Home / Forum / Fashion & Trends / Brustwarzen verstecken

Brustwarzen verstecken

23. Januar 2007 um 19:07

Hallo ihr Lieben!
Ich habe das Problem, dass sich meine Brustwarzen unter so gut wie jedem Kleidungsstück abzeichen. Ich leide sehr darunter und würde sie gerne verstecken. Habt ihr Tipps, kennt eine gute Marke für BHs die dieses Problem beheben könnten...

Gruß, Sandra

Mehr lesen

24. Januar 2007 um 10:37

Wichtig
ist, das du subjektiv ein gutes und sicheres Gefuehl hast.

Da ich ein Mann bin kann ich Dir zum Vverstecken wohl nicht die bestne Tipps geben. Allerdings ist es so, dass Push-Up-Bhs stärker gepolstert sind und daher wohl dazu beiträgt, dass sich Deine Brustwarzen nicht so sichtbar sind.

Ais der Sicht eines Mannes moechte ich Dir allerdings noch sagen, dass es optisch sehr reinzvoll sein kann, wenn Du zu dem Typ Frau gehörst, welche generell steifere Brustwarzen hat und sich diese unter der Kleidung abzeichnen........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 11:30

Seltsam ...
aber ich woll mich hier nicht an der Art beteiligen, die da heisst 'geil, lass' doch, mach' doch'. Dass man da sehr schnell in eine zweifelhafte Ecke gestellt würde, wäre durchaus gerechtfertigt.

Seltsam ist -- das liegt aber am Individuum - dass solche Sachverhalte sehr unterschiedlich empfunden und gesehen werden.

So kommt es bisweilen vor, dass der Körper an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich empfunden wird. Nur mal konstruiert - und ich bitte das nicht auf diesen Fall zu beziehen: 'Warum sollte ich die Beine enthaaren?'- aber gleichzeitig werden die Achselhöhlen enthaart.'Warum sollte ich die Schamhaare wegmachen?' - aber die mehr oder wenige deutliche Sichtbarkeit der Brustwarzen ist unangenehm. Oder umgekehrt. Die Beine sind zu dick, aber der Hintern wieder zu klein. Lange Fingernägel werden als 'tussimässig' bezeichnet, aber die Fussnägel sind gleichzeitig zu lang.

Was ich sagen will ist, dass auch das Individuum sich in Teilen als unzulänglich empfindet und zwar nicht durchgängig in derselben Richtung 'argumentierend'.

Wie sehr das jetz an einem gesellschaftlich generierten 'Normbild' hängt - ich kann nur mutmassen, dass das Individuum sich an 'falschen Idealen' nur zu gernen orientiert, nur um nicht selbst verantwortlich zu sein ('das macht man jetzt so ...') oder an persönlichem ästhetischen Empfinden, lässt sich nur vom betreffenden selbst durch Selbterforschung beurteilen.

Beim Sport habe ich ein liebe Freundin, bei der es mir auch - nicht wirklich sofort, aber eben doch - dass ihre Brustwarzen immer gut sichtbare ERhebungen auf der Kleidung verursachen - es sei denn, ein weites, dickes Sweatshirt hängt drüber. Nun habe ich mir - völlig überflüssigerweise, natürlich - gedacht, sollte ich ihr das sagen? Das weiss sie ohnehin und bin mir ziemlcih sicher, dass ihr das inzwischen wurschtist.

So habe ich mir nämlich tatsächlich selbst an die Nase gefasst, wenn ich beim Sport die von mit bevorzugten 'Radlerhosen' in anderen Farben als schwarz trage, ist da auch bisweilen konturhaft mehr zu sehen als mir lieb war. Wieso sollten Frau und Mann das nun einmal Vorhandene nicht einfach als natürlichen Sexappeal vetreten können? Ob jetzt z.B. der Busen gross oder klein ist, er ist authentisch. Ende der Argumentation.

So bin ich also inzwischnen so weit gekommen: Warum sollte man krampfhaft verstecken wollen, wovon ohnehin jede/r weiss, dass es da ist? Wo doch viele Frauen so weit gehen, etwas zu zeigen, was nicht da ist - Zauberei. Oder Mogelei??

Nun gut, wenn du schreibst, dass du darunter leidest, ist die Ignorierung dieses 'Problems', das ja relativ eher keines ist, eher schwierig bis unmöglich.

Tatsächlich gibt es aus Latex (oder so ...) 'Kappen' die à la Saugnapf über die Brustwarzen gelegt werden können. Ob das auf Dauer gut verträglich ist, weiss ich nicht, könnte mir aber durchaus Reizungen der Haut vorstellen.

Sollte es einem im Lauf der Zeit nicht wirklich wurscht werden, was da oder eben auch nicht zu erkennen ist? Wäre dir zu wünschen. Mir ist es das inzwischen.

Meistens.

asteus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 13:41

Also
damit du auch eine nützliche Antwort bekommst:

du kannst in allen Läden die BH's verkaufen entweder (wie bereits ein Mann in diesem Foum richtig erwähnt hat) Push-Ups kaufen da sie stark gepolstert sind, oder nimm einfach Schalen-BH's. Die sind hart, aber pushen nicht. Sie geben aber eine schöne Form.

Ich würde keine teuren Marken kaufen, die BH's gibts echt überall. Einfach mal anprobieren.

Gruß, polska

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2007 um 13:45

Schauspielerinnen
Hab gehört, dass z.B Terri Hatcher hautfreundlicher Klebstreifen benutzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 9:29
In Antwort auf yeva_12683167

Also
damit du auch eine nützliche Antwort bekommst:

du kannst in allen Läden die BH's verkaufen entweder (wie bereits ein Mann in diesem Foum richtig erwähnt hat) Push-Ups kaufen da sie stark gepolstert sind, oder nimm einfach Schalen-BH's. Die sind hart, aber pushen nicht. Sie geben aber eine schöne Form.

Ich würde keine teuren Marken kaufen, die BH's gibts echt überall. Einfach mal anprobieren.

Gruß, polska

@polska, wüsste nicht,
dass bislang gänzlich unnütze Antworten dabei waren...

asteus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 9:41

Brustwarzenabdeckung
Dafür gibt es Brustwarzenabdeckungen, die kann man sich auf die Nipple kleben und sind mehrmalig verwendbar. Ich habe welche aus Silikon, man merkt gar nicht dass man sie trägt. Und man ist flexibel was den BH angeht. Falls es dich interessiert, schau mal bei www.Riva88.de, dort gibt es die.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen