Home / Forum / Fashion & Trends / Schuhe / Hilfe!!!!! MeineFüße

Hilfe!!!!! MeineFüße

29. September 2009 um 23:04 Letzte Antwort: 13. November 2009 um 8:45

Ich hab extrem breite und hohe Füße, dazu kommt meine Schugröße mit 44/45.
Ich bin es leid immer nur Turschuhe zu tragen.... Hat jemand einen TIpp wo ich zum Beispiel Ballerinas oder sowas für meine Füße herkriege?

Bin für jede Antwort dankbar!!!

Mehr lesen

30. September 2009 um 8:00

Das Problem
mit hohen und breiten Füssen kenne ich. Und ich hasse Turnschuhe wie die Pest. Dashalb gibt es nur noch FlipFlops, Sandalen und Crocs. Chucks gehen auch noch.
Bei Dir als Frau ist dan noch viel schwieriger, weil schon ab Grösse 42 ist die Auswahl beschränkt, und ab 43 gibts ja gar nichts Gescheites mehr.
Weil die Industrie immer noch nicht kapiert hat, dass die Menschen grösser werden und entsprechend dann auch die Füsse.

Spontan fällt mir jetzt Horsch Schuhe ein, googel mal danach. Die haben tolle Ballerinas auch für grosse Grössen, haben allerdings auch ihren Preis.

Ansonsten kann Schuhtist Dir noch andere Möglichkeiten nennen.

Btw: Du bist mit Deinem Problem nicht alleine, gibt viele Frauen, die sich ärgern, weil sie aufgrund der SG nichts Anständiges finden

Gefällt mir
12. Oktober 2009 um 18:01

Tja,
da schlage ich erstmal eine Diät vor. Und danach solltest Du mit Größe 41 oder 42 auch kein großen Probleme haben. Da spreche ich aus Erfahrung.

Liebe Grüße
Andrea

Gefällt mir
2. November 2009 um 18:57

Schuhfachgeschäft (kein Discounter)...
die führen oft auch Übergrößen. Aber auch mancher Versandhandel hat im Internet Übergrößen. Bei Highheels könntest Du eventuell in Transvestitenshops fündig werden.
Sonst bleiben Dir leider wohl nur Unisexmodelle wie Espis oder Clogs, wobei bei letzteren manche Clogsmanufakturen, wie z.B. Klox, sicher in der Lage wären, weibliches Oberleder auf die großen Holzböden zu tackern.
Es bleibt dann immer noch die Möglichkeit, die Füße in mindestens 3 Nummern zu kleine Schuhe zu pressen, aber das ist, im whrsten Sinne des Wortes, die allerletze Notlösung, um nicht zu sagen das Allerletzte
Gruß Schuhtist

Gefällt mir
12. November 2009 um 22:22
In Antwort auf teerpirat

Das Problem
mit hohen und breiten Füssen kenne ich. Und ich hasse Turnschuhe wie die Pest. Dashalb gibt es nur noch FlipFlops, Sandalen und Crocs. Chucks gehen auch noch.
Bei Dir als Frau ist dan noch viel schwieriger, weil schon ab Grösse 42 ist die Auswahl beschränkt, und ab 43 gibts ja gar nichts Gescheites mehr.
Weil die Industrie immer noch nicht kapiert hat, dass die Menschen grösser werden und entsprechend dann auch die Füsse.

Spontan fällt mir jetzt Horsch Schuhe ein, googel mal danach. Die haben tolle Ballerinas auch für grosse Grössen, haben allerdings auch ihren Preis.

Ansonsten kann Schuhtist Dir noch andere Möglichkeiten nennen.

Btw: Du bist mit Deinem Problem nicht alleine, gibt viele Frauen, die sich ärgern, weil sie aufgrund der SG nichts Anständiges finden

Nicht nur Frauen
Ende der Fahnenstange bei Schuhgrösse 46?
War ich zur Schulzeit vor 50 Jahren meist der Längste oder zumindest Zweitlängste, komme ich mir heutzutage mit 1m90 eher mittelmässig vor, sind denn meine Füsse mit 47 soviel grösser als die Norm? Schuhauswahl begrenzt sich auf die rechte Ecke des letzten Regals (da, wo nicht mehr regelmässig staubgewischt wird...) Da geht man an vielen Schuhmodellen vorbei, die richtig gut gefallen würden, die aber bei Nr. 42 aufhören, dann bescheidenere Modelle und keine Stiefel mehr bis Nr 45 und dann dünnt sich das Angebot aus. Wo kaufen die Leute - auch Mädchen werden immer länger - die mich überragen ein? Hallo Schuhindustrie! Versorgungslücke!

Gefällt mir
13. November 2009 um 8:45
In Antwort auf teerpirat

Das Problem
mit hohen und breiten Füssen kenne ich. Und ich hasse Turnschuhe wie die Pest. Dashalb gibt es nur noch FlipFlops, Sandalen und Crocs. Chucks gehen auch noch.
Bei Dir als Frau ist dan noch viel schwieriger, weil schon ab Grösse 42 ist die Auswahl beschränkt, und ab 43 gibts ja gar nichts Gescheites mehr.
Weil die Industrie immer noch nicht kapiert hat, dass die Menschen grösser werden und entsprechend dann auch die Füsse.

Spontan fällt mir jetzt Horsch Schuhe ein, googel mal danach. Die haben tolle Ballerinas auch für grosse Grössen, haben allerdings auch ihren Preis.

Ansonsten kann Schuhtist Dir noch andere Möglichkeiten nennen.

Btw: Du bist mit Deinem Problem nicht alleine, gibt viele Frauen, die sich ärgern, weil sie aufgrund der SG nichts Anständiges finden


Naja komm... wieviele Frauen kennst du, die Schuhgröße 43-44 haben? Mein Vater hat 42-43... ich hab 38 und meine Mutter 36... 36 ist zum Glück noch eine "normale Größe"...
Aber ich kenn keine Frau, die so große Füße hat....
Da muss man halt zum Schuster gehen und sich welche anfertigen lassen.... wenn ich ein Schuh-Guru wäre, dann würd ich auch keine Schuhe in Übergrößen produzieren, weil sich die Produktion garnicht lohnt...

PS: Die Idee mit den Transvestiten-Shops ist echt gut...

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club