Home / Forum / Fashion & Trends / Daunenjacke selbst gewaschen

Daunenjacke selbst gewaschen

26. Januar 2010 um 9:17

hallo ihr,

hab meine daunenjacke gestern abend selbst gewaschen (habe keinen wäschetrockner zuhaus) und sie nur ganz leicht angeschleudert. seit gestern liegt sie flach wie ne flunder auf dem wäscheständer und tropft so vor sich hin.

lt. pflegeanleitung darf man selbst waschen, aber ich glaub nicht, dass die jemals wieder wird, weil die daunen auch so bällchen sind...

kriegt die reinigung das normalerweise wieder hin? gibts erfahrungen??

lg
mimikatz

Mehr lesen

1. Februar 2010 um 13:05

Daunenjacke
hallo,

ich habe auch schon sowas erlebt. wichtig ist, dass die jacke an einem ort ist, wo sie relativ schnell trocknen kann (also kein eiskalter + feuchter keller) und du musst die jacke immer zwischendruch "aufschütteln". je trockener sie wird, umso weniger bällchen gibt es und sie wird wieder weich. zumindest bei mir war das auch so und es hat geklappt.

also schütteln, schütteln und schütteln
hab geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen