Home / Forum / Fashion & Trends / Herbst...

Herbst...

3. Oktober 2012 um 1:09

Was tragt Ihr im Herbst zur langen Jeans?
Was tragt Ihr zur Zeit an Euren Füssen??
Ich immer noch flache Schuhe, gerne Slipper, aus denen man jederzeit rausschlüpfen kann!
Wenn ich länger draussen bin, Sneakers oder chucks....
Aber grundsätzlich keine Socken! Finde das sieht doof aus und barfuss ist viel angenehmer!
Macht Ihr das auch und habt keine kalten Füsse??
Braucht Ihr Strümpfe oder findet Ihr die auch völlig überflüssig und überbewertet??

Mehr lesen

3. Oktober 2012 um 11:22

Herbstzeit...
Zu einer langen Jeans trage ich Chucks, Ballerinas oder jetzt gerne Stiefel.

Barfuß trage ich eigentlich nur Ballerinas oder Flip Flops, ab und zu auch mal meine Chucks.
Ansonsten trage ich Sneakersocken oder dünne Strümpfe in meinen Schuhen.
Also ich für meinen Teil brauche schon Socken/Strümpfe in meinen Schuhen.
Es müssen ja nicht dicke Tennissocken oder die Billigdinger vom Grabbeltisch sein. Es gibt ja genug Auswahl an "Bekleidung" für die Füße. Längeres Laufen barfuß in Schuhen mag ich nicht.

Aber wenn es dir gefällt barfuß in deinen Schuhen zu sein, warum denn nicht. Jeder sollte das Tragen was er/sie mag.

"Die Blätter fallen, fallen wie von weit, als welkten in den Himmeln ferne Gärten . . ." (Rainer Maria Rilke)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 19:45

Zur Zeit
trage ich zu meinen Schlagjeans noch Sandalen. Allerdings solche, welche vorne etwas geschlossener sind, ist ja schon recht frisch, und wenn man noch mit dem Rad zur Arbeit fährt...
Da ich keine Socken besitze, trage ich alle meine Schuhe barfuss. Zu langen Jeans trage ich dazu fast alles: Dandyschuhe (Brogues), Schnür/Sport-Ballerinas, Sandalen verschiedenster Art, Stoffschuhe..etc. 95% meines Schuhbstandes stammt aus der Damenabteilung, weil da nun mal die eleganteren und schöneren Schuhe vorzufinden sind.
Und nein, ich habe keine kalten Füsse, die bekomm ich nur, wenn ich krank bin.
Wie Sybille schon sagt, ist die Herbstzeit die Jahreszeit, wo man sich Schuh- und kleidungsmässig am besten austoben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 20:28

Im Herbst ...
... habe ich auch die größten Variationen was meine Schuhe betrifft. Das geht von Sandalen über Sneaker, Loafer, Monks, Oxfords über Chelseas bis hin zu halbhohen und hohen Schaftstiefeln (an kälteren Tagen).
Sandalen trage ich ohne Socken, bei halbschuhen spiele ich aber auch ganz gerne mit der Sockenfarbe. Also nicht immer nur schwarz etc. sondern auch mal farblich passend zum Hemd, wobei ich da gerne kräftige Farben wie z.B. auch petrol oder fuchsia trage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2012 um 17:12

Seh ich genauso
deshalb trage ich auch im Herbst gerne noch offene Schuhe (Flops o.ä) natürlich ohne Socken oder eben Slipper, natürlich auch ohne, weils besser aussieht, zumindest wenn man gerne tief gebräunt ist so wie ich. Gott sei dank bin ich ziemlich kälteresident und schaue immer mit etwas Mitleid auf die, die jetzt schon die Winterklamotten anhaben und mich, der oft um diese Zeit noch leichte Klamotten trägt fragen "Ist dir das nicht zu kalt?" und erstaunt sind, wenn ich "nein" antworte. Herbstklamotten gibt es für mich eigentlich gar nicht. Wenns mir kalt wird, ist meist schon Winter und das ist auch gut so.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 20:00

Je nach Wetter
kann man im Herbst noch gut Ballerinas tragen, wenn es halbwegs warm ist. Für die kälteren Herbsttage bzw. wenn es regnet, habe ich mir neulich Ankleboots gekauft. Außerdem trage ich natürlich manchmal Sneakers, aber die mag ich nicht so gern. Das sieht doch sehr leger aus. Aber wenn ich im Herbst Ballerinas trage, dann mit durchsichtigen Söckchen (ich bin von der verforenen Sorte )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 17:13

Trägst du...
feine Kniestrümpfe oder nur so Knöchelstrümpfe?
Welche Marken Strumpfhosen trägst du im Alltag dass es etwas schick wirkt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 8:58

Herbstzeit = Stiefelzeit
Hallo,

ja, im Herbst ist auch wieder die Stiefelzeit. Wenn die Blätter schön bunt leuchten, dann kann frau sehr gut die Reize spielen lassen.
Ich hab' mir jetzt Stiefel mit Keilabsätzen gekauft. Sie tragen sich sehr angenehm! Auch über der eng anliegenden Hose sieht das gut aus.

Gruß
Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen