Home / Forum / Fashion & Trends / Ballerinas zu groß

Ballerinas zu groß

12. Januar 2007 um 18:11

Hi,
ich hatte schon ewig lang nach Ballerinas gesucht, die mir gefiehlen. Endlich hatte ich schöne aber auch preiswerte bei Ebay sogar in meiner minigröße 36 gefunden. Heute sind sie dann endlich angekommen und leider sind sie etwas zu groß.Ich weiß, dass man da grundsätzlich eigentlich nichts machen kann. aber vielleicht gibt ja trotzdem irgendeinen Weg!??? Wisst ihr da vielleicht was (vielleicht Einlagen oder sowas???)?
Würd mich riesig darüber freuen.

lg Schnuddelchen

Mehr lesen

14. Januar 2007 um 12:10

...
Also, ich hab insgesamt 8 paar ballerinas (ja, ich liebe sie^^) und hab alle in größe 38, also 2 größen kleiner als ich normal habe.
ich würde einfach mal in nen laden gehen (vielleicht h&m, da haben sie kinder ballerinas, ganz hübsche finde ich, in größe 34) und anprobieren ob die in 2 größen kleiner besser passen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 17:45
In Antwort auf kunna_12670220

...
Also, ich hab insgesamt 8 paar ballerinas (ja, ich liebe sie^^) und hab alle in größe 38, also 2 größen kleiner als ich normal habe.
ich würde einfach mal in nen laden gehen (vielleicht h&m, da haben sie kinder ballerinas, ganz hübsche finde ich, in größe 34) und anprobieren ob die in 2 größen kleiner besser passen.

Danke
für deinen tipp, aber ich will doch, dass die passen die ich jz hab, sin doch so wunderhübsch. Viel toller als alle anderen. aber ich glaub da geht das irgednwie nicht :'(.
Sonst gefallen mir sehr wenige Ballerinas. Leider, dabei wären sie so perfekt für Röcke im Sommer, dann muss ich nicht immer meine Pantoletten (mit denen ich eh nicht laufen kann) anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 13:01

Das
ist der Perversling mit dem Nylonfetisch!! Allseits bekannt!! Such dir mal n neues Forum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 16:58

Einlagen
machen die schuhe ein bisschen kleiner
aber auch ein wenig watte in der spitze hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 22:54
In Antwort auf idesta_11967313

Danke
für deinen tipp, aber ich will doch, dass die passen die ich jz hab, sin doch so wunderhübsch. Viel toller als alle anderen. aber ich glaub da geht das irgednwie nicht :'(.
Sonst gefallen mir sehr wenige Ballerinas. Leider, dabei wären sie so perfekt für Röcke im Sommer, dann muss ich nicht immer meine Pantoletten (mit denen ich eh nicht laufen kann) anziehen.

Übe...
mit Deinen Pantoletten, wenn Du keine krummen Knicksenkfüße hast, funktioniert das mit der Zeit. Sonst musst Du Dir diese Ballerinas wohl doch ein bis zwei Nr. kleiner suchen oder versuchen, die jetzigen irgendwie auszustopfen und so verkleinern. Mit dicken Wollsocken würden sie ja vielleicht auch passen, sieht aber nicht gut aus.
Wenn Du in diesen Ballerinas trotz Rausschlupfen einigermaßen gut laufen kannst, lassen sie sich ja vielleicht zu Pantoletten aufschneiden.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 16:04

Hallo
also ich hatte das gleiche Problem. Meine Füsse sidn ungleichgros und das hat sich bei Ballerinas seehr bemerkbar gemacht. ich hab so durchsichtige Einlagen gekauft. Die geben halt und verkleiner den schuh auch leicht. die gibts einmal für vorne bei den zehen und es gibt auch welche, die kann man an den Hacken noch zwischenlegen.

Ich hab sie bie Fink-Schuhe gekauft, gibts aber bestimmt auch woanders. Musst du mal fragen.

LG, Emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 23:39
In Antwort auf schuhtist

Übe...
mit Deinen Pantoletten, wenn Du keine krummen Knicksenkfüße hast, funktioniert das mit der Zeit. Sonst musst Du Dir diese Ballerinas wohl doch ein bis zwei Nr. kleiner suchen oder versuchen, die jetzigen irgendwie auszustopfen und so verkleinern. Mit dicken Wollsocken würden sie ja vielleicht auch passen, sieht aber nicht gut aus.
Wenn Du in diesen Ballerinas trotz Rausschlupfen einigermaßen gut laufen kannst, lassen sie sich ja vielleicht zu Pantoletten aufschneiden.
Gruß Schuhtist

P.S.
Die Pantoletten müssen natürlichen passen und dürfen nicht auch zu groß/weit sein!
Oder liegt's am Absatz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 23:51
In Antwort auf idesta_11967313

Danke
für deinen tipp, aber ich will doch, dass die passen die ich jz hab, sin doch so wunderhübsch. Viel toller als alle anderen. aber ich glaub da geht das irgednwie nicht :'(.
Sonst gefallen mir sehr wenige Ballerinas. Leider, dabei wären sie so perfekt für Röcke im Sommer, dann muss ich nicht immer meine Pantoletten (mit denen ich eh nicht laufen kann) anziehen.

Warum...
kannst Du in Deinen Pantoletten nicht laufen?
Zu Röcken sehen auch Clogs ganz gut aus. Geben oft auch fast ähnlichen Halt wie Halbschuhe. Unter www.berlin-clogs.de gibt's ganz witzige Modelle.
Hast Du's schon mit Watte, Einlegesohlen oder Doppelkleband probiert? Viel Modells in Mailand müssen sich damit behelfen, da dort Standardschuhgröße 39/40 ist.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 12:14
In Antwort auf schuhtist

P.S.
Die Pantoletten müssen natürlichen passen und dürfen nicht auch zu groß/weit sein!
Oder liegt's am Absatz?

Die passen
ja die passen mir schon, aber das problem is, dass man doch im sommer immer so schwitzt und wenn ich die dann den ganzen tag in der schule anhab, dann rutsch ich da dauernd rein und raus und das erschwert dann das laufen natürlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 17:13
In Antwort auf idesta_11967313

Die passen
ja die passen mir schon, aber das problem is, dass man doch im sommer immer so schwitzt und wenn ich die dann den ganzen tag in der schule anhab, dann rutsch ich da dauernd rein und raus und das erschwert dann das laufen natürlich.

Probier's mal mit Leder- oder Holzpantoletten
da schwitz der Fuß nicht so stark wie auf Synthetik bzw. der Schweiß bildet keinen Wasserfilm auf dem man rumrutscht.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 22:56
In Antwort auf idesta_11967313

Die passen
ja die passen mir schon, aber das problem is, dass man doch im sommer immer so schwitzt und wenn ich die dann den ganzen tag in der schule anhab, dann rutsch ich da dauernd rein und raus und das erschwert dann das laufen natürlich.

Was für Pantoletten sind das denn?
Dieses Problem dürfte doch wohl nur extrem stark bei flachen Pantoletten mit nur einer Bandage über die Zehen oder in geschlosener Form mit extrem kurzer Zehenüberdeckung auftreten. Sobald offene Pantoletten eine zusätzliche Bandage über den Fußrücken haben oder geschlossene clogsähnlich sind, dürfte das Problem des Rausrutschens geringer sein. Auch ein höherer Absatz könnte das Rausrutschen nach hinten unterbinden.
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 23:01
In Antwort auf bijay_11906609

Was für Pantoletten sind das denn?
Dieses Problem dürfte doch wohl nur extrem stark bei flachen Pantoletten mit nur einer Bandage über die Zehen oder in geschlosener Form mit extrem kurzer Zehenüberdeckung auftreten. Sobald offene Pantoletten eine zusätzliche Bandage über den Fußrücken haben oder geschlossene clogsähnlich sind, dürfte das Problem des Rausrutschens geringer sein. Auch ein höherer Absatz könnte das Rausrutschen nach hinten unterbinden.
Gruß Frosch

P.S.:
Wenn der Absatz durch eine Keilsohle gebildet wird, sollen auch sehr Hohe Pantoletten sehr bequem sein. Jedenfalls deutlich bequemer als gleich hohe Schuhe mit freistehendem Absatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 22:21
In Antwort auf idesta_11967313

Die passen
ja die passen mir schon, aber das problem is, dass man doch im sommer immer so schwitzt und wenn ich die dann den ganzen tag in der schule anhab, dann rutsch ich da dauernd rein und raus und das erschwert dann das laufen natürlich.

Liegt's vielleicht doch am Absatz???
Hab da was in einem anderm Forumsbeitrag von Dir läuten hören.
Sei ehrlich
Gruß Frosch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen