Home / Forum / Fashion & Trends / Daumenring

Daumenring

14. August 2011 um 14:46

Hallo zusammen!

Seit kurzem trage ich einen Daumenring (siehe Bilder). Und es ist mir in der S-Bahn aufgefallen dass Leute verwirrt zuerst auf den Ring kucken, dann auf mich. Ich habe den Eindruck, dass sie nicht wissen was Sie von mir denken sollen.

Da ich die Leute in der S-Bahn nicht belästigen will, frage ich euch. An was denkt Ihr, wenn Ihr sowas sieht?

[]http://545.imageshack.us/545/2803/dsc00255rj.jpg[/]

[]http://855.imageshack.us/855/6668/dsc00260m.jpg[/]

Mehr lesen

14. August 2011 um 14:51

Korr
Hier die Links nochmal:

http://imageshack.us/photo/my-images/855/dsc00260m.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/545/dsc00255rj.jpg/

2 LikesGefällt mir

30. August 2011 um 10:09

Ich finde es stylisch...
ich finde es i-wie überhaupt nicht auffällig (es ist nur ein schlichter Ring, der am Daumen getragen wird ?!!?) Wenn es dir gefällt, ist es ja egal, was alle andere denken,also mir gefällts

1 LikesGefällt mir

7. September 2011 um 18:49

Daumenring
Also ich finde, das sieht nicht schlecht aus. Frage mich echt, wieso die Leute so gucken...

Gefällt mir

27. Oktober 2011 um 21:55

Daumenring
Hi, ich trage ja auch an jedem Daumen einen Silberring, an den anderen Fingern aber auch welche, was aber hier zunächst nicht zur Frage gehört.
Nun zurück zum Beitrag:
Die S-Bahn-Gucker schauen nicht nur zu deinem Ring, weil er ihnen gefällt oder vielleicht auch nicht.
Sie machen sich vielmehr Gedanken über dich.
Ein Teil könnte denken: Doof!!!
Ein anderer Teil denkt vielleicht: Geil!!!
Wieder andere fragen, was wird der Ring ausgerechnet an diesem ansonsten nicht zum Ringtragen üblichen Finger bedeuten?
Allwissende werden schon mal was über Ringdeutungen gelesen haben und kämen dann zu dem Schluß: Ring am linken Daumen bedeutet lesbisch oder schwul; zwei Ringe am linken Daumen hintereinandergesteckt heißt bisexuell.
Und nun zurück zu mir:
Ich trage nun an allen Fingern Silberringe in einem täglich wechselnden Mix an Freundschaftsringen, Herrenringen und verschnörkelten Damenringen. Nun kann ich nur bestätigen, dass mich die Leute in der S-Bahn oder Straßenbahn mit verschiedener Mimik ansehen. Jeder wird sich wohl auf seine Art und Weise seine Gedanken machen. Und wenn ich die Gesichter der Leute beurteile, so stelle ich fest, dass es alle Varianten der Smileys gibt. Und gerade das, ja, ich betone nocheinmal, gerade das macht bei mir und sicher auch eben bei anderen den Kick aus, diese Ringe zu tragen!
silverringo

Gefällt mir

4. April um 14:41
In Antwort auf silberring1

Daumenring
Hi, ich trage ja auch an jedem Daumen einen Silberring, an den anderen Fingern aber auch welche, was aber hier zunächst nicht zur Frage gehört.
Nun zurück zum Beitrag:
Die S-Bahn-Gucker schauen nicht nur zu deinem Ring, weil er ihnen gefällt oder vielleicht auch nicht.
Sie machen sich vielmehr Gedanken über dich.
Ein Teil könnte denken: Doof!!!
Ein anderer Teil denkt vielleicht: Geil!!!
Wieder andere fragen, was wird der Ring ausgerechnet an diesem ansonsten nicht zum Ringtragen üblichen Finger bedeuten?
Allwissende werden schon mal was über Ringdeutungen gelesen haben und kämen dann zu dem Schluß: Ring am linken Daumen bedeutet lesbisch oder schwul; zwei Ringe am linken Daumen hintereinandergesteckt heißt bisexuell.
Und nun zurück zu mir:
Ich trage nun an allen Fingern Silberringe in einem täglich wechselnden Mix an Freundschaftsringen, Herrenringen und verschnörkelten Damenringen. Nun kann ich nur bestätigen, dass mich die Leute in der S-Bahn oder Straßenbahn mit verschiedener Mimik ansehen. Jeder wird sich wohl auf seine Art und Weise seine Gedanken machen. Und wenn ich die Gesichter der Leute beurteile, so stelle ich fest, dass es alle Varianten der Smileys gibt. Und gerade das, ja, ich betone nocheinmal, gerade das macht bei mir und sicher auch eben bei anderen den Kick aus, diese Ringe zu tragen!
silverringo

Hallo, nun trage ich meinen Daumenring schon etwa 9 Jahre und es hat sich bestätigt:
Es ist tatsächlich ein Zeichen für schwul! Nur hat es mir noch nie einer direkt so gesagt, vielmehr aber über zwei Ecken. Ein alter Schulfreund hat es bei mir gemerkt, dann einen anderen weitererzählt und der andere hat es dann mir gesagt.
Aber auf direktem Weg mich zu fragen, hat sich niemand getraut. Und das ist leider ein immernoch vorhandenes Problem, wie verklemmt die Sexualfrage in vielen Hirnen verankert ist, ganz besonders bei Männern. Jedenfalls mache ich da weiter so und trage als Mann nach Belieben meinen Schmuck und teilweise feminine Kleidung. Wem das nicht gefällt, der solle doch weggucken.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen