Home / Forum / Fashion & Trends / Bauchfrei und Freund

Bauchfrei und Freund

26. November 2006 um 5:48

Ich trage sehr gerne bauchfreie Klamotten. Auch im Winter bislang ohne gesundheitliche Probleme. Aber mein Freund macht mir die Probleme. Er will nicht, daß ich immer bauchfrei bin. Er akzeptiert es höchstens in der Disco oder auf Parties. Aber in der Stadt nur sehr ungern. Mein Bauch wäre ein Teil unseres Intimlebens. Für zu Hause hat er mir sogar einen bauchfreien Jogginganzug geschenkt (e-bay). Da kann es ihm nicht frei genug sein. Aber wenn es vor die Tür geht, kriegt er damit ein Problem. Dabei habe ich als südeuropäischer Typ mit der Bauchfreiheit überhauptkein Problem. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

26. November 2006 um 10:51

Ähm
Zum Weggehen ist doch bauchfrei ok, auch im Winter. Aber tagsüber bei der Kälte würde ich das schon aus gesundheitlichen Gründen nicht machen, auch nicht zuhause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2006 um 17:20
In Antwort auf kuki187

Ähm
Zum Weggehen ist doch bauchfrei ok, auch im Winter. Aber tagsüber bei der Kälte würde ich das schon aus gesundheitlichen Gründen nicht machen, auch nicht zuhause.

...
Ich kann mich da Kuki nur anschließen. Im Sommer, zu Hause und Disco etc. ist das völlig OK. Aber weißt du wie schädlich das für deine Gesundheit ist? Mein Vater ist Arzt und er hat in letzter Zeit immer mehr junge Mädels mit Blasen- und Nierenbecken-Entzündungen etc. in seiner Praxis sitzen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2006 um 20:56

Also...
Seit wann ist ein Bauch intim???? Find ich lustig! *gg* Dein Freund hat bei deiner Klamottenwahl überhaupt nichts mitzureden. Es ist DEIN Geschmack und es geht um DEIN Wohlbefinden. Er hat dich ja auch so kennengelernt also muss er das jetzt auch akzeptieren und damit klarkommen. Vielleicht solltest du den Spiess mal umdrehen und ihm Kleidungsvorschriften machen. Mal sehen wie er das dann so findet, wenn du ihm quasi die Klamotten vorlegst. Ein bissl Vertrauen sollte man in einer Beziehung schon haben.

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 10:20

Also
tut mir leid, aber im Winter bauchfrei geht ja gar nicht. Das sind sommerklamotten, dafür gibt es ja Winterkleidung und Sommerkleidung.

Wieso trägst du im Winter bauchfrei? Was machst du wenn du eine Nierenentzündung oder Unterleibsentzündung bekommst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 13:58
In Antwort auf doreen180

Also...
Seit wann ist ein Bauch intim???? Find ich lustig! *gg* Dein Freund hat bei deiner Klamottenwahl überhaupt nichts mitzureden. Es ist DEIN Geschmack und es geht um DEIN Wohlbefinden. Er hat dich ja auch so kennengelernt also muss er das jetzt auch akzeptieren und damit klarkommen. Vielleicht solltest du den Spiess mal umdrehen und ihm Kleidungsvorschriften machen. Mal sehen wie er das dann so findet, wenn du ihm quasi die Klamotten vorlegst. Ein bissl Vertrauen sollte man in einer Beziehung schon haben.

LG

Auch meine Meinung!
Zitat doreen180:>>>Dein Freund hat bei deiner Klamottenwahl überhaupt nichts mitzureden. Es ist DEIN Geschmack und es geht um DEIN Wohlbefinden. Er hat dich ja auch so kennengelernt also muss er das jetzt auch akzeptieren und damit klarkommen. Vielleicht solltest du den Spiess mal umdrehen und ihm Kleidungsvorschriften machen. Mal sehen wie er das dann so findet, wenn du ihm quasi die Klamotten vorlegst.<<<
_______________________________

Wenn diese Einstellung für alle gilt, dann ist das in Ordnung. Aber wehe, wenn ein Mann mal den Wunsch hat, sich individuell und abweichend vom "Gender-Mainstream" zu kleiden! Dann kriegt er von der Partnerin die Hölle heiss gemacht: "DU nicht! Wenn Du das machst, dann verlasse ich Dich, dann lasse ich mich scheiden" - und ähnliche Erpressungsversuche! Wehe den Männern, die sich anders stylen als der 08/elfenneunzig-graue-Maus-Look! Denen machen die Partnerinnen sofort die Hölle heiß.

Ich betone, dass die meisten Frauen nicht so reagieren, aber es kommt häufiger vor als allgemein angenommen, und dann allerdings sehr heftig und diktatorisch.

Männer müssen sich endlich emanzipieren und in den Fällen sagen: "Dann geh! Andere Väter haben auch Töchter"

mfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:21
In Antwort auf behram_12763562

Auch meine Meinung!
Zitat doreen180:>>>Dein Freund hat bei deiner Klamottenwahl überhaupt nichts mitzureden. Es ist DEIN Geschmack und es geht um DEIN Wohlbefinden. Er hat dich ja auch so kennengelernt also muss er das jetzt auch akzeptieren und damit klarkommen. Vielleicht solltest du den Spiess mal umdrehen und ihm Kleidungsvorschriften machen. Mal sehen wie er das dann so findet, wenn du ihm quasi die Klamotten vorlegst.<<<
_______________________________

Wenn diese Einstellung für alle gilt, dann ist das in Ordnung. Aber wehe, wenn ein Mann mal den Wunsch hat, sich individuell und abweichend vom "Gender-Mainstream" zu kleiden! Dann kriegt er von der Partnerin die Hölle heiss gemacht: "DU nicht! Wenn Du das machst, dann verlasse ich Dich, dann lasse ich mich scheiden" - und ähnliche Erpressungsversuche! Wehe den Männern, die sich anders stylen als der 08/elfenneunzig-graue-Maus-Look! Denen machen die Partnerinnen sofort die Hölle heiß.

Ich betone, dass die meisten Frauen nicht so reagieren, aber es kommt häufiger vor als allgemein angenommen, und dann allerdings sehr heftig und diktatorisch.

Männer müssen sich endlich emanzipieren und in den Fällen sagen: "Dann geh! Andere Väter haben auch Töchter"

mfG

Klar für beide...
Wäre ja ziemlich kurios, wenn ich von meinem Partner verlange, meinen Kleidungsstil zu akzeptieren, während ich seinen Kleidungsstil kritisiere. Das passt nicht.
Und während der Kennenlernphase checkt man sowieso Optik, Charakter und Geschmack des Menschen ab. Es ist mir grad deshalb unbegreiflich warum sich Paare dann solche Probleme bereiten, wenn man den Partner so kennen und lieben gelernt hat. Man muss eben damit klarkommen wenn man sich auf ne Beziehung einigt. Obwohl ich meinem Partner auf jedenfall sag, wenn mir was missfällt, aber meine Güte, verbieten kann ichs ihm auch nicht und steht mir auch nicht zu, solange er sich nicht unpassend kleidet oder seine Kleidung plötzlich von der Altkleidersammlung holt, soll er tragen was er will.
Allerdings gibts Paare die jahrelang eine Beziehung führen und der Partner sich plötzlich von einem Tag auf den andern total verändert. Da muss man differenzieren können und zu einer Einigung kommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 19:05

Noch mal für alle zum Mitschreiben:
BAUCHFREI IST OUT!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 22:20

Out
keine Sau trägt mehr Bauchfrei, einfach nur eklig out und unsexy, - hast du das noch nicht gemerkt, dein Freund hat Recht

im winter natürlich ein unterhemd, strumpfhosen und einen Nierenwärmer, das trag ich da ich sehr anfällig bin für krankeiten, mir egal wies aussieht hauptsache ich bleib gesund weili sonst muss ich mich noch dicker aziehen oder in der wohnung bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 23:14
In Antwort auf littlechloe27

...
Ich kann mich da Kuki nur anschließen. Im Sommer, zu Hause und Disco etc. ist das völlig OK. Aber weißt du wie schädlich das für deine Gesundheit ist? Mein Vater ist Arzt und er hat in letzter Zeit immer mehr junge Mädels mit Blasen- und Nierenbecken-Entzündungen etc. in seiner Praxis sitzen!
lg

Bauchfrei oder nicht
Also, was die Leute heut zu Tage für Problemme haben, das ist schon der Helle Wahnsinn. In einer Beziehung gehört immer noch das miteinander und nicht gegeneinander.
Das wär für mich das Letzte, wenn ich zu meiner Freundein, die Klamotten vorschreibe, denn das geht mich nix an.
Aber das es immer so solche Leute geben muß...
Aber jetzt kommts, ich finde bei hübschen Frauen, die auch Ihre Figur haben, Bauchfrei sehr schön und sexy, aber nur die sich wirklich von der Figur her es sich leisten können,
und da gibt es doch viele, aber ich selber trage auch Bauchfrei, obwohl ich ein kleiner, ziehrlicher Mann bin, auch oder a grad beim Ausgehen.
In den Lokalenoder Clubs, wo ich verkehre, da kennt man mich schon, und sehr viele beneiden mich oder sind neidisch.Und keiner kommt auf den dummen Gedanken, ob ich schwul wäre, tja dann dürfte ich keine feste Freundin haben, nicht war.
Und ob dies Moderen ist oder nicht, finde ich ein völliger Quatsch, denn das wird moderen bleiben, der Bikini ist doch auch immer noch moderen, obwohl dieser schon x-tausendmal tod gesagt worden ist.
Und wenn mann so in den Zeitungen rumblättert, wird man erkennen, das immer noch sehr viele Mädels oder Frauen, Bauchfrei tragen und wieso den nicht ???
Augen auf !
Maddin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 14:10

Bauchfrei
Hallo,

Bauchfrei ist etwas für den Sommer. NICHT im Winter. Sobald es kalt wird, setzt der Körper nämlich an den Bachfreien Stellen Fettpolster an, die man später nur noch mit Absaugen wegbekommt. Da hilft kein Sport mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2006 um 21:46

Bleib so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Laß Dir doch von Deinem Freund nicht vorschreiben was Du anziehen sollst. Oder sagst Du ihm auch was er anziehen soll? Wie Du bin auch ich ein südeuropäischer Typ und habe mit nacktem Bauch null Probleme. Da ich sehr gerne polarisiere, schockiere ich gerne die Leute immer mit besonders viel nacktem Bauch (mein Markenzeichen!!!)
Also bleib so wie Du bist und lasse Dir nichts vorschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 13:56

*fou*
vielleicht seid ihr (du und spanishgirl) ja zwillinge. gleiche meinung, gleiches profil, gleicher wohnort, beide südeuropäisch, der gleiche drang nach threads mit thema bauchfrei... seeeeehr verdächtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 2:22

Bauchfrei und freund
hi,
wenn er dich liebt, dann macht es sowas nicht. du bist doch nicht sein eigentum! mein freund findets klasse und unterstützt mich dabei total. ich würde auch nix anderes akzeptieren.
lg
anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 19:43
In Antwort auf juliette1186

Out
keine Sau trägt mehr Bauchfrei, einfach nur eklig out und unsexy, - hast du das noch nicht gemerkt, dein Freund hat Recht

im winter natürlich ein unterhemd, strumpfhosen und einen Nierenwärmer, das trag ich da ich sehr anfällig bin für krankeiten, mir egal wies aussieht hauptsache ich bleib gesund weili sonst muss ich mich noch dicker aziehen oder in der wohnung bleiben

???
HÄH Ekelig?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen