Home / Forum / Fashion & Trends / Bill Kaulitz trägt (nur noch) Heels!

Bill Kaulitz trägt (nur noch) Heels!

20. Januar 2010 um 16:48

Wo sich hier an anderer Stelle die Mädels Gedanken machen, ob sie mit 1,67m noch hohe Schuhe tragen dürfen, greift Bill Kaulitz trotz seiner 1,88m immer öfter zu hohen Schuhen: beim MTV-Award, der Kino-Premiere der Minimoys, zu Interviews (z.B, hier: http://tinyurl.com/ybwhbxm) und nun zuletzt auf dem Catwalk, als Model des kanadischen Modelabels DSquared2.

Auf der italienischen Seite Romagnano.it findet sich ein Videoclip von seinem Walk auf dem Catwalk (das auch einen guten Ausblick auf die Schuhe wiedergibt):
http://tinyurl.com/yampxx4


Ich finds cool!

Mehr lesen

20. Januar 2010 um 18:03

Bill Kaulitz
find es ebenfalls cool das er das macht, sollte viel mehr solche leute geben die damenkleidung tragen.

gruss

Gefällt mir

20. Januar 2010 um 20:04

Bill Kaulitz als Paradebeispiel
dass auch feminine Klamotten an Jungs gut aussehen können.
Ganz ehrlich? Ich hab Respekt vor dem Jungen. Er zieht das durch, was ihm gefällt - und hat scheinbar Erfolg damit.

Nur leider hakt es irgendwo: Er findet keine Nachahmer. Ob es manchen zu extrem ist?
Sonst geben doch immer zuerst die Stars vor, was künftig Mode wird.

Oder ist das auch hier nur unter Frauen der Fall?

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 18:22
In Antwort auf rte30

Bill Kaulitz
find es ebenfalls cool das er das macht, sollte viel mehr solche leute geben die damenkleidung tragen.

gruss

Schrecklich
bääääääääääh so wie er jetzt aussieht ist es nicht mehr schön finde ich....stellt euch mal vor euer sohn läuft so rum irgendwann....ist das nicht peinlich für euch?

bisle kosmetik ja...aber jetzt auch noch absätze ...finde das es total zu weit! wie ne tunte!

Gefällt mir

21. Januar 2010 um 22:05
In Antwort auf naillounge

Schrecklich
bääääääääääh so wie er jetzt aussieht ist es nicht mehr schön finde ich....stellt euch mal vor euer sohn läuft so rum irgendwann....ist das nicht peinlich für euch?

bisle kosmetik ja...aber jetzt auch noch absätze ...finde das es total zu weit! wie ne tunte!


Leben wir noch im Mittelalter? Deinem veralteten Rollenverständnis zufolge ja.
Aber falls Du es nicht mitbekommen hast, wir leben im Jahre 2010. Die Welt verändert sich - auch die Mode. Klassische Konventionen sind out - Jetzt ist es an der Zeit, dass auch Männer zeigen, wie sie ihren Style ausleben wollen. Und einer immer der erste.
Und bevor Du mit Worten wie Tunte um Dich schmeisst, informiere Dich besser mal, was ne Tunte ist.

Wenn man keine Ahnung hat -> einfach mal die Fresse halten, ja?

Gefällt mir

22. Januar 2010 um 9:37
In Antwort auf teerpirat

Bill Kaulitz als Paradebeispiel
dass auch feminine Klamotten an Jungs gut aussehen können.
Ganz ehrlich? Ich hab Respekt vor dem Jungen. Er zieht das durch, was ihm gefällt - und hat scheinbar Erfolg damit.

Nur leider hakt es irgendwo: Er findet keine Nachahmer. Ob es manchen zu extrem ist?
Sonst geben doch immer zuerst die Stars vor, was künftig Mode wird.

Oder ist das auch hier nur unter Frauen der Fall?

Ich denke
dass Kaulitz nicht unbedingt der massenkompatible Typ ist. Er ist von Figur wie Gesicht sehr androgyn, damit steht ihm ein solcher Stil erst. Uusätzlich wählt er seine Klamotten nicht einfach nur aus der Frauenabteilung sondern recht genau an seinen persönlichen Typ angepasst - sie sehen wie der Träger eher wie eine Mischung aus Maskulin und Feminin aus. Es würde mich nicht wundern wenn er sich vieles einfach extra machen lässt,.

Beide Faktoren sind so einfach nicht nachzuahmen.

Gefällt mir

22. Januar 2010 um 10:41
In Antwort auf naillounge

Schrecklich
bääääääääääh so wie er jetzt aussieht ist es nicht mehr schön finde ich....stellt euch mal vor euer sohn läuft so rum irgendwann....ist das nicht peinlich für euch?

bisle kosmetik ja...aber jetzt auch noch absätze ...finde das es total zu weit! wie ne tunte!

Naja
dann stellst Du Dich am besten gleich in der Kittelschürze hintern Herd, wirfst alle Deine Hosen weg, den Führerschein gibst Du am besten auch gleich mit ab (denn Frauen und Auto fahren, das geht ja gar nicht!). Außerdem darfst Du nie mehr alleine ausgehen, kein eigenes Geld verdienen (Mensch, was ginge die Arbeitslosenquote runter, wenn wie noch vor 40 Jahren eine Mutter nicht mehr arbeitslos gemeldet werden kann!)

Was, das willst Du auch nicht? Dann akzeptiere, dass Männer sich auch nicht weiter einschränken lassen!

Gruß
Jürgen

Gefällt mir

27. Januar 2010 um 13:14
In Antwort auf teerpirat

Bill Kaulitz als Paradebeispiel
dass auch feminine Klamotten an Jungs gut aussehen können.
Ganz ehrlich? Ich hab Respekt vor dem Jungen. Er zieht das durch, was ihm gefällt - und hat scheinbar Erfolg damit.

Nur leider hakt es irgendwo: Er findet keine Nachahmer. Ob es manchen zu extrem ist?
Sonst geben doch immer zuerst die Stars vor, was künftig Mode wird.

Oder ist das auch hier nur unter Frauen der Fall?

Zu extrem?
Nein, ich vertrete den Standpunkt, dass man viel fordern muss um wenig zu erreichen. Wenn er also mehrere Außergewöhnliche Teile kombiniert, dann findet sich der eine oder andere Nachahmer, der sich mal traut ein Teil davon zu übernehmen. Macht er aber nur eines, dann heißt es "Show" und verschwindet in der Versenkung.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir

27. Januar 2010 um 13:17
In Antwort auf naillounge

Schrecklich
bääääääääääh so wie er jetzt aussieht ist es nicht mehr schön finde ich....stellt euch mal vor euer sohn läuft so rum irgendwann....ist das nicht peinlich für euch?

bisle kosmetik ja...aber jetzt auch noch absätze ...finde das es total zu weit! wie ne tunte!

Mein Sohn
Also ich würde mich freuen, wenn mein Sohn freiwillig zu solchen Outfits greift. Muß aber wohl noch etwas warten, der wird im März erst 4.

Ich brauche keinen Sohn, der in der Masse untergeht, sondern ich möchte meinen Sohn zu einem liberalen und toleranten Menschen erziehen, der zu dem steht was er will und das konsequent verfolgt.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir

29. Januar 2010 um 9:28

Na ja
nur Toleranz beim Spielen reicht nicht, wenn man ein Kind ohne solche Konventionen erziehen will. De facto geht es überhaupt nicht - Kinder orientieren sich grundsätzlich am erwachsenen Rollenvorbild, an dem wie er aussieht, wie er trägt.

Wenn du mal die Muße hast: "Jokastes Kinder". Teilweise fragwürdige Dinge dabei, aber auch sehr viel Interessantes zur Kinderpsychologie und dem Einfluss von Erwachsenen in der Herausbildung der Weltsicht und auch solcher Gewohnheiten wie Kleidung, Benimm, etc...

Gefällt mir

29. Januar 2010 um 16:13
In Antwort auf teerpirat


Leben wir noch im Mittelalter? Deinem veralteten Rollenverständnis zufolge ja.
Aber falls Du es nicht mitbekommen hast, wir leben im Jahre 2010. Die Welt verändert sich - auch die Mode. Klassische Konventionen sind out - Jetzt ist es an der Zeit, dass auch Männer zeigen, wie sie ihren Style ausleben wollen. Und einer immer der erste.
Und bevor Du mit Worten wie Tunte um Dich schmeisst, informiere Dich besser mal, was ne Tunte ist.

Wenn man keine Ahnung hat -> einfach mal die Fresse halten, ja?


kann man heutzutage nicht mal seine meinung äußern ohne das man hier gleich beleidigt wird...wo leben wir hier hää??? du bist bestimmt älter wie ich und schreibst mir ich soll meine fresse halten....wow sehr höflich....

das sich alles drumherum verändert das sieht man ja wohl sehr deutlich aber muss man alles mitmachen?

kann mir absolut nicht vorstellen das viele sagen ja macht mir nichts aus mein sohn soll tragen was er will und später wenn es soweit ist...kriegen viele die krise....

soll er doch machen was er will der bill aber mir persönlich gefällt es nicht .

Gefällt mir

29. Januar 2010 um 20:59
In Antwort auf naillounge


kann man heutzutage nicht mal seine meinung äußern ohne das man hier gleich beleidigt wird...wo leben wir hier hää??? du bist bestimmt älter wie ich und schreibst mir ich soll meine fresse halten....wow sehr höflich....

das sich alles drumherum verändert das sieht man ja wohl sehr deutlich aber muss man alles mitmachen?

kann mir absolut nicht vorstellen das viele sagen ja macht mir nichts aus mein sohn soll tragen was er will und später wenn es soweit ist...kriegen viele die krise....

soll er doch machen was er will der bill aber mir persönlich gefällt es nicht .

Bevor Du hier die Keule schwingst
lies erst mal Deinen eigenen Text!
So wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück

Alles klar?

Ende der Diskussion



Gefällt mir

29. Januar 2010 um 22:18
In Antwort auf naillounge


kann man heutzutage nicht mal seine meinung äußern ohne das man hier gleich beleidigt wird...wo leben wir hier hää??? du bist bestimmt älter wie ich und schreibst mir ich soll meine fresse halten....wow sehr höflich....

das sich alles drumherum verändert das sieht man ja wohl sehr deutlich aber muss man alles mitmachen?

kann mir absolut nicht vorstellen das viele sagen ja macht mir nichts aus mein sohn soll tragen was er will und später wenn es soweit ist...kriegen viele die krise....

soll er doch machen was er will der bill aber mir persönlich gefällt es nicht .

Meels (Man + Heels)
Hallo, bin neu hier!

Persönliche Meinung??? Das ist ein "No-Go"

Nein, Scherz.. Muss Dir recht geben, das ist beleidigend. Aber in einem Punkt hat Teerpirat recht, ne Tunte ist was anderes.

Von meiner Seite aus respektiere ich Deine Meinung, die Welt dreht sich aber trotzdem weiter. Wenn ich dann ein alter Knacker bin, ist das wahrscheinlich ganz normal oder es gibt überhaupt keine Absätze mehr.

Oder anders ausgedrückt: Der Organismus (Mann) passt sich der Umwelt an, wenn sich ein Vorteil daraus ergibt.

Gefällt mir

30. Januar 2010 um 10:35

...
ich bin für mehr toleranz - solange ein verhalten andere nicht beeinträchtigt, verletzt ist für mich alles in ordnung.

ich finde es toll menschen mit eigenem stil zu betrachten ... viel schöner wie der einheitsbrei - selbst wenn es nicht meine eigenem stil entspricht .. ich finde vielseitigkeit toll lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen