Home / Forum / Fashion & Trends / Eine Frage

Eine Frage

19. Dezember 2007 um 12:49

zur Weihnachtsfeier hätte ich.
Da ich sehr gern meine Schuhe ausziehe und mit ihnen spiele, würde ich gerne wissen wie weit ich auf unserer Weihnachtsfeier am kommenden Freitag gehen kann.
So wie ich gehört habe sind die Tische in dem Lokal wo wir feiern in U-Form aufgebaut. Das heisst, sobald man aus den Schuhen schlüpft kann es jeder sehen.
Klar, ich könnte auch Stiefel anziehen um der Sache aus dem Weg zu gehen. Aber ich möchte schon gerne Pumps anziehen, und diese dann auch mal ausziehen unterm Tisch bzw. unterm Stuhl.
Aber wie weit kann man dabei gehen, das frage ich mich.

Kann man nur mit der Ferse aus dem Schuh schlüpfen?

Kann man einen Schuh auch ganz ausziehen oder vielleicht sogar auch beide?

Und was ist mit Shoeplay? Kann man die Schuhe ausziehen und mit ihnen spielen, also drehen kippen usw?

Wie ist eure Meinung und Erfahrung dazu?

LG
Ela

Mehr lesen

19. Dezember 2007 um 13:16

Versteh nicht dein Problem
wenn du das machen möchtest dann mach es doch einfach. Dir kann doch keiner verbieten die Schuhe auszuzieh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 17:19

....
du hast probleme..... tztztz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 21:44

Naja,
ich finde dass das nicht wirklich von gutem Stil zeugt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 22:51

Ganz genau!
Ich denk auch nicht drüber nach, zieh einfach meine Schuhe aus, wenn mir danach ist, und genieße es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 12:24

Nur eine Person kann dir da weiterhelfen
Wieso gibst Du Dich als Frau aus? Du brauchst einen Psychiater, der Dir in diesen Fragen weiterhilft. Schöne Weihnachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 0:43

Hallo,
danke für eure Antworten, bis auf eine total bescheuerte natürlich. Aber das ist wohl so im Web!?

Es stimmt, ich habe mir tatsächlich zuviele Gedanken gemacht. Wir waren auf der Weihnachtsfeier ca. 40 Personen, davon 29 Frauen. Die habe ich extra gezählt! Von denen hatten mit mir zusammen 5 Frauen Pumps, bzw. Ballerinas an. Und wir alle 5 hatten mehr oder weniger unsere Schuhe aus. Und das fast den ganzen Abend. Da ja wie schon erwähnt die Tische in U-Form standen, konnte man das sehr gut sehen. Eine Kollegin hat sogar ihre Schuhe unterm Stuhl stehen gelassen und ist auf Strümpfen zum Büffet maschiert. Und das nicht nur einmal. Das fand ich dann doch sehr heftig. Aber es war auch eine interessante Erfahrung.
In Zukunft werde ich meinem Bedürfnis nach Shoeplay wohl immer freien Lauf lassen.
Wenn jemand hier mag könnten wir das Thema ja weiter vertiefen. Ich finde es nämlich schon interessant und spannend.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 0:22

Hallo buemie,
ich finde dein Vergleich zu einem ausgezogenen Schuh unterm Tisch mit dem ausziehen des Slips, und den dann noch um den Finger kreisen zu lassen hinkt ja nun gewaltig. Da solltest du doch nochmal selbstkritisch drüber nachdenken.
Du schreibst von Anstandsregeln nennst aber Leute die über ein Thema diskutiern Großklappen. Das nenne ich einen klassischen Ausfall von Anstand
Deine Aussage bezüglich der Männer die ihre Schuhe ausziehen verstehe ich allerdings voll und ganz. Sehe ich genauso.
Ansonsten entnehme ich deinem Beitrag, das du wohl ein unglaublicher Moral-Apostel bist.
Denk mal an den Spruch:
Wer stets nach Charakterstärke strebt, der mag edel sein, doch hat er nie gelebt.

Liebe Grüße
Manuela

Ja, im Gegensatz zu dir unterschreibe ich meinen Beitrag. Denn das verlangt der gute Anstand....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen