Home / Forum / Fashion & Trends / Hab verschiedene Schuhgrößen

Hab verschiedene Schuhgrößen

1. Mai 2009 um 15:09

Hallo ihr Lieben

Also mein Problem ist das ich in Turnschuhen meine normale Größe 39 habe. Doch wenn es um Hackenschuhen geht ist es eher eine 38,5. Das heißt ich bekomm diese größe natürlich nicht.

Habe auch schon solche Einlegsohlen geholt und Fersenkleber, aber ich rutsch trotzdem ständig raus beim laufen.

Hat jemand tipps? HHHIIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLFFFFF FFFFEEEEEE

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 20:05

Wenn Zwischengrößen ...
... ein so großes Problem sind, dann hat es jeder zweite.

Ich habe laut Messung im Fachgeschäft Größe 43,5 und in meinem Schuhschrank stehen passende Schuhe in den (deklarierten) Größen 43, 44 und 45.





http://www.youtube.com/watch?v=sK0we5PXYuU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 10:47

Jeder Schuh fällt anders aus
Alos probieren, dann findet man schon den passenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 13:51

Im Zweifelsfall
besser die grössere Grösse nehmen. Im Falle eines Falles kann man immer noch eine Einlegesohle reinmachen. Ich schwanke auch ständig zw. 41 und 42, hatte aber schon mal Radschuhe in 43, die mir zu klein waren, und habe ein Paar Crocs, die mir in Gr. 40 wie angegossen passen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 13:58


Ich hab teilweise 37-39, aber meine "wahre" schuhgröße ist glaube ich auch 38,5. es kommt teilweise auf den schnitt von den Pumps an, dann hab ich 38 ansonsten hol ich mir 39 mit einlagen, sonst rutsch ich raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 22:31

Turnschuhe fallen oft kleiner aus
Habe bei einigen Markenprodukte sogar schon bis zu 3 Nr. größere Schuhe gebraucht als normal. Wundert mich, dass Du nur eine halbe Nr. Unterschied haben solltest.
+/- 1 Schuhgröße ist eigentlich je nach Modell und/oder Schnitt normal und nichts ungewöhnliches.
Halbe Größen zu finden ist natürlich schwierig. Ist 38 wirklich schon zu klein? Dehnen lassen sich Schuhe leichter als verengen.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 21:29
In Antwort auf schuhtist

Turnschuhe fallen oft kleiner aus
Habe bei einigen Markenprodukte sogar schon bis zu 3 Nr. größere Schuhe gebraucht als normal. Wundert mich, dass Du nur eine halbe Nr. Unterschied haben solltest.
+/- 1 Schuhgröße ist eigentlich je nach Modell und/oder Schnitt normal und nichts ungewöhnliches.
Halbe Größen zu finden ist natürlich schwierig. Ist 38 wirklich schon zu klein? Dehnen lassen sich Schuhe leichter als verengen.
Gruß Schuhtist

P.S.: Hohe Schuhe können kürzer sein als flache...
Das liest man nicht nur auf Gesundheitsseiten, sondern auch unter Tipps zur richtigen Schuhgröße auf der Seite de deutschen Schuhinstituts.
Wenn ein flach stehender Fuß abrollt, "wächst" er, die Zehen rutschen nach vorne. Je höher der Absatz (der Fuß steht sowieso schon auf den Zehen, umso geringer wird dieser Effekt.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2009 um 19:44

Einfach...
...die kleinere Größe nehmen, dann sollte sich das Problem mit dem Herausrutschen lösen. Dauert nur ein paar Tage, bis die eingelaufen sind.

Viele Grüße
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen