Home / Forum / Fashion & Trends / Graues Kleid stylen

Graues Kleid stylen

8. Juni 2008 um 11:58

Hallo,

habe mir gestern ein schlichtes graumeliertes Kleid gekauft. Es ist im Grunde wie ein Etui-Kleid geschnitten, hat breite Träger und einen V-Ausschnitt. (Ist nicht mein Traumkleid, aber trotzdem schön )
Jetzt aber meine Frage:
Wie kann ich das Kleid stylen, dass es nicht spießig wirkt, aber trotzdem schick und modern?? (Anlass ist der Abiball meiner kleinen Schwester...)
Schonmal DANKE im voraus!

Mehr lesen

8. Juni 2008 um 13:51

Accessoires
Accessoires in starken Grundfarben - leuchtendes Blau, Grün, Rot (die Kombi Grau-Rot wäre da besonders schick). Dh Schuhe, Handtasche, und Schmuck in der gleichen starken Farbe. S
chmuck sollte dabei nichts kleines und dezentes sein, sondern ebenfalls auffällig. Also beispielsweise eine wuchtigere, raffiniert geformte Plastikkette mit einem passenden Armreif oder übergroßen Cocktailring. Oder aber auffällige große Ohrringe, ebenfalls mit Armreif oder Ring. Wichtig ist bei solchem Schmuck nur: jeweils "oben" (Kopf-Hals-Bereich) und "unten" (Arme) nur EIN Teil. Wenn du also einen Armband hast, keinen großen Ring mehr, und umgekehrt, und auch oben ENTWEDER Kette ODER Ohrringe. Alles andere wäre nicht mehr stylisch sondern Weihnachtsbaum

Schließlich sollten die Haare, wenn sie lang sind, bei dem Look nicht offen sein, auch das wäre zu viel des Guten bei starkem Schmuck. Also locker hochstecken oder auch einfach einen Pferdeschwanz mit einer schönen, farblich passenden großen Spange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 0:14

Ich trage auf kleidern immer gerne ...
... einen tailliengürtel mit schnallen. das lockert das ganze etwas auf und sieht moderner aus, wenn du es nich "zu spießig" magst. dazu trage ich dann manchmal breite armreife oder eine lange kette. was ich auch gerne mache, ist dies palästinensertücher (ich meine nicht diese stinknormalen, sondern in anderen farben und ohne mit anderen mustern) so lange drillern bis sie wurstartig (hört sich jetzt bissl blöd an lol) sind, und dann locker um den hals legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 0:15
In Antwort auf etel_12055882

Ich trage auf kleidern immer gerne ...
... einen tailliengürtel mit schnallen. das lockert das ganze etwas auf und sieht moderner aus, wenn du es nich "zu spießig" magst. dazu trage ich dann manchmal breite armreife oder eine lange kette. was ich auch gerne mache, ist dies palästinensertücher (ich meine nicht diese stinknormalen, sondern in anderen farben und ohne mit anderen mustern) so lange drillern bis sie wurstartig (hört sich jetzt bissl blöd an lol) sind, und dann locker um den hals legen.

Hoppla
sorry für die zig fehler in meinem text, bin ziemlich müde. aber ich denke, man kann es trotzdem einigermaßen verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 9:40

Ich hab da was...
Hallo, also ich hab DIE Idee für dein Kleid. Ich was hälst du davon dein Kleid mit Strasssteine zu veredeln? Es gibt Hotfix Strasssteine, die mit Hitze verarbeitet werden und anschl. sogar in der Maschine bis zu einer Temperatur von 40 waschbar sind. Es gibt sie in etlichen Farben, so das du mit Sicherheit den passenden Farbton finden würdest. Das Verarbeiten der Strasssteine ist super einfach und wirkt absolut edel. Du kannst damit Akzente setzen, indem du den Auschnitt betonst oder die Steine auf die Träger aufbringst...also mir fallen da tausend Sachen ein. Schau mal unter www.gogoritas.com nach. Am Besten nach Swarovski Hotfix 2028. Super Angebot

Liebe Grüße
Strassfan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 20:25
In Antwort auf mallt_12773517

Accessoires
Accessoires in starken Grundfarben - leuchtendes Blau, Grün, Rot (die Kombi Grau-Rot wäre da besonders schick). Dh Schuhe, Handtasche, und Schmuck in der gleichen starken Farbe. S
chmuck sollte dabei nichts kleines und dezentes sein, sondern ebenfalls auffällig. Also beispielsweise eine wuchtigere, raffiniert geformte Plastikkette mit einem passenden Armreif oder übergroßen Cocktailring. Oder aber auffällige große Ohrringe, ebenfalls mit Armreif oder Ring. Wichtig ist bei solchem Schmuck nur: jeweils "oben" (Kopf-Hals-Bereich) und "unten" (Arme) nur EIN Teil. Wenn du also einen Armband hast, keinen großen Ring mehr, und umgekehrt, und auch oben ENTWEDER Kette ODER Ohrringe. Alles andere wäre nicht mehr stylisch sondern Weihnachtsbaum

Schließlich sollten die Haare, wenn sie lang sind, bei dem Look nicht offen sein, auch das wäre zu viel des Guten bei starkem Schmuck. Also locker hochstecken oder auch einfach einen Pferdeschwanz mit einer schönen, farblich passenden großen Spange.

...
Bei schlichten Kleidern find ich große Schmuckstücke auch immer besonders schön...ich hab zum Beispiel vor kurzem zwei ganz tolle Armreifen gekauft. Beide recht breit und einer in Gold-Hellblau und einer in Holz mit ganz schmalen goldenen Verzierungen drauf...wobei ich jetzt nicht weiß, wie gut Holz zu nem grauen Kleid passt Große, wuchtige KEtten sind ja grad auch ganz modern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen