Home / Forum / Fashion & Trends / Größe 0

Größe 0

25. Dezember 2006 um 22:51

hej ihr,
wollt ma gern wissen was ihr von der größe o haltet, sprich gr.23 oder xs????

also ich arbeite grade drauf hin, weil ich es absolut sexy finde

und was mit euch???
danke schonmal
lg...

Mehr lesen

26. Dezember 2006 um 1:43

Ich
finds auch superhübsch. hatte mal größe xxs aber hab dann leider zugenommen, bin auch gerade dabei abzunehmen.
ich finde es auch sehr schade das man in deutschland die größe 0 nicht finden kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 10:20

Sorry...
... ihr habt echt einen Knall...!!!

was ist sexier als schlanke weibliche Kurven?

Was ist am Körper eines vorpubertierenden Mädchens sexy??? (nichts anderes ist nämlich Gr. 0) JEDER Mann (Junge) der sowas behauptet hat ein Problem mit Weiblichkeit. Oder findet ihr Kira Knightley, Nicole Richie, Terri Hatcher mit ihren dürren ausgemergelten Körpern und hervorstehenden Knochen etwa sexy?

Selbst *Magermodel* Kate Moss ist für diese Größe *zu fett*

Vor ein paar Tagen haben in Mailand sämtliche Modeschöpfer einen Vertrag unterzeichnet wo sie sog. Magermodels die einen BMI mit weniger als 18 nicht mehr auf die Laufstege lassen. Sie wollen damit dem allgemeinen Trend entgegenwirken, daß die Mädels immer dünner werden.

Weibliche Hollywoodstars scheinen davon noch weit weg zu sein. Wobei sie als schlechte Vorbilder für ein verschobenes Frauenbild bei pubertierenden Teenies immer noch herhalten können.

Naja, manche müssen eben JEDEM (hirnlosen, krankmachenden) Trend aus Amiland hinterher laufen und meinen DAS ist nun das non plus Ultra.

Lange Rede kurzer Sinn

Ich finde es nicht sexy sondern krank.

C.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 14:24

?
Ich finde, das es schrecklich aussieht, wenn man so verhungert aussieht. Jemand, der so dünn sein will, hat irgednwelche psychischen Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 22:23

...
Ich find`s gut. Wenn sich noch mehr Frauen zu Tode hungern, muß ich für die wenigstens keine Rente zahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 2:46
In Antwort auf noella_12118305

Ich
finds auch superhübsch. hatte mal größe xxs aber hab dann leider zugenommen, bin auch gerade dabei abzunehmen.
ich finde es auch sehr schade das man in deutschland die größe 0 nicht finden kann

Äähm
was solln das? Ich finde es ganz bestimmt nicht "cool" dünn zu sein.es ist halt eine Krankheit. Ich habe mich mit 80kg genau so fett gefühlt wie mit 45 aber anderen die da noch nicht drin sind würde ich es abraten erst damit anzufangen.
Es ist halt LEIDER so das momentan extrem dünn sehr "in" ist un jeder das nachmachen will, ich stehe nicht dahinter. Die vielen Schauspieler machen aus der Krankheit ja einen Lifestyle. Total bekloppt. DIE haben sau viele Ärzte die denen genügend Vitamine verabreichen usw. aber die "Normalen" Mädchen haben gelosst und müssen die Mangelerscheinungen aushalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 20:27

Es kann
nicht wahr sein! Denkt ihr überhaupt daran was ihr dem Körper antut durch das auf "Größe 0" hungern. Aber sobald bei den Amis was in ist, muß das ja hier auch gleich so sein "Sonst ist man ja nicht COOL". Ich kann nur eins sagen Größe 0 ist auf keinen Fall sexy, aber einen Körper der nur noch mit Haut überzogen ist sexy finder ist meiner Meinung nach nicht normal. Kleiner Tipp noch Abführmittel helfen nicht beim Abnehmen!!!!
Gruß
BebeK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 23:00

Re
also ich finde des auch voll schön und sexy
ich wär auch gern so dünn ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 11:58

Hmm...
also ein paar von euch sind schon sehr extrem. Aber Gr.0 passt mir oft. Es gibt sie auch hier in Deutschland. z.B. bei Castro. Dort kaufe ich gr.0 weil sie mir passt. ich seh aber nicht mager aus. Seh auch nicht aus wie ein Stock. Ich trag Körbchen B-C. Ich bin 1.61 und wiege 46 Kilo. Ich bin zwar dünn aber nicht mager (könnt ja in mein Profil gucken). Bei mir ist es aber veranlagung. Ich kann essen soviel ich will und werd nicht dicker .
Macht euch nicht alle so verrückt. Man sieht am besten aus, wenn man das zu seinem Körperbau entsprechende Gewicht hat.

Liebe Grüße
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 13:13

Ganz ehrlich?
Ich trage Größe 28/29 und fühle mich damit wohl, wozu so ne Hose haben wie die Größe 0? Was bringt es wenn man doch auch dünn in einer 28er oder 29er Hose aussieht. Also manche Leute verstehe ich nicht und ich frag mich echt wo da der Verstand mancher Menschen bleibt..
Ich denke jeder sollte sich mit seinem Gewicht zufrieden geben, es sei denn man hat wirklich Übergewicht und fühlt sich somit nicht mehr wohl. Aber na ja, da kann man wohl wirklich nichts mehr machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 17:23
In Antwort auf opal_12115283

Ganz ehrlich?
Ich trage Größe 28/29 und fühle mich damit wohl, wozu so ne Hose haben wie die Größe 0? Was bringt es wenn man doch auch dünn in einer 28er oder 29er Hose aussieht. Also manche Leute verstehe ich nicht und ich frag mich echt wo da der Verstand mancher Menschen bleibt..
Ich denke jeder sollte sich mit seinem Gewicht zufrieden geben, es sei denn man hat wirklich Übergewicht und fühlt sich somit nicht mehr wohl. Aber na ja, da kann man wohl wirklich nichts mehr machen..

Toller Trend... hungern bis zum Tod
Size zero ist übrigens hier in Deutschland Kindergröße... - Guck mal in den Kinderladen, da findest du bestimmt deine Traumjeans *rolleyes*
Neben kleinen 12j. Kindern darfst du dann einkaufen... nicht schlecht, sogar toll! -.-

Ich trage normalerweise 27/34, aber bei Jeans, die sich noch extrem weiten nehm ich auch ne 26/34.... aber das kommt auf den/das Hersteller/Modell an.
Und da sagen schon einige zu mir, ich soll doch endlich zunehmen... aber ich nehm einfach nicht zu, das ist manchmal wirklich genetisch bedingt, auch wenn engstirnige Leute das nicht einsehen wollen/können.


ps. die Chefredakteurin der Cosmopolitan nannte die size zero sogar als Tod der erwachsenden Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 22:40
In Antwort auf fritzi_12075250

Hmm...
also ein paar von euch sind schon sehr extrem. Aber Gr.0 passt mir oft. Es gibt sie auch hier in Deutschland. z.B. bei Castro. Dort kaufe ich gr.0 weil sie mir passt. ich seh aber nicht mager aus. Seh auch nicht aus wie ein Stock. Ich trag Körbchen B-C. Ich bin 1.61 und wiege 46 Kilo. Ich bin zwar dünn aber nicht mager (könnt ja in mein Profil gucken). Bei mir ist es aber veranlagung. Ich kann essen soviel ich will und werd nicht dicker .
Macht euch nicht alle so verrückt. Man sieht am besten aus, wenn man das zu seinem Körperbau entsprechende Gewicht hat.

Liebe Grüße
Sarah

Du
bist ne Hübsche! Und sprichst wahre Worte (letzter Satz).LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 18:18

Re: Grösse 0
Hallo,

ich bin 37 und ein Kerl. Möchte zu dieser Diskussion nur folgendes beitragen und alle Mädels, die so "dünn" sein wollen sollten das bitte lesen und darüber nachdenken.

Vor ein paar Jahren hatte ich ne gute Freundin. So eine beste Freundin halt. Sie hatte genau diese Veranlagung futtern zu können wie sie wollte, aber es blieb halt nix hängen. Am liebsten mochte sie McDonalds und sonst noch andere Dinge der Ernährungswelt, die bei WeightWatchers wohl dreistellige Punkte ergeben hätten. Aber sie hatte diese Veranlagung. Sie war dünn und klein. Sie wurde älter und bekam Kinder. Genau diese Veranlagung bereitete bei der Entbindung Beschwerden. Wo sollte das Baby auch Platz finden? Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft.

Zu Eurer Info. Sie war und ist eine sehr gute Freundin. Wir waren nie ein Paar. Aber wenn ihr Mädels anfangt den Weg "Grösse Null" zu beschreiten, dann macht Euch bitte klar, welche Konsequenzen das haben kann und auch wird. Magersucht und alles drumherum ist ein Extrem, ein gefährliches Extrem. Nur Fehlgeburten zu haben oder gar keine Kinder kriegen zu können ist eine andere mögliche Konsequenz.

Und unter uns. Ok, so ein schlankes hübsches junges Ding mag seine Reize haben. Wir Männer drehen uns um. Aber uns Männer reizt viel mehr eine richtige Frau um das Leben mit ihr zu gestalten. Eine Frau, die beim gemütlichen Candle-Light-Dinner drei Salatblätter hin und herdreht und eine Frau, die "Autsch!" schreit, wenn wir sie mal so richtig lieb und kräftig drücken, passt nicht in dieses Konzept!

gruss,
covenant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 4:49
In Antwort auf enosh_12565467

Re: Grösse 0
Hallo,

ich bin 37 und ein Kerl. Möchte zu dieser Diskussion nur folgendes beitragen und alle Mädels, die so "dünn" sein wollen sollten das bitte lesen und darüber nachdenken.

Vor ein paar Jahren hatte ich ne gute Freundin. So eine beste Freundin halt. Sie hatte genau diese Veranlagung futtern zu können wie sie wollte, aber es blieb halt nix hängen. Am liebsten mochte sie McDonalds und sonst noch andere Dinge der Ernährungswelt, die bei WeightWatchers wohl dreistellige Punkte ergeben hätten. Aber sie hatte diese Veranlagung. Sie war dünn und klein. Sie wurde älter und bekam Kinder. Genau diese Veranlagung bereitete bei der Entbindung Beschwerden. Wo sollte das Baby auch Platz finden? Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft.

Zu Eurer Info. Sie war und ist eine sehr gute Freundin. Wir waren nie ein Paar. Aber wenn ihr Mädels anfangt den Weg "Grösse Null" zu beschreiten, dann macht Euch bitte klar, welche Konsequenzen das haben kann und auch wird. Magersucht und alles drumherum ist ein Extrem, ein gefährliches Extrem. Nur Fehlgeburten zu haben oder gar keine Kinder kriegen zu können ist eine andere mögliche Konsequenz.

Und unter uns. Ok, so ein schlankes hübsches junges Ding mag seine Reize haben. Wir Männer drehen uns um. Aber uns Männer reizt viel mehr eine richtige Frau um das Leben mit ihr zu gestalten. Eine Frau, die beim gemütlichen Candle-Light-Dinner drei Salatblätter hin und herdreht und eine Frau, die "Autsch!" schreit, wenn wir sie mal so richtig lieb und kräftig drücken, passt nicht in dieses Konzept!

gruss,
covenant.

Lach Horrorstory
***Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft***
So ein Blödsinn, willst Du hier verarschen?????

Dann ist sie nämlich falsch betreut worden.

Zu allen Zeiten hats schon schlanke Frauen gegeben die Kinder bekamen.

Horrorstory deswegen, weil bei einer ganz schlanken Frau das Becken ausgemessen wird, ob das Baby genug Platz haben wird und ob eine normale oder Kaiserschnittgeburt von Nöten ist. Ich habe das hinter mir. Das macht der Gyn, bzw. das Krankenhaus. Meiner war sich nicht sicher und hat mich dort zur Risiko-Schwangerenberatung geschickt.
Und keine Entbindung muß schmerzhaft sein, es gibt genug Möglichkeiten das zu verhindern, u.a. die Peridualanästhesie.
Ich hab ohne Betäubung ein 8 Pfund schweres Kind geboren.
Also entweder erzählst Du hier Scheisse oder sie ist scheisse betreut worden. Ich glaube ersteres. Sry.
MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 13:21
In Antwort auf thilo_12559194

Lach Horrorstory
***Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft***
So ein Blödsinn, willst Du hier verarschen?????

Dann ist sie nämlich falsch betreut worden.

Zu allen Zeiten hats schon schlanke Frauen gegeben die Kinder bekamen.

Horrorstory deswegen, weil bei einer ganz schlanken Frau das Becken ausgemessen wird, ob das Baby genug Platz haben wird und ob eine normale oder Kaiserschnittgeburt von Nöten ist. Ich habe das hinter mir. Das macht der Gyn, bzw. das Krankenhaus. Meiner war sich nicht sicher und hat mich dort zur Risiko-Schwangerenberatung geschickt.
Und keine Entbindung muß schmerzhaft sein, es gibt genug Möglichkeiten das zu verhindern, u.a. die Peridualanästhesie.
Ich hab ohne Betäubung ein 8 Pfund schweres Kind geboren.
Also entweder erzählst Du hier Scheisse oder sie ist scheisse betreut worden. Ich glaube ersteres. Sry.
MSky

Re: Lach Horrorstory
Also Deine Ausdrucksweise erstaunt mich, aber ich danke Dir, dass Du die Risiken bestätigst.

Du schreibst von Risikoschwangerenberatung und Kaiserschnitt. Das sollten genug Argumente sein, es mit dem Abnehmen nicht zu übertreiben.

Zudem ist es ja ein Unterschied, schlank oder dürr oder gar magersüchtig zu sein.

covenant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 0:09
In Antwort auf enosh_12565467

Re: Lach Horrorstory
Also Deine Ausdrucksweise erstaunt mich, aber ich danke Dir, dass Du die Risiken bestätigst.

Du schreibst von Risikoschwangerenberatung und Kaiserschnitt. Das sollten genug Argumente sein, es mit dem Abnehmen nicht zu übertreiben.

Zudem ist es ja ein Unterschied, schlank oder dürr oder gar magersüchtig zu sein.

covenant.

Aber
nicht LEBENSGEFÄHRLICH!
Wie Du hier weismachen willst!
Du schürst Ängste, nichts weiter.
Weiß der Himmel warum?

Übrigens gibts auch Fette, die in der Schwangerschaft eine Schwangerschaftsdiabetis entwickeln, das kann lebensgefährlich werden!
Warnst Du die auch, nicht zuviel zu fressen, damit sowas erst gar nicht passiert?
*kiss* MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 19:54
In Antwort auf comeasyouare

Sorry...
... ihr habt echt einen Knall...!!!

was ist sexier als schlanke weibliche Kurven?

Was ist am Körper eines vorpubertierenden Mädchens sexy??? (nichts anderes ist nämlich Gr. 0) JEDER Mann (Junge) der sowas behauptet hat ein Problem mit Weiblichkeit. Oder findet ihr Kira Knightley, Nicole Richie, Terri Hatcher mit ihren dürren ausgemergelten Körpern und hervorstehenden Knochen etwa sexy?

Selbst *Magermodel* Kate Moss ist für diese Größe *zu fett*

Vor ein paar Tagen haben in Mailand sämtliche Modeschöpfer einen Vertrag unterzeichnet wo sie sog. Magermodels die einen BMI mit weniger als 18 nicht mehr auf die Laufstege lassen. Sie wollen damit dem allgemeinen Trend entgegenwirken, daß die Mädels immer dünner werden.

Weibliche Hollywoodstars scheinen davon noch weit weg zu sein. Wobei sie als schlechte Vorbilder für ein verschobenes Frauenbild bei pubertierenden Teenies immer noch herhalten können.

Naja, manche müssen eben JEDEM (hirnlosen, krankmachenden) Trend aus Amiland hinterher laufen und meinen DAS ist nun das non plus Ultra.

Lange Rede kurzer Sinn

Ich finde es nicht sexy sondern krank.

C.

Sorry...
@comeasyouare:
mir aus der seele gesprochen! dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 9:02
In Antwort auf enosh_12565467

Re: Grösse 0
Hallo,

ich bin 37 und ein Kerl. Möchte zu dieser Diskussion nur folgendes beitragen und alle Mädels, die so "dünn" sein wollen sollten das bitte lesen und darüber nachdenken.

Vor ein paar Jahren hatte ich ne gute Freundin. So eine beste Freundin halt. Sie hatte genau diese Veranlagung futtern zu können wie sie wollte, aber es blieb halt nix hängen. Am liebsten mochte sie McDonalds und sonst noch andere Dinge der Ernährungswelt, die bei WeightWatchers wohl dreistellige Punkte ergeben hätten. Aber sie hatte diese Veranlagung. Sie war dünn und klein. Sie wurde älter und bekam Kinder. Genau diese Veranlagung bereitete bei der Entbindung Beschwerden. Wo sollte das Baby auch Platz finden? Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft.

Zu Eurer Info. Sie war und ist eine sehr gute Freundin. Wir waren nie ein Paar. Aber wenn ihr Mädels anfangt den Weg "Grösse Null" zu beschreiten, dann macht Euch bitte klar, welche Konsequenzen das haben kann und auch wird. Magersucht und alles drumherum ist ein Extrem, ein gefährliches Extrem. Nur Fehlgeburten zu haben oder gar keine Kinder kriegen zu können ist eine andere mögliche Konsequenz.

Und unter uns. Ok, so ein schlankes hübsches junges Ding mag seine Reize haben. Wir Männer drehen uns um. Aber uns Männer reizt viel mehr eine richtige Frau um das Leben mit ihr zu gestalten. Eine Frau, die beim gemütlichen Candle-Light-Dinner drei Salatblätter hin und herdreht und eine Frau, die "Autsch!" schreit, wenn wir sie mal so richtig lieb und kräftig drücken, passt nicht in dieses Konzept!

gruss,
covenant.

...
"sie war dünn und klein. Sie wurde älter und bekam Kinder. Genau diese Veranlagung bereitete bei der Entbindung Beschwerden. Wo sollte das Baby auch Platz finden? Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft."

Ich glaube, viele Frauen, die Größe 0 tragen, brauchen sich über sowas gar keine Gedanken zu machen, weil sie auf Dauer nämlich unfruchtbar werden...
Schlanke Frauen sind hübsch. Dürre Frauen sind unästhetisch.

Kann mir nicht vorstellen, was daran toll sein soll oder dass Männer denken "hm lecker, Knochengeklapper
Ich finde Frauen mit Jeansgröße 27/28 oder Kleidergröße 36 richtig sexy.
Alles darunter ist absolut nicht mehr fraulich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:47
In Antwort auf rhonda_12689168

...
"sie war dünn und klein. Sie wurde älter und bekam Kinder. Genau diese Veranlagung bereitete bei der Entbindung Beschwerden. Wo sollte das Baby auch Platz finden? Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft."

Ich glaube, viele Frauen, die Größe 0 tragen, brauchen sich über sowas gar keine Gedanken zu machen, weil sie auf Dauer nämlich unfruchtbar werden...
Schlanke Frauen sind hübsch. Dürre Frauen sind unästhetisch.

Kann mir nicht vorstellen, was daran toll sein soll oder dass Männer denken "hm lecker, Knochengeklapper
Ich finde Frauen mit Jeansgröße 27/28 oder Kleidergröße 36 richtig sexy.
Alles darunter ist absolut nicht mehr fraulich.

Ach?
***Ich finde Frauen mit Jeansgröße 27/28 oder Kleidergröße 36 richtig sexy***
Wieso? Bist Du lesbisch?
LG MSky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 15:56

Hi
Bei 1,80 wird Groesse 0 kaum erreichbar sein.
Ich zweifle auch dass die meisten 1,60 Frauen gut in Groesse 0 aussehen wuerden.
Groesse 0 gibt es auch hier in USA erst seit es so viele Asiatinnen gibt. Die und manche Latinas passen da schon mal rein. Die muessen jetzt nicht mehr in der Kinderabteilung kaufen. Allerdings sind die Maedels auch nur um 1,50 gross.
Die Masse fuer Groesse 0 sind
Oberweite: 31-32" 79 - 81 cm (ja das ist der
nichtvorhandene Busen)
Taille : 23-24" 58 - 60 cm
Niedrige Huefte: 34-35 " 86 - 89 cm
Niedrige Huefte liegt etwa 22-23cm unterhalb der Taille. Ueber den breitesten Teil gemessen.

Eva Longoria die angeblich 0 traegt ist auch nur 1,55 gross und dazu auch noch sehr zierlich gebaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 16:27
In Antwort auf noella_12118305

Äähm
was solln das? Ich finde es ganz bestimmt nicht "cool" dünn zu sein.es ist halt eine Krankheit. Ich habe mich mit 80kg genau so fett gefühlt wie mit 45 aber anderen die da noch nicht drin sind würde ich es abraten erst damit anzufangen.
Es ist halt LEIDER so das momentan extrem dünn sehr "in" ist un jeder das nachmachen will, ich stehe nicht dahinter. Die vielen Schauspieler machen aus der Krankheit ja einen Lifestyle. Total bekloppt. DIE haben sau viele Ärzte die denen genügend Vitamine verabreichen usw. aber die "Normalen" Mädchen haben gelosst und müssen die Mangelerscheinungen aushalten

Größe 0
hallo...
ich selbst trage größe 25, aber im moment werde ich immer dünner. jetzt weiss ich schon nicht mehr wo ich eine hose in größe 4 oder sogar 23 her bekomme?? kann mir da vielleicht jemand helfen? komme aus berlin also wenn jemand weiss wo ich hosen iin den größen her bekomme dann raus mit der sprache... paschi_i_love_you@hotmail.de

liebe grüße und PS.: ich bin NICHT magersüchtig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 17:09

Also..
ich hab selber größe 0, bin allerdings auch nur 1.52 groß und find mich persönlich schon bisschen zu dünn o.ô wie sieht das denn dann bei 1.65-frauen oder so aus???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 12:35

Schönheitsideale
Hallo zusammen

Ich finde es lustig wie sich die schönheitsideale mit der zeit ändern!

in den 80ern gab es eine MissAmerica mit Größe 40! Und die sah wirklich sexy aus, und nicht FETT!!

Marilyn Monroe trug zum teil 42 und ist eine Legende!!! Da sagte keiner, das die zu dick ist!

Außerdem werden die Kleidergrößen immer kleiner! früher (viell. vor 4 jahren) hatte ich mal sachen die waren XS und passten, jetzt heißt das 38! ohwohl ich nicht zugenommen habe! UNVERSCHÄMT!!

Ich kann mich dem Magertrend nicht anschließen!! Für mich braucht eine Frau Formen um weiblich und erwachsen auszusehen!

Der Trend wird schon aufhören, irgend wann kann auch eine Nicole Richie nicht mehr abnehmen - spätestens wenn alle verhungern!!

LG Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:37

Meine worte ^
hi,
also finde diesen dünnen trend definitiv sehr ästhetish, sieht schon irgendwie beeindruckend aus, wenn diese dürren models über den laufsteg schweben.ABER das ist NICHT die reale welt. die welt von nem guten model sieht nicht so aus und es ist nunmal so, dass vllt nicht alle magersüchtig sind, aber gewiss alle mit ihrem gewicht kämpfen und gefahr laufen magersüchtig zu werden (ich kenne ein "mädchen", das bei fordmodels(mailand) unter vertrag war und glaubt mir, sie sieht/sah nicht so aus, wie wir uns ein model vorstellen!!!!!!!!!)naja, langes gerede, kurzer sinn: dieser magertrend ist schwachsinn!!!!!!!

ich trage jeansgröße 27/34 bzw 28/34, ich wiege 57kg und bin 172cm groß. also normal! und auch wenn ich manchmal denke, dass ein kilo weniger nicht schlecht wäre, würde ich NIEMALS aufhören zu essen oder sonst was.ich würde auch nie abnehmen um in jeansgröße 26/34 zu passen!!!
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2007 um 9:48
In Antwort auf tika_12505533

Schönheitsideale
Hallo zusammen

Ich finde es lustig wie sich die schönheitsideale mit der zeit ändern!

in den 80ern gab es eine MissAmerica mit Größe 40! Und die sah wirklich sexy aus, und nicht FETT!!

Marilyn Monroe trug zum teil 42 und ist eine Legende!!! Da sagte keiner, das die zu dick ist!

Außerdem werden die Kleidergrößen immer kleiner! früher (viell. vor 4 jahren) hatte ich mal sachen die waren XS und passten, jetzt heißt das 38! ohwohl ich nicht zugenommen habe! UNVERSCHÄMT!!

Ich kann mich dem Magertrend nicht anschließen!! Für mich braucht eine Frau Formen um weiblich und erwachsen auszusehen!

Der Trend wird schon aufhören, irgend wann kann auch eine Nicole Richie nicht mehr abnehmen - spätestens wenn alle verhungern!!

LG Marion

Marylin Monroe
Ich glaube Marylin Monroe hatte teilweise sogar Größe 44...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2007 um 18:38

DUMM....
HALLO... ICH FINDE DAS NICHT GUT, DASS DU DICH ABHUNGERST. WENN DU GROESSE NULL TRAEGST HAST DU UEBERHAUPT KEINEN ARSCH MEHR, UND OB DAS SEXY IST BEZWEIFLE ICH SEHR..
IN MEINEN AUGEN BIST DU ,,KRANK", LEIDEST DU UNTER MAGERSUCHT ?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 3:49

Und was hast du davon?
was erträumst du dir davon, wenn du sie dann hast?

mehr jungs?
mehr freunde?
mehr bewunderer?

die kannst du auch so haben! indem du einfach darüberstehst du zu diesen abgefuckten idioten sagst: mir geht der trend am arsch vorbei, ich bleib so, wie ich bin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 7:37
In Antwort auf evolisa

Und was hast du davon?
was erträumst du dir davon, wenn du sie dann hast?

mehr jungs?
mehr freunde?
mehr bewunderer?

die kannst du auch so haben! indem du einfach darüberstehst du zu diesen abgefuckten idioten sagst: mir geht der trend am arsch vorbei, ich bleib so, wie ich bin!

Hm..
ja ich kann dich ja verstehn.. ich such mir auch immer die raus aber die sind immer so komisch eng geschnitten, like nicole richie oder victoria beckham.. dann geh ich immer traurig raus!!

aber würde nie diät nur wegen so was machen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 7:38
In Antwort auf rhonda_12689168

Marylin Monroe
Ich glaube Marylin Monroe hatte teilweise sogar Größe 44...

Waaas!!
ja und???? Sollen alle größe 0 oder 34 ham oder wie???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 7:41
In Antwort auf thilo_12559194

Aber
nicht LEBENSGEFÄHRLICH!
Wie Du hier weismachen willst!
Du schürst Ängste, nichts weiter.
Weiß der Himmel warum?

Übrigens gibts auch Fette, die in der Schwangerschaft eine Schwangerschaftsdiabetis entwickeln, das kann lebensgefährlich werden!
Warnst Du die auch, nicht zuviel zu fressen, damit sowas erst gar nicht passiert?
*kiss* MSky

Doch!!
es ist doch lebensgefährlich.. meine ältere schwester ist daran gestorben.. fehlgeburt und verblutet!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2007 um 20:58

Ausserdem
leben wir hier in deutschland und nicht in hollywood. -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2009 um 15:25
In Antwort auf thilo_12559194

Lach Horrorstory
***Die Schwangerschaft war gefährlich, lebensgefährlich und die Entbindung schmerzhaft***
So ein Blödsinn, willst Du hier verarschen?????

Dann ist sie nämlich falsch betreut worden.

Zu allen Zeiten hats schon schlanke Frauen gegeben die Kinder bekamen.

Horrorstory deswegen, weil bei einer ganz schlanken Frau das Becken ausgemessen wird, ob das Baby genug Platz haben wird und ob eine normale oder Kaiserschnittgeburt von Nöten ist. Ich habe das hinter mir. Das macht der Gyn, bzw. das Krankenhaus. Meiner war sich nicht sicher und hat mich dort zur Risiko-Schwangerenberatung geschickt.
Und keine Entbindung muß schmerzhaft sein, es gibt genug Möglichkeiten das zu verhindern, u.a. die Peridualanästhesie.
Ich hab ohne Betäubung ein 8 Pfund schweres Kind geboren.
Also entweder erzählst Du hier Scheisse oder sie ist scheisse betreut worden. Ich glaube ersteres. Sry.
MSky

Genau...schlechte Warnung!!
bei mir hats nur 4 std gedauert...nix war lebensgefährlich ..

hatte bei der schwangerschaft auch nur 12 kg mehr bei 1,55größe ... also 56 kg gewogen...

der körper passt sich da schon an...wegen dem kind usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2009 um 17:08
In Antwort auf delma_12483240

Toller Trend... hungern bis zum Tod
Size zero ist übrigens hier in Deutschland Kindergröße... - Guck mal in den Kinderladen, da findest du bestimmt deine Traumjeans *rolleyes*
Neben kleinen 12j. Kindern darfst du dann einkaufen... nicht schlecht, sogar toll! -.-

Ich trage normalerweise 27/34, aber bei Jeans, die sich noch extrem weiten nehm ich auch ne 26/34.... aber das kommt auf den/das Hersteller/Modell an.
Und da sagen schon einige zu mir, ich soll doch endlich zunehmen... aber ich nehm einfach nicht zu, das ist manchmal wirklich genetisch bedingt, auch wenn engstirnige Leute das nicht einsehen wollen/können.


ps. die Chefredakteurin der Cosmopolitan nannte die size zero sogar als Tod der erwachsenden Frauen.

Hm
ich hab normalerweise auch größe 26-27 aber das wurde zu mir noch nie gesagt.

ich finde dass z.b. victoria beckham furchtbar aussieht und si hat größe 0 eva longoria hingegen sieht noch gut aus. es kommt auf die größe an - ich mein bei 1,52 oder so ist größe null schlank aber nicht dürr - mit 1,69 wie ich sieht das aus wie eine magersüchtige. man hat doch weder brust noch po mit der größe - außer man geht um chirurgen - das ist wirklich weder schön noch weiblich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 21:51
In Antwort auf dot_12648903

Also..
ich hab selber größe 0, bin allerdings auch nur 1.52 groß und find mich persönlich schon bisschen zu dünn o.ô wie sieht das denn dann bei 1.65-frauen oder so aus???

Jeansgröße 0
Hey na du, ich habe grade deinen Beitrag zu dem Thema Jeansgröße 0 gelesen, wo du geschrieben hast, dass du 1,52m groß bist und Größe 0 hast.
Darf ich fragen, wie viel du wiegst?
Ich bin nämlich auch nur 1,52m und mich interessiert dass total.

Wäre toll, wenn du mir darauf antworten würdest.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 22:56

.
Größe 0 ist übrigens xxxs oder 30. Größe 32 ist xxs, Größe 34 xs. Die meisten Frauen, die ich persönlich hübsch finde, haben wohl Größen zwischen 36 und 38. Ich habe eine Cousine, die leider Kleidung in Größe 30 bis 34 "braucht", weil sie nicht zunehmen kann. Sie wurde dafür gehänselt und sie sieht manchmal wirklich aus wie Haut und Knochen. Wer sich sowas freiwillig antun will, bitteschön. Ist eindeutig Untergewicht, zerstört auf Dauer sicher so ziemlich alle inneren Organe und sieht lässt einen um Jahre altern, wenn man die ersten Falten bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Glanzstrumpfhosen ohne "DEN"?
Von: aliisa_12969546
neu
18. Dezember 2011 um 2:54
Ohrenschützer in oder out?
Von: idril_11978546
neu
16. Dezember 2011 um 19:29
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen