Home / Forum / Fashion & Trends / Clogs für Männer???

Clogs für Männer???

6. September 2008 um 0:38

Hilfe! Mein Freund hat angedroht daß er sich Holzclogs kaufen will. Das ist doch total schwul, oder? Also ich mag die Dinger bei Männern überhaupt nicht. Auch wenns vielleicht modern ist oder ist es das gar nicht??

Was meint ihr zu Männern in Clogs? Sind sie schwul, geschmacklos oder voll im Trend???

Mehr lesen

6. September 2008 um 10:22

Na und
wenn ihm dass gefällt dann lasse ihn doch. vieleicht gefällt ihm ja deine mode manchmal ja auch nicht.
und übrigens: wenn männer sich für mode interessieren sind sie ja nicht gleich schwul.
und auf diesen schwul oder nicht niveau brauchen wir hier nicht zu unterhalten.
wenn die clogs gut aussehen ist es völlig ok. das muss er aber selbst entscheiden.
ps. wenn er noch nicht das händchen dafür hat, würde es besser sein, ihn dabei zu unterstützen statt ihn lächerlich zu machen!
hauptmann

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2008 um 11:13
In Antwort auf alexej_12765900

Na und
wenn ihm dass gefällt dann lasse ihn doch. vieleicht gefällt ihm ja deine mode manchmal ja auch nicht.
und übrigens: wenn männer sich für mode interessieren sind sie ja nicht gleich schwul.
und auf diesen schwul oder nicht niveau brauchen wir hier nicht zu unterhalten.
wenn die clogs gut aussehen ist es völlig ok. das muss er aber selbst entscheiden.
ps. wenn er noch nicht das händchen dafür hat, würde es besser sein, ihn dabei zu unterstützen statt ihn lächerlich zu machen!
hauptmann

Hallo Hauptmann,
irgendetwas wollte ich Dir noch sagen.
Mist - ich hab's vergessen.

Dann halt so: Schönes Wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2008 um 14:46

Clogs für Männer
Hallo, wieso sollen Männer schwul sein, wenn sie Clogs tragen? Ich bin viel unterwegs, und sehe auf den Autobahnraststätten viele LKW-Fahrer (Trucker) die Holzclogs, sogenannte Schwedenclogs tragen.Hauptsächlich auch viele Holländer.Jetzt werdet ihr sagen, ja die Holländer tragen ja eh Holzschuhe. Holzclogs werden eigentlich von Herren und Frauen getragen, es gibt sie sogar an vielen Autobahntankstellen zu kaufen.
Ich sehe clogs als absolute Freizeitschuhe an.

Gruß
Buffalo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 12:08
In Antwort auf linos_12244806

Hallo Hauptmann,
irgendetwas wollte ich Dir noch sagen.
Mist - ich hab's vergessen.

Dann halt so: Schönes Wochenende!

Clocks
sind bei männer als wie auch bei frauen ein absolutes no go!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 14:11
In Antwort auf leilasofia

Clocks
sind bei männer als wie auch bei frauen ein absolutes no go!

Wieso ein NoGo?
Kann mir mal einer erklären, weshalb Clogs bei Männern schwul sein soll? Wird ein Mann sexuell umgepolt, nur weil er Sachen trägt, die in den Augen anderer schwul erscheinen? Was sollen diese Vorurteile? Wenn Clogs ein Nogo sind, warum gibt es sie denn zu kaufen (noch dazu bis Gr. 46, also auch für Männer), und warum werden sie in Ländern wie Schweden, Holland und Dänemark, von so vielen Leuten getragen?
Ich sag nur: Leben und leben lassen.
Bin übrigens selbst Clog- (und Crocs)Träger und NICHT schwul.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 15:07
In Antwort auf teerpirat

Wieso ein NoGo?
Kann mir mal einer erklären, weshalb Clogs bei Männern schwul sein soll? Wird ein Mann sexuell umgepolt, nur weil er Sachen trägt, die in den Augen anderer schwul erscheinen? Was sollen diese Vorurteile? Wenn Clogs ein Nogo sind, warum gibt es sie denn zu kaufen (noch dazu bis Gr. 46, also auch für Männer), und warum werden sie in Ländern wie Schweden, Holland und Dänemark, von so vielen Leuten getragen?
Ich sag nur: Leben und leben lassen.
Bin übrigens selbst Clog- (und Crocs)Träger und NICHT schwul.

Re: Bin übrigens selbst Clog- (und Crocs)Träger und NICHT schwul.
Und auch kein Holländer?
Au weia - da werden hier und jetzt aber einige Weltbilder ins Wanken geraten.

Da fällt mir noch Hape Kerkeling ein: Sind Sie Schwede? Sie kleiden sich wie ein Schwede!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 22:45

Wieso sollen Clogs schwul sein?
1. Bevor sie von der Modeindustrie entdeckt wurden, waren das von der Küste bis zu den Alpen Arbeits- und Alltagsschuhe für beide geschlechter.
2. Auch die Modeindustrie hat die klassische Form (Schwedenclogs) zunächst für beide Geschlechter heraus gebracht und nach und nach durch Absätzhöhen und/oder Farben betont weibliche Schuhe draus gemacht.
3. Reginalspezifisch sind solche Schuhe immer noch alltagstauglich, unabhängig vom Trend, und dort auch als normale Herrenschuhe erhältlich.
Macht doch nicht alles bei Männern schlecht, was heute fast nur noch für Damen in ist oder fast nur noch erhältlich.
Sind Männer in Cowboystiefeln oder Espandrillos, vielleicht auch noch in Mokkassins dann auch schwul? Diese Schuhtypen sehe ich seit eineiger Zeit fast auch nur noch in der Damenabteilung.
Wenn jemand Männer, die Pumps oder ähnlich typisch weibliche Schuhe tragen, in die schwule Ecke einstuft, kann ich das noch verstehen. Wer dies bei Schuhtypen, die lange Zeit unisex in waren tut und die Schuhe nicht gerade rosa oder in einer sonstigen typisch weiblichen Mischfarbe sind, diskriminiert die Männer!
Auf der einen Seite werden Männer kritisiert, sie seien zu unmodisch, auf der anderen Seite werden die, die sich vom Buissness-Einheitsbrei abetzen wollen, schnell als schwul abgetempelt.
Wie machen's wir Männer nun richtig?
Gruß Carnevalist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 23:32
In Antwort auf leilasofia

Clocks
sind bei männer als wie auch bei frauen ein absolutes no go!

Wieso no go?
No go sind für mich nur Schuhe mit denen man nicht goen, pardon, gehen kann. Und das ist bei manchen schicken Schuhen deutlich öfter der Fall, als bei Clogs! Mit Clogs kann fast jeder vernünfig laufen, bei Stilettos ist es eher umgekehrt.
Es gibt auch schickere Clogs, als die klassischen, z.T. Gesundheitsschuhverschnitte.
Gruß Carnevalist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 21:48

Klar können Männer Holzclogs tragen!!!
Clogs sind unisex-Schuhe. Ich finde diese Schuhe bei Männern und Frauen schön. Ich verstehe auch nicht so ganz warum ein Mann plötzlich schwul werden soll, sobald er in Holzclogs schlüpft. Ich finde eher, dass schon etwas Mut dazugehört, denn Clogs werden eben nicht von jedem getragen. Das sind Schuhe für Individualisten. Das macht sie so cool. Mir ist es übrigens völlig egal, was andere denken, wenn ich in meinen Clogs dahergeklappert komme. Sollen sie doch schauen und sich das Maul zerreissen. Schwul bin ich jedenfalls noch nicht geworden, hehe.

Schönen Gruß,
der Henk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 13:02

So geht es natürlich
nicht.... Also, es ist natürlich sehr leicht zu behaupten, dass Männer mit Clogs schwul aussehen. Es mag auch bestimmt schwule Männer geben, die sehr gerne Clogs tragen. Ist ja auch nix gegen einzuwenden. Allerdings dürfte die Mehrheit der Clogträger wohl hetero sein. Was ich (männlich) auch bin. Zudem trage ich meine Clogs sehr gerne. Vielleicht sollte man einfach mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück kommen und feststellen, dass es sowohl Clogs für Männer und Frauen gibt. Oder hat schon jemand Vergleich darüber gestellt, dass Frauen bei der Bundeswehr alle lesbisch sind? Nein, eher nicht weil das auch Unsinn ist.

Alternativ würde ich Dir vorschlagen, dass Du Dir auch ein paar Clogs zulegst. Solltest Du noch Fragen haben, dann meld Dich einfach per Mail

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 23:26

Das ist ja...
gar nicht mal zu erwarten, dass ihr Mädels das super finden müsst, wenn wir Jungs Clogs tragen. Ich mach das ja, weil mir das gefällt und weil diese Schuhe dazu noch bequem sind, obwohl die gar nicht so aussehen. Für schwul hat mich deshalb noch keiner gehalten. Daher stimme ich Chickies Aussage vollkommen zu, zumal ich auch Blümchenmuster auf meinen Schuhen meide.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2008 um 0:11
In Antwort auf pluto_12237274

Das ist ja...
gar nicht mal zu erwarten, dass ihr Mädels das super finden müsst, wenn wir Jungs Clogs tragen. Ich mach das ja, weil mir das gefällt und weil diese Schuhe dazu noch bequem sind, obwohl die gar nicht so aussehen. Für schwul hat mich deshalb noch keiner gehalten. Daher stimme ich Chickies Aussage vollkommen zu, zumal ich auch Blümchenmuster auf meinen Schuhen meide.

Recht hast Du!
Wär ja noch schöner, wenn wir Männer irgendwann nur noch barfuß oder im Buisness-Einheitsbrei rumlaufen müssten, um nicht schwul zu wirken!
Können wir Männer was dafür, das ursprünglich für beiede Geschlechter konzeptierte Schuhe (Clogs, Chuks, Westernstiefel, Espis etc.) heute fast nur noch im Damenregal zu finden sind?
In Sandalen und Flipflops wollen uns die damen nicht sehen!
Aber auch Männerfüße brauchen mal Luft!
Also liebe Damen, akzeptiert klasische Clogs bei Herren als legetim oder Akzeptiert Sandalen und Flipflops. Was ist Euch lieber?
Gruß Carnevalist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen