Home / Forum / Fashion & Trends / Bh steht etwas ab

Bh steht etwas ab

11. August 2012 um 19:36

Hi Mädels.
Ich bin etwas zierlicher &hab dadurch auch einen kleinen Busen. Anfang dieses Jahr hab ich mir einen tollen BH gekauft, in dem ich mich total wohl fühle. Ja okay es ist ein push-up aber ich dachte mir was soll's. Ich trage ihn ja nicht damit es den Busen größer wirken lässt sondern weil ich mich darin einfach pudelwohl fühle. Leider steht er etwas ab,in der Mitte. Aber ich kann einfach keinen anderen BH tragen weil mich darin einfach unwohl fühle... Wegen der Sache wurde auch schon viel über mich gelästert, aber ich glaube das ich deshalb auch schlechter ankomme, die Leute haben sich zwar nach einer Zeit dran gewöhnt aber ich trage ja auch keine Tops oder T-Shirts wo man es extra sieht. Meine Frage, findet ihr sowas schlimm? Meint ihr ich komme damit schlechter an? Ich möchte einfach keinen anderen. &Meint ihr ich kann ihn beim Schneider etwas zurecht machen lassen das er in der Mitte nicht mehr absteht?Danke.

Mehr lesen

14. August 2012 um 7:48

Oft zu kleine Körbchengröße
Folgendes habe ich schon einmal in diesem Forum geschrieben (Frage "Ich hab mit meinen BH's immer total Probleme." vom Mai 2011).

Es gab einmal auf YouTube ein Video zum Thema "Körbchencheck" (ProSieben Podcast). Dort wurde behauptet, dass 90% aller Frauen in Sachen BH-Größe völlig falsch liegen und ein falsches Verständnis für die Größe haben. Francesca Pazienza von Karstadt München, Dessous Fachverkäuferin, hat dort sehr kompetent in Sachen BH-Größe beraten und festgestellt, dass viele Kundinnen einen BH mit zu großem Umfang aber zu kleinem Körbchen verwenden.

Wenn die Körbchen zu klein sind, liegt der Bügel in einer falschen Position am Busen und drückt. Da spielt dann auch ein zu großer Umfang keine Rolle mehr. Falsche Körbchen machen krank: Es können Knoten entstehen. Es ist nicht ganz ungefährlich durch den ständigen Druck des Bügels. Brust und Rückenprobleme, ständige Kopfschmerzen und Migräne, falsche Haltung, man geht gebeugt nach vorne.

Der Umfang hingegen soll fest sein. Der BH darf nicht abstehen. Bei zahlreichen Kundinnen kommt es leider vor, dass der BH Falten wirft und mehr als locker sitzt. Viele Kundinnen und sogar Dessousmodelle lagen beim Körbchencheck durch Francesca Pazienza völlig falsch: z.B. 75C statt korrekt 70E, 75B statt korrekt 65E, oder 70A statt korrekt 70C.

Den Unterbrustumfang kann man ja ganz einfach messen. Danach sollte sich die Zahl bei der Größenangabe des BHs richten. Dann braucht man nur noch die richtige Körbchengröße, die dem Busen hinreichend Platz bietet, sodass er angenehm im Körbchen liegt und nicht durch eine zu kleine Körbchengröße und einen zu kleinen Bügel zusammengequetscht wird.

Hoffe, das hilft ein wenig. Oder geh ganz einfach in ein Geschäft mit einer größeren Dessousabteilung, wo es auch kompetente Beratung gibt. Deine Aussagen klingen sehr danach, dass du ein ähnliches Problem hast. Auch wenn du glaubst, dich derzeit in deinem BH wohl zu fühlen, hab den Mut und versuch dich hinsichtlich richtige BH-Größe beraten zu lassen. Vielleicht bist du nachher dann noch zufriedener.

LG,
Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen