Home / Forum / Fashion & Trends / Blasen, Druckstellen...

Blasen, Druckstellen...

6. Juli 2008 um 12:42


Hallo Leute,

mich plagt dieses Problem mit Druckstellen, Blasen usw an den Füßen.

Sehr stark sind die Schmerzen wenn ich den ganzen Abend Pumps oder Schuhe mit hohen Absätzen anhatte. Hab am nächsten Tag wahnsinnige Schmerzen in den Fußballen.
Habe dort schon einige Druckstellen.

Habt ihr Tipps, wie das Laufen in hohen (manchmal auch flachen Schuhen, die meist n schlechtes Fußbett haben) verbessern könnte??
Oder wie man den Fuß nach so ner Nacht am besten pflegt ??

Freue mich auf eure Tipps!!

Mehr lesen

6. Juli 2008 um 13:19

Probier mal
gute weiche Einlagen die federn...von Gelpolstern würde ich allerdings abraten, die sind zu dick und quetschen dir meistens die Zehen ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 22:58

Passen die Schuhe wirklich (lang genug von der Größe)?
Lass das erst mal in einem guten Schuhgeschäft überprüfen. Denn wenn die Schuhe zu kurz sein sollten, helfen auch gute Hilfsmittel nicht. Hoffe nicht, dass Deine Füße überdurchschnittlich breit sind (auch das kann ein gutes Schuhgeschäft feststellen), denn dann hilft bei den meisten günstigen chiquen Schuhen leider nur: drauf verzichten oder Augen zu und durch, wer schön sein will muss leiden.
Bei "normalen" Füßen und richtiger Schuhgröße könnten folgende Hilfsmittel und Ausgleichsmaßnahmen helfen:
- Schuhe ordentlich einlaufen (Tragezeit in Etappen steigern)
- Bei Absatzhöhen langsam steigern
- evtl. Gelpolster bei Absätzen
- in flachen dürften leichte Fußbetteinlagen (z.B. von Birkenstock ab ca. 15.- EUR) kein Problem sein, gibt's teilweise sogar für mittlere Absatzhöhen
- und wenn's trotzdem richtig schmerzt, den Füßen ausreichend Ausgleich in wirklich bequemen Schuhen gönnen, z.B. nach 6h Highheels mindestens 6h Fliflops oder noch besser barfuß.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram