Home / Forum / Fashion & Trends / Definition "nuttig"

Definition "nuttig"

24. März 2011 um 15:36

Hallo,

welche Outfits bzw. welchen Typ Frau findet Ihr nicht stilvoll
oder sexy sondern nuttig?

Mehr lesen

2. April 2011 um 20:49

Ganz klar
high heels mit minirock und bauchfrei..

allses einzeln sieht gut aus--alles zusammen extrem nuttig

Gefällt mir

4. April 2011 um 19:32

Top
besser kann das nicht erklärt werden.

Gefällt mir

5. April 2011 um 8:19

Seh ich auch so
Damit ist wohl wirklich alles gesagt und nix hinzuzufügen, toll kommentiert

Gefällt mir

6. April 2011 um 11:15

Meine Meinung
Sicher kann man das nicht pauschal sagen, aber in meinen Augen sieht nuttig aus, wer alle Reize mit einmal zeigt. Beine, Bauch und Ausschnitt gleichzeitig präsentieren ist nuttig, den Fokus auf nur eins zu setzen hingegen kann sexy aber stilvoll wirken. Kommt auch immer auf den Körperbau an, wer "gesegnet" ist mit großen Reizen, sollte diese etwas dezenter verpacken, das wirkt sonst zu aufdringlich.
Nuttiges Verhalten empfinde ich, wenn jemand es drauf anlegt, sich von anderen aushalten zu lassen.

Gefällt mir

13. Mai 2011 um 11:25

@wiruebervierzig
Eine sehr gute Aussage, die ich nur voll unterstützen kann. Trotzdem habe ich, wenn auch dem Zeitgeist unterworfen, meine persönliche Meinung und meinen persönlichen Geschmack, den ich nicht unterdrücken möchte. Daher möchte ich dem Gesagten noch hinzufügen:

Die primäre Frage ist nicht WAS nuttig aussieht, sondern was die Trägerin damit ausdrücken möchte. Es ist immer eine Frage des gesamten Erscheinungsbildes, also nicht nur der Kleidung, sondern auch zu welchem Anlass und in welcher Gesellschaft etwas angezogen wird, wie man sich verhält und welche Signale man damit aussenden möchte.

Beispiel Overknees. Die können meines Erachtens sehr wohl nuttig wirken, kombiniert mit der richtigen Kleidung aber auch sehr edel aussehen. Bewusst zu meine Weiblichkeit auch äußerlich zu zeigen, ist nicht nuttig.

Was würde ich als nuttig empfinden? Wenn der gesamte Ausdruck nicht sehr stimmig ist, gewisse Merkmale mit bewusster, einschlägiger Signalwirkung überbetont sind, die beim Gegenüber gewisse Reize auslösen, die deutlich darüber hinausgehen, dass ich als Frau nur attraktiv und feminin wirke.

Zum Beispiel: Überbetont große, rote Lippen mit einem Übermaß an Lippenstift. Auffälliges Schminken mit einschlägiger Signalwirkung. Unpassend kurze Röcke, die nicht dadurch auffallen, dass sie chick sind, zur übrigen Kleidung und zur Figur passen und ein ausgewogenes Erscheinungsbild zwischen Rock und Beinen abgeben, sondern vielleicht billig aussehen, selbst keinen Blickfang bieten, unvorteilhaften Körperbau noch ins Blickfeld rücken, dann aber die nackten Beine ungebührlich überbetonen.

All das, was auch als nuttig empfunden werden könnte, kann, wenn dezent und geschmackvoll eingesetzt, meine Weiblichkeit betonen und zum Ausdruck bringen, ohne dabei übertrieben und nuttig zu wirken. Und dazu zähle ich z.B. auch Overnees, High Heels, lange Fingernägel, Miniröcke.

1 LikesGefällt mir

21. August 2017 um 16:40

das ist selten das Outfit, eher ein Verhalten was irgendetwas nuttig macht

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Männer mit Frauen Sonnenbrillen
Von: heels666
neu
20. August 2017 um 11:07
Diskussionen dieses Nutzers
Kunstpelz Westen
Von: 2812011
neu
30. August 2011 um 15:59
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen