Home / Forum / Fashion & Trends / Damenabsatzstiefel getragen - Freundin

Damenabsatzstiefel getragen - Freundin

28. November 2009 um 16:31

Hallo war heute morgen mit meiner Freundin in einer anderen Stadt einkaufen. Ich hatte von meiner Freundin auch ein Paar schwarze Stiefel an mit 6 cm Absatz. In der Füßgängerzone viel das nicht auf mit den vielen Menschen. Nächste Woche werden wir wieder zusammen mit den Stiefel einkaufen gehen.
Gruß Ulrich

Mehr lesen

28. November 2009 um 20:37

Stiefel der Freundin
Hallo Ulrich,

da kannst Du dich glücklich schätzen!
Viel Freude!

Gruß Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2009 um 11:37

Ergänzung
Stiefel und Absätze sind nicht nur "alles andere als eine Erfindung für die Damen alleine", sondern noch krasser: sie sind eine Erfindung für den Mann! Beides ist eine Entwicklung für Reiter, und geritten sind zu der Zeit nur Männer. Die langen Schäfte dienten dem Schutz vor Reibung innen und Ästen außen, die Absätze verhinderten ein Herausrutschen aus den Steigbügeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 1:13

Damenstiefel ist nicht gleich Damenstiefel
Wie schon unten erwähnt, war selbst der Stiefel mit Absatz früher für den Mann und 6cm auch normal.
Heute wird diese Schuhmode leider zu sehr verweiblicht!
Absatz mindestens 6cm, oft auch noch stark in Richtung Pfennigabsatz statt des klassischen Schrägabsatzes.
Und wenn die Absatzform noch einigermaßen männlich ist, ist die Schuhfarbe oder spätestns das Zierat betont weiblich.
Glückwunsch, wenn Du noch tragbare Damenstiefel gefunden hast, die sich doch noch stark von normalen Pumps beim Mann abheben.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sandalen mit dicker weißer Sohle
Von: ulrich64
neu
17. Juni 2016 um 22:15
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen