Home / Forum / Fashion & Trends / Hi bin 13 un hab eine Frage

Hi bin 13 un hab eine Frage

11. Oktober 2011 um 16:54

Hey ich bin gerade 13 geworden und hab da eine Frage, mir ist es ein bisschen peinlich darüber zu reden, deshalb frage ich hier
Also ich hab für mein Alter schon recht große Brüste und ich möchte jetzt mal ein tieferes Dekolletee ausprobieren, um auch ein bisschen mit den Jungs zu spielen ;P
Es soll eben so ein hochgepushtes sein wo die Brüste aber doch schön beisamen sind.
Sowas wie in der Art hier:
http://www.google.at/res?q=cleavage&um=1&hl=de&safe=off&client=firefox-a&rls=org.mozillaefficial&biw=1600&bih=796&tbm=isch&tbnid=WbGIxKRVRYExoM:&refurl=http://www.worksafebabes.com/cleavage-babes/&docid=gvI9YBzNTFvuBM&w=550&h=552&ei=v1SUTpL0I9HJswbiq9WCBg&zoom=1&iact=hc&vpx=727&vpy=294&dur=1074&hovh=225&hovw=224&tx=161&ty=129&page=1&tbnh=146&tbnw=145&start=0&ndsp=39&ved=1t:429,r:14,s:0
http://www.free-extras.com/images/scarlett_johansson_cleavage-3990.htm

Ich weis das sind blöde Bilder, deshalb poste ich das weil so sollen meine Brüste ausschauen:
http://www.pickmeupnews.com/kim-kardashian-blue-cleavagy-dress/0406_kim-kardashian-cleavage/

Gibt es da spezielle BHs dafür oder reicht da ein normaler push-up?? Möchte da vorher nachfragen bevor ich einfach irgendwas kaufe. Danke schon mal im vorraus

Bussis
Lisa

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 12:35

Fachgeschäft
Ich würde dir empfehlen in ein vernünftiges Fachgeschäft zu gehen. Dort kannst du dich beraten lassen. Meistens liegt es daran das die jungen Frauen oft nicht ihre korekte Körbchengröße wissen. Diese wird in den meisten Fachgeschäften sehr genau ermittelt. Für den erwartenden effekt würde ich ein Balconette empfehlen oder den klassiker von WonderBra. Jedoch ist der Balconette schöner als ein normaler Push-Up. Aber geschmäcker sind verschieden.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

BR

Lars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 21:58

Tip: Busenfreundinnen!
Ich würde dir empfehlen, die Frage bei www.busenfreundinnen.net zu stellen.

Dort sind die Expertinnen für alles rund um den BH und du bekommst kostenlos und kompetent Hilfe.

In einem Geschäft hast du immer das Problem, das dir die Verkäuferinnen was andrehen wollen oder keine Ahnung haben. (was ich da schon alles erlebt habe geht auf keine Kuhhaut.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 7:55
In Antwort auf sorya_12498807

Tip: Busenfreundinnen!
Ich würde dir empfehlen, die Frage bei www.busenfreundinnen.net zu stellen.

Dort sind die Expertinnen für alles rund um den BH und du bekommst kostenlos und kompetent Hilfe.

In einem Geschäft hast du immer das Problem, das dir die Verkäuferinnen was andrehen wollen oder keine Ahnung haben. (was ich da schon alles erlebt habe geht auf keine Kuhhaut.)

Verkäufer die Verkaufen wollen
sind irgendwe normal! Nur kenne ich auch wirklich gute Fachgeschäfte, die nicht nur auf den Verkauf orientiert sind, sonder wirklich auf die Probelme der Käufer eingehen. Mal erhlich was hat eine Verkäuferin davon wenn SIe ein Teil verkauft was nicht gut sitzt aber wirklich gut aussieht! Die Kundin wird ncht wiederkommen, da chlecht beraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 2:15
In Antwort auf dom_11929631

Verkäufer die Verkaufen wollen
sind irgendwe normal! Nur kenne ich auch wirklich gute Fachgeschäfte, die nicht nur auf den Verkauf orientiert sind, sonder wirklich auf die Probelme der Käufer eingehen. Mal erhlich was hat eine Verkäuferin davon wenn SIe ein Teil verkauft was nicht gut sitzt aber wirklich gut aussieht! Die Kundin wird ncht wiederkommen, da chlecht beraten!

Gute Fachgeschäfte sind leider extrem rar
Natürlich gibt es auch gute Fachgeschäfte, diese sind aber sehr sehr selten. Ich denke, das es in Deutschland insgesamt etwa 10 solcher Fachgeschäfte gibt und in Österreich vielleicht 2.

Was nützt dir die beste Verkäuferin, wenn sie deine Größen einfach nicht im Laden haben? Oder wenn die Verkäuferin die Größen zwar da hat, aber keine Ahnung?

Stell dir vor, du benötigst 65 D. Das Sortiment des Ladens ist schlecht und die Verkäuferin hat nur 70A. Oder sie erkennt nicht, das du 65D brauchst und bringt dir stur 75A und findet, das das passt.

Ich brauche die engl. Größe 40H, das ist umgerechnet 90N. Diese Größe hat kein Laden in Deutschland auf Lager, sie gibt es nur in ausgewählten Läden auf Bestellung. Die Verkäuferinnen in diesen Läden haben i.R. Ahnung, aber das ist die absolute Ausnahme.

BH-Größen, die an mir von Fachverkäuferinnen für passend erklärt wurden waren u.a. 95C, 105H, 95 H, 90i, 100E, 105 E, 115 C, 105F, etc. Nur ein einziges Mal in mehr als 10 Jahren wurde meine Größe von einer Fachverkäuferin richtig bestimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 13:16
In Antwort auf sorya_12498807

Gute Fachgeschäfte sind leider extrem rar
Natürlich gibt es auch gute Fachgeschäfte, diese sind aber sehr sehr selten. Ich denke, das es in Deutschland insgesamt etwa 10 solcher Fachgeschäfte gibt und in Österreich vielleicht 2.

Was nützt dir die beste Verkäuferin, wenn sie deine Größen einfach nicht im Laden haben? Oder wenn die Verkäuferin die Größen zwar da hat, aber keine Ahnung?

Stell dir vor, du benötigst 65 D. Das Sortiment des Ladens ist schlecht und die Verkäuferin hat nur 70A. Oder sie erkennt nicht, das du 65D brauchst und bringt dir stur 75A und findet, das das passt.

Ich brauche die engl. Größe 40H, das ist umgerechnet 90N. Diese Größe hat kein Laden in Deutschland auf Lager, sie gibt es nur in ausgewählten Läden auf Bestellung. Die Verkäuferinnen in diesen Läden haben i.R. Ahnung, aber das ist die absolute Ausnahme.

BH-Größen, die an mir von Fachverkäuferinnen für passend erklärt wurden waren u.a. 95C, 105H, 95 H, 90i, 100E, 105 E, 115 C, 105F, etc. Nur ein einziges Mal in mehr als 10 Jahren wurde meine Größe von einer Fachverkäuferin richtig bestimmt.

Größe richtig bestimmen!
Also wenn man ein Fachgeschäft aufsucht, man nach seiner Größe gefragt wird und man antwortet: "75C glaube ich!" Da müsste die Verkäuferin eigentlich gleich Fragen ob die Kundin schonmal nachgemessen hat! Wenn dann die Kundin mit Nein! antwortet, dann sollte spätestens das Maßband geholt werden von der Verkäuferin! Und wenn man nicht gerade so eine ausgefallene Größe hat dann bekommt man eigentlich auch den richtigen BH!

Trotzdem ging es hier eigentlich mehr um die eszenzielle Frage, welcher BH ein schöne Dekoltté zaubert und nicht um Fachgeschäfte!

Also welchen BH würdes du der jungen Dame empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 17:28
In Antwort auf dom_11929631

Größe richtig bestimmen!
Also wenn man ein Fachgeschäft aufsucht, man nach seiner Größe gefragt wird und man antwortet: "75C glaube ich!" Da müsste die Verkäuferin eigentlich gleich Fragen ob die Kundin schonmal nachgemessen hat! Wenn dann die Kundin mit Nein! antwortet, dann sollte spätestens das Maßband geholt werden von der Verkäuferin! Und wenn man nicht gerade so eine ausgefallene Größe hat dann bekommt man eigentlich auch den richtigen BH!

Trotzdem ging es hier eigentlich mehr um die eszenzielle Frage, welcher BH ein schöne Dekoltté zaubert und nicht um Fachgeschäfte!

Also welchen BH würdes du der jungen Dame empfehlen?

Nicht ohne die Größe zu kennen...
Ohne die Größe der jungen Dame zu kennen (also ohne die Maße zu haben) kann ich gar nichts empfehlen.

Ausserdem, welche BHs ein schönes Dekollete zaubern ist extrem abhängig von der Brustform. Der einen passen Halfcups (Dirndl-BH-Schnitte), der anderen Plunges, wieder einer anderen passen nur 3/4-Körbchen. Die Push-Wirkung ist auch sehr unterschiedlich, je nachdem wie das Volumen verteilt ist.

Zumal es sehr schwer wird, einer 13-jährigen ohne OP einen derartigen Ausschnitt wie auf dem Bild von Kim Kardashian zu zaubern. Die meisten 13-jährigen Mädchen haben einfach nicht so viel "Holz vor der Hütten".

Soweit ich informiert bin trägt Kim Kardashian die BH-Größen 30H/H, 32GG/H, also 65/70 L/M/N. Unter dem Kleid dürfte ein Halfcup, also ein Dirndl-BH stecken. Alles andere wäre bei dem Ausschnitt zu sehen.

catgirlrj, lass dir deine BH-Größe bei den Busenfreundinnen bestimmen - die helfen dir auch gezielt weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 20:24
In Antwort auf dom_11929631

Größe richtig bestimmen!
Also wenn man ein Fachgeschäft aufsucht, man nach seiner Größe gefragt wird und man antwortet: "75C glaube ich!" Da müsste die Verkäuferin eigentlich gleich Fragen ob die Kundin schonmal nachgemessen hat! Wenn dann die Kundin mit Nein! antwortet, dann sollte spätestens das Maßband geholt werden von der Verkäuferin! Und wenn man nicht gerade so eine ausgefallene Größe hat dann bekommt man eigentlich auch den richtigen BH!

Trotzdem ging es hier eigentlich mehr um die eszenzielle Frage, welcher BH ein schöne Dekoltté zaubert und nicht um Fachgeschäfte!

Also welchen BH würdes du der jungen Dame empfehlen?

Nochwas...
Zu den Verkäuferinnen mit Maßband: Auch ich werde regelmäßig ausgemessen, aber meist führt das zu einem zu weiten Unterbrustband und zu kleinen Körbchen.

Die meisten Verkäuferinnen messen locker über der Kleidung und runden auf, ohne zu berücksichtigen das sich die meisten BHs beim Tragen um 15-25cm dehnen.

Beim Messen sollte auf der nackten Haut gemessen und deutlich abgerundet werden - leider tun dies nur die wenigsten.

Im örtlichen Triumph-Laden wird mir so z.B. regelmäßig 110E als Größe empfohlen.

Ausserdem herrscht die Mentalität: "80E ist zu klein? Dann nehmen sie halt 85E, das ist größer!" Er.. wie wäre es anstelle dessen mit 80F und 80G? Aber das ist dann oft im Laden nicht vorhanden.

Auch werden die Größen oft unterschätzt. Es gilt A-klein, B-mittel, C-ganz ordentlich, D-groß. Schwachfug! Gemessen am vollen Größenspektrum ist D eine sehr kleine Größe. Zwischen den Körbchen ist nämlich gerade mal 2 cm Unterschied im Brustumfang. Das ist etwa der Umfang eines Bleistiftes. Also mal den Bleistift an die Brust legen und gedanklich in die Hälfte teilen, dann kann frau sehen um wieviel größer ein Körbchen mehr wäre.

In dem Blogeintrag im LInk unten ist übrigens ein Foto mit Frauen mit engl. G- und GG -Körbchen, dies ist umgerechnet J/K/L im dt. System.

http://venusianglow.blogspot.com/2010/12/g-and-gg-cups-do-they-always-stand-for.html

So riesig, wie sich die meisten Frauen und Männer ein J oder K vorstellen ist das bei weitem nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 9:53
In Antwort auf dom_11929631

Fachgeschäft
Ich würde dir empfehlen in ein vernünftiges Fachgeschäft zu gehen. Dort kannst du dich beraten lassen. Meistens liegt es daran das die jungen Frauen oft nicht ihre korekte Körbchengröße wissen. Diese wird in den meisten Fachgeschäften sehr genau ermittelt. Für den erwartenden effekt würde ich ein Balconette empfehlen oder den klassiker von WonderBra. Jedoch ist der Balconette schöner als ein normaler Push-Up. Aber geschmäcker sind verschieden.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

BR

Lars

Thx
oh man ich hab hier ja wirklich eine diskusion entfacht.
ich hab das inzwischen so gelöst, dass ich mich doch durchgerungen hab mit einer freundinn darüber zu reden die dann mit mir zum Geschäft von ihrer Tante gegangen ist die mir da dann geholfen hat!
Danke an euch alle für die antworten!!

auch an alle die mir pms geschrieben haben, die teilweise schon etwas komisch waren
"als Modeberaterin eine Frge warum lässt du den BH nicht einfach weg, ich trage nie einen-"
"Wie gehts wie stehts?
Alles klar bei dir?
Hast eine schöne Woche gehabt?
Wegen deies Posts im Forum: Da sollten Pushups mit so 'ner Gel-/Wassereinlage gut für sein
Vllt meldest du dich ja mal... ich würde mich freuen ;$"
"aber wenn du einen normalen bh also ohne push up oder sowas nimmst der etwas knapper is geht das auch mit dem ausschnitt. wenn du die träger ziemlich kurz einstellst wird eigtl alles ziemlich hochgedrückt und extra push up brauchst du dann auch nicht "
naja danke an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen