Home / Forum / Fashion & Trends / Habt ihr Frauen eigentlich gar keine Panik,...

Habt ihr Frauen eigentlich gar keine Panik,...

2. November 2009 um 17:34

daß ihr irgendwann eure Schuhe nicht mehr wiederfindet und ohne nach Hause gehen müßt???
Ich war Samstag auf einer großen Hochzeit, da hab ich zig Frauen gesehen, die ihre Schuhe ausgezogen hatten gar nicht mehr in Reichweite hatten.
Eine hab ich lange an der Theke beobachtet. Sie stand dichtgedrängt in einer größeren Gruppe und zog erst einige Male ganz kurz einen Schuh aus und gleich wieder an. Dann irgendwann zog sie einen Schuh aus und stützte den Fuß am anderen Bein ab. So stand sie ziemlich lange und ihr Schuh wurde währenddessen von den Leuten um sie rum versehentlich ein paar Zentimeter hin und her geschoben. Als sie ihn wieder anziehen wollte, fand sie ihn nicht und stellte daraufhin, ohne weiter zu suchen, den nackten Fuß einfach so quer auf den anderen. Irgendwann tastete sie wieder nach dem Schuh, fand ihn wieder nicht und stellte den Fuß einfach so auf den Boden. Kurze Zeit später zog sie den anderen Schuh auch aus und stützte wieder einen Fuß am anderen Bein ab. Ich ging ein paar Minuten auf die Tanzfläche und als ich weiderkam, stand sie immer noch ihne Schuhe an der Theke, jetzt aber einen Meter weiter rechts, so daß nun beide Schuhe nicht mehr erreichbar waren. Sie hatte offensichtlich überhaupt keinen Streß damit.
Andere Frauen kickten ihre Schuhe beim Tanzen einfach an die Wand und ließen sie da liegen. Mir schräg gegenüber saß eine Frau, deren Schuh während des ganzen Eseensmitten unter dem Tisch lag, an einer Stelle, die sie maximal mit ungeheuren Verrenkungen erreichen konnte.
Keine dieser Frauen hatte offenbar Panik, ihren Schuh nicht wiederzufinden, was ich total merkwürdig fand. Oder ist das bei euch normal???

Mehr lesen

4. November 2009 um 0:15

Ich find es völlig normal
Ich verhalte mich auch so wie die von dir beschriebenen Frauen. Auf solchen Feierlichkeiten habe ich auch immer schnell meine Schuhe ausgezogen. Entweder ich finde sie dann zu vorgerückter Stunde irgendwo wieder, oder ich fahre ohne Schuhe heim, und hole sie mir am nächsten Tag ab. Auf solchen Festen geht ja immer irgendjemanden irgendwas verloren. Und bei mir sind es nun mal immer meine Schuhe. Panik habe ich deswegen noch nie bekommen.
Ich hab allerdings schon zweimal meine Schuhe im Restaurant nicht mehr gefunden unter der Sitzbank. Das war mir schon ein bisschen unangenehm, und ich habe mich nicht getraut am nächsten Tag dort hin zu fahren um zu fragen ob jemand dort meine Schuhe beim saubermachen gefunden hat.

Ann-Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 17:56


Bin auch nicht die ab-in-die-Ecke-gekickt-Dauersc huhauszieherin, schlüpfe aber doch öfter mal raus, unterm Tisch oder auch mal wenn ich irgendwo länger stehe. Hab sie eigentlich immer auf Anhieb wiedergefunden und noch nie drüber nachgedacht, dass das mal nicht so sein könnte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 21:18

Eigentlich nicht
Ich muß zugeben, daß ich es auch manchmal etwas übertreibe mit meinen Schuhen. Hab sie echt oft ausgezogen und kümmer mich auch - wie die Frauen auf deiner Hochzeit - lange Zeit nicht weiter um sie. Manchmal muß ich dann etwas suchen aber ohne Schuhe nach Hause gegangen bin ich noch nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club