Home / Forum / Fashion & Trends / Ballerinas für Herren

Ballerinas für Herren

16. August 2006 um 14:15

Ich habe in der Diskussion "Männerschuhe und hohe Absätze" bereits darüber diskutiert, aber vielleicht ist es besser, eine eigene Diskussion bezüglich der Ballerinaform anzustoßen.

Das Angebot bei Männerschuhen ist im Vergleich zur Damenschuh-Mode sehr bescheiden. Highheels bei Herren kann ich mir (zumindest für mich) aber nicht gut vorstellen, weil sie erstens unbequem sind und zweitens haftet Highheels dieser Sexspielchen-Domina-Geruch an, der mir nicht zusagt.

Ein großer Erfolg für die "männliche Schuhmode" wäre aber, die (sportliche) Ballerinaform zu etablieren. Die Ballerinaform war ursprünglich nicht ausschließlich für die Damenwelt bestimmt, wie beispielsweise alte Darstellungen von Trachten (Alpenländer, Spanien, ...) oder das Schuhwerk von Balletttänzern belegen. Natürlich wirkt ein Ballerina-Schuh an einem Frauenfuß sehr hübsch - das schließt aber nicht aus, dass auch Männer diese Schuhform für sich entdecken können.

Sehr elegant finde ich z.B. den "Puma Impulse Cat" in schwarz. Dieser Schuh ist sportlich und hat keinerlei "feminine" Details wie Schleifchen, o. ä. Wieso soll es für einen (Hetero-)Mann nicht möglich sein, diese Schuhe zu tragen?

Mehr lesen

16. August 2006 um 22:19

Und wieso
sollte ein Mann keine Details wie Schleifchen o. ä. tragen? Polt ihn das etwa sexuell um?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 13:26

Ich war eigentlich an einer ernsthaften Diskussion interessiert
Bitte machen Sie diese Diskussion nicht unnötig kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 19:44

Da es
die Slipper-Form in extrem bequemen und angenehm schlichten Varianten bereits für Männer gibt und diese sich bestenfalls noch im Blatt von Ballerinas unterscheiden, aber sehr wohl besseren Halt am Fuss haben, halte ich die Ballerina-Form für Männer für allerhöchst entbehrlich.

Ausserdem kennen Berufsgruppen wie Tänzer/Innen ohnehin kaum geschlechtsspezifische Unterschiede.

Reine Kopfsache.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 16:21

Schaut sicher nicht schlecht aus!
Ich kann nur zustimmen, dass die Ballerinaform eine Bereicherung im maskulinen Schuhschrank wäre! Mein Freund trägt ab und an schwarze Gymnastikschuhe, und es sieht gar nicht schlecht aus!

Übrigens habe ich selbst einen Puma Impulse Cat und kann mir gut vorstellen, dass der bei einem Mann auch gut aussehen würde!

Tanjana

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 21:54
In Antwort auf jarod_12098475

Da es
die Slipper-Form in extrem bequemen und angenehm schlichten Varianten bereits für Männer gibt und diese sich bestenfalls noch im Blatt von Ballerinas unterscheiden, aber sehr wohl besseren Halt am Fuss haben, halte ich die Ballerina-Form für Männer für allerhöchst entbehrlich.

Ausserdem kennen Berufsgruppen wie Tänzer/Innen ohnehin kaum geschlechtsspezifische Unterschiede.

Reine Kopfsache.


asteus

Entbehrlich war nicht die Frage
hier ging es darum ob sie tragbar sind.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2006 um 11:26

Ungewohnt
Das dürfte anfangs für andere sehr ungewohnt sein, wenn man als Mann Ballerinas trägt. Es stimmt natürlich, dass die Schuhform früher nicht nur für Frauen gedacht war.
Ich habe mir auch schon öfters überlegt, daß es sehr schade ist, als Mann keine Ballerinas tragen zu dürfen.
Eigentlich ist es sehr eigenartig: es gibt Slipper mit einem recht kurzen Vorderblatt, und doch sind es eindeutig Herrenschuhe. Würde dieses Vorderblatt aber abgerundet werden, so steht offenbar außer Frage, dass es sich um Damenschuhe handelt. Warum?
Timotheus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2006 um 14:24
In Antwort auf bogdan_12896359

Ungewohnt
Das dürfte anfangs für andere sehr ungewohnt sein, wenn man als Mann Ballerinas trägt. Es stimmt natürlich, dass die Schuhform früher nicht nur für Frauen gedacht war.
Ich habe mir auch schon öfters überlegt, daß es sehr schade ist, als Mann keine Ballerinas tragen zu dürfen.
Eigentlich ist es sehr eigenartig: es gibt Slipper mit einem recht kurzen Vorderblatt, und doch sind es eindeutig Herrenschuhe. Würde dieses Vorderblatt aber abgerundet werden, so steht offenbar außer Frage, dass es sich um Damenschuhe handelt. Warum?
Timotheus

Doch, Du darfst!
Hallo Timotheus,

es gibt kein Gesetz daß Dir das Tragen solcher Schuhe verbietet, aber mehrere die es Dir ausdrücklich erlauben.

Ob ein Schuh ein Damenschuh ist? Wo steht das? Lediglich stand der Schuh in der Damenabteilung, weil der Händler sich dort bessere Verkaufschancen erhofft hat. Heißt es morgen in der Presse, dieser Schuh wäre jetzt für Männer ein absolutes Muß, räumt er diese Schuhe schneller um als Du gucken kannst.

Wenn Du als Mann Dir einen solchen Schuh kaufst, ist es Deiner, also ein Männerschuh.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 9:08

Nachtrag
Gestern sah ich in einem Baumarkt eine junge dunkelhäutige Frau mit 7/8-Jeans und weißen "Puma Impulse Cat". Es sah umwerfend aus, und ich wünschte mir, ich könnte genauso ungeniert und normal diese Schuhe in der Öffentlichkeit tragen, zumal ich mich nicht zu jenen zähle, die gerade am "verbotenen" den Kick verspüren.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 11:50
In Antwort auf hamnet_12272111

Doch, Du darfst!
Hallo Timotheus,

es gibt kein Gesetz daß Dir das Tragen solcher Schuhe verbietet, aber mehrere die es Dir ausdrücklich erlauben.

Ob ein Schuh ein Damenschuh ist? Wo steht das? Lediglich stand der Schuh in der Damenabteilung, weil der Händler sich dort bessere Verkaufschancen erhofft hat. Heißt es morgen in der Presse, dieser Schuh wäre jetzt für Männer ein absolutes Muß, räumt er diese Schuhe schneller um als Du gucken kannst.

Wenn Du als Mann Dir einen solchen Schuh kaufst, ist es Deiner, also ein Männerschuh.

Gruß
Jürgen

Ja, aber...
Hallo Jürgen,

wieviele Jahrzehnte muss ich denn noch warten, bis es, wie Du schreibst, in der Presse heißt, Ballerinas wären ein absolutes Muß für Männer?

Das Problem ist doch, daß es in unserer Gesellschaft nicht anerkannt ist und man nicht als Sonderling gelten möchte. Ich zumindest nicht...

Ziehst Du Ballerinas an? Auch in der Öffentlichkeit?

Viele Grüße, Timotheus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 13:53
In Antwort auf bogdan_12896359

Ja, aber...
Hallo Jürgen,

wieviele Jahrzehnte muss ich denn noch warten, bis es, wie Du schreibst, in der Presse heißt, Ballerinas wären ein absolutes Muß für Männer?

Das Problem ist doch, daß es in unserer Gesellschaft nicht anerkannt ist und man nicht als Sonderling gelten möchte. Ich zumindest nicht...

Ziehst Du Ballerinas an? Auch in der Öffentlichkeit?

Viele Grüße, Timotheus

Am besten
gar nicht warten, sondern machen - und je mehr das tun, desto eher merkt das auch die Presse und schreibt das. Merke: die Presse macht keine Ankündigung, sondern stellt fest was Sache ist (oder erfindet was, aber das ist ein anderes Thema).

In unserer Gesellschaft nicht anerkannt? Sorry, aber ich glaube wir leben nicht in der gleichen Gesellschaft: Deine Gesellschaft ist Dein Umfeld, wahrscheinlich an Deinem Wohn- und Arbeitsort, und meine Gesellschaft ist hier wo mein Haus steht. Zwar sind vielleicht beide Orte in Deutschland, aber mehr Gemeinsamkeit dürfte da kaum sein.

Innerhalb des Ortes suche ich mir meine Gesellschaft aus, manche kennen mich, manche können mich. Wer in meiner Gesellschaft anerkannt werden will, muß mich so anerkennen wie ich bin: mit Rock, Feinstrumpfhosen, Sandaletten oder Pumps mit Absatz, ... Wer mich so nicht mag? C'est la vie, es gibt genug Menschen, da muß ich nicht noch Idioten um mich scharen.

Gruß
Jürgen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 11:30
In Antwort auf jabin_12361311

Ich war eigentlich an einer ernsthaften Diskussion interessiert
Bitte machen Sie diese Diskussion nicht unnötig kaputt.

Ja warum denn nicht?
Ich finde gerade diese sportlichen Ballerinas die diesen Sommer so in waren auch für gewisse Männer super!(ohne Bierbauch und mehr Haaren an den Beinen als auf dem Kopf)!
Mit den riemchen halten die genausogut wie Turnschuhe an den füssen!
Ich trage selbst impulse cat, kung fu Ballerinas und Turnschuhe von Skechers im Ballerina Stil
desswegen bin ich trotzdem ein Mann und bin meiner Meinung nach männlich genug für die Damenwelt!
Wenn mann nicht gleich im Minirock vor die Türe geht sondern ne normale Jeans dazu trägt dann fällt das sowiso kaum jemandem auf!
Und wie schon erwähnt... wenn manche Frauen nicht irgendwann Hosen angezogen hätten, trotz der Ablehnung der anderen Männer und Frauen in ihrer Zeit, würden sie heute noch in langen Röcken in der Küche stehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 21:51

Denkst aber auch nur du
hier am Mittelrhein, zwischen Köln und Mainz, sehe ich sowohl Frauen als auch schwule Männer (die gibt es in Köln zuhauf) fast ausschließlich in Hosen und flachen Schuhen. Geh doch einfach mal mit offenen Augen durch die Straßen und zähle mal die Frauen die Hosen tragen und die, die Rock tragen. Nee, die Zeiten sind vorbei. Wenn Du nicht wie eine Frau oder wie ein Schwuler rumlaufen willst, darfst Du Dich so nicht kleiden!

Aber davon abgesehen: Danke für das Kompliment! Wie heißt es immer so schön unter Frauen: die schönsten Männer sind schwul. Wenn Du mich also alleine aufgrund meines Äußeren für schwul hälst (mehr weißt Du schließlich nicht von mir), dann muß ich doch wirklich gut aussehen!

Gruß
Jürgen

p.s.: für mich ist weder das Geschlecht noch eine sexuelle Neigung eine Abwertung. Deswegen kannst Du mich damit einfach nicht treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 11:56

Gut gekontert!
Bravo! Ich hoffe auch, daß hier nur sachliche und nicht so blöde Beiträge kommen.
Timotheus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 9:17

Hallo borgomanero
Ich versuche gerade ein kleines Album von verschiedenen Schuhen zu erstellen wo ich selber trage oder es mir gut vorstellen kann das Männer die Schuhe tragen
Versuch es doch auch es kann dann sein das man vielen Männern so den wind as den segeln nimmt die damit ein Problem haben, und ihre Männlichkeit gefärtet sehen
Stell dann auch ein Foto von den Puma Impulse Cat Schuhen rein den ich weis nicht wie sie aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2006 um 16:39
In Antwort auf patryk_12308061

Hallo borgomanero
Ich versuche gerade ein kleines Album von verschiedenen Schuhen zu erstellen wo ich selber trage oder es mir gut vorstellen kann das Männer die Schuhe tragen
Versuch es doch auch es kann dann sein das man vielen Männern so den wind as den segeln nimmt die damit ein Problem haben, und ihre Männlichkeit gefärtet sehen
Stell dann auch ein Foto von den Puma Impulse Cat Schuhen rein den ich weis nicht wie sie aussehen

Trage auch Ballerinas
was für ein Zufall???

ich bin beim stöbern im netz, auf diese Seite gekommen.

ich trage auch sehr gerne Ballerinas. (Ich bin ein mann) Aber leider mache ich das zur zeit nur in der Wohnung.
Meine Frau akzeptiert es unterdessen Zähneknirschen. Somit mache ich das nicht sehr oft wenn sie auch da ist.

Ich würde es sehr toll finden, wenn es noch mehr Männer geben würde, die wie ich Ballerinas tragen. Ich fände es auch super gut, wenn Frauen, Freundinnen und Schwestern es auch toll fänden. Wenn ihren Brüdern, Freunden Ehemännern Ballerinas tragen.

Auch ich finde die Auswahl, die wir Männer an Schuhen haben schlichtweg langweilig. Und warum muss es bei Männerschuhe immer ein zirka fünf Millimeter breiten Rand um den Schuh herum haben. Das sieht super scheisse aus. Und die Verarbeitung, ist auch so gorb. Alls wüde jeder Mann Wollsocken tragen.
Da sind Damenschuhe schon ganz anders. Die können auch ohne Socken getragen werden und sehen nicht aus als währen sie aus Beton gegossen.

Die Puma Impulse Cat gefallen mir aber auch überhaupt nicht.

Mir gefallen da schon viel mehr die klassischen Ballerinas, wie sie in den achtzigern getragen wurden. Aber leider sind diese zur Zeit sehr schwer zu bekommen.

Ich habe dazu auch mal eine Homepage gemacht. Wenn also jemand von euch Lust habt da reinzuschaue. Hier der Link

http://www.beepworld.de/members81/trage-damenschuh-e/

Ich würde mich auch sehr freuen wenn ihr euch im Gästebuch eintragen würdet.

Gruss petsasch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2006 um 16:41
In Antwort auf forest_12674151

Trage auch Ballerinas
was für ein Zufall???

ich bin beim stöbern im netz, auf diese Seite gekommen.

ich trage auch sehr gerne Ballerinas. (Ich bin ein mann) Aber leider mache ich das zur zeit nur in der Wohnung.
Meine Frau akzeptiert es unterdessen Zähneknirschen. Somit mache ich das nicht sehr oft wenn sie auch da ist.

Ich würde es sehr toll finden, wenn es noch mehr Männer geben würde, die wie ich Ballerinas tragen. Ich fände es auch super gut, wenn Frauen, Freundinnen und Schwestern es auch toll fänden. Wenn ihren Brüdern, Freunden Ehemännern Ballerinas tragen.

Auch ich finde die Auswahl, die wir Männer an Schuhen haben schlichtweg langweilig. Und warum muss es bei Männerschuhe immer ein zirka fünf Millimeter breiten Rand um den Schuh herum haben. Das sieht super scheisse aus. Und die Verarbeitung, ist auch so gorb. Alls wüde jeder Mann Wollsocken tragen.
Da sind Damenschuhe schon ganz anders. Die können auch ohne Socken getragen werden und sehen nicht aus als währen sie aus Beton gegossen.

Die Puma Impulse Cat gefallen mir aber auch überhaupt nicht.

Mir gefallen da schon viel mehr die klassischen Ballerinas, wie sie in den achtzigern getragen wurden. Aber leider sind diese zur Zeit sehr schwer zu bekommen.

Ich habe dazu auch mal eine Homepage gemacht. Wenn also jemand von euch Lust habt da reinzuschaue. Hier der Link

http://www.beepworld.de/members81/trage-damenschuh-e/

Ich würde mich auch sehr freuen wenn ihr euch im Gästebuch eintragen würdet.

Gruss petsasch

Trage auch ballerinas
Mir ist ein Fehler beim Kopieren des Links unterlaufen.

richtig ist:

http://www.beepworld.de/members81/trage-damenschuh-e/

sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 9:31
In Antwort auf forest_12674151

Trage auch ballerinas
Mir ist ein Fehler beim Kopieren des Links unterlaufen.

richtig ist:

http://www.beepworld.de/members81/trage-damenschuh-e/

sorry

Trage Damenschuhe
leider komme ich nicht auf deine Seite
die adresse stimmt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2006 um 4:21

Bilder meiner Schuhe
Hallo ich habe jetzt ein Album mit Bildern von Schuhen die ich habe die Adresse http://album.gofeminin.de/album/see_219200/schuhe.-html
es sind meiner Meinung nach Schuhe die ein Mann anziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 11:07
In Antwort auf jamin_12380379

Ja warum denn nicht?
Ich finde gerade diese sportlichen Ballerinas die diesen Sommer so in waren auch für gewisse Männer super!(ohne Bierbauch und mehr Haaren an den Beinen als auf dem Kopf)!
Mit den riemchen halten die genausogut wie Turnschuhe an den füssen!
Ich trage selbst impulse cat, kung fu Ballerinas und Turnschuhe von Skechers im Ballerina Stil
desswegen bin ich trotzdem ein Mann und bin meiner Meinung nach männlich genug für die Damenwelt!
Wenn mann nicht gleich im Minirock vor die Türe geht sondern ne normale Jeans dazu trägt dann fällt das sowiso kaum jemandem auf!
Und wie schon erwähnt... wenn manche Frauen nicht irgendwann Hosen angezogen hätten, trotz der Ablehnung der anderen Männer und Frauen in ihrer Zeit, würden sie heute noch in langen Röcken in der Küche stehen!

Dunkle Jahreszeit
Jetzt, wo es sehr früh dunkel wird, macht es Spaß, abends mit schwarzen Ballerinas durch die Straßen zu laufen, und es fällt auch nicht gleich jedem Passanten auf. Ich genieße das zur Zeit!
Timotheus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 18:23

Ballerinas für Herren?! Warum nicht!!!
Hi bin duch zufall auf euere Diskussion hier gestoßen und wollte nur sagen klar können Männer wenn sie die Figur dafür haben und sich die Beine rasieren auch Ballerinas tragen ich trage zu jeder gelengenheit im Sommer z.B. Puma Umpulsecat was die anderen denken mir doch egal jedenfalls hat mich noch keiner angesprochen deswegen,oder blöd geschaut.
Frauen schauen manchmal etwas verwirrt aber das ist denke ich auch nicht dramatisch.
Auch meine Freundin findet es nicht schlimm das ich Ballerinas trage.

Also beste grüße und tragt ballerinas so oft ihr wollt es ist nichts verbotenes!!!!!!!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 18:10
In Antwort auf patryk_12308061

Bilder meiner Schuhe
Hallo ich habe jetzt ein Album mit Bildern von Schuhen die ich habe die Adresse http://album.gofeminin.de/album/see_219200/schuhe.-html
es sind meiner Meinung nach Schuhe die ein Mann anziehen kann.

Ach du ..
..s*****!
Sorry, aber einen Mann in solchen Schuhen wünsch ich mir nicht!
Das sieht richtig tuntenhaft aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 19:41

Nanana.........
Man muß doch nicht gleich so beleidigend werden.
Ich selbst gebe offen zu ich habe einen Fußfetisch.
Ich stehe auf den Weiblichen Fuß am liebsten in Nylons.
Selber trage ich hauptsächlich auch High Heels und aber auch Ballerinas.
Wirke ich dadurch Tuntig nein finde ich nicht.
Ich trage ja ansonsten keine Weibliche Kleidung ausser die Damenschuhe und Nylons.
Warum sollte man einen Mann deswegen gleich als Tuntig ansehen ????
Es ist eine Veranlagung die den Mann in seiner Kindheit geprägt hat. Der eine Mann merkt es früher der andere später.
Ich finde man sollte schon so tollerant sein und es akzeptieren.
Wenn eine Frau Männerkleidung trägt wird auch nix gesagt und jetzt soll mir keiner sagen das sei was anderes.
Das ist nix anderes nur wird es da tolleriert.

MFG Johnynova

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 19:54

Ballerinas für herren
hallo alle

ich denke es ist jedem seine entscheidung was er trägt und wo er es trägt, ich zum beispiel finde nichts schlimmes daran wenn man als mann beim sport gymnastikschuhe trägt,ich trage sie ja selber, wenn einer meint es stört ihn dann soll er es eben meinen, ich muss damit rumlaufen nicht er, genauso ist es mit den ballerinas, ich finde diese schuhe angenehm vom aussehen her, bei mir ist es zum beispiel völlig anders bei euch, ich wurde 1993 und 1994 an beiden füßen operiert, die ärzte stecken mich in hohe feste schuhe damit bloss nichts passiert, darunter leidet dann meine muskulatur sehr, also habe ich beschlossen auf eigene faust etwas zu probieren, habe mir sandalen und ballerinas gekauft, auch wenn die ärzte es nicht gern sehen, wenn ich damit rumlaufe, aber ich habe gemerkt wie gut mir die schuhe im allgemeinen tun, oder wollt ihr im warmen sommer in festen hohen schuhen rumlaufen? viele denken jetzt bestimmt der spinnt doch, dann sollt ihr es glauben, ich für meinen teil finde die ballerinas eine gute erfindung, wenn sie in schwarz sind und keine schleifchen oder so haben, kann man sie doch anziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 20:37
In Antwort auf pikacu1980

Ballerinas für herren
hallo alle

ich denke es ist jedem seine entscheidung was er trägt und wo er es trägt, ich zum beispiel finde nichts schlimmes daran wenn man als mann beim sport gymnastikschuhe trägt,ich trage sie ja selber, wenn einer meint es stört ihn dann soll er es eben meinen, ich muss damit rumlaufen nicht er, genauso ist es mit den ballerinas, ich finde diese schuhe angenehm vom aussehen her, bei mir ist es zum beispiel völlig anders bei euch, ich wurde 1993 und 1994 an beiden füßen operiert, die ärzte stecken mich in hohe feste schuhe damit bloss nichts passiert, darunter leidet dann meine muskulatur sehr, also habe ich beschlossen auf eigene faust etwas zu probieren, habe mir sandalen und ballerinas gekauft, auch wenn die ärzte es nicht gern sehen, wenn ich damit rumlaufe, aber ich habe gemerkt wie gut mir die schuhe im allgemeinen tun, oder wollt ihr im warmen sommer in festen hohen schuhen rumlaufen? viele denken jetzt bestimmt der spinnt doch, dann sollt ihr es glauben, ich für meinen teil finde die ballerinas eine gute erfindung, wenn sie in schwarz sind und keine schleifchen oder so haben, kann man sie doch anziehen?

Hallo pikacu1980,
absolut richtig, Dir muß es gefallen, und Du mußt Dich darin wohlfühlen. Wenn es anderen nicht gefällt, können sie woanders hinschauen (am besten in den Spiegel). Das allerdings ist auch meine Denkweise zu Farben und Deko: wenn einem Mann ein rosa Ballerina (oder Pumps mit Absatz) mit Schleifchen und Blumenmuster gefällt, so ist das seine Sache. Mir muß das nicht gefallen, und auch keinem anderen, aber er kann es anziehen wenn ihm das gefällt!

Gruß
Jürgen

der gerade eben wieder Angela Merkel im grauen Hosenanzug gesehen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2007 um 20:55
In Antwort auf hamnet_12272111

Hallo pikacu1980,
absolut richtig, Dir muß es gefallen, und Du mußt Dich darin wohlfühlen. Wenn es anderen nicht gefällt, können sie woanders hinschauen (am besten in den Spiegel). Das allerdings ist auch meine Denkweise zu Farben und Deko: wenn einem Mann ein rosa Ballerina (oder Pumps mit Absatz) mit Schleifchen und Blumenmuster gefällt, so ist das seine Sache. Mir muß das nicht gefallen, und auch keinem anderen, aber er kann es anziehen wenn ihm das gefällt!

Gruß
Jürgen

der gerade eben wieder Angela Merkel im grauen Hosenanzug gesehen hat.

Hallo pikacu1980
hallo jürgen

danke für deinen netten beitrag, es ist schön zu lesen wie andere denken, auch hast du recht, es muss mir gefallen, und schwarze ballerinas mit blauen jeans trage ich seit heute morgen, meine verlobte holt sich auch noch welche, ich bin mal gespannt welche farbe sie sich holt,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2007 um 16:33

*motivation*
also du hast kein foto von dir in deinem profil da ist es etwas schwer tips zu geben weil ist natürlich eine typsache.bei manchen sieht es aus wie aus versehen danaben gegriffen, bei anderen wie extra,selbstbewusst und style passt. aber ich kenn einen kerl der aber schon vielleicht KLEINEN touch von metro ist,der hat letzten sommer so leinen-stoff ballerinas getragen und die sahen echt gut aus,hat auch viel komplimente dafür bekommen.hatten braune sohle und stoff war leicht rosa.
auf jeden fall hingucker,unterscheidet sich ja nicht soooo sehr von mokkasins für herren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2007 um 15:18

Super
Ich bin begeistert, dass so viele Männer gleich denken wie ich. Warum haben wir so eine magere Schuhauswahl. Ich bin total neidisch auf die Frauen. Würde auch so gerne Ballerinas ,Pumps oder Riemchensandalen tragen. Leider wird das aber immer ein Problem bleiben. Meine Frage ist: Wo kauft Ihr denn die Schuhe? Habe 43 aber schwierig da was billiges zu bekommen. Wo trägt Ihr überall die Schuhe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 0:11
In Antwort auf kiefer_12756330

Super
Ich bin begeistert, dass so viele Männer gleich denken wie ich. Warum haben wir so eine magere Schuhauswahl. Ich bin total neidisch auf die Frauen. Würde auch so gerne Ballerinas ,Pumps oder Riemchensandalen tragen. Leider wird das aber immer ein Problem bleiben. Meine Frage ist: Wo kauft Ihr denn die Schuhe? Habe 43 aber schwierig da was billiges zu bekommen. Wo trägt Ihr überall die Schuhe?

Ich fände es Super!!!
habe mir gerade bei Deichmann schöne Ballerinas in Größe 44 Bestellt.
Also davon abgesehen das ich finde das die Super ausschauen, finde ich sie auch noch total bequem! Ich finde die sind viel bequemer als Herrenschuhe. Trotzdem traue ich mich nur im Schuzt der Dämmerung /Nacht mit den Schuhen auf die Straße. Finde Ich schade das es in unserer geselschaft dafür keine akzeptanz gibt. Und gerade die frauen sind meist die die am meisten dagegen wettern.

Gruß

P.S. wer die Schuhe mal sehen möchte!!(http://shop.deichmann.com/is-bin/INTERSHO-P.enfinity/WFS/DeichmannDeutschlandOrg-DeichmannB2C--Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=nX90-S.CMeQQ0008E6L2cYq.r00000H7SevTV?ProductUUID=MvaR_c-%2eW0jkAAAEKfNY_J5H7&CatalogCategoryID=q_zVRJ0Uky0A-AAD7P%2ecviJ_u&JumpTo=OfferList)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 1:11

Warum eigentlich nicht auch Ballerinas
Ich mache seit 10 Jahren Ballett und trage da natürlich Schläppchen, die sehen genauso aus wie Ballerinas, nur das sie eben ganz dünn sind. Ich glaube, ich werde das mal ausprobieren, mal sehen was die Leute sagen ....
Wird bestimmt lusitig .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 22:11

Betrag erscheint nicht
hm, warum erscheint mein Betrag eigentlich nicht ganz oben im Forum ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 19:38

Find ich cool,...
dass auch manche Männer die Balleinas für sich entdekt hat.
Ich selber bin 15 und würde mal sehr gerne Balleinas anziehen, doch ist es sehr schwer für mich ins Geschäft zu gehen und in die Damenabteilung zu gehen und dort Ballerinas anzuprobieren und zu kaufen.
Wie macht ihr das?
Ich find ja die Ballerinas von Vans super schön und die würde ich gerne mal tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 19:42
In Antwort auf bogdan_12896359

Gut gekontert!
Bravo! Ich hoffe auch, daß hier nur sachliche und nicht so blöde Beiträge kommen.
Timotheus

Meine Vorliebe für Damenbekleidung
Jahrelang habe ich meine Vorliebe für Damenbekleidung heimlich für mich selbst ausgelebt. Ich habe meine Sachen in zuverlässigen Verstecken gebunkert und immer wenn die Luft rein war und mein Bedürfnis groß, habe ich mir die Kleider angezogen. Nach einiger Zeit habe ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und meiner Freundin erzählt, wie furchtbar kalt meine Beine im Winter immer sind. Nachdem sie dann soweit war, mir wärmende Herrenunterhosen zu kaufen, habe ich sie anläßlich einer Freiluftparty gefragt, ob ich nicht einfach mal eine ihrer Strumpfhosen gegen die Kälte anziehen dürfe: Das Überraschende: es war gar kein Problem, sie stimmte sofort zu und kurz darauf spürte ich eine 20den Strumpfhose von ihr auf meinen Beinen...
Vorsichtig habe ich diesen Genuß dann ausgebaut. Heute (ca. 4 Jahre später) gehören Strumpfhosen zu meiner täglichen Garderobe. Meine Freundin wäscht meine Strumpfhosen und legt sie mir in meinen Kleiderschrank-wie selbstverständlich.
Mittlerweile hat sie nachsichtig wie sie ist zur Kenntnis genommen, daß ich generell gern Damenbekleidung trage. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass es ihr nicht entgangen ist, daß ich fast nur noch Damenjeans und Pullover im Schrank habe. Auf Damenslips hat sie mich dann doch angesprochen. Sie wollte wissen, von wem die sind. Als ich versichert habe, dass keine andere Frau im Spiel ist, war es für sie i.O.
Mein neuester Vorstoß betrifft Schuhe. Ich habe sie vor drei Tagen gefragt, ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich zu Hause ein Paar süße Ballerinas tragen würde. Sie hat nichts dagegen!!!
Jetzt habe ich mir einige Ballerinas zur Auswahl bestellt und fiebere dem Tag entgegen, an dem der Postbote klingelt........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 22:37
In Antwort auf gad_11899701

Meine Vorliebe für Damenbekleidung
Jahrelang habe ich meine Vorliebe für Damenbekleidung heimlich für mich selbst ausgelebt. Ich habe meine Sachen in zuverlässigen Verstecken gebunkert und immer wenn die Luft rein war und mein Bedürfnis groß, habe ich mir die Kleider angezogen. Nach einiger Zeit habe ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und meiner Freundin erzählt, wie furchtbar kalt meine Beine im Winter immer sind. Nachdem sie dann soweit war, mir wärmende Herrenunterhosen zu kaufen, habe ich sie anläßlich einer Freiluftparty gefragt, ob ich nicht einfach mal eine ihrer Strumpfhosen gegen die Kälte anziehen dürfe: Das Überraschende: es war gar kein Problem, sie stimmte sofort zu und kurz darauf spürte ich eine 20den Strumpfhose von ihr auf meinen Beinen...
Vorsichtig habe ich diesen Genuß dann ausgebaut. Heute (ca. 4 Jahre später) gehören Strumpfhosen zu meiner täglichen Garderobe. Meine Freundin wäscht meine Strumpfhosen und legt sie mir in meinen Kleiderschrank-wie selbstverständlich.
Mittlerweile hat sie nachsichtig wie sie ist zur Kenntnis genommen, daß ich generell gern Damenbekleidung trage. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass es ihr nicht entgangen ist, daß ich fast nur noch Damenjeans und Pullover im Schrank habe. Auf Damenslips hat sie mich dann doch angesprochen. Sie wollte wissen, von wem die sind. Als ich versichert habe, dass keine andere Frau im Spiel ist, war es für sie i.O.
Mein neuester Vorstoß betrifft Schuhe. Ich habe sie vor drei Tagen gefragt, ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich zu Hause ein Paar süße Ballerinas tragen würde. Sie hat nichts dagegen!!!
Jetzt habe ich mir einige Ballerinas zur Auswahl bestellt und fiebere dem Tag entgegen, an dem der Postbote klingelt........

Finds toll...
...dass der Beitrag wieder nach oben geholt worden ist. Ich hab auch die Ballerinas für mich entdeckt (sportliche Modelle ohne femininen Details), weil sie erstens sehr bequem sind (weicher und dünnere Sohle, nicht so wie die unförmigen unbequemen Elefantentreter, was sich Herrenschuhe nennt) und zweitens auch einen gewissen Stil haben., zumindest meiner Meinung nach. Deshalb seh ich kein Problem darin, dass Männer sie auch tragen können. Sie stellen eine echte Bereicherung dar, wenn man was ausgefalleneres anziehen will, je nach Kleidungskombination.
Die Ballerinas, die ich trage, sieht man in meinem Album.
Würde mich übrigens gerne mit anderen Männern austauschen, die auch Ballerinas tragen.
Ich trage sie übrigens meist in der Öffentlichkeit, und bisher gabs noch keine negativen Bemerkungen.
Also Männer, traut Euch und bedient Euch in der Damenschuhabteilung Die Frauen bedienen sich ja auch in der Männerabteilung.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 19:13
In Antwort auf naldo_12905883

Find ich cool,...
dass auch manche Männer die Balleinas für sich entdekt hat.
Ich selber bin 15 und würde mal sehr gerne Balleinas anziehen, doch ist es sehr schwer für mich ins Geschäft zu gehen und in die Damenabteilung zu gehen und dort Ballerinas anzuprobieren und zu kaufen.
Wie macht ihr das?
Ich find ja die Ballerinas von Vans super schön und die würde ich gerne mal tragen.

Was ist daran schwer?
Ist in den Geschäften bei Euch eine für Männer undurchdringliche Trennwand? Bei uns nicht. Nichts und niemand hindert mich, mich in den Kundenbereichen der Geschäfte frei zu bewegen. Auch an der Anprobe hindert mich niemand, und wenn ich etwas kaufe freuen sich die Verkäufer/innen über den Umsatz.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 10:42

Hallo alle zusammen!
Ich verfolge den Beitrag schon eine zeitlang! Ich bin auch in einer Beziehung und meine Freundin meinte gestern ich soll mal die Puma Espera anprobieren also fuhren wir in einen Schuhmarkt und sie reichte mir sofort die Schuhe zum anprobieren Sie meinte die sehen echt gut bei Dir aus und so kauften wir Sie. Also ich persönlich finde Sie auch nicht schlecht und finde wenn so ein Schuh jemanden steht und Ihn gut findet warum sollten wir nicht auch solche anziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 5:23
In Antwort auf iakopa_12513208

Nanana.........
Man muß doch nicht gleich so beleidigend werden.
Ich selbst gebe offen zu ich habe einen Fußfetisch.
Ich stehe auf den Weiblichen Fuß am liebsten in Nylons.
Selber trage ich hauptsächlich auch High Heels und aber auch Ballerinas.
Wirke ich dadurch Tuntig nein finde ich nicht.
Ich trage ja ansonsten keine Weibliche Kleidung ausser die Damenschuhe und Nylons.
Warum sollte man einen Mann deswegen gleich als Tuntig ansehen ????
Es ist eine Veranlagung die den Mann in seiner Kindheit geprägt hat. Der eine Mann merkt es früher der andere später.
Ich finde man sollte schon so tollerant sein und es akzeptieren.
Wenn eine Frau Männerkleidung trägt wird auch nix gesagt und jetzt soll mir keiner sagen das sei was anderes.
Das ist nix anderes nur wird es da tolleriert.

MFG Johnynova

Mann in Damenschuhen
Hallo,

ich trage auch sehr gerne Damenschuhe und -Stiefel.
Bei mir ist es wohl auch eine Veranlagung, die mich in meiner Kindheit geprägt hat.

Diese Saison und für den Herbst kaufe ich mir fast ausschließlich Damenschuhe!
Die Passform ist für meine schlanken Füße ideal.

Gruß
Andi

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2009 um 14:41

"Ballerinas für Herren"
Ich selbst trage Ballerinas, meist nur zu hause,
seit jetzt ~15Jahren und finde sie sehr bequem. Ob es jetzt ein "Fetisch" ist oder die "Feminine" seite, ......
Hatte sie auch schon beim Sex an, war kein problem. Habe dann, für beide;, "Bettballerinas" besorgt.

Puma Impulse Cat -----> ... Geil

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 20:37

Habe schon
Habe mir letzten herbst so eine Art Ballerina gekauft, die wirklich als unisex durch gehen. Etwas dicker aus Leder, wäre da nicht der grössere Auschnitt mit dem Gummiband, würde es glatt als Männermodell durch gehen. Trage sie jetzt ziemlich oft, und keiner hat was bemerkt.
Bei der sportlichen Dinger von Puma oder Nike kannst du sicher einfach zu greifen, wenn du es in deiner Grösse findest. Ich bin sicher, da werden sich einige Freunde fragen, woher du die hast. Und falls jemand darüber mekert, einfach antworten, dass seien unisex Schuhe.

PS: Lasst dich von einer Verkäuferin beraten... die wird begeistert sein, in den meisten Fällen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 16:50
In Antwort auf fidel_12892340

Habe schon
Habe mir letzten herbst so eine Art Ballerina gekauft, die wirklich als unisex durch gehen. Etwas dicker aus Leder, wäre da nicht der grössere Auschnitt mit dem Gummiband, würde es glatt als Männermodell durch gehen. Trage sie jetzt ziemlich oft, und keiner hat was bemerkt.
Bei der sportlichen Dinger von Puma oder Nike kannst du sicher einfach zu greifen, wenn du es in deiner Grösse findest. Ich bin sicher, da werden sich einige Freunde fragen, woher du die hast. Und falls jemand darüber mekert, einfach antworten, dass seien unisex Schuhe.

PS: Lasst dich von einer Verkäuferin beraten... die wird begeistert sein, in den meisten Fällen.

Von Dockers und Kangaroos
findest Du einige sportliche Ballerinas, die durchweg als Unisex-Schuhe durchgehen. Gibt's auch meist bis SG 42. Hab jetzt gerade ein 3. Modell von Dockers bei ebay ersteigert. Tolles schwarzes Modell mit Schnürung.
Allgemein bin ich der Ansicht, dass die sportlichen Ballerinas mit Schnürung oder Querband genausogut von Männern getragen werden. Bis jetzt bin ich noch nicht schief angeschaut worden. Aber dann und wann gibt es mal kurze verdutzte Blicke von Frauen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 22:50

Naja
Egal ob Highheel oder flache Ballerina (Balettschläppchen ), finde beides hat einen sehr weiblichen Touch und geht bei Männern, die es nicht sind, in Richtung schwul.
Klar hast Du Recht, dass die Männerschuhmode z.Z. sehr langweilig ist. Aber hier erst mal Klein anfangen und althergebrachtes wieder aufleben lassen:
1. Ursprüngliche Unisexmodelle (Clogs, Cowboystiefel, Espis, Schlappen à la Berkemannsandale, etc.) wieder wirklich als Herrenschuhe, nicht nur die teuren Marken.
2. Revival der 70er (Plateau und/oder Sprengung/Absatzhöhe i.M. 5cm, Spitze, Farbe/muster etc.) wieder populär machen.
An solchen Schuhen haben wohl auch viele Heteros Gefallen, tragen sie aber nicht, weil auch sie schon in der Gesellschaft in die "schwule" Ecke gestellt werden, oder weil sie zu schwierig und nur teuer zu bekommen sind.
Auf Basis von 1. und 2. könnte man darüber nachdenken, auch femeninere Modelle, für den, der drauf steht, ins Sortiment aufzunehmen, bzw, über entsprechende Übergrößen im Damenregal zu helfen.
Gruß Schuhtist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 0:39

Gibt es doch schon
auch wenn sie in der Damenabteilung stehen, sind es nach meiner Definition Herrenschuhe. Sieh einfach mal in mein Album, da siehst Du Ballerinas ohne weiblichen Touch.
Und beim Tragen in der Öffentlichkeit hat mich noch keiner schief angeguckt, wahrscheinlich fällt es den meisten gar nicht auf. Die Leute haben anderes zu tun als anderen leuten auf die Schuhe zu gucken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 11:54

Ballerina
Ich trage gerne Ballerinas, aber nur wenn ich weibliche Kleider trage. Bei einem luftigen Sommerkleid sehen sie auch sehr gut aus und sind bequem. Bei längeren spaziergängen als Frau sind sie sehr zu empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2013 um 19:19
In Antwort auf schuhtist

Naja
Egal ob Highheel oder flache Ballerina (Balettschläppchen ), finde beides hat einen sehr weiblichen Touch und geht bei Männern, die es nicht sind, in Richtung schwul.
Klar hast Du Recht, dass die Männerschuhmode z.Z. sehr langweilig ist. Aber hier erst mal Klein anfangen und althergebrachtes wieder aufleben lassen:
1. Ursprüngliche Unisexmodelle (Clogs, Cowboystiefel, Espis, Schlappen à la Berkemannsandale, etc.) wieder wirklich als Herrenschuhe, nicht nur die teuren Marken.
2. Revival der 70er (Plateau und/oder Sprengung/Absatzhöhe i.M. 5cm, Spitze, Farbe/muster etc.) wieder populär machen.
An solchen Schuhen haben wohl auch viele Heteros Gefallen, tragen sie aber nicht, weil auch sie schon in der Gesellschaft in die "schwule" Ecke gestellt werden, oder weil sie zu schwierig und nur teuer zu bekommen sind.
Auf Basis von 1. und 2. könnte man darüber nachdenken, auch femeninere Modelle, für den, der drauf steht, ins Sortiment aufzunehmen, bzw, über entsprechende Übergrößen im Damenregal zu helfen.
Gruß Schuhtist

Was
also althergebrachtes wie du es hier auflistest ausgenommen den stiefeln finde ich nicht schön und unbequem. Plateauschuhe finde ich schauen in unserer zeit ein bisschen seltsam aus(wems gefällt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2013 um 17:54
In Antwort auf teerpirat

Gibt es doch schon
auch wenn sie in der Damenabteilung stehen, sind es nach meiner Definition Herrenschuhe. Sieh einfach mal in mein Album, da siehst Du Ballerinas ohne weiblichen Touch.
Und beim Tragen in der Öffentlichkeit hat mich noch keiner schief angeguckt, wahrscheinlich fällt es den meisten gar nicht auf. Die Leute haben anderes zu tun als anderen leuten auf die Schuhe zu gucken.

Natürlich
Du hast total recht und ich schließe mich in
Allen punkten an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2014 um 15:11
In Antwort auf teerpirat

Gibt es doch schon
auch wenn sie in der Damenabteilung stehen, sind es nach meiner Definition Herrenschuhe. Sieh einfach mal in mein Album, da siehst Du Ballerinas ohne weiblichen Touch.
Und beim Tragen in der Öffentlichkeit hat mich noch keiner schief angeguckt, wahrscheinlich fällt es den meisten gar nicht auf. Die Leute haben anderes zu tun als anderen leuten auf die Schuhe zu gucken.

Weiblicher Touch
Also ich finde ballerinas müssen ein bisschen weiblich aussehen da es für mich sonst keine richtigen ballerinas währen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2017 um 2:39
In Antwort auf aarne_12432698

Ballerinas für Herren?! Warum nicht!!!
Hi bin duch zufall auf euere Diskussion hier gestoßen und wollte nur sagen klar können Männer wenn sie die Figur dafür haben und sich die Beine rasieren auch Ballerinas tragen ich trage zu jeder gelengenheit im Sommer z.B. Puma Umpulsecat was die anderen denken mir doch egal jedenfalls hat mich noch keiner angesprochen deswegen,oder blöd geschaut.
Frauen schauen manchmal etwas verwirrt aber das ist denke ich auch nicht dramatisch.
Auch meine Freundin findet es nicht schlimm das ich Ballerinas trage.

Also beste grüße und tragt ballerinas so oft ihr wollt es ist nichts verbotenes!!!!!!!!

Mein Freund hat einen Ballerinas-Fetisch und er hieht immer meine Ballerinas an. Ich als Frau bin schon dran gewöhnt, dass meine Ballerinas mal so lange angestarrt werden, aber dass sie von jemand anders getragen werden! Das nervt langsam, und deswegen möchte ich fragen wo ih sie gekauft habt, ohne komisch angeguckt zu werden? (Bitte nicht vom Internet)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 12:14
In Antwort auf jabin_12361311

Ich habe in der Diskussion "Männerschuhe und hohe Absätze" bereits darüber diskutiert, aber vielleicht ist es besser, eine eigene Diskussion bezüglich der Ballerinaform anzustoßen.

Das Angebot bei Männerschuhen ist im Vergleich zur Damenschuh-Mode sehr bescheiden. Highheels bei Herren kann ich mir (zumindest für mich) aber nicht gut vorstellen, weil sie erstens unbequem sind und zweitens haftet Highheels dieser Sexspielchen-Domina-Geruch an, der mir nicht zusagt.

Ein großer Erfolg für die "männliche Schuhmode" wäre aber, die (sportliche) Ballerinaform zu etablieren. Die Ballerinaform war ursprünglich nicht ausschließlich für die Damenwelt bestimmt, wie beispielsweise alte Darstellungen von Trachten (Alpenländer, Spanien, ...) oder das Schuhwerk von Balletttänzern belegen. Natürlich wirkt ein Ballerina-Schuh an einem Frauenfuß sehr hübsch - das schließt aber nicht aus, dass auch Männer diese Schuhform für sich entdecken können.

Sehr elegant finde ich z.B. den "Puma Impulse Cat" in schwarz. Dieser Schuh ist sportlich und hat keinerlei "feminine" Details wie Schleifchen, o. ä. Wieso soll es für einen (Hetero-)Mann nicht möglich sein, diese Schuhe zu tragen?

Na, so ganz Ballerina sind's nicht. 
Aber der Stil gefällt mir trotzdem. Ich trage sie am liebsten mit dünnen Nylonstrümpfen. Leider gibt's im Männerregal nichts allzu aufregendes Neues, da muss Mann sich eben mal bei den Frauen bedienen. 

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2018 um 20:31

 Ich versuche jetzt schon mal etwas weiblichere aber sportliche Modelle aus. Es muss halt ins Gesamtbild passen.  Persönlicher Stil hat ebend manchmal nichts mit der aktuellen Mode zu tun.  Wenn sich der ein oder andere Schumacher wenigstens mal zu kleinen Experimenten hinreißen ließe, aus solchen Kleinigkeiten werden oft Trends geboren. 

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Halterlose bzw. Strapse
Von: donnadonna
neu
7. Juni 2018 um 13:42
Welche Lederjacke ist das
Von: torsten1-4
neu
5. Juni 2018 um 18:19

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen