Home / Forum / Fashion & Trends / Ballerinas - was finden alle so toll daran?

Ballerinas - was finden alle so toll daran?

26. Juli 2007 um 16:03

Hi,

ich steh wahrscheinlich mit meiner Meinung ziemlich allein da, aber grad deshalb würd mich mal eure Meinung interessieren

Es geht um Ballerinas... ich persönlich finde das das so mit abstand die schrecklichsten und hässlichsten schuhe sind die man irgendwie finden kann... dumm nur, das 95% aller Frauen heutzutage diese dinger tragen..

Ich mein, die sehen nicht elegant aus und scheinen ja jedem träger nur schmerzen zuzubereiten (nachdem was man hier so ließt, ich selbst würde die dinger nie freiwillig anprobieren ^^)..

Ganz schrecklich finde ich persönlich immer, wenn man vorne im schuh noch so die hinteren 5mm von den zehen sieht... das sieht immer so aus als wär der Fuß da sonstwie reingequetscht nur um ne nummer kleiner tragen zu können..

Warum tragt ihr die also alle? Ist es wirklich so, dass sie euch halt einfach gut gefallen oder hat das irgendwelche anderen gründe?


Aylalya

PS: Das ist nur meine persönlich Meinung, wenn euch die dinger gefallen hab ich damit kein problem.. also einfach frei raus antworten :]

Mehr lesen

26. Juli 2007 um 21:32

Ich trage Ballerinas,
weil ich finde, es ist der einzige Schuh, der zu engen Jeans wie Röhren passt. Wenn man dazu Turnschuhe, Slipper o.a. Schuhe trägt, sieht es aus, als hätte man Clownsfüße, das ist bei Ballerinas nicht so, weil sie den Fuß filigran aussehen lassen. Welche Schuhe trägst du denn so?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 22:30

Und ich weil...
Ballerinas eben alleskönner sind!

Sie passen echt super zur Röhre, eigentlich zu allen Hosen, zu Röcken, zu Kleidern ...

Wie schon oben gesagt hat man in den meisten anderen Schuhen Clownsfüße zur Röhre. Außer mit High Heels. Allerdings möchte die man ja nichz umbedingt jeden Tag tragen. Meine Ballerinas sind super bequem!

Man muss sie ja nun nicht bei Deichmann kaufen. In meiner Berufsschule hab ich aus meiner Klasse an 3 Mädels!! das selbe paar von Deichmann gesehen... FURCHTBAR! Das muss man sich doch nicht antun. Außerdem lässt die Quali da ja auch zu wünschen übrig.

ICh bin schließlich ein Individuum und will nicht 20 LEute am Tag mit dem gleichen Schuhen begegnen...

Ballerinas sind dennoch toll!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 14:56

Habe mir als Mann
auch Ballerinas gekauft.
Es sind inzwischen meine Lieblingsschuhe,da sie sehr bequem sind.Mann sieht bei mir auch den Zehenansatz,aber das sieht doch gut aus.
Trage sie fast nur zur Röhrenjeans.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 16:50

Np
also es gibt viel vorteile von ballerinas: mit denen ist man so schnell wie die feuerwehr und sie passen ultragut zu röhrenjeans.
am schönsten finde ich sie in schwarz aber solche rosaroten find ich schrecklich.
die schuhe wo vorne 5mm rausgucken heißem peep-toes und sind im mom sehr modern. ich hab selbst welche mit 11cm absatz. kauf ja keine davon. das schmerz höllisch .
also dann
glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2007 um 18:26

Ich find...
sie einfach nur toll.besitze jede menge davon...es is auch gar nicht so das sie unbedingt immer unbequem sind...da kommt es darauf an,ob man sie nu wirklich in der benötigten größe kauft oder einfach mal ne nummer kleiner damit es evt besser aussieht.ich mag sie ienfach weil sie zu fast allem passen und es sie in allen farben und formen gibt...da gibt es immer was passendes....mein schuhschrank ist auch schon ganz voll mit den dingern....
wer aber meint ihm gefallen die nicht finde ich voll kommen in ordnung...man sollte sie nicht nur tragen weil es anderen gefällt.
viele grüß..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2007 um 19:01

Jaaa ich liebe dich
ich finde die dinger auch nich so toll und verstehe auch nicht wieso so ziemlich jede frau im moment diese dinger trägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 15:03
In Antwort auf nadine_11892681

Ich trage Ballerinas,
weil ich finde, es ist der einzige Schuh, der zu engen Jeans wie Röhren passt. Wenn man dazu Turnschuhe, Slipper o.a. Schuhe trägt, sieht es aus, als hätte man Clownsfüße, das ist bei Ballerinas nicht so, weil sie den Fuß filigran aussehen lassen. Welche Schuhe trägst du denn so?

Also..
Mhh.. sieht aus als sei ich wirklich ziemlich allein mit meiner Meinung *g* aber - was soll's

>> Welche Schuhe trägst du denn so?
Ich selbst trage entweder Stiefel oder Pumps (im alltag meist aber Stiefel), jeweils mit ca. 8cm absatz (kein Pfennig absatz, sondern breite).. und~ ganz wichtig, vorne rund, nicht spitz! ^^ (Zu schuhen die vorne spitz zulaufen steh ich genauso wie zu Ballerinas.. Wieso versuchen menschen ihre füße optisch länger zu bekommen? Ich trage absätze um meine Füße kleiner wirken zu lassen.. ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 22:38

Ganz so drastisch sehe ich das Problem nicht
Klar betonen Ballerinas Problemfüße (Knick-, Senk-, Spreiz- und Plattfüße) besonders stark. Aber sieht nicht irgendwie jeder Fuß in einem Schuh ( egla welcher Art), der nicht richtig passt, Sch... aus?
Was kann der Schuh dafür, wenn Trägerin nicht auf Passform achtet?
Anprobieren würde ich sie auf jeden Fall. Muss sie ja nicht kaufen, wenn mir mein Fuß darin nicht gefällt und/oder ich damit nicht (schmerzfrei) laufen kann.
An dazu passenden Füßen finde ich jedenfalls nichts Abstoßendes an diesen Schuhen.
P.S.: Apropos zu klein, weshalb ragen eigentlich so viele Frauenfüße in (halb)offenen Schuhen über die Sohle hinaus? Sieht auch nicht immer gut aus! Noch absurder: Bei Frauen offenbar "normal", als Mann wird man bei gleichem Sachverhalt schief angeschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 2:26

...
Ich finde Ballerinas sehen einfach gut aus und finde es auch hübsch wenn man die "hinteren 5mm von den zehen sieht", hat irgendwie was natürliches, feminines.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 21:35

Ballerina nicht gleich Ballerina
Was Du meinst, sind wahrscheinlich diese Rotkäppchenschuhe, die die jungen Dinger alle tragen. Die finde ich auch nicht schön.
Mir gefallen aber die Ballerinas mit ganz kleinen Absätzen drunter, nicht mehr richtig flach, aber auch noch keine Pumps. (Nennt man die überhaupt Ballerinas?) Ende der 80er waren die große Mode, und zum Glück findet man sie heute wieder im Schaufenster.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 12:34
In Antwort auf raindrop111

Np
also es gibt viel vorteile von ballerinas: mit denen ist man so schnell wie die feuerwehr und sie passen ultragut zu röhrenjeans.
am schönsten finde ich sie in schwarz aber solche rosaroten find ich schrecklich.
die schuhe wo vorne 5mm rausgucken heißem peep-toes und sind im mom sehr modern. ich hab selbst welche mit 11cm absatz. kauf ja keine davon. das schmerz höllisch .
also dann
glg

Nicht peep toe
Sorry wo 5mm oder mehr von den Zehen rausgucken heißen nicht Peep Toe sondern das sind Low Cut ballerinas. Ich finde je mehr man von den Zehen sieht je besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 8:50
In Antwort auf david_875843

Nicht peep toe
Sorry wo 5mm oder mehr von den Zehen rausgucken heißen nicht Peep Toe sondern das sind Low Cut ballerinas. Ich finde je mehr man von den Zehen sieht je besser

Geschmackssache
Ich denke, Ballerinas sind nicht gleich Ballerinas. Es gibt die etwas höherwertigen Modelle mit 1-2cm Absatz, und es gibt die 5Euro-Rotkäppchenschuhe aus der FernostproduKtion, welche bereits nach wenigem Tragen durchgelatscht sind. Sieht man vorwiegend an jungen Teens.
Aber es kann auch nicht jede Frau auf hohen Absätzen laufen, da sind Ballerinas nun mal die beste Kompromisslösung, um flachere, aber trotzdem schicke Schuhe tragen zu können.

Ich als Mann trage selbst meistens Ballerinas, allerdings aber die sportlichen Modelle, die meiner Ansicht nach durchaus auch von Männern getragen werden können und keineswegs die Männlichkeit einbüsst.
Besitze auch ein Modell von Esprit mit sehr weitem Ausschnitt und sichbarem Zehenansatz, diese trage ich aber nur zuhause.
Da einem als Mann an offenen Schuhen nur ein lausiges und nicht tageslichttaugliches Angebot zur Verfügung steht, sind Ballerinas eine echte Alternative. Sowas sollte sich in der Männerwelt mal durchsetzen finde, muss ja nicht gleich mit Schleifchen und Strass sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 7:40

Schmerzen bereiten?
Also es wäre mir ganz neu, dass Ballerinas schmerzen bereiten. Meine jedenfalls nicht. Vielleicht tun sie das, wenn man seine Füße soweiso schon mit zu kleinen, zu oft zu hohen oder falsch geformten Schuhen belastet hat - dann: Selbst schuld, aber doch nicht die Ballerinas

Ich finde Ballerinas jedenfalls sehr entspannend im Sommer. Man kann ja nicht immer nur mit hohen Hacken rumlaufen.

Allerdings finde ich es auch ganz schrecklich, wenn man die Zehenansätze sieht. Das gilt aber nicht nur für Ballerinas sondern auch für Pumps. Da sind wir dann wieder bei zu kleinen, quetschenden Schuhen So sieht es jedenfalls immer aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 17:49

Die Bandbreite ist groß!
Ballerina ist ja nicht gleich Ballerina! Es gibt edle, leichte oder auch sportlichere. Ich besitze mindestens 5 Paar. Schau mal hier, da siehst Du was ich meine mit Bandbreite: http://www.trendbereich.com/damenschuhe/ballerinas/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 12:49

Für mich gibt's nichts schöneres. Ist eben Geschmackssache.
Ich liebe Ballerinas. Ich finde sie schön, praktisch und bequem. Daher freu ich mich natürlich das 95% aller Frauen heutzutage diese Dinger tragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2011 um 19:51

Ballarinas
Ich find sie einfach nur bequem.
Wenn ich könnte, würde ich sie gern täglich tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2011 um 11:25

Es ist so...
Ballerinas sind einfach voll bequem zu tragen, und es gibt auch coole Designs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2011 um 19:11

Pro ballerinas
also ich liebe ballerinas, es gibt so extrem viele tolle und süße modelle und je nach fuß sehen doe auch ganz toll aus! ich gebe dir in dem punkt recht, dass es schrecklich aussieht wenn der zehenansatz herausschaut, das mag ich auch nicht, aber ansonsten sehen die teile richtig gut aus und sind superbequem(wenn sie scheuern, drücken oder sonstwie wehtun dann haben die betroffenen leute wohl das falsche oder zu kleine modell gekauft!! den eigentlich sind das sehr bequeme schuhe).
man muß bei ballerinas natürlich ein paar dinge beachten, wenn man zum beispiel recht große oder breite füße hat sollte man darauf verzichten weils einfach nicht so schön aussieht, und es gibt auch große unterschiede in der passform, und die billigsten sollten es auch nicht sein weil die schnell aus der form geraten und/oder schmerzen...es kommt also immer drauf an....
finde ja schon das du ein bischen überreagierst, wenn sie dir nicht gefallen ist ja absolut akzeptabel aber du regst dich ja schon ziemlich darüber auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2011 um 16:51


Ich mag Ballerinas, jedoch muss ich bestimmt 20 Paare anprobieren, um eins zu finden, das gut passt. Meistens schluppen die hinten, sind zu weit oder ich komme vorne gegen. Und dann gefällt mir da auch bestimmt nicht jedes Paar... Ist schon ein etwas schwieriger Kauf.
Aber irgendwie habe ich das trotzdem bei jedem Paar, dass sie mir beim ersten Tragen ersteinmal Blasen machen, was ich recht schade finde. Danach sind sie dann jedoch tierisch bequem, sodass ich sie stundenlang anhaben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2011 um 13:44

Einfach bequem!
Ich find Ballerinas vor allem sehr bequem! Ausserdem sehen sie einfach süss aus und passen fast zu allem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 5:34

Jedem seine meinung
ich bin jedenfalls froh das so viele frauen es anders sehen als du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen