Home / Forum / Fashion & Trends / Dieser Look für Technoparty?

Dieser Look für Technoparty?

27. August 2006 um 12:56

Hallo meine Freundin möchte mit mir zu ner Technoparty und hat dafür das folgende Outfit bei Ebay entdeckt. Allerdings hat sie mir eröffnet das das für mich sei.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=-250022764449&indexURL=3#ebayphotohosting

Kann man sowas als Mann anziehen und wie findet Ihr das.

Danke schonmal für die Antwort.

Mehr lesen

27. August 2006 um 12:57

Falscher Link, sorry!
http://cgi.ebay.de/Langes-rascheliges-Poly-Kleid-N-o-lack-Leder-sexy_W0QQitemZ250022764449QQihZ015QQca-tegoryZ54496QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 14:31
In Antwort auf ovadia_12062508

Falscher Link, sorry!
http://cgi.ebay.de/Langes-rascheliges-Poly-Kleid-N-o-lack-Leder-sexy_W0QQitemZ250022764449QQihZ015QQca-tegoryZ54496QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Jain
Hallo frankyboy,

ein Kleid anzuziehen finde ich nicht schlecht. Warum nicht, Du verlierst dadurch nicht Deine Männlichkeit. Im Gegenteil, sowas kann äußerst angenehm zu tragen sein.

Dieses Kleid speziell halte ich jedoch nicht für so geeignet, wegen des Oberteils: die Abnäher sind eindeutig auf Busen abgestimmt, die Kordel unterhalb der Brust tut ein Übriges dazu. Das wird aussehen wie gewollt und nicht gekonnt - es sei denn Du hast Busen? Eine weitere Frage ist die der Größe: soweit ich las wird es in S angeboten. Mit dem Rockteil wird das unkritisch sein, mit dem Oberteil eher nicht. Frage den Verkäufer nach der "Unterbrustweite" und messe bei Dir nach.

Ungewohnt für Dich wird bei diesem Kleid speziell auch die eingeschränkte Schrittweite sein. Allerdings, bei einer Party, wo Du keinen Gewaltmarsch leisten wirst, ist das nicht so tragisch.

Solltest Du es kaufen und es Dir auch passen, dann wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Spaß. Du wirst erleben, daß Du mit solchem Outfit bei Männern keine Chance hast, dafür umso mehr bei Frauen

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 16:23
In Antwort auf hamnet_12272111

Jain
Hallo frankyboy,

ein Kleid anzuziehen finde ich nicht schlecht. Warum nicht, Du verlierst dadurch nicht Deine Männlichkeit. Im Gegenteil, sowas kann äußerst angenehm zu tragen sein.

Dieses Kleid speziell halte ich jedoch nicht für so geeignet, wegen des Oberteils: die Abnäher sind eindeutig auf Busen abgestimmt, die Kordel unterhalb der Brust tut ein Übriges dazu. Das wird aussehen wie gewollt und nicht gekonnt - es sei denn Du hast Busen? Eine weitere Frage ist die der Größe: soweit ich las wird es in S angeboten. Mit dem Rockteil wird das unkritisch sein, mit dem Oberteil eher nicht. Frage den Verkäufer nach der "Unterbrustweite" und messe bei Dir nach.

Ungewohnt für Dich wird bei diesem Kleid speziell auch die eingeschränkte Schrittweite sein. Allerdings, bei einer Party, wo Du keinen Gewaltmarsch leisten wirst, ist das nicht so tragisch.

Solltest Du es kaufen und es Dir auch passen, dann wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Spaß. Du wirst erleben, daß Du mit solchem Outfit bei Männern keine Chance hast, dafür umso mehr bei Frauen

Gruß
Jürgen

Vielen Dank für die Kritik aber auch das Lob!
Ein wenig zu mir. Ich habe ein bischen Oberweite, nur ein kleines bischen. Obwohl ich ganz schlank bin und ein Mann. Noch aus Trainingstagen. Ich bin mit 170cm und ca 60Kg warscheinlich nicht zu dick dafür.Ich trug bereits mal einen Cargorock in einer Technodisco und konnte mich nicht beklagen.
Ich wollte auch keine Chancen bei Männern haben und bei Frauen würde ich wohl Ärger bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 19:01
In Antwort auf ovadia_12062508

Vielen Dank für die Kritik aber auch das Lob!
Ein wenig zu mir. Ich habe ein bischen Oberweite, nur ein kleines bischen. Obwohl ich ganz schlank bin und ein Mann. Noch aus Trainingstagen. Ich bin mit 170cm und ca 60Kg warscheinlich nicht zu dick dafür.Ich trug bereits mal einen Cargorock in einer Technodisco und konnte mich nicht beklagen.
Ich wollte auch keine Chancen bei Männern haben und bei Frauen würde ich wohl Ärger bekommen

So war das auch nicht gemeint
Hallo frankyboy19,

wenn Du aus Trainingstagen einen recht breiten Oberkörper hast, solltest Du unbedingt die genannte Unterbrustweite nachmessen und beim Verkäufer erfragen! Sonst kneift es beim Luft holen.

Das mit den Chancen bei Männern resp. Frauen war nur so ein Hinweis: ich trage seit Februar 2000 Rock, in der Freizeit fast ausschließlich (Abendveranstaltungen sind mit 2 kleinen Kindern allerdings kaum drin). Dieser Satz war nur eine Zusammenfassung meiner Erfahrungen. Bei vielen Männern bist Du unten durch. Scheinbar haben die Angst ihre Partnerin würde sich ihn auch im Rock wünschen, und da könnte ja was unten rausfallen Ganz anders die Frauen. Bei fast allen Frauen kommt Mann im Rock gut an. Ich habe alleine bei einem 6-stündigen Stadtbummel durch München (war voriges Jahr zum Oktoberfest dort) von 5 Frauen meines Alters Einladungen zum Kaffee bekommen, und wenn ich gewollt hätte sicherlich auch mehr.

Mir selber passen Kleider nie. Ich bin einfach viel zu breit im Kreuz. Während mir Röcke in 36/38 gut passen, brauche ich mit 104 cm Brustumfang und entsprechender Unterbrustweite und Schulterbreite im Oberteil die King-Size-Ausführung, allerdings ohne diese komischen Ausformungen. Ich stelle mir vor, daß so ein schulterfreies Kleid in einer heißen Disconacht sehr angenehm ist ...?

Gruß und viel Spaß
Jürgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 13:55

Also
es ging hier nicht um die Schuhe oder ein anderes Utensil dieses Fotos sondern nur um das Kleid. Und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich eh streiten. Und über die Stilfrage brauchen wir hier wohl auch nicht diskutieren. Wie kommst es eigentlich, dass Du hier kein Profil hast. Mal nebenbei gefragt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 14:01
In Antwort auf hamnet_12272111

So war das auch nicht gemeint
Hallo frankyboy19,

wenn Du aus Trainingstagen einen recht breiten Oberkörper hast, solltest Du unbedingt die genannte Unterbrustweite nachmessen und beim Verkäufer erfragen! Sonst kneift es beim Luft holen.

Das mit den Chancen bei Männern resp. Frauen war nur so ein Hinweis: ich trage seit Februar 2000 Rock, in der Freizeit fast ausschließlich (Abendveranstaltungen sind mit 2 kleinen Kindern allerdings kaum drin). Dieser Satz war nur eine Zusammenfassung meiner Erfahrungen. Bei vielen Männern bist Du unten durch. Scheinbar haben die Angst ihre Partnerin würde sich ihn auch im Rock wünschen, und da könnte ja was unten rausfallen Ganz anders die Frauen. Bei fast allen Frauen kommt Mann im Rock gut an. Ich habe alleine bei einem 6-stündigen Stadtbummel durch München (war voriges Jahr zum Oktoberfest dort) von 5 Frauen meines Alters Einladungen zum Kaffee bekommen, und wenn ich gewollt hätte sicherlich auch mehr.

Mir selber passen Kleider nie. Ich bin einfach viel zu breit im Kreuz. Während mir Röcke in 36/38 gut passen, brauche ich mit 104 cm Brustumfang und entsprechender Unterbrustweite und Schulterbreite im Oberteil die King-Size-Ausführung, allerdings ohne diese komischen Ausformungen. Ich stelle mir vor, daß so ein schulterfreies Kleid in einer heißen Disconacht sehr angenehm ist ...?

Gruß und viel Spaß
Jürgen

Also
ich kann untenrum genauso wie obenrum Größe 38 tragen. Ich habe kein breites Kreuz. Also das ist kein Problem. Nehme es optisch mit mancher Frau auf da ich ja zierlich bin. Ist auch nicht immer ein Vorteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 15:33

Ähm
nee also ich geh regelmäßig in meine stammdisco dort wird von techno über hardstyle bis hardcore alles gespielt und ich bin mir sicher wenn du da so auftauchen würdest machst du dich nur lächerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram