Home / Forum / Fashion & Trends / EROTISCH GEKLEIDETER MANN

EROTISCH GEKLEIDETER MANN

10. Juni 2010 um 23:47

Hey Mädelz,
wir haben ja eine fast unendliche Auswahl an erotischer Bekleidung.
Männer aus dem Freundeskreis haben mir erzählt, dass sie es schon total erotisch finden, wenn sie knackige Frauen mit einem kurzen, engen Top sehen.

Aber was findet ihr bei Männern erotisch? So als alltägliche Kleidung?

Ich finde gut gebaute Typen mit Ärmellosen Shirts und kurzen Hosen schon sehr erotisch!
(weniger geht bei ihnen ja auch nich :P)
und damit meine ich auch: oben ohne ist schon zu viel des guten!

Wie sehen eure Vorlieben aus?

Danke
Lizzy

Mehr lesen

13. Juli 2010 um 16:47

Eine kurze anmerkung
ein modebewusster stilsicherer mann trägt kurze hosen eigentlich nur zu hause, zum sport o. am pool.
sonst absolutes no go!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 18:20
In Antwort auf jean_11948795

Eine kurze anmerkung
ein modebewusster stilsicherer mann trägt kurze hosen eigentlich nur zu hause, zum sport o. am pool.
sonst absolutes no go!!!!!

Ach nee
wenn ich so einen geistigen Dünnpfiff höre wird mir übel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 19:52
In Antwort auf damenschuhtraeger

Ach nee
wenn ich so einen geistigen Dünnpfiff höre wird mir übel.

Als modebewusster Mann....
....trage ich das, was mir gefällt und was mir steht, fernab von dem, was sogenannte selbsternannte "Stilberater" als Go oder Nogo propagieren.

Deshalb trage ich im Sommer ganz selbstbewusst kurze Hosen (eigentlich eher Hotpants ), Tanktops, die gerade mal bis zu Bund reichen (Ja, auch Männer können etwas bauchfrei tragen, sofern die Figur es zulässt), sowie Riemchen/Römersandalen aller Art.

Wenn Frau im Sommer Haut zeigt, kann Mann das erst recht. Wir leben ja schliesslich in einer gleichberechtigten Gesellschaft. Oder etwa nicht?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 0:05
In Antwort auf jean_11948795

Eine kurze anmerkung
ein modebewusster stilsicherer mann trägt kurze hosen eigentlich nur zu hause, zum sport o. am pool.
sonst absolutes no go!!!!!

Das ist
weder modebewusst noch stilsicher, sondern einfach nur antiquiert, feige, unflexibel. Das ist also nicht männlich, sondern eher ein alternder Waschlappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 0:06

Meine Frau
sieht mich gerne in engen Röcken bis halber Oberschenkel, gerne mit Schlitz, und schmalen ärmellosen Shirts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 22:52
In Antwort auf damenschuhtraeger

Ach nee
wenn ich so einen geistigen Dünnpfiff höre wird mir übel.

Klar
wer keine Argumente hat, der schimpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 0:45
In Antwort auf teerpirat

Als modebewusster Mann....
....trage ich das, was mir gefällt und was mir steht, fernab von dem, was sogenannte selbsternannte "Stilberater" als Go oder Nogo propagieren.

Deshalb trage ich im Sommer ganz selbstbewusst kurze Hosen (eigentlich eher Hotpants ), Tanktops, die gerade mal bis zu Bund reichen (Ja, auch Männer können etwas bauchfrei tragen, sofern die Figur es zulässt), sowie Riemchen/Römersandalen aller Art.

Wenn Frau im Sommer Haut zeigt, kann Mann das erst recht. Wir leben ja schliesslich in einer gleichberechtigten Gesellschaft. Oder etwa nicht?

Wie hörte ich gestern in Erfurt:
Bauchfrei kann tragen, wer bauchfrei ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 15:27

Hmm Bauchfrei als Mann???
Also Bauchfrei als Mann ist ja garantiert nix für Heteros. Anzug ist im Sommer ja voll warm. Was gibt es denn noch so für tips für Hetero Männer, um geil auf Frauen zu wirken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 16:22
In Antwort auf frey_11878723

Hmm Bauchfrei als Mann???
Also Bauchfrei als Mann ist ja garantiert nix für Heteros. Anzug ist im Sommer ja voll warm. Was gibt es denn noch so für tips für Hetero Männer, um geil auf Frauen zu wirken?

Wieso?
Wieso sollte das nichts für Heteros sein?
Da sind sie mal wieder, die Stereotype

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 9:22
In Antwort auf frey_11878723

Hmm Bauchfrei als Mann???
Also Bauchfrei als Mann ist ja garantiert nix für Heteros. Anzug ist im Sommer ja voll warm. Was gibt es denn noch so für tips für Hetero Männer, um geil auf Frauen zu wirken?

Ich bin Hetero
Und trage bauchfrei ! Ganz selbstverständlich auch in der Öffentlichkeit. Ich hatte mir schon immer die Frage gestellt, warum die Tanktops für Männer so lang sind, dass sie über den Hintern reichen. Also habe ich sie mir entsprechend kürzen lassen. Du glaubst nicht, wie angenehm es ist, wenn bei grosser Hitze etwas Luft um den Unterleib weht. Ich halte es aber so, dass nur 1-2 cm vom Bazuch hervorblitzt, damit man nicht zu sehr meine hässlichen OP-Narben sieht. Wenn Frauen kurze Oberteile tragen, dann können Männer das erst recht! Schliesslich besteht bei uns nicht so sehr die Gefahr, dass "Rettungsringe" sichtbar werden

Also bitte erkläre mir mal, warum bauchfrei schwul sein soll? Dann müssten die Mädels im schlabbrigen Boyfriend-Look auch lesbisch sein, oder?

Um auf Frauen geil zu wirken? KA, ich habe stark den Eindruck, dass Frauen bei Männern gar nichts geil finden, egal wie Männer sich anziehen. Das würde nämlich die vielen NOGO's beim Mann erklrären.
Allerdings frage ich mich dann, nach welchen Kriterien die Frauen ihren Partner auswählen, denn modisch scheidet ja schon fast alles aus:
- keine offenen Schuhe, schon gar keine Sandalen
- keine kurzen Hosen
- keine ärmellosen Oberteile
- Hemden maximal obersten Knopf auf

Wenn der Mann alles verhüllen muss, wie soll die Frau denn erkennen, dass sich darunter auch der angestrebte Körperbau des Mannes befindet?

Wenn ich Frau wäre - also ein nach Schweiss miefiger Anzugträger würde mich absolut abtörnen. Und ein Mann, der nicht in der Lage ist, sich witterungsgerecht zu kleiden, würde meiner Ansicht kein intaktes Selbstbewusstsein haben und noch weniger ein Mann mit eigener Persönlichkeit sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2011 um 5:36

Lach
Also ich muss sagen, ich hoffe mal das nicht zu viel Männer diesem Mist folgen. Frauen in Hosenanzügen ist das gleiche wie Männer im Rock..Passt einfach nicht. Und bauchfrei..naja..Mal ehrlich..Ob Mann oder Frau, wenn einer bei 160cm Körpergröße ein Gewicht von über 80kg hat....das passt dann einfach nicht. Schwabbel und bauchfrei = Nogo. Ich selbst trage wie in den 80ern wenn es warm ist ein Netshirt auch mal bauchfrei, denn dann gar nichts drüber, aber eher selten und dann nur zuhause. Ich hab zwar keinen Sixpack bin aber auch nicht dick. Es mag zwar nicht so sein, kommt aber so rüber...Mann im Tanktop mit Bellyring--> Schwul....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 0:08
In Antwort auf willis_12535704

Lach
Also ich muss sagen, ich hoffe mal das nicht zu viel Männer diesem Mist folgen. Frauen in Hosenanzügen ist das gleiche wie Männer im Rock..Passt einfach nicht. Und bauchfrei..naja..Mal ehrlich..Ob Mann oder Frau, wenn einer bei 160cm Körpergröße ein Gewicht von über 80kg hat....das passt dann einfach nicht. Schwabbel und bauchfrei = Nogo. Ich selbst trage wie in den 80ern wenn es warm ist ein Netshirt auch mal bauchfrei, denn dann gar nichts drüber, aber eher selten und dann nur zuhause. Ich hab zwar keinen Sixpack bin aber auch nicht dick. Es mag zwar nicht so sein, kommt aber so rüber...Mann im Tanktop mit Bellyring--> Schwul....

Junge, auf die Figur kommts an!
Ich weiß ja nicht, was Du für eine Wahrnehmung von Männern hast, aber nicht jeder Mann hat einen Waschbarbauch und adipöse Schwimmringe. Und die wenigsten Männer sind 1,60m groß.
Ich gebe Dir Recht. Ein Tanktop passt nicht zu jedem Mann. Einer Marke "Bier formte diesen Körper" mit Bärenpelz an Rücken und Beinen braucht kein Tanktop und keine kurzen Hosen.
Aber da sind wir schon bei der Wahrnehmung. Wie viele Männer von der Sorte gibts denn und in welchen Bevölkerungsgruppen? Sowas gibts wohl eher beim dörflichen Stammtisch und bei Schlampern, denen Körperpflege zu anstrengend ist. Buahh, schon der Achselpelz... unhygienisch!
Bei denen die sich etwas mehr pflegen, passt das schon besser. Bauchmuskeln und bauchfrei... hmmm, das kann ich mir ganz gut vorstellen.
Insofern ist der Begriff "schwul" als Kompliment zu nehmen, denn offensichtlich steht der Begriff hier für ein gepflegtes Äußeres. Mal ganz nebenbei, ich würde schon mal gerne wissen, was eine sexuelle Orientierung mit Körperpflege zu tun hat.
Da Du alles Nicht-Heterosexuelle ja immer unterschwellig etwas diskriminierst und abwertest, bitte führe Dir mal Art 3 Abs 3 GG zu Gemüte. Ich hoffe, Du kannst es mit Deiner Männersicht vereinbaren, das Grundgesetz für alle Menschen zu respektieren.
Wenn nicht, dann mal ein schöner Link zu den sog. Maskulisten:
http://www.freitag.de/community/blogs/magda/die-maennerrechtler-entern-die-piratenpartei
Vielleicht findest Du ja bei denen Deine Ansichten wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 1:11

Alsoooooooooo...
ich - frau - stehe auf den sogenannten "Schlabberlook" beim Mann. Zumindest die Hose sollte Baggy sein - enge Hosen finde ich gar nicht schön.
Dazu ein schönes T-Shirt und schöne Sneaker - dann hat ein Mann einen tollen Freizeitlook

Arbeitstechnisch darf es natürlich auch ein Anzug sein Anzug sieht immer toll aus. Nur in der Freizeit finde ich es unnötig, da darf geschlabbert werden ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 8:04
In Antwort auf laryn_12835982

Alsoooooooooo...
ich - frau - stehe auf den sogenannten "Schlabberlook" beim Mann. Zumindest die Hose sollte Baggy sein - enge Hosen finde ich gar nicht schön.
Dazu ein schönes T-Shirt und schöne Sneaker - dann hat ein Mann einen tollen Freizeitlook

Arbeitstechnisch darf es natürlich auch ein Anzug sein Anzug sieht immer toll aus. Nur in der Freizeit finde ich es unnötig, da darf geschlabbert werden ...

Finde ich eher ungewöhnlich
wenn Frauen auf Schlabberlook stehen. Nein, das soll keine Kritik gegen Dich sein, wenn Du das gut findest, ist das ja ok, die Geschmäcke sind ja verschieden. Nur denke ich, dass Frauen doch auch was vom Body des Mannes sehen wollen - und im Schlabberlook erkennt man ja nicht mehr, ob der Mann einen trainierten Körper hat oder Spargeltarzan ist - oder gar einen Bierbauch hat.
Wenn ich Frau wäre, möchte doch zumindest in etwa erkennen, welcher Typ Mann man unter der Kleidung erahnen kann. Das Auge ist ja schliesslich mit.
Wir Männer mögen ja auch körperbetonte Kleidung an Frauen.
Du bringst gerade Teile meines Weltbildes zum Einstürzen.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:45
In Antwort auf teerpirat

Finde ich eher ungewöhnlich
wenn Frauen auf Schlabberlook stehen. Nein, das soll keine Kritik gegen Dich sein, wenn Du das gut findest, ist das ja ok, die Geschmäcke sind ja verschieden. Nur denke ich, dass Frauen doch auch was vom Body des Mannes sehen wollen - und im Schlabberlook erkennt man ja nicht mehr, ob der Mann einen trainierten Körper hat oder Spargeltarzan ist - oder gar einen Bierbauch hat.
Wenn ich Frau wäre, möchte doch zumindest in etwa erkennen, welcher Typ Mann man unter der Kleidung erahnen kann. Das Auge ist ja schliesslich mit.
Wir Männer mögen ja auch körperbetonte Kleidung an Frauen.
Du bringst gerade Teile meines Weltbildes zum Einstürzen.....


findest du nicht, du übertreibst ein bisschen. Man sieht doch auch bei einer Baggy-Jeans und einem lockeren Shirt den Körperbau eines Menschen. Ist ja keine - was weiß ich - Michelinmännchen-Ski-Bekleidung

Also ich finde in jedenfalls, dass man den Körperbau immer sieht...jedenfalls das was man sehen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 13:47
In Antwort auf laryn_12835982


findest du nicht, du übertreibst ein bisschen. Man sieht doch auch bei einer Baggy-Jeans und einem lockeren Shirt den Körperbau eines Menschen. Ist ja keine - was weiß ich - Michelinmännchen-Ski-Bekleidung

Also ich finde in jedenfalls, dass man den Körperbau immer sieht...jedenfalls das was man sehen muss...

Ach ja
PS: ich kenne persönlich keine Frau, die auf wirklich enge Kleidung beim Mann steht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club