich war auch schon beim hautarzt jedoch habe ich eine sehr empfindliche haut & der hautarzt hat mir meine haut fast total versaut d. h. ich hätte fast narben bekommen. meine haut is rot geworden & hat sich geschält. deswegen meide ich den gang zum hautarzt un versuche meine pickel so in den griff zu bekommen. was bei jedem gegen pickel hilft ist sonne. im sommer einfach öfters mal sonnen dadurch hatte ich 2 wochen am stück mal gar keine pickel mehr. leider hält sowas nicht lange an .. ich habe auch schon clearsil ausprobiert - hilft nichts. garnier war auch nich so mein fall .. aok auch nicht dadurch hat sich nur meine haut geschält. jeunesse hat eine zeit lang geholfen jedoch hat es mit der zeit nachgelassen .. vorallem das geichtswasser ist zu empfehlen ! Genauso wie der pickelstift und die reinigungsmaske - es greift die haut nicht an hat aber ein angenehmse gefühl und ist extra für empfindliche haut gemacht - ohne alkohol.
mittlerweile bin ich bei visibly clear .. weiß aber noch nicht was ich davon halten soll. kann mir da jmd vllt seine erfahrung schildern ?
auf jeden fall versuch(t) dich/ euch gesund zu ernähren. das hilft wirklich. und weniger ist mehr. die haut braucht ihre ' balance ' also nicht zu oft wechseln un bloß nicht zu viel nehmen ich weiß von was ich spreche bei mir ist es dadurch viel schlimmer gewordn un ich hatte deswegen fast depressionen ..
bloß nicht den kopf hängen lassen (;

Bierhefe Pillen
Ich habe auch das Problem... Allerdings nneigt meine Haut zu Unreinheiten & nicht so sehr zu Pickeln.
Mir haben am Anfang "Bierhefetabletten" geholfen. Bitte fragt nicht von welchem Hersteller aber wenn ihr was bei google eingebt, werdet ihr ne laaaange Liste haben
Mittlerweile nehme ich sie nicht mehr. Habs iwie verpennt ^^ Aber auch meine Mutter meinte, dass sie damals sichtlich halfen, die Haut zu verbessern.
Außerdem kann ich euch eine Peelingcreme von AOK empfehlen. Hatte diese auch lange Zeit. Die war mit Meeressand. Tut zwar nen bisschen weh aber hat echt zur verfeinerung des Hautbilds beigetragen
Mit Clearasil Reinigungspads hingegen hab ich nur die schlechtesten Erfahrungen.
Sie haben bei mir nur noch eiterige Pickel verursacht und es sah gar nicht mehr schön aus.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 20:05
In Antwort auf lea_12957425

Seh ich auch so^^
hey leute
ich hatte auch mal akne,aber ich hab ein paar tipps,die ihr auch anwenden könnt,die mir sehr geholfen haben:

~gesunde ernährung
~sport machen
~keine überteurten produkte kaufen
~raus gehen,am besten in die sonne
~nicht mit den händen im gesicht rumfummeln
~haare möglichst aus dem gesicht halten(wenn man pony hat is das vllt nen bisschen schwieriger^^)
~keine seifenhaltigen produkte verwenden
~das gesicht 2-3x am tag waschen
~aber aufjedenfall zum hautarzt gehen,der hat mir zB eine creme verschrieben,die für mich angemischt wurden is,ja,die hat nach einer woche ihre wirkung gezeigt:ein klareres hautbild,innerhalb der nächsten wochen sind die picken wirklich weg gegangen
->jetzt hab ich schöne haut<-
______________________________ _
das kann ich wirklich nur jedem empfehlen
ich hoffe ich konnte euch wenigstens etwas helfen

liebe grüße und viel glück

Hi hi
der beitrag ist zwar schon etwas älter aber vielleicht habe ich noch den ein oder anderen tip..

ich benutze nur artikel von meiner kosmetikerin..das ist ein waschpeeling und eine creme..ist ziemlich teuer, aber es hilft und wenn man nicht zufrieden ist bekommt man sein Geld zurück.
Außerdem habe ich ein Serum das man auf einzelne Pickel tupfen kann..--
Das mache ich dann ungefähr 3 Tage..dann ist es meistens fast weg..

Wer Interesse hat oder den Name der Produkte wissen möchte kann mir gerne schreiben:
tiffany_88@web.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2008 um 11:11

Die pille
also ich bin zwar erst 15 aber hab nicht gerade viele pickel

nur mal 1,2

aber die pille soll echt hilfenich nimm die yasminelle
seitdem hab ich gar keinen mehr

achja und WENN ich einen hab mach ich penatencreme drauf
(hört sich jetzt scheiße an weils ja ne fettcreme ist) aber es hilft wirklich der ist nach ein paar stunden weg

naja okay mehr wollte ich nicht sagen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 9:50

Pads & Hydrogel von Loreal
Also ich bin begeistert von den Pads und Hydrogel von Loreal ... schaut mal hier vorbei: http://www.wichtige-tipps.de/was-tun-gegen-pickel/was-tun-gegen-pickel.html LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 10:03
In Antwort auf faithe_12677196

Pads & Hydrogel von Loreal
Also ich bin begeistert von den Pads und Hydrogel von Loreal ... schaut mal hier vorbei: http://www.wichtige-tipps.de/was-tun-gegen-pickel/was-tun-gegen-pickel.html LG Pia


Dieses Thema ist schon 3,5 Jahre alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 19:26

Revalid
revalid hift mir seit jahren, nach extrem vielen erfolglosen versuchen.schweizer vitaminprodukt, was bei uns leider nicht erhältlich ist. in der schweiz sehr teuer. in polen sehr preiswert und krakau oder breslau sind sowieso sehr schön. habe schon sehr vielen damit mit erfolg geholfen. sogar hautärzten und kosmetikerinnen. hilft bestimmt für haare, haut und nägel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2011 um 13:46

Pickel!!
Hallo,
ich habe nur pickel in der t zone(stirn nase+nasenflügel und kinn).habs mit allen versucht clerasil,garnier un balea oder wie dass heißt.manchmal denke ich es wird besser doch dann bekomm ich wieder pickel dazu.sie wollen einfach icht weggehen :evil . hab moment eine kleinen aber roten ,etwas dicken pickel am kinn ich könne kotzten.könnt ihr mir tipps geben was effektiv gegen pickel hilft?? ist dringend

danke für alle die mir antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2011 um 20:46

Hey
Kostet wenig! Hilft gut!

Ich habe ich auch mal im Internet nachgeschaut. und ich habe ein was mal probiert: Du machst als erstes ein Kamilen Bad... das heißt du nimmst eine Schüssel mit heißen Wasser und Kamilen Tee und legst dein Kopf drüber mit einem Handtuch so ca. 10 min. Dann ist das Gesicht gereinigt. Dann machst du ein wenig Michl warm und nimmst ein Stück Hefe. und rührst es zu einer cremigen Gemisch. Dann tragst du es auf dein Gesicht auf. Wenn es dann Anfängt hart zu werden spülst du es ab. Danach nimmst du ein paar Gurkenscheiben und legst sie dir auf dem Gesicht.

Ich hab auch erst gedacht das hilft nix. Aber ich hab schon viel ausprobier.. Clearsil oder so. und ich find das mit der Hefe und so echt super! Und richtig billig. Den Clearsil kostet fid ich schon ziemlich viel! Kannst es ja mal ausprobieren wenn du willst. Viel Glück
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2012 um 18:34


Ich sag nur:
KIELS
einfach mal ausprobern is echt das beste !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 20:32

Mittel gegen pickel
hier habe ich ein paar tips mit hausmittel gegen pickel gelesen:
http://naturallabs.de/blog/tipp-fuer-reine-haut-zink-und-vitamine-gegen-pickel.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 9:23

Mittel gefunden!
Ich leide auch seit Jahren unter diesen doofen Pickeln und bin längst erwachsen! Per Zufall habe ich im Internet einen Tipp gefunden mit einem Anti-Aging-Mittel. Und zu meiner Überraschung wirkt es tatsächlich Dabei habe ich praktisch schon alles ausprobiert, was es so zu kaufen und an Hausmittelchen gibt... Hatte einer dieser ganz fetten Pickel, Serum drauf und nach 2 Tagen war er weg und neue habe ich keine mehr gekriegt. Echt hammer... Ich habe übrigens das Serum noch nicht gekauft, sondern einfach mal in der Parfümerie nach einem Testfläschchen gefragt. Würde ich an eurer Stelle auch machen Sagt einfach nichts von Pickelcreme, mich haben sie ganz erstaunt angeschaut, ich glaube, die wollen das nicht als Anti-Pickel-Mittel sehen Hier der Link:

http://www.stilpalast.ch/beauty/stilpalast-testet/das-hilft-gegen-pickel-806#sthash.zzcYPh6z.dpbs

Liebe Grüsse an alle Pickelgeplagten!
Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen