Home / Forum / Fashion & Trends / Brille oder doch Kontaktlinsen??

Brille oder doch Kontaktlinsen??

24. Dezember 2007 um 15:03

Hey =)

Also erstmal: Ich bin mir nicht sicher, ob das hier richtig ist, aber ich wusste nicht, wo ich das sonst posten soll

Mein "Problem" ist, dass ich jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren eine Brille trag. ICh würde die jetzt nicht als son ein "Standart"teil bezeichnen, also ein modisch ist sie schon^^ (eckig und schwarz)
Aber langsam nervt sie mich doch schon etwas...und ich denk jetzt über Kontaktlinsen nach.
Nur trau ich mich dazu nicht. ich hab voll Angst davor, dass die verrutschen etc. (eine Bekannte hatte anfangs nämlich immer extreme Probleme damit...oO).

Funktioniert das eig überhaupt mit Kontaktlinsen, wenn man (wie ich x] ) eine Hornhautverkrümmung hat ?? Weiß das jemand?

Oder was sagt ihr zu Brillen? Sind sie "okay" für euch oder iwie blöd?

Soll ich mich trauen und Kontaktlinsen ausprobieren??

Hmmm....vllt antwortet ja jem. und kann mir helfen =)

lg und frohe Weihnachten

Mehr lesen

31. Dezember 2007 um 18:26

Brille!
Hey!

Also ich hab auch seit ca 1 Jahr ne Brille und ich finds cool!
Ich finde, dass ne Brille ein Gesicht interessant machen kann...
wenn du dir so gefällst würd ich auf jeden Fall bei der Brille bleiben....
kontaktlinsen können ja auch ganz schön Probleme verursachen...

aber schau doch mal im forum gesundheit unter dem Thama Augen nach....

viel spas und nen guten Rutsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2008 um 12:16
In Antwort auf callie_11918228

Brille!
Hey!

Also ich hab auch seit ca 1 Jahr ne Brille und ich finds cool!
Ich finde, dass ne Brille ein Gesicht interessant machen kann...
wenn du dir so gefällst würd ich auf jeden Fall bei der Brille bleiben....
kontaktlinsen können ja auch ganz schön Probleme verursachen...

aber schau doch mal im forum gesundheit unter dem Thama Augen nach....

viel spas und nen guten Rutsch!

Beides
Hi,

also ich trage normalerweise Kontaktlinsen (Monats), habe aber auch
eine Brille, so dass ich nach Lust und Laune entweder Linsen oder Brille
tragen kann. Wenn ich Kontaktlinsen drin habe, nehme ich sie meistens raus, wenn ich von der Arbeit heimkomme und trage abends dann die Brille. Ich denke, für die Augen ist es evtl. besser.

Mit den Linsen ist es so: Als ich zum ersten Mal welche getragen habe, war ich beim Optiker, der bestimmt dann die Stärke durch einen Sehtest und er hilft dann auch beim ersten Einsetzen und Herausnehmen. Das kann dann unter Umständen eine Weile dauern
Als ich sie daheim zum ersten Mal selbst rausgenommen habe, hat es auch einige Minuten gedauert (vor dem Spiegel), aber nach einigen Tagen ging es echt ohne Probleme. Also, ich kann es nur empfehlen!!
Zwecks der Hornhautverkrümmung müsstest du dich mal informieren, ich denke aber, das du trotzdem Linsen tragen kannszt, evtl. dann harte
anstatt weiche (ist bei meinem Freund so).

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 22:28

Also...
es ist zwar schon ein etwas älterer Beitrag, aber ich antworte trotzdem mal:

Ich habe seit ca. 2-3 Jahren eine Sehschwäche, die ich zuerst durch eine Brille korrigiert habe, aber nun seit ca. 1 Jahr trage ich Kontaktlinsen. Zuerst hatte ich Tages- aber jetzt trage ich Monatslinsen. Am besten gehts du zu einem Optiker, lässt deine Dioptrien messen, usw. er bestellt dann für die die Linsen und hilft dir zuerst beim einsetzten. Ich musste 3mal zu ihm hin, und hab versucht die Linsen reinzusetzten, im 3. mal hats dann geklappt. Ich fühle mich mit Kontaktlinsen viel wohler und trage tagsüber selten die Brille. Tageslinsen wirfst du am Abend weg, die Monatslinsen tust du in je ein Behälter mit Flüssigkeit und lässt sie die Nacht darin. Am Abend solltest du ca. 2 Stunden bevor du ins Bett gehst die Linsen rausnehmen, damit genügend Luft ans Auge kommt, über die Nacht hast du ja dann die Augen zu.

Zitat:
Nur trau ich mich dazu nicht. ich hab voll Angst davor, dass die verrutschen etc. (eine Bekannte hatte anfangs nämlich immer extreme Probleme damit...oO).

Anfangs verrutschte meinen auch, aber nur weil ich meine Augen gerieben habe, aber mit der Zeit hört man damit auf, weil eigtl. weiss man ja das die Linsen drinn sind.

Zitat:
Funktioniert das eig überhaupt mit Kontaktlinsen, wenn man (wie ich x] ) eine Hornhautverkrümmung hat ?? Weiß das jemand?

Ja, ich habe eine leichte Hornhautverkrümmung die nicht korrigiert werden muss, aber es gibt spezielle Linsen dafür. Ich habe die Focus Monthly, und für Hornhautverkrümmung dann die Toric.

Zitat:
Oder was sagt ihr zu Brillen? Sind sie "okay" für euch oder iwie blöd?

Ich persönlich find zu mir passt keine Brille, ohne sie kann ich auch mal eine gewagte Frisur ausprobieren, Fransen oder Pony haben, ohne das die Brille dann stört.

Zitat:
Soll ich mich trauen und Kontaktlinsen ausprobieren??

Einen Versuchs ists wert, trau dich!


Noch was, auch wenn du Linsen hast, eine Brille brauchst du trotzdem. Wenn du mal eine Entzündung oder sowas hast, musst du dann die Brille tragen.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 14:53

Kontaktlinsen!!
ich persÖnlich wïrde auf jeden Fall kontaktlinsen benutzen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club