Home / Forum / Fashion & Trends / Dessous

Dessous

12. Mai 2009 um 18:39

hallo zusammen.

ich habe ein kleines problem, weiß aber nicht wirklich, ob ich meine frage hier zur diskussion stellen soll.

ich glaube, dass mein sohn meine dessous trägt. er ist 15 jahre und kommt nun wohl in ei n alter, wo man(n) wohl die sexualität entdeckt.

anfangs war ich mir da nicht sicher, ob er an meinen sachen war, aber ich habe dann im februar eins von meinen satin-nachthemden in seinem bett gefunden, als ich sein bett neu beziehen wollte. ich hab dann einfach am nächsten tag das bett bezogen.

er legt meine sachen zwar immer wieder in den schrank zurück, aber leider immer mit sehr verdächtigen flecken.

sollte ich meinen sohn darauf ansprechen?

bisher habe ich nichts gesagt. ich achte jetzt immer bein anziehen darauf, ob die wäsche sauber ist oder nicht. wenn ich flecken sehe oder sie mit den händen spüre wasche ich die sachen und lasse es bisher damit gut sein.

gruß
susanne

Mehr lesen

13. Mai 2009 um 10:54

Dessous
hallo susanne,ja,rede mit deinem sohn darüber und bitte ihn die gebrauchte wäsche in die waschwäsche zu tun und nicht in den schrank zurück zu legen.
gib ihm doch abgelegte sachen von dir.
bei mir hats damals ähnlich angefangen,nur da gabs noch keine dessous,bzw. meine mutter hatte keine,sondern nur bw-unterwäsche.
ich nahm mir anfangs nur schlüpfer,bh und unterrock,später dann auch rock und bluse und auch kleider,natürlich merkte sie es.
eines tages,ich sass mittags in slip,bh,unterrock,rock und bluse,in meinem zimmer und machte meine hausaufgaben,plötzlich stand meine mutter in der tür,sie kam früher von der arbeit nach hause und sah mich in ihren kleidern,ich erschrak fast zu tode,sie aber beruhigte mich und fragte mich,ob ich mich darin wohlfühle und meinte ich solle die sachen für den rest des tages anlassen.
sie sprach ganz ruhig und offen mit mir darüber.
ich sagte ihr,dass ich mich darin sehr wohl fühle,seither gab sie mir ihre abgelegten kleider und auch unterwäsche.
die offenen gespräche haben unser verhältnis dahin verändert,dass wir nicht nur sohn und mutter sind,sondern seitdem auch wirklich gute freunde,ich liebe meine mam deshalb sehr,sie ist die beste mam der welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen