Forum / Fashion & Trends

High Heels

Letzte Nachricht: 9:52
10.05.21 um 10:55


Bin ich die einzige Frau, die sehr gerne elegante und sehr hohe Heels trägt? Ich finde es ist einfach ein tolles Lebensgefühl, war aber beim ausgehen immer einer der wenigen Frauen, die 12 bis 15cm getragen hat. Ich hab das Gefühl, dass es bei uns in Ö nicht wirklich eine High Heels Kultur gibt.

Freu mich auf Eure Erfahrung, gerne auch PM!
liebe Grüße,
Alina

Mehr lesen

10.05.21 um 14:56

Nein bist du nicht,

ich trage auch sehr gerne High Heels

PM okay

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 17:26

Völlig richtig.
Ich hätte auch Angst, mir die Haxn zu brechen.

Gefällt mir

11.05.21 um 6:47

Hab 1 paar Peeptoes rosa mit 15 cm Absatz  Tussi Style 

2 -Gefällt mir

11.05.21 um 11:40

ich trage auch gerne high heels!
und ich komme auch aus österreich.
ob es bei uns eine high heels kultur gibt, kann ich nicht sagen, aber aufgefallen ist mir noch nix.

3 -Gefällt mir

12.05.21 um 1:31

Ich trage fast immer Heels. Für mich ist es ein besonderes Lebensgefühl.

9 -Gefällt mir

12.05.21 um 6:30

Moin Alina,

ich trage auch sehr gerne High Heels, aber solche Höhen nur ab und zu. Die gehören für mich zu einem schicken Outfit dazu, aber es bequemer sind halt flache. Trotzdem, wer schön sein will muss auch manchmal etwas leiden.  

LG
Maike

3 -Gefällt mir

12.05.21 um 21:25

Ich bin auch eine Frau, die sehr gerne elegante und sehr hohe Heels trage! Aber nur zu besonderen Anlässen. z.B., jede zweite Woche, wenn ich mit den Damen ausgehe, trage ich meine Plateau-Absätze mit 4-cm-Plateaus und 12-cm-Absätzen. Oder wann meine neue Partnerin (seit April) und ich raus zusammen bin, wir entscheiden uns oft dafür, beide hohe Absätze zu tragen.

3 -Gefällt mir

12.05.21 um 22:17

Ich liebe den Anblick von hohen Absätzen und bedauere, dass man sie relativ selten sieht. Andererseits kann ich auch verstehen, wenn Frauen Bequemlichkeit vor geht.
Was ich nicht verstehe ist die Ausrede "Ich kann damit nicht gehen", denn das kann man lernen!

2 -Gefällt mir

13.05.21 um 4:29
In Antwort auf

Ich liebe den Anblick von hohen Absätzen und bedauere, dass man sie relativ selten sieht. Andererseits kann ich auch verstehen, wenn Frauen Bequemlichkeit vor geht.
Was ich nicht verstehe ist die Ausrede "Ich kann damit nicht gehen", denn das kann man lernen!

Das stimmt man kann es lernen, aber wenn man High Heels nur ganz selten ohne Übung trägt sieht Frau darin, wenn Sie läuft, auch nicht mehr sexy oder elegant aus. 

1 -Gefällt mir

13.05.21 um 8:29

Ich bin zwar männlich, aber trage auch und zu jeder Gelegenheit Absatzschuhe mit so 8 bis 9 cm Absatz. Und wenn wir Männer Absatzschuhe tragen und gut laufen können, so müssten sich Frauen das auch trauen, das ist nur eine reine Übungssache. Am liebsten trage ich die Sneaker High heels von Mi...y Ro...z.
Ich hoffe ihr wisst welche ich meine.
Ich will keine Werbung dafür machen, deshalb schreibe ich den Namen nicht aus.
Übrigens...die sind mega bequem.

1 -Gefällt mir

13.05.21 um 11:31
In Antwort auf

Das stimmt man kann es lernen, aber wenn man High Heels nur ganz selten ohne Übung trägt sieht Frau darin, wenn Sie läuft, auch nicht mehr sexy oder elegant aus. 

Das ist natürlich richtig! Wenn jemand damit keine Übung hat, sieht es schon wackelig oder albern aus.

Gefällt mir

13.05.21 um 18:07
In Antwort auf

Ich trage fast immer Heels. Für mich ist es ein besonderes Lebensgefühl.

Das freut mich! Ich liebe es auch, Heels zu tragen - sei es nun bei Veranstaltungen, wenn man schick essen geht oder auch mal zwischendurch einfach für mich. Mein Partner wünscht sich das auch immer wieder, dass ich sie anziehe. Meist trage ich Absatzhöhen von 8-10 cm, damit kann ich gut längere Zeit gehen. 

Gefällt mir

14.05.21 um 15:11

Man wird dabei immer anders wahrgenommen 

Gefällt mir

14.05.21 um 16:29

Ich mag auch hohe Hacken. Habe einige von 8 bis 15cm. Aber keine Plateaus. Zuhause schlurfe ich meistens barfuß, trage auch gerne Turnschuhe. Aber so beim Ausgehen und Shoppen muss es schon ab und an sein. Ich mag das Weibliche und Verführerische. Hoffentlich bald wieder öfters ... gerade jetzt im Sommer zu Rock oder Kleid. Bleibt alle Gesund!!!

1 -Gefällt mir

14.05.21 um 17:17

Ich trage gar keine High Heels, außer eine Veranstaltung fällt an.Aber ansonsten? Nein.

Ich bin 173cm groß und mit so hohen Hacken wäre ich ja über 180 cm.  Das gefällt mir dann nicht mehr, wobei hohe Schuhe natürlich immer besser aussehen, als flache. Aber im Alltag habe ich dafür keine Verwendung. Es ist unpraktisch, ich wäre damit riesig und unbequem sind diese noch obendrein.
LG

Gefällt mir

14.05.21 um 18:12
In Antwort auf

Ich trage gar keine High Heels, außer eine Veranstaltung fällt an.Aber ansonsten? Nein.

Ich bin 173cm groß und mit so hohen Hacken wäre ich ja über 180 cm.  Das gefällt mir dann nicht mehr, wobei hohe Schuhe natürlich immer besser aussehen, als flache. Aber im Alltag habe ich dafür keine Verwendung. Es ist unpraktisch, ich wäre damit riesig und unbequem sind diese noch obendrein.
LG

Na und ich bin auch 172 cm gross und trage trotzdem sehr hohe Absätze 

2 -Gefällt mir

14.05.21 um 18:30
In Antwort auf

Na und ich bin auch 172 cm gross und trage trotzdem sehr hohe Absätze 

Gefällt mir persönlich überhaupt nicht!

Gefällt mir

14.05.21 um 19:57

Ich habe einige Paar High Heels im Schrank. Kann diese jedoch nicht tragen da ich damit nicht gehen kann. 
Ich bin damit nicht nur sehr wackelig auf den Beinen. Es sieht auch lächerlich aus. 

Gefällt mir

18.05.21 um 15:56

Da fehlt dir nur die Übung,
Trage keinen Schuh unter 8cm wenn ich zum Sport flache trage komme ich mir extrem klein vor.
Du kannst sie ja zuhause tragen dein Partner wird es nicht stören 😏💁‍♀️

1 -Gefällt mir

18.05.21 um 16:47

Ich habe das Laufen auf hohen Hacken auch so ab 15 geübt. Bin auch mal gestolpert und umgeknickt, habe mich aber zum Glück nicht ernsthaft verletzt. 

Ich habe mit 8cm Pumps meiner Mutter angefangen, es dann sehr gut zum Abschlussball auf 11cm gesteigert und nun habe ich auch keine Probleme mehr mit meinen höchsten 15cm ... ohne Plateau. Die habe ich jedoch noch nie in der Öffentlichkeit ausgeführt. Sind zarte Riemchensandaletten. Die trage ich nur in meiner Wohnung "zu besonderen Anlässen" ...

Gefällt mir

18.05.21 um 17:12
In Antwort auf

Da fehlt dir nur die Übung,
Trage keinen Schuh unter 8cm wenn ich zum Sport flache trage komme ich mir extrem klein vor.
Du kannst sie ja zuhause tragen dein Partner wird es nicht stören 😏💁‍♀️

Üben zuhause mit Absätze ist ein Teil meines Lebens!

Meine Haus-Heels sind ein paar Peep-Toe-Slingbacks, die ich an den Zehen bequem finde, und mit dem Slingback kann ich sie richtig zu passen, wann immer ich barfuß bin, oder wenn meine Füße in Strumpfe sind. 10 cm Absätze mit 1,5 cm Plateau.

Und ja, meine Partnerin stört es nicht!  Eigentlich, sie macht derselbe, und mir die Idee gab!

1 -Gefällt mir

18.05.21 um 19:03
In Antwort auf

Da fehlt dir nur die Übung,
Trage keinen Schuh unter 8cm wenn ich zum Sport flache trage komme ich mir extrem klein vor.
Du kannst sie ja zuhause tragen dein Partner wird es nicht stören 😏💁‍♀️

Genau

Übung macht die Meisterin 

1 -Gefällt mir

18.05.21 um 19:08
In Antwort auf

Genau

Übung macht die Meisterin 

Absolut richtig 😅
Kein Mädchen istnmit high heels auf die welt gekommenen 🤔💁‍♀️
Gott sei Dank brauche ich nicht mehr zu üben. 

Gefällt mir

18.05.21 um 19:50
In Antwort auf

Absolut richtig 😅
Kein Mädchen istnmit high heels auf die welt gekommenen 🤔💁‍♀️
Gott sei Dank brauche ich nicht mehr zu üben. 



Liebe Sabrina,
die einen Mädchen lernen es schnell und wiederum andere Mädchen lernen es nie 

2 -Gefällt mir

19.05.21 um 13:24
In Antwort auf



Liebe Sabrina,
die einen Mädchen lernen es schnell und wiederum andere Mädchen lernen es nie 

Ist ja zum Glück nichts, was man unbedingt lernen muss.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

19.05.21 um 15:42
In Antwort auf



Liebe Sabrina,
die einen Mädchen lernen es schnell und wiederum andere Mädchen lernen es nie 

Das stimmt schon aber ich glaube du wirst es auch schaffen, wenn dubes willst.
Ich finde es für eine Frau ist ein schöner hoher Pumps etwas schönes. 👍

Gefällt mir

19.05.21 um 15:58
In Antwort auf

Das stimmt schon aber ich glaube du wirst es auch schaffen, wenn dubes willst.
Ich finde es für eine Frau ist ein schöner hoher Pumps etwas schönes. 👍

Weiß jemand, wie diese wunderbaren Dinger entstanden sind?? Mach mir schon länger einen Kopf darum. Ich habe nur mal gelesen, dass zuerst Männer z.b. bei Hofe in Versailles bei Louis dem Viertelvorzölften (oder war es der 14.)  höhere Hacken trugen ...

Gefällt mir

19.05.21 um 19:34
In Antwort auf

Das stimmt schon aber ich glaube du wirst es auch schaffen, wenn dubes willst.
Ich finde es für eine Frau ist ein schöner hoher Pumps etwas schönes. 👍

Da gebe ich dir recht.
Wieso schaffen ? ich hab kein Problem auf High Heels zu laufen 

LG

Gefällt mir

20.05.21 um 9:18
In Antwort auf

Ich trage fast immer Heels. Für mich ist es ein besonderes Lebensgefühl.

Wann traegst du keine Heels?

Gefällt mir

20.05.21 um 18:43
In Antwort auf

Wann traegst du keine Heels?

Ich eigentlich nie.
Ich bin nur 1,62cm, fühle mich größer und weiblicher, auserdem macht es Spaß Männer zu beobachten wenn es klack, klack macht😅😅😂
Ausser natürlich beim Sport, da geht es nicht anders.😊

3 -Gefällt mir

20.05.21 um 22:25
In Antwort auf

Ich habe einige Paar High Heels im Schrank. Kann diese jedoch nicht tragen da ich damit nicht gehen kann. 
Ich bin damit nicht nur sehr wackelig auf den Beinen. Es sieht auch lächerlich aus. 

Hallo Vanessa!

Ja, Sehr wichtig ist:

Dass man auf Absätzen sehr gut und sicher laufen kann!

Unbedingt vermeiden: Mit dem Fuß umzuknicken!!!!

Deshalb sollte man, wenn man auf höheren Absätzen noch unsicher und wackelig ist und Absätze nicht gewohnt ist:

A) Anfangs erst viel mit niedrigen/niedrigeren und /oder breiten/breiteren Absätzen zuhause vorm Spiegel das Laufen üben!

Dazu:

Beispielsweise Schuhe mit kleinem niedrigem Absatz oder Plateau-Absatz oder Ähnlichem nehmen!

Wenn dies dann gut klappt:

Mit den niedrigen/niedrigerem und/oder breiten/breiteren Absätzen außer Haus gehen!

Dann schrittweise mit immer etwas höheren und dünneren Absätzen wie z.B. Stiletto- oder Pfennig-Absätzen intensiv und viel zuhause vorm Spiegel das Laufen üben!

Wichtig: Ein aufrechter und gerader Gang!

Beim Gang: Kopf hoch!!

Wenn dies dann sehr gut klappt: Mit den höheren und dünneren Absätzen sehr vorsichtig außer Haus gehen z.B. auf die nächste Party, Feier,besonderen Anlass...etc.!

Aber bitte auf dem Weg dorthin dann nur auf gerader ebenerdiger geteerter Straße mit den hohen Schuhen sehr vorsichtig laufen und am Besten: Mit dem Auto zur Veranstaltung hingefahren werden!!

Unbedingt: Das Laufen mit hohen Absätzen vermeiden auf: Unebenheiten wie Kopfsteinpflaster und Ähnlichem!!

B) Super Tipp:

Absatzschoner für High-Heels:

Ist man mit schmalen Absätzen wie z.B. Stiletto- oder Pfennig-Absätzen beispielsweise doch mal auf Pflastersteinen, Kopfsteinpflaster oder anderen Unebenheiten unterwegs, dann sollte man unbedingt und dringend sogenannte Absatzschoner verwenden und tragen!

Die kleinen Hütchen aus Gummi sorgen dafür, dass wir z.B. auf Pflastersteinen, Kopfsteinpflaster oder anderen Unebenheiten mit unseren Absatz-Schuhen mehr Halt haben, bzw. nicht mehr stecken bleiben,- der Absatzschoner verhindert ebenfalls, dass der Absatz zerkratzt oder beschädigt wird!

Mit Absatz-Schonern wird: Der Gang dann auch sicherer!!

Sehr empfehlenswert:

Sehr wichtig: Unterwegs nach Möglichkeit auch 1 Paar bequeme Ersatz-Schuhe dabeizuhaben, um unterwegs die schicken Absatzschuhe gegen bequeme flache Schuhe nach Bedarf auszutauschen und wechseln zu können!

C) Es gibt viele tolle spezielle Übung-Kurse, Tutorials, Trainings, Anleitungen, Beschreibungen, Tipps, Infos im Internet und Bücher/Broschüren von Fach-Experten (Bewegungs-und Mode-Experten), wie man sicher und elegant auf hohen Schuhen laufen und sich bewegen kann!

D) Sehr wichtig:
Die Hohen Schuhe müssen ebenfalls: Perfekte Pass-Form und Größe haben und perfekt sitzen...etc.!

Beratung vor Ort in einem guten Schuh-Geschäft, Schuster,Orthopäde...etc. kann eventuell unter Umständen sehr hilfreich und sinnvoll sein!

Gut für die Füße:

1.) Öfter zwischen hohen und flachen Schuhen wechseln!

2.) Außerdem:

Zuhause ab und zu auch mal barfuß laufen!

Fazit: So können wir Frauen und Mädels klasse gelegentlich schicke (auch höhere) Absatz-Schuhe tragen!!  

1 -Gefällt mir

21.05.21 um 16:15
In Antwort auf

Hallo Vanessa!

Ja, Sehr wichtig ist:

Dass man auf Absätzen sehr gut und sicher laufen kann!

Unbedingt vermeiden: Mit dem Fuß umzuknicken!!!!

Deshalb sollte man, wenn man auf höheren Absätzen noch unsicher und wackelig ist und Absätze nicht gewohnt ist:

A) Anfangs erst viel mit niedrigen/niedrigeren und /oder breiten/breiteren Absätzen zuhause vorm Spiegel das Laufen üben!

Dazu:

Beispielsweise Schuhe mit kleinem niedrigem Absatz oder Plateau-Absatz oder Ähnlichem nehmen!

Wenn dies dann gut klappt:

Mit den niedrigen/niedrigerem und/oder breiten/breiteren Absätzen außer Haus gehen!

Dann schrittweise mit immer etwas höheren und dünneren Absätzen wie z.B. Stiletto- oder Pfennig-Absätzen intensiv und viel zuhause vorm Spiegel das Laufen üben!

Wichtig: Ein aufrechter und gerader Gang!

Beim Gang: Kopf hoch!!

Wenn dies dann sehr gut klappt: Mit den höheren und dünneren Absätzen sehr vorsichtig außer Haus gehen z.B. auf die nächste Party, Feier,besonderen Anlass...etc.!

Aber bitte auf dem Weg dorthin dann nur auf gerader ebenerdiger geteerter Straße mit den hohen Schuhen sehr vorsichtig laufen und am Besten: Mit dem Auto zur Veranstaltung hingefahren werden!!

Unbedingt: Das Laufen mit hohen Absätzen vermeiden auf: Unebenheiten wie Kopfsteinpflaster und Ähnlichem!!

B) Super Tipp:

Absatzschoner für High-Heels:

Ist man mit schmalen Absätzen wie z.B. Stiletto- oder Pfennig-Absätzen beispielsweise doch mal auf Pflastersteinen, Kopfsteinpflaster oder anderen Unebenheiten unterwegs, dann sollte man unbedingt und dringend sogenannte Absatzschoner verwenden und tragen!

Die kleinen Hütchen aus Gummi sorgen dafür, dass wir z.B. auf Pflastersteinen, Kopfsteinpflaster oder anderen Unebenheiten mit unseren Absatz-Schuhen mehr Halt haben, bzw. nicht mehr stecken bleiben,- der Absatzschoner verhindert ebenfalls, dass der Absatz zerkratzt oder beschädigt wird!

Mit Absatz-Schonern wird: Der Gang dann auch sicherer!!

Sehr empfehlenswert:

Sehr wichtig: Unterwegs nach Möglichkeit auch 1 Paar bequeme Ersatz-Schuhe dabeizuhaben, um unterwegs die schicken Absatzschuhe gegen bequeme flache Schuhe nach Bedarf auszutauschen und wechseln zu können!

C) Es gibt viele tolle spezielle Übung-Kurse, Tutorials, Trainings, Anleitungen, Beschreibungen, Tipps, Infos im Internet und Bücher/Broschüren von Fach-Experten (Bewegungs-und Mode-Experten), wie man sicher und elegant auf hohen Schuhen laufen und sich bewegen kann!

D) Sehr wichtig:
Die Hohen Schuhe müssen ebenfalls: Perfekte Pass-Form und Größe haben und perfekt sitzen...etc.!

Beratung vor Ort in einem guten Schuh-Geschäft, Schuster,Orthopäde...etc. kann eventuell unter Umständen sehr hilfreich und sinnvoll sein!

Gut für die Füße:

1.) Öfter zwischen hohen und flachen Schuhen wechseln!

2.) Außerdem:

Zuhause ab und zu auch mal barfuß laufen!

Fazit: So können wir Frauen und Mädels klasse gelegentlich schicke (auch höhere) Absatz-Schuhe tragen!!  

Beispielsweise zu einer Garten-Party auf der Wiese:
Rate Ich grundsätzlich immer zu bequemen, stabilen, sportlichen Schuhen wie z.B. tollen Turnschuhen...etc.!

1 -Gefällt mir

22.05.21 um 4:32
In Antwort auf

Ich eigentlich nie.
Ich bin nur 1,62cm, fühle mich größer und weiblicher, auserdem macht es Spaß Männer zu beobachten wenn es klack, klack macht😅😅😂
Ausser natürlich beim Sport, da geht es nicht anders.😊

Was siehst du dann Sabrina, wenn du die Maenner beobachtest, wenn es klack, klack macht?

Gefällt mir

23.05.21 um 22:49
In Antwort auf

Ich eigentlich nie.
Ich bin nur 1,62cm, fühle mich größer und weiblicher, auserdem macht es Spaß Männer zu beobachten wenn es klack, klack macht😅😅😂
Ausser natürlich beim Sport, da geht es nicht anders.😊

... hätte ich genauso auch geschrieben haben können ! Das genieße ich beides total. Kribbelt irgendwie so.

2 -Gefällt mir

24.05.21 um 17:05

Thema:
Hohe/Höhere Schuhe!

Ja: Im Alltag (z.B. für den Job wie Büro, Stadtbummel...etc.) sieht man auch in Deutschland immer weniger Frauen und Mädels, die hohe (höhere) Schuhe tragen!

Ich denke, das liegt vor allem daran: Dass flache sportliche Schuhe einfach bequemer sowie für die Füße entspannender sind!

Vor allem können wir auf flachen, sportlichen Schuhen sehr leicht, sicher und einfach laufen!

Wie das Vanessa auch schon klasse beschrieben hat, fällt es uns manchmal sehr schwer, auf High-Heels oder anderen höheren Schuhen sicher und gut zu laufen!

Der Trend ist ja im Alltag (z.B. für Job/Büro, Stadtbummel...etc.) oft schon so:

Dass beispielsweise zum Hosen-Anzug, zum Business-Kostüm oder einfach zur Jeans schicke Sneakers oder schicke Schnür-Schuhe kombiniert werden!

Beispielsweise: Im Sommer werden bei schönem sonnigem warmem Wetter z.B. zum Stadtbummel:

Zu tollen sommerlichen Röcken oder tollen Sommer-Kleidern auch sehr oft schicke Ballerinas kombiniert!

Das alles heißt: Schicke klassische Pumps werden zunehmends des öfteren im Alltag bzw. im täglichen Leben durch schicke Sneakers oder schicke Schnür-Schuhe...etc. ersetzt!

Höhere Pumps oder andere höhere Schuhe werden dann oft nur zum ganz besonderen Anlass getragen und schick ausgeführt wie z.B. zum Ausgehen, zu Feierlichkeiten, zu Partys...etc.!

Ich finde hohe Schuhe und High-Heels jedenfalls schick, klasse und elegant!
 

Gefällt mir

24.05.21 um 18:33
In Antwort auf

Da fehlt dir nur die Übung,
Trage keinen Schuh unter 8cm wenn ich zum Sport flache trage komme ich mir extrem klein vor.
Du kannst sie ja zuhause tragen dein Partner wird es nicht stören 😏💁‍♀️

Da geb ich dir recht

1 -Gefällt mir

24.05.21 um 20:41

Ich finde High Heels an anderen Frauen durchaus attraktiv, wenn sie darin laufen können, da das sonst leicht lächerlich aussieht.

Ich selbst hasse High Heels und das aus verschiedenen Gründen. Mir tun schon nach kürzester Zeit so die Füße weh, dass meine Laune richtig in den Keller geht und ich hatte auch noch nie ein paar, das richtig gut bei mir gesessen hat. Außerdem wenn du dann mal diese komischen Pflastersteine hast, ist das auch echt keine Freude da drüber zu laufen: Du bleibst ständig stecken. Und Party machen geht auch nicht, weil du keine zehn Minuten auf der Tanzfläche rumstaksen kannst ohne dass dir gleich alles weh tut. Ich hab auch noch keinen wirklich elegant in High heels tanzen sehen. Ich denke, dass Schuhe, die Absätze über 15 cm oder so haben eher für Fotoshootings oder so geeignet sind.
Ein anderes Problem finde ich persönlich, dass dauerhaftes Tragen sehr schädlich für die Füße ist.

Gefällt mir

24.05.21 um 20:45
In Antwort auf

Ich bin zwar männlich, aber trage auch und zu jeder Gelegenheit Absatzschuhe mit so 8 bis 9 cm Absatz. Und wenn wir Männer Absatzschuhe tragen und gut laufen können, so müssten sich Frauen das auch trauen, das ist nur eine reine Übungssache. Am liebsten trage ich die Sneaker High heels von Mi...y Ro...z.
Ich hoffe ihr wisst welche ich meine.
Ich will keine Werbung dafür machen, deshalb schreibe ich den Namen nicht aus.
Übrigens...die sind mega bequem.

Das hat weniger was mit "trauen" zu tun als dass mir meine Fußgesundheit und die Persönliche Bequemlichkeit am Herzen liegen

2 -Gefällt mir

24.05.21 um 20:48
In Antwort auf

Ist ja zum Glück nichts, was man unbedingt lernen muss.

Seh ich auch so. Mir driftet das schon wieder ein bisschen zu sehr in eine leicht sexistische Richtung. Man ist automatisch weniger fraulich, weniger sexy, nur weil man keine High Heels trägt... so lese ich das irgendwie aus manchen Kommentaren hier raus...

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 12:07
In Antwort auf

Ich finde High Heels an anderen Frauen durchaus attraktiv, wenn sie darin laufen können, da das sonst leicht lächerlich aussieht.

Ich selbst hasse High Heels und das aus verschiedenen Gründen. Mir tun schon nach kürzester Zeit so die Füße weh, dass meine Laune richtig in den Keller geht und ich hatte auch noch nie ein paar, das richtig gut bei mir gesessen hat. Außerdem wenn du dann mal diese komischen Pflastersteine hast, ist das auch echt keine Freude da drüber zu laufen: Du bleibst ständig stecken. Und Party machen geht auch nicht, weil du keine zehn Minuten auf der Tanzfläche rumstaksen kannst ohne dass dir gleich alles weh tut. Ich hab auch noch keinen wirklich elegant in High heels tanzen sehen. Ich denke, dass Schuhe, die Absätze über 15 cm oder so haben eher für Fotoshootings oder so geeignet sind.
Ein anderes Problem finde ich persönlich, dass dauerhaftes Tragen sehr schädlich für die Füße ist.

Bei Schmerzen in High-Heels:

Tipp:

Probier es mal mit Gel-Polster für High-Heels:

Bekommt man Schmerzen in High-Heels, dann könnten Gelpads sehr hilfreich sein!

Sie schonen die Fußballen!

Fußschmerzen und überhöhte Belastbarkeit werden so vorgebeugt!

Außerdem haben Gel-Pads ein Anti-Rutsch Profil, damit man in den High-Heels nicht nach vorne rutschen kann und einen guten Halt hat!

Gefällt mir

25.05.21 um 12:53
In Antwort auf

Thema:
Hohe/Höhere Schuhe!

Ja: Im Alltag (z.B. für den Job wie Büro, Stadtbummel...etc.) sieht man auch in Deutschland immer weniger Frauen und Mädels, die hohe (höhere) Schuhe tragen!

Ich denke, das liegt vor allem daran: Dass flache sportliche Schuhe einfach bequemer sowie für die Füße entspannender sind!

Vor allem können wir auf flachen, sportlichen Schuhen sehr leicht, sicher und einfach laufen!

Wie das Vanessa auch schon klasse beschrieben hat, fällt es uns manchmal sehr schwer, auf High-Heels oder anderen höheren Schuhen sicher und gut zu laufen!

Der Trend ist ja im Alltag (z.B. für Job/Büro, Stadtbummel...etc.) oft schon so:

Dass beispielsweise zum Hosen-Anzug, zum Business-Kostüm oder einfach zur Jeans schicke Sneakers oder schicke Schnür-Schuhe kombiniert werden!

Beispielsweise: Im Sommer werden bei schönem sonnigem warmem Wetter z.B. zum Stadtbummel:

Zu tollen sommerlichen Röcken oder tollen Sommer-Kleidern auch sehr oft schicke Ballerinas kombiniert!

Das alles heißt: Schicke klassische Pumps werden zunehmends des öfteren im Alltag bzw. im täglichen Leben durch schicke Sneakers oder schicke Schnür-Schuhe...etc. ersetzt!

Höhere Pumps oder andere höhere Schuhe werden dann oft nur zum ganz besonderen Anlass getragen und schick ausgeführt wie z.B. zum Ausgehen, zu Feierlichkeiten, zu Partys...etc.!

Ich finde hohe Schuhe und High-Heels jedenfalls schick, klasse und elegant!
 

Du machst einen Unterschied zwischen hohen Schuhen und high heels. Es gibt keinen.
High heels bedeutet nämlich: Hohe Absätze.

Gefällt mir

25.05.21 um 16:14

Habe mir am Freitag neue Overknees in anthrazitfarbenem Velours mit so 13cm Hacken gegönnt ... endlich mal wieder ein wenig shoppen ... dazu dann am Samstag einen Plisseemini angezogen ... einfach Töffte!

Gefällt mir

25.05.21 um 21:59
In Antwort auf

Bei Schmerzen in High-Heels:

Tipp:

Probier es mal mit Gel-Polster für High-Heels:

Bekommt man Schmerzen in High-Heels, dann könnten Gelpads sehr hilfreich sein!

Sie schonen die Fußballen!

Fußschmerzen und überhöhte Belastbarkeit werden so vorgebeugt!

Außerdem haben Gel-Pads ein Anti-Rutsch Profil, damit man in den High-Heels nicht nach vorne rutschen kann und einen guten Halt hat!

Weiterer Tipp:

Einlagekissen für zu große High Heels:

Es gibt Schuh-Modelle, die trotz der vermeintlich richtigen Größe zu groß sind!

Damit man die schicken Schuhe trotzdem tragen kann, ohne herauszurutschen, gibt es sogenannte Schuhgrößeneinsatzkissen.

Werden einfach vorne in die Schuhspitze reingelegt und dann reinschlüpfen!

Im Allgemeinen ist es immer sehr empfehlenswert sich bei Schuh-Problemen jeglicher Art in guten Schuh-Häusern, guten Schuh-Werkstätten, guten Schustern oder Schuhmachern...etc. sich fachmännisch und kompetent beraten zu lassen!

Gefällt mir

25.05.21 um 22:15
In Antwort auf

Seh ich auch so. Mir driftet das schon wieder ein bisschen zu sehr in eine leicht sexistische Richtung. Man ist automatisch weniger fraulich, weniger sexy, nur weil man keine High Heels trägt... so lese ich das irgendwie aus manchen Kommentaren hier raus...

wieso sexistisch? Ich finde schon dass das so ist, zuindest fühl ich das als Frau so

Gefällt mir

25.05.21 um 22:16
In Antwort auf

Ich finde High Heels an anderen Frauen durchaus attraktiv, wenn sie darin laufen können, da das sonst leicht lächerlich aussieht.

Ich selbst hasse High Heels und das aus verschiedenen Gründen. Mir tun schon nach kürzester Zeit so die Füße weh, dass meine Laune richtig in den Keller geht und ich hatte auch noch nie ein paar, das richtig gut bei mir gesessen hat. Außerdem wenn du dann mal diese komischen Pflastersteine hast, ist das auch echt keine Freude da drüber zu laufen: Du bleibst ständig stecken. Und Party machen geht auch nicht, weil du keine zehn Minuten auf der Tanzfläche rumstaksen kannst ohne dass dir gleich alles weh tut. Ich hab auch noch keinen wirklich elegant in High heels tanzen sehen. Ich denke, dass Schuhe, die Absätze über 15 cm oder so haben eher für Fotoshootings oder so geeignet sind.
Ein anderes Problem finde ich persönlich, dass dauerhaftes Tragen sehr schädlich für die Füße ist.

na über 15 cm ohne Plateau, klart das geht nichts mit Laufen. So aud 10-12 schon, mit Übung, dann machts auch Spaß

1 -Gefällt mir

27.05.21 um 17:14

Hallo Alina,
ich trage jeden Tag Highheels im Büro und auch meist in der Freizei, ichfinde diese Schuhe machen eine Frau est richtig schick.
Mein Mann liebt es wenn ich Highheels trage.
Die Herren bei uns im Büro belommen immer richtge Stielaugen wenn ich an Ihnen vorbei laufe.

LG Sabine

1 -Gefällt mir

28.05.21 um 9:20

trage sehr gerne High Heels  bin ja auch nur 168 cm gross im gegensatz zu vielen andern Transfrauen 

1 -Gefällt mir

28.05.21 um 10:20
In Antwort auf

wieso sexistisch? Ich finde schon dass das so ist, zuindest fühl ich das als Frau so

Naja,er Es ist ja schon ein Unterschied ob du das für dich so empfindest, was ja völlig legitim ist das du dich damit schicker und fraulicher fühlst.
Es ist aber doch etwas anderes zu sagen Frauen die nie Hacken anziehen sond nicht fraulich. 

Und auch nicht jeder Mann legt wert darauf.
Ich kann beispielsweise der Faszination für Pumps nichts abgewinnen.
Meine Frau hat nicht ein Paar High Heels und auch nur ein, zwei Paar mit einem kleinen Absatz. Und die zieht sie schnellst möglich wieder aus wenn sie ganz selten die mal zu Feiern anzieht.
Und ich finde das vollkommen ok und tut ihrer femininität keinerlei Abbruch.

Aber auch das ist nur meine individuelle Ansicht. Und jeder darf es anders sehen und hat einen anderen Geschmack.

Aber so pauschalierungen wie Frauen ohne Heels sind nicht feminin mag ich nicht so gern. Gleiches gilt auch wenn Frau keine Röcke oder Kleider anzieht.

2 -Gefällt mir

28.05.21 um 11:39
In Antwort auf

Bei Schmerzen in High-Heels:

Tipp:

Probier es mal mit Gel-Polster für High-Heels:

Bekommt man Schmerzen in High-Heels, dann könnten Gelpads sehr hilfreich sein!

Sie schonen die Fußballen!

Fußschmerzen und überhöhte Belastbarkeit werden so vorgebeugt!

Außerdem haben Gel-Pads ein Anti-Rutsch Profil, damit man in den High-Heels nicht nach vorne rutschen kann und einen guten Halt hat!

Das Gelpads helfen sollen, hat sich für mich persönlich als Mythos rausgestellt.  :'D So ein bisschen Gel kann nicht das ganze Körpergewicht abdämpfen, was da auf den Fuß drückt...

Gefällt mir