Home / Forum / Fashion & Trends / Business Chic XL mit schwieriger Figur

Business Chic XL mit schwieriger Figur

23. April 2016 um 8:46

Von Pullovern und Shirts muss ich mich aus beruflichen Gründen zu Business Chic umstellen - und stoße auf Schwierigkeiten.

Ein klassiger Blazer von der Stange sitzt bei mir immer schlecht. Ich habe einen langen Oberkörper - in Oberteilen mit vorgegebenem Brustplatz sitzt meine Brust immer 10 cm tiefer als die vorgegebenen Stoffbeulen. Bei BH Größe E brauche ich nicht gerade einen Push-Up und 10 cm höher puschen wäre schon verflixt unbequem.

Fazit: Der klassische Blazer, den ich gekauft habe sitzt schlecht.
Die weit fallende Blazerjacke mit Schalkragen ohne Schließfunktion passt ganz gut - ist aber nicht ganz das, was ich mir unter klassischem Business Look vorstelle. Wobei weite Kleidung bei mir grundsätzlich vorteilhaft ist - Größe 48 und Beine in Karottenform - ich kann keine kurzen Röcke tragen, es muss schon ein Hosenanzug werden.
Als weiteres Übel habe ich Schuhweite M (extrem weitere Füße) mit ca. 50 produzierten Schuhmodellen in der Weite, davon 2 Pumps ohne Absatz im Omalook.

Bei monatlichem Klamotten Budget um 100 Euro und mangelnder Business Kleidung Shopping Erfahrung gehen mir die Ideen aus. Fällt euch was ein?

Mehr lesen

23. April 2016 um 20:13

Business Chic XL mit schwieriger Figur
Nach weiterer Recherche zu der Frage, komme ich zum Schluss, dass der Weg zum perfekten klassischen Blazer für Non-Standard Figur über Maßschneidern geht. Habe jetzt Maßgeschneiderte Woll-, Leinen-, und Baumwollblazer ab 119,- Euro gefunden. Kennt jemand noch ein günstigeres Angebot?

Postet auch gerne noch sonstige Tipps, die euch einfallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 18:27

Antwort: Business Chic XL mit schwieriger Figur
Hallo Moiradaret, ich frag mich ob dein BH richtig sitzt? Eventuell ist das Unterbrustband zu weit, wenn du das Gefühl hast, die Brust sitzt 10cm tiefer als beim Durchschnitt?
Bei einem gutsitzenden BH sollten nur ca. 20% des Gewichtes der Brust von den Trägern gehalten werden, der Rest vom Unterbrustband. Es sollte wirklich eng sitzen, sodass nur noch 2 Finger gerade so zwischen Haut und Band passen.

Bei gro0er Brust kann ich die Blusen und Kleider von 'Maximila' empfehlen: www.maximila.de. Die lassen extra Platz an der Brust und man hat nicht diese nervigen 'Gucklöcher' bei einer Bluse. Ich habe auch Körbchengröße E, wenn auch bei Kleidergröße 40. Mit einem gutsitzenden BH könnten dir dir Sachen von denen passen?

Ich habe mich mal (da war ich allerdings noch etwas schlanker und hatte dementsprechend auch etwas weniger an der Brust) bei einer Palmers-Filiane ausmessen und beraten lassen, das hat mir die Augen geöffnet bzgl. dem Sitz von BHs. Jetzt bestelle ich meistens online bei www,lace.de.

Bezüglich Blazern: Heute muss es doch meistens kein ganzer Hosenanzug mehr sein (es sei denn du arbeitest in ner Bank?). Ich kann mir so eine Jacke mit Schalkragen gut vorstellen, zum Beispiel von C&A: http://www.c-and-a.com/de/de/shop/damen/jacken-maentel/blazer/melierter-blazer-167743-1.html?fq=colorname_ntk ... 3A%28%22blau%2B%252F%2Bweiss%2 2%29



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen