Home / Forum / Fashion & Trends / BH-Größe

BH-Größe

17. Mai 2011 um 14:08

Hallo Leute!
Ich hab mit meinen BH's immer total Probleme.

Bisher hab ich anscheinend noch nie die richtige Größe gefunden und da ich recht große Brüste hab find ich in Geschäften sowieso nichts.

Also ich hatte bis heute immer BH'S in Größe 85D. Die waren aber vom Umfang her zu klein. Hab dann immer so nen roten Striemen rund herum gehabt. Der war übrigens von Triumph.
Bei vielen ist dann auch das Stäbchen unten rausgekommen.

Deswegen hab ich mir dann BH's in 90D bestellt.
Heute sind zwei von Viania angekommen.

Aber ich finde irgendwie, dass das mittlere Stäbchen (was die zwei Cubs zusammen hält) zusehr absteht. Und irgendwie wirken die Cubs auch ein wenig zu groß.

Aber es lag doch nur an dem Umfang eigentlich
Oder kann das an den Marken liegen?

Liebe Grüße & danke für eure Hilfe im voraus!

Mehr lesen

18. Mai 2011 um 17:08

Dessou-geschäft
Hi,

vielleicht solltest du mal in ein Dessou-Geschäft gehen und dich beraten lassen. Bei einer großen Oberweite brauchst Du qualität die auch gut sitzt. wenn du erstmal die richtige marke gefunden hast, weisst du die richtige größe.
ich habe mich auch dort mal beraten lassen und die haben wirklich ahnung und wissen was man da am besten trägt!

LG millie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 23:55

Ich habe meinen Meister gefunden !
Hallo !

Ich habe auch recht große Brüste - will mal 85 G ! Ich hatte bisher auch immer Probleme. Gerade letztens ist mir mein teurer BH aus den Dessous-Laden auf der Arbeit gerissen. Na toll dachte ich woher soll ich nun schnell einen Ersatz herbekommen. Heimfahren ist nicht zu weit weg. Dann bin ich mal was gerade bei mir um die Ecke war in den Hunkemöller gegangen - und siehe da die passenden BH für kleines Geld. Und soll ich euch was sagen - der passt wie angegossen, keine Druckstellen - alles hebt stichfest - bombe !!!

Es ist nochnicht mal irgend eine bekannte Marke gewesen. Ach ja der teure BH hat jetzt grad mal 1 1/2 jahre gehalten und da hatte ich immer probleme mit den Bügeln und Streifen !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 23:58

Größe des BHs
Ach ja ! Wenn du normal 85 D in dienen BHs hast und dann auf 90 D gehst dann ist das ganz normal dass die Körbchen nicht passen.

Du kannst das so sehen :

85 D --> 90 C

Also kurz, wenn du den Umfang eine nummer größer machst, dann probiere ein Körbchen kleiner zu nehmen. Aber immer schön anprobieren !

Denn der Grund liegt einfach. Das Körbchen "wächst" sozusagen mit wenn man eine nummer größer holt ! So hatte es mir mal eine Verkäuferin erklärt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 22:30

Versuch mal
das Forum von busenfreundinnen.net - die haben eine gute Beratung zum Thema und viele Frauen haben da die richtige Auswahl gefunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 12:01

Oft zu kleine Körbchengröße
Der Druck kann auch von einer zu kleinen Körbchengröße kommen.

Es gab einmal auf YouTube ein Video zum Thema "Körbchencheck" (ProSieben Podcast). Dort wurde behauptet, daß 90% aller Frauen in Sachen BH-Größe völlig falsch liegen und ein falsches Verständnis für die Größe haben. Francesca Pazienza von Karstadt München, Dessous Fachverkäuferin, hat dort sehr kompetent in Sachen BH-Größe beraten und festgestellt, dass viele Kundinnen einen BH mit zu großem Umfang aber zu kleinem Körbchen verwenden.

Wenn die Körbchen zu klein sind, liegt der Bügel in einer falschen Position am Busen und drückt. Da spielt dann auch ein zu großer Umfang keine Rolle mehr. Falsche Körbchen machen krank: Es können Knoten entstehen. Es ist nicht ganz ungefährlich durch den ständigen Druck des Bügels. Brust und Rückenprobleme, ständige Kopfschmerzen und Migräne, falsche Haltung, man geht gebeugt nach vorne.

Der Umfang hingegen soll fest sein. Der BH darf nicht abstehen. Bei zahlreichen Kundinnen kommt es leider vor, dass der BH Falten wirft und mehr als locker sitzt. Viele Kundinnen und sogar Dessousmodelle lagen beim Körbchencheck durch Francesca Pazienza völlig falsch: z.B. 75C statt korrekt 70E, 75B statt korrekt 65E, oder 70A statt korrekt 70C.

Den Unterbrustumfang kann man ja ganz einfach messen. Danach sollte sich die Zahl bei der Größenangabe des BHs richten. Dann braucht man nur noch die richtige Körbchengröße, die dem Busen hinreichend Platz bietet, sodass er angenehm im Körbchen liegt und nicht durch eine zu kleine Körbchengröße und einen zu kleinen Bügel zusammengequetscht wird.

Hoffe, das hilft ein wenig. Oder geh ganz einfach in ein Geschäft mit einer größeren Dessousabteilung, wo es auch kompetente Beratung gibt.

LG,
Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper