Home / Forum / Fashion & Trends / Ballerinas und söckchen

Ballerinas und söckchen

15. Mai 2015 um 14:22 Letzte Antwort: 12. Juni 2015 um 9:08

ich trage ja öfter ballerinas bzw. halt solche vergleichbaren schuhe und bin ehrlich gesagt nicht gern mit nackten füßen in schuhen...wenns für eine nylonstrumpfhose zum rock zu heiß ist trag ich auch oft nylonsöckchen zu meinen ballerinas..ich finds ganz hübsch und man ist nicht nackt an den füssen..mag die komischen füßlinge nicht so gern..ist das jetzt ein modischer fauxpax also ein nogo oder kann man das problemlos machen..eine freundin meinte mal das wäre von optik eher bescheiden..find ich nicht...danke für eure meinung

lg
christina

Mehr lesen

18. Mai 2015 um 4:59

Ich ziehe oft nylonstrumpfhose dazu
ich ziehe oft nylonstrumpfhose dazu. Also, du kannst doch etwas ganz dünnes auswählen. Aber mit nylonsöckchen geht auch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Juni 2015 um 18:10

Ballerinas und Einlegesohlen
Hm, es ist natürlich immer Geschmackssache, aber ich würde keine Ballerinas mit Söckchen tragen - ich würde mich irgendwie komisch fühlen, aber das muss jede Frau für sich selbst wissen. Im Sommer habe ich zwar auch ein wenig Probleme mit Schweißfüßen, aber seit kurzer Zeit nutze ich in all meinen Schuhen so Zederna-Einlegesohlen aus Zedernholz. Diese Sohlen saugen die Feuchtigkeit im Schuh auf, so dass die Füße trocken und frisch bleiben. Bei mir klappt es prima und speziell in Ballerinas.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Juni 2015 um 9:08

Also
wenn Du's richtig machen willst, dann solltest Du es mal mit weissen Baumwollsöckchen statt Nylonsöckchen probieren. Das hat nen 50er Jahre Touch und kann ganz net aussehen.

Füsslinge dagegen finde ich auch nicht toll, man sieht es IMMER, und ist letztendlich nichts Ganzes nichts Halbes.

Und Nylonsöckchen...das sieht man oft bei asiatischen Frauen und auch alten (hust) Omas...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook