Forum / Fashion & Trends

Baumwollstrumpfhose im Sommer

Letzte Nachricht: 13. August um 15:09
L
lesley_20054163
13.06.22 um 17:09

Habe vor kurzem gelesen, ob man jetzt eine blickdichte Strumpfhose oder eine Baumwollstrumpfhose im Sommer trägt, ist eigentlich egal.
Die meisten blickdichten Strumpfhosen sind aus Synthetik, eine Baumwollstrumpfhose eher nicht.
Aufgrund des Schweisses der Haut, der in die Strumpfhose übergeht, entsteht eine gewisse Kühlung.
Habt ihr damit bereits Erfahrungen gemacht?

 

Mehr lesen

christall77
christall77
08.08.22 um 23:42

hallo

also ich trage im sommer bestimmt keine blickdichten strumpfhosen oder gar baumwollstrumpfhosen ..das mach ich nicht mal im winter..finde das sieht unmöglich aus...also ich trag gern und fast jeden tag strumpfhosen..aber dann gerade im sommer 8 , 10 oder 15 den nylonstrumpfhosen...das sieht gut aus uns lässt die beine auch in schönem licht erscheinen..und fühlt sich gut an..alles andere ist doch dämlich....zumindest für mich

LG
christina

Gefällt mir

H
homer
09.08.22 um 18:57

dito... nicht im Sommer

Gefällt mir

I
illy0980
11.08.22 um 13:46

im sommer auf keinen fall, viel zu warm!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dancinggirl
11.08.22 um 14:34

Wäre mir definitiv zu warm! Bei den Temperaturen trage ich überhaupt keine Strumpfhosen mehr, egal ob dick oder dünn. Da schwitzt man sich doch Tod drin...

2 -Gefällt mir

H
homer
13.08.22 um 14:22
In Antwort auf christall77

hallo

also ich trage im sommer bestimmt keine blickdichten strumpfhosen oder gar baumwollstrumpfhosen ..das mach ich nicht mal im winter..finde das sieht unmöglich aus...also ich trag gern und fast jeden tag strumpfhosen..aber dann gerade im sommer 8 , 10 oder 15 den nylonstrumpfhosen...das sieht gut aus uns lässt die beine auch in schönem licht erscheinen..und fühlt sich gut an..alles andere ist doch dämlich....zumindest für mich

LG
christina

Hi Christina,

also jeden tag im Sommer ist aber auch schon viel bzw. häufig  ... also, anlassbezogen ja... aber ab gewissen Temperaturen verzichte ich gänzlich darauf...

VG


homer

Gefällt mir

tightsmen
tightsmen
13.08.22 um 15:09

Ich denke umgedreht wird ein Schuh draus: dünne spezielle Microfasern und Elasthane lassen die Haut sehr viel besser 'atmen'. Durch spezielle Webarten werden die dünnen Nylonfäden so verwebt, dass die Luft besser drankommt und Feuchtigkeit damit abtransportiert werden kann.
Das sieht man ja auch bei moderner Funktionskleidung zum joggen etc.
Baumwolle hat eher den Charakter sich mit Feuchtigkeit vollzusaugen und schlecht zu trocknen. Alpine Wanderer werden sich niemals mit Baumwollkleidung abgeben sondern wenn schon natürlich, dann Wolle.

Die Strumpfhersteller bieten mittlerweile spezielle Garne an, die sogar kühlend auf der Haut wirken. Einfach mal ausprobieren!

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers