Home / Forum / Fashion & Trends / Der Jogginghosen-Look

Der Jogginghosen-Look

3. Februar 2007 um 16:55

Ich persönlich bin ja eigentlich immer der Mensch der nie ohne Stöckelschühchen aus dem Haus geht, ich bin eben gerne und oft schick angezogen (Ich geb zu:ich hab auch nur 1 Paar flache Schuhe). Aber manchmal hab ich dann doch lust auf Jogginghose und flache Schühchen, gerade wenn ich ins Solarium gehen will, dass 2 Min.von mir entfernt ist. Oder eben einfach nur mal mit dem Hund raus oder zu Lidl mal kurz Butter holen.

Nun meine Frage: Wie findet ihr den look?
Das kann doch auch irgendwie trotzdem stylish wirken, mit ner schönen Jogginghose, passendes Oberteil & flache Schuhe, oder?
Was sagt ihr dazu so kurz mal zum Bäcker, ins Solarium & co. zu huschen? Natürlich ist der look nicht zum weggehen gedacht, oder zum shopping.

Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

Mehr lesen

3. Februar 2007 um 20:09

...
Find ich vollkommen ok und man ne ansehnliche Figur hat ist es ganz hübsch. Mache ich genauso, Jogginghose + Kapuzenpulli etc. + Sneakers, machmal cap und fertig
So lauf ich auch meistens zuhause rum wenn ich nichts vor habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 18:09

Alsooo
hab manchmal so meine Launen und dann laufe ich auch in dem Style rum.
Entweder mit diesen Nikki Anzügen dazu dann halt Ballerinas.
Oder mit normaler Jogginghose dazu Kaputzenpullover und Nike Shox sieht trotzdem stylisch aus!
Meistens wenn ich zum Sport gehe. Und will jetzt nicht eingebildet klingen oder so aber ich bekomme in so einem Outfit nicht weniger Blicke also sonst!!

Schöne Menschen entstellt eben nichts Und sie können alles tragen und sehen immer noch gut aus!

heheheh Lg Yasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:20

Männer....
....sehen ja auch gut aus, wenn sie im Doppelrippunterhemd und "passender" Hose in ihren Aldiletten an der Frittenbude stehen.
Es scheint zumindest mehr Menschen (vor allem Frauen) zu geben, die das oben beschriebene Klischee attraktiver finden als Männer in figurbetonenden Klamotten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 12:41

Natürlich
das mach ich genau so...um ehrlich zu sein wäre es mir viel zu anstengend mich für die Sonnenbank schick zumachen und gute Klamotten anzuziehen (man schwitz und dieser typische geruch zieht in die klmaotten ein)Aber ich geh auch nicht wie ein penner hin ich schmeiß mich in ein nickianzug (Z.B)und das wars.Man sieht trotzdem noch süß aus!!!Ich hab so viel selbstbewusstsein das es mir egal ist wie die leute mich sehen ob ungeschminkt oder die haare nicht gemacht( das gilt übrigens nur wenn ich kleine besorgungen mache wenn ich weg geh sieht die sache anders aus) Ich bin trotzdem Sexy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2007 um 18:52

Also
ich finde das ziemlich normal. Das kommt sehr lässig und cool rüber. Ich meine schau dir doch die stars an: wenn die irgendwohin gehen ziehen sie sich auch oft so an, und? sieht das blöd aus? nee....also ich finde des kommt auf jeden fall stylish...jedenfalls besser wie wenn du zum lidl voll aufgestylt kämst haha
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 14:40

Keine sorge
also ich finde es vollkommen in ordnung wenn man, wie du schon meintest sich halbwegs kleiden kann,also mit passenden schuhen und einem guten shirt. es gibt ja auch vorallem in der hip hop szene ne menge sexy mädels die ständig mit solchen klamotten zu sehen sind. kommt natürlich auch auf die hose an, ich habe mir mal eine bei www.def-shop.com/nike/ geholt, soeine kann man guten gewissens auf der straße anziehen. es sei denn man fühlt sich sehr unwohl, aber das liegt ja im eigenen ermessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 18:03


also ich ziehe jogginghosen auch so an .. wenn ich in die stadt gehe, zum einkaufen, usw ... kommt immer darauf an, wie man es kombiniert. viele werden sagen "bääh". ich habe zum beispiel ne super schicke jogginghose die unten am bein eng wird, die ziehe ich mit flachen ankle boots an, einem lockeren shirt und einem cardigan drüber. sieht auch gar nicht aus, als würde man aus dem fitnessstudio kommen sondern einfach nur leger und nicht gewollt aufgestylt .. und super bequem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 22:00

Geht in Ordnung
Hi,
ich find ne Jogginghose auf jeden Fall Straßentauglich. Solange man damit nicht feiern geht, ist alles ok. Und der Trend geht auch eindeutig zur bequemen Jogginghose. Wenn man sich mal umschaut; das wird echt immer mehr. Warum sollte man sich dagegen wären?
Liebe Grüße

http://stylelime.de/grundidee.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 16:50

Hallo liebes püppchen!
wenn du jogginghosen magst (und das kann dir keiner verübeln), versuch es doch mal mit dem neuen fatty-sausage-look: einfach 5 tage nicht mehr waschen, kein deo benutzen und mit ner alten bratwurst kämmen. macht spaß, spart wasser und sieht totschick aus.
also: wenn du mutig bist, probier den look aus und sag mir, wie du dich damit fühlst.
du wirst hoffentlich nie wieder etwas anderes tragen wollen .. ollen .. ollen.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper