Home / Forum / Fashion & Trends / Brauche dringend Modetipps - groß, normalschlank, dicke Beine

Brauche dringend Modetipps - groß, normalschlank, dicke Beine

8. September 2005 um 7:56

Huhu,

ich find meine Beine ziemlich dick,, angefangen bei den Knien, braun sind sie aber dennoch und lang - gut bei 1,83 m kann ich das ja sagen...Dennoch find ich sie zu stampfrig.

Ich ziehe nur Hosen oder lange Röcke an, steht mir auch gut, aber manchmal würd ich auch gern kurze Röcke tragen, Shorts mit Stiefeln usw. aber das bleibt ein Traum denk ich...ansonsten denkt man(n). was kommt da für ein Alien.

Also, ich hab braune Haareund lange blonde Haare...ich möcht meinen KLeiderschrank aufmotzen in dem ich mal Sachen habe zum ausgehen, denn da fehlt es mir. Was sollte ich mir zulegen? Welche Farben könnten mir stehen? Ich stehe nicht auf Barbiepuppen Farben....bin eher klassisch/sportlich/elegant...aber nicht HIP, aus dem Alter bin ich wohl raus...

Ich dachte an BRAUN?

Zudem kommt das meine Oberarem auch nicht die dünnsten sind, ich finde sie fett...die anderen sagen zwar ich spinne etwas so schlimm sei es nicht, aber allem in allem wünschte ich mir oft, obwohl ich nicht fett bin insgesamt, ich könnte einen Kartoffelsack überstülpen, denn mein Gesicht ist das einzige was nach Aussage auch anderer schön ist und Ausstrahlung hat.

Ich würd gern mal an einer Gala teilnehmen bald und weiß absolut nichts was ich anziehen sollte...Jeansrock geht wohl nicht..
Außerdem geh ich gern am Wochendende aus, hab es aber sein lassen, da ich mich widerlich finde in den Klamotten und außerdem nichts habe, was passend ist...

LG Anjuna

Mehr lesen

8. September 2005 um 8:39

Hallo,
du kannst auf der Seite www.valette.de unter "Stylingberater" nachprüfen, welche Farben dir stehen und wie du dich schminken kannst.

Gute Stylingtipps für Kleidung findest du im Buch "Mein wunderbarer Kleiderschrank" von Claudia Piras; du willst ja elegant aussehen, daher hilft dir das Buch bestimmt.

Hm, ich schätze, du solltest auf alles zierliche und mädchenhafte verzichten und feste, grobe Stoffe wählen. Also Jeans, Kord und Leinen sind (als Rock oder Hose) bestimmt geeigneter für dich, als Seide, Satin oder leichte Baumwolle. Dann klappt das bestimmt auch mit einem Minirock. Dazu dann eher Stiefel als Sandaletten.

Ich kenne ein riesiges Mädel aus der Uni, die ist über 1,90 groß und auch immer sehr elegant und klassisch gekleidet. Bei ihr ist z.B. die Handtasche immer übergroß und die Perlen ihrer Perlenkette haben einen Durchmesser von 3cm. Die Proportionen stimmen damit gut überein.

Jedenfalls wüsche ich dir viel Glück beim Finden eines Outfits, in dem du dich wohlfühlst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 11:42

Frau sefi trägt...
bei den gleichen proportionen und einer größe von 1,76 m:

knielange bleistiftröcke (für unsere schenkel wie gemacht) und schuhe mit mittlerem absatz (alles flache macht noch stampfiger, das überlasse ich anderen, keine flipflops )

leicht taillierte blusen (kein schlabber und nicht zu lang), offen (mit top drunter > verwegen wäre corsage) oder geschlossen, dazu grade geschnittene stoffhosen oder einfach jeans

gutes thema: jeans... ich liebe boot cut-jeans, obwohl ja behauptet wird, daß diese die oberschenkel noch stärker betonen. ich finde, das dies für große frauen mit langen beinen nicht zutrifft ich trage auch 3/4 hosen mit stiefeln das geht doch gut...

ich weiß ja nicht, wie du "oben rum" ausgestattet bist, aber ich habs doch ganz gut erwischt und lege deshalb sehr viel wert auf mein dekoltee und das der ausschnitt gut zu den proportionen meiner schultern paßt. eine falsche ausschnitt-form zerstört alles, finde ich

farblich kann ich dir nicht gut weiterhelfen, aber einen tipp habe ich dazu trotzdem auf lager: unten dunkler, oben heller, das verschlankt und lenkt den blick von den "problemzonen" ab...

wenn mir noch mehr einfallen sollte, dann meld ich mich nochmal...

lg die sefi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest