Home / Forum / Fashion & Trends / Ballerinas bei den Herren

Ballerinas bei den Herren

13. Juni 2010 um 14:31

Ich bin hier neu und es ist mein erster beitrag den ich hier schreibe, aber er ist an die Frauen gerichtet und deshalb würde es mich sehr freuen, wenn sich sehr viele Frauen oder Mädchen hier ihre Meinung mir mitteilen.
Ich finde es nämlich sehr schade dass es Ballerinas nur für die Frauen gibt und nicht für die Herren den es sind sehr leichte und sommerliche Schuhe. Für uns Männer gibt es nur sehr klobige und feste Schuhe oder Sandalen dazwischen gibt es eigentlich nichts und Sandalen beim Anzug sieht einfach etwas dumm aus, nun hab ich mir bei eBay ein bar Bakllerinas gekauft und sie einfach mal angezogen und muss ehrlich sagen das es nicht schlecht aussieht,
nur meine Frage

kann ich so an die Öffentlichkeit gehen?

was würdet ihr von einem Mann halten der mit Ballerinas auf der Straße läuft,

und wie ist eure Meinung zu diesem Thema.

Bitte nur Mädchen oder Frauen antworten denn ich will eure Meinung hören
Danke

Mehr lesen

13. Juni 2010 um 17:44

Eigentlich schon aber ich möchte eine Ehrliche Meinung von den Frauen
Ich habe ein Bild von meinen Ballerina in mein Profil gestellt, aber ich werde nicht mit Ihnen zum Arbeiten gehen sondern für mich sind es Schuhe mit denen ich vielmehr Spazieren gehe oder vielleicht noch am Abend zum weggehen aber nicht ins Büro.
Sie sind einfach sehr bequem und im Schönen wetter angenehm zu tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 8:31

Ich muss sagen
dass der Ballerina doch verhältnismässig schlicht aussieht. Würde man sich die Schnalle wegdenken, würde sich der Schuh kaum noch von einem gewöhlichen Herrenslipper unterscheiden lassen.
Zum Anzug - das muss Du selbst wissen. Muss dazu aber sagen, dass es auch für Herren die sogenannten Opernpumps gibt, di ja auch recht weit ausgeschnitten sind und sogar ne Schleife haben.
Fürs Büro aber geht es meiner Ansicht nach nicht, aber vielleicht zu einem besonderen Anlass mit Stoffhose - warum nicht?
In der Vorstellung denkt man oft spontan "das geht ja gar nicht", aber wenn man das Ergebnis bis vor Augen hat, ist es eigentlich lediglich ein ungewohnter Anblick.

Mal ehrlich, was gibt es denn Schönes an Herrenschuhen? Nur klobige Kartoffelstampfer, Turnschuhe und diese sogenannten Autoreifen mit Spanngurten. Das Thema schicke luftige Sommerschuhe ist eine einzige Katastrophe, man braucht sich keineswegs zu wundern, wenn Männer sich dort bedienen, wo es Auswahl gibt.

@supersonnich: Was meinst Du mit Tragekomfort von Ballerinas? Ich konnte bisher noch nicht feststellen, dass diese einen schlechten Tragekomfort haben, eher das Gegenteil. Hängt vielleicht vom Modell ab.....

Meine Ballerinas trage ich ausschliesslich zu langen Jeans.

Bei Asos übrigens gibt es einen ballerinaähnlichen Schuh auch für Herren, das Modell gefällt mir persönlich allerdings nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 20:58

Zustimmung
Liegt aber wohl daran, dass die meisten sich die billigen Rotkäppchenschuhe für 20 Euronen von Deichmann holen, und sich dann wundern, wenn hier die Zehen rausgucken, dort der Fuss rausquillt oder sonstwie der Schuh vollkommen aus der Form gerät. Wenn dann noch dicke Krautstampfer drinstecken....Das Bild sehe ich jeden Tag.
Meine Frau trägt zwar auch Ballerinas, diese sind aber teurer und aus edleren Materialien und haben min. 1-2cm Absatz. Jedenfalls hat sie darin keinen Entengang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 14:13

Flache Schuhe und Tragekomfort von Ballerinas
Hallo Supersonichh!

Ich frage mich gerade, ob Du da Sachen durcheinander bringst. Für mich ist jetzt nicht ganz klar, ob Du den Mangel an Tragekomfort auf die Ballerinas oder auf die Tatsache, dass sie flach sind, schiebst. Falls letzteres, dann sollten Dir auch nahezu alle anderen flachen Schuhe unbequem sein, oder? Womit es nicht ausschließlich ein Problem von Ballerinas ist.

Für Männer ist das Tragen flacher Schuhe ja nun nichts wirklich Außergewöhnliches, eher im Gegenteil, würd ich meinen . Insofern sieh einem Mann bitte nach, wenn die Absatzhöhe bzw. der Mangel daran, für ihn kein Nachteil im Tragekomfort ist.

Übrigens: Schöne Schuhsammlung. Meinen Neid hast Du .

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 22:15

Durcheinander?
Du schriebst: "Tragekomfort für mich gleich Null. Aber ich bin so flache Schuhe auch nicht gewohnt"

Und da vermute ich mal, dass Du nahezu ausschließlich mittlere bis hohe Absätze trägst. Dann ist aber die Einschränkung auf Ballerinas vielleicht ein wenig ... unfair. Aber wir müssen das auch nicht vertiefen, wenn Du nicht willst.

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 22:38
In Antwort auf can_12271647

Eigentlich schon aber ich möchte eine Ehrliche Meinung von den Frauen
Ich habe ein Bild von meinen Ballerina in mein Profil gestellt, aber ich werde nicht mit Ihnen zum Arbeiten gehen sondern für mich sind es Schuhe mit denen ich vielmehr Spazieren gehe oder vielleicht noch am Abend zum weggehen aber nicht ins Büro.
Sie sind einfach sehr bequem und im Schönen wetter angenehm zu tragen.

Hab' auch welche
Hallo,

ich hab' auch Ballerinas aus schwarzem Leder. Vorgestern trug ich sie zum Shopping.

Viele Grüße Andi

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2010 um 8:17

Zum Glück
hat die Natur mir nur so wenig Behaarung an Beinen und Füssen mitgegeben, dass sich die Frage der Rasur gar nicht erst stellt.


@clodine51

Endlich mal eine Frau, die die Realität in der mageren Männerschuhmode sieht. Ich denke mal, wenn Du ein Mann wärst und die Auswahl im Herrenregal siehst, würdest Du wohl auch an Alternativen denken, oder?

Nur verstehen irgendwie die meisten Frauen nicht, dass Männer auch mal was Schickes tragen wollen und Abwechselung möchten. Nicht alle Männer sind Modemuffel.

Die wenigen, die sich für Mode interessieren müssen halt etwas experimentieren, um das rauszuholen, was die Männergarderobe (nicht) zu bieten hat.

Die Antwort meinerseit ist ganz simpel:

Ich möchte einfach nur schöne Schuhe tragen.

Und schöne Schuhe gibt - zumindest meinem Geschmack nach - ausscliesslich in der Damenabteilung.
Ich gebe zu in der Schuhwahl auch sehr anspruchsvoll zu sein.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2010 um 10:54

Es geht nicht um ...
... das 'für mich' oder nicht, es geht um flach vs. hoch.

Da Du ausschließlich hohe Schuhe trägst, hast Du keinen Tragekomfort mehr in flachen Schuhen. Und Ballerinas sind FLACHE Schuhe. Deine Aussage weiter oben bezog sich aber auf Ballerinas an und für sich als bestimmtes Schuhmodell. Fragen wir mal anders: flache Sandalen, Flipflops, absatzlose Trotteure -- haben die mehr Tragekomfort oder mangels Absatz genausoviel wie Ballerinas? Liegt darin der Mangel an Tragekomfort? Oder ist es etwas Ballerina-Eigenes, weswegen Du findest, dass die sich nicht bequem tragen?

LG
Madinside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2010 um 15:45

Ich dachte
es ist anders: Mit der Mode der Uggs hatte man versuchen wollen, den Entengang der Flip-Flop-Trägerinnen in den Winter rüber zu retten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2010 um 19:26

Ich finds gut
Ihr Jungs müßtet euch einfach mehr trauen, zieht doch Ballerinas an wenn sie euch gefallen, ich zieh doch auch die Schuhe an die mir gefallen, hatte auch schon Jungsschuhe an, na und? Es kommt aber auch auf die Füsse an, Ballerinas sind oft sehr eng geschnitten, deshalb ist das halt für schmale Füsse besser geeignet, Männerfüße sind halt meistens nicht so schmal. Aber halt probieren im Schuhladen und dann halt auch kaufen. Ich kenne auch einen Freund von mir der zieht liebend gerne modische Blusen mit Puffärmeln an weils sie halt so schön bequem sind, finde ich auch super.

Also Jungs habt Mut und zieht Mädchensachen an, wenn sie euch gefallen, alles Gewöhnungssache.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 10:32

Du...
... sprichst mir aus der Seele.

Es gibt für mich kaum was schlimmeres, als Ballerinas an (evtl. soger schönen) Frauenfüssen.
Diese Dinger machen irgendwie bei jeder Frau einen richtig schön trampeligen Watschelgang.
Da kann selbst aus der attraktivsten Frau ein "Trampel" werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2011 um 18:54
In Antwort auf nadja22112

Ich finds gut
Ihr Jungs müßtet euch einfach mehr trauen, zieht doch Ballerinas an wenn sie euch gefallen, ich zieh doch auch die Schuhe an die mir gefallen, hatte auch schon Jungsschuhe an, na und? Es kommt aber auch auf die Füsse an, Ballerinas sind oft sehr eng geschnitten, deshalb ist das halt für schmale Füsse besser geeignet, Männerfüße sind halt meistens nicht so schmal. Aber halt probieren im Schuhladen und dann halt auch kaufen. Ich kenne auch einen Freund von mir der zieht liebend gerne modische Blusen mit Puffärmeln an weils sie halt so schön bequem sind, finde ich auch super.

Also Jungs habt Mut und zieht Mädchensachen an, wenn sie euch gefallen, alles Gewöhnungssache.

Natürlich Sommerschuhe
Ja auch ich trage Damenschuhe, vorallem für den Sommer gibt es doch eine grosse Auswahl. Ballerinas trage ich eher weniger, Damensandeletten finde ich bequemer, da viele Modelle doch auch Fussbette haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 6:24

...
Brauchst vor Reaktionen definitiv keine Angst zu haben. Trage ab und zu Ballerinas, und hatte noch nie Probleme damit. Sind einfach suuuper bequem und sehen gut aus. Wobei ich sie jetzt nich bei Lidl kaufen würde...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 8:14
In Antwort auf bruno_12705692

...
Brauchst vor Reaktionen definitiv keine Angst zu haben. Trage ab und zu Ballerinas, und hatte noch nie Probleme damit. Sind einfach suuuper bequem und sehen gut aus. Wobei ich sie jetzt nich bei Lidl kaufen würde...

Alles geht
Ich trage meine Ballerinas auch im Job. Bisher keine Probleme.
Ja, es gibt dann und wann irritierente Blicke (Wie letztes WE im Eiscafé, als eine Frau unentwegt auf Füsse starrte...), mehr aber auch nicht. Dem kann man getrost souverän darüberstehen.
Es gibt nun mal keine gescheiten Männerschuhe - also soll man sich dort bedienen, wo es Auswahl gibt.
Den graubraunen öden Mist an Herrentretern können die Geschäfte von mir aus gleich wieder einstampfen. Das lausige Angebot suggeriert für mich irgendwie immer wieder aufs neue, dass Männer keine schönen Schuhe tragen sollen, nach dem Prinzip je hässlicher, je männlicher!

Ballerinas sehen nun mal schöner aus - und warum soll man auf das Schöne im Leben verzichten?

Ich stelle mal gan einfach pragmatisch die Frage: Soll man was anziehen, was einem nicht gefällt? Mir gefallen Herrenschuhe nicht. Als kaufe ich meine Schuhe in der Damenabteilung.

Das Leben ist viel zu kurz, um auf schöne Schuhe verzichten zu müssen

@Metalstanley: Mit 10 Euro kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen, selbst wenn sie nur eine Saison halten, lohnt es sich, sich dem Versuch beim Tragen von SCHÖNEN Schuhen hinzugeben

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. April 2012 um 19:04
In Antwort auf teerpirat

Alles geht
Ich trage meine Ballerinas auch im Job. Bisher keine Probleme.
Ja, es gibt dann und wann irritierente Blicke (Wie letztes WE im Eiscafé, als eine Frau unentwegt auf Füsse starrte...), mehr aber auch nicht. Dem kann man getrost souverän darüberstehen.
Es gibt nun mal keine gescheiten Männerschuhe - also soll man sich dort bedienen, wo es Auswahl gibt.
Den graubraunen öden Mist an Herrentretern können die Geschäfte von mir aus gleich wieder einstampfen. Das lausige Angebot suggeriert für mich irgendwie immer wieder aufs neue, dass Männer keine schönen Schuhe tragen sollen, nach dem Prinzip je hässlicher, je männlicher!

Ballerinas sehen nun mal schöner aus - und warum soll man auf das Schöne im Leben verzichten?

Ich stelle mal gan einfach pragmatisch die Frage: Soll man was anziehen, was einem nicht gefällt? Mir gefallen Herrenschuhe nicht. Als kaufe ich meine Schuhe in der Damenabteilung.

Das Leben ist viel zu kurz, um auf schöne Schuhe verzichten zu müssen

@Metalstanley: Mit 10 Euro kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen, selbst wenn sie nur eine Saison halten, lohnt es sich, sich dem Versuch beim Tragen von SCHÖNEN Schuhen hinzugeben

Was tragt ihr für Strümpfe zu den Ballerinas?
Hallo zsuammen,

mich würde interessieren was ihr als Mann zu Ballerinas für Strümpfe tragt.
Kein Strümpfe, Feinkniestrümpfe, Feinstrumpfhosen, normale Socken?

Danke im Voraus für Eure Antworten.

Gruß

Raffael11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2017 um 5:36

Sie sind richtig schön 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ballerinas draußen anziehen trau mich nicht
Von: hans475
neu
2. April 2017 um 21:18
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen