Home / Forum / Fashion & Trends / Schuhe / Britische Gewerkschaft gegen High-Heels-Zwang

Britische Gewerkschaft gegen High-Heels-Zwang

17. September 2009 um 13:08 Letzte Antwort: 23. September 2009 um 16:23

High-Heels sind wieder in den Schlagzeilen. Seht mal folgende Berichte an:

http://www.orf.at/ticker/341572.html

http://orf.at/090916-42616/?=http%3A%2F%2Forf.at%2F090916 -42616%2F42617txt_story.html

http://blog.dorries.org/Default.aspx

http://www.independent.co.uk/news/uk/politics/daggers-drawn-over-stilettos-1 787950.html

http://www.timesonline.co.uk/tol/news/politics/article6836208.ece

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/2638698/TUC-bosses-bid-to-ban-killer-h eels-in-the-workplace.html

http://www.dailymail.co.uk/femail/article-1213674/Women-forced-wear-inappropriat e-heels-work-health-safety-uni ons-say.html








Mehr lesen

18. September 2009 um 17:53

So ein Schmarrn...
Also wenn es den Menschen zu gut geht, werden völlig unsinnige Dinge diskutiert.
Ich suche mir den Job doch aus - und wenn ich einen Job will, in dem ich gut aussehen muß, dann trage ich eben auch Heels.
Besonders gefallen mir ja die Messe-Hostessen: "oh-oh, ich werde von meinem Arbeitgeber gezwungen, SOOOO spitze und SOOOO hohe Schuhe zu tragen: AUA-AUA!"
Ich hatte auch schon Tage, an denen ich den ganzen Tag auf den Beinen war. Abgeschreckt von solchen verweichlichten Mädchen, habe ich mir bequeme Schuhe angezogen. ABER: nach 10-12 Stunden auf den Füßen taten mir Füße und Beine weh - FAZIT: dann sehe ich dabei lieber gut aus und laufe nicht mit solchen Oma-Tretern herum - jetzt trage ich auch meine 9cm Absatz, wenn ich den ganzen Tag Präsentationen machen muß.

Liebe Grüße
Andrea

PS: vorbei die Zeiten, in denen sich Gewerkschaften für gerechte Entlohnung und humane Arbeitszeiten eingesetzt haben?

Gefällt mir
23. September 2009 um 16:23
In Antwort auf liisa_12939722

So ein Schmarrn...
Also wenn es den Menschen zu gut geht, werden völlig unsinnige Dinge diskutiert.
Ich suche mir den Job doch aus - und wenn ich einen Job will, in dem ich gut aussehen muß, dann trage ich eben auch Heels.
Besonders gefallen mir ja die Messe-Hostessen: "oh-oh, ich werde von meinem Arbeitgeber gezwungen, SOOOO spitze und SOOOO hohe Schuhe zu tragen: AUA-AUA!"
Ich hatte auch schon Tage, an denen ich den ganzen Tag auf den Beinen war. Abgeschreckt von solchen verweichlichten Mädchen, habe ich mir bequeme Schuhe angezogen. ABER: nach 10-12 Stunden auf den Füßen taten mir Füße und Beine weh - FAZIT: dann sehe ich dabei lieber gut aus und laufe nicht mit solchen Oma-Tretern herum - jetzt trage ich auch meine 9cm Absatz, wenn ich den ganzen Tag Präsentationen machen muß.

Liebe Grüße
Andrea

PS: vorbei die Zeiten, in denen sich Gewerkschaften für gerechte Entlohnung und humane Arbeitszeiten eingesetzt haben?

Ganz unrecht hast du nicht
Zwar etwas "provokativ" geschrieben, aber unrecht hast du nicht mit dem was du schreibst und hast meine Zustimmung!

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club