Home / Forum / Fashion & Trends / @ an die Frauen - was denkt ihr - können / sollten Hetero-Männer Lederhosen tragen?

@ an die Frauen - was denkt ihr - können / sollten Hetero-Männer Lederhosen tragen?

21. August um 10:58

Hi Mädels,

in meinem Bekanntenkreis gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema. Da ich mich aber schon lange dafür interessiere, würde mich mal eure Meinung darüber interessieren.
Habt ihr vielleicht selbst einen Partner, der Lederhosen trägt? Wie findet ihr das?

Bin auf eure Beiträge gespannt

LG
 

Mehr lesen

21. August um 12:20

Guter Punkt

OK, von Trachtenlederhosen mal abgesehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 16:34
Beste Antwort

Trachtenmode finde ich persönlich schrecklich, aber da ich viel mit der Gothic/Metal-Szene zutun habe, finde ich schwarze Lederhosen an Männern absolut nicht ungewöhnlich. Es kommt immer darauf an, wie man sowas kombiniert. Mit Bandshirt und Nietengürtel kann eine Lederhose meiner Meinung nach echt heiß aussehen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 9:05
Beste Antwort

Hallo,

also mein Mann trägt auch Lederhosen. Beim ersten Mal war ich etwas verwundert, als er im MIENTUS Store in Hamburg diese sündhaft teure Hose anprobiert hat. Aber das Leder ist einfach super weich und sie steht ihm wirklich sehr gut.
Er hat mittlerweile mehrere schwarze aus super feinem Leder, im klassischen Jeans-Schnitt, im Biker-Look (nein er ist kein Biker) und sein Lieblingsteil aus Stretchleder von J Brand mit leichtem Schlag. Die haben wir zusammen in den USA gekauft. Diese Hosen sind natürlich teurer, aber durch das feine Leder sitzen sie einfach toll an ihm und er sieht richtig heiß aus darin.

Im Büro kombiniert er die Hosen meistens mit Poloshirt oder einem Business-Hemd, in der Freizeit gern mit einem lässigen Shirt oder abends auch gern ein weißes Shirt mit Sacko. Das finde ich schon echt schick!

Da er sehr auf seine Kleidung achtet, sehen die Hosen immer sehr gepflegt aus - das finde ich aber auch sehr wichtig.

Wenn wir zusammen unterwegs sind, rutscht meine Hand oft nicht unabsichtlich auf bzw. über seinen Po. Oder im Restaurant/Bar/Cafe über seine Oberschenkel

Auch die Reaktion der anderen finde ich oft spannend. Bei vielen Männern ist wahrscheinlich Schubladendenken dabei, aber ich vermute, viele wären auch nicht mutig genug, Lederhosen zu tragen - obwohl die Dank z.B. auch Dieter Nuhr zum Glück wieder zur Herrenmode dazugehören. Bei meinen Freundinnen gibt ist es ein durchweg positives Echo, aber vermutlich auch deswegen, weil mein Mann es versteht, si modisch und gepflegt zu kombinieren und darin deshalb echt schick aussieht. Eine Freundin durfte bei ihm sogar einmal "anfassen", weil sie es so schick und interessant fand. Meinen Mann hat es gefreut und mich auch

Da es leider immer noch einige Vorurteile - gerade bei vielen verklemmten Männern - gibt, gehört natürlich ein gewisses Selbstbewußtsein dazu. Auf der anderen Seite sind Lederhosen meiner Meinung nach auch bei Männern ein Must-Have - wenn sie schick kombieniert sind.

Wenn Du also mit dem Gedanken spielst - Trau Dich!   Vielleicht konnte ich Dir mit meinen Erfahrungen sogar einige Inspirationen geben.

LG  Claire

PS: Mittlerweile habe ich mich auch schon anstecken lassen und selbst 3 Lederhosen bzw. Lederleggings

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 9:12
In Antwort auf corrisande

Trachtenmode finde ich persönlich schrecklich, aber da ich viel mit der Gothic/Metal-Szene zutun habe, finde ich schwarze Lederhosen an Männern absolut nicht ungewöhnlich. Es kommt immer darauf an, wie man sowas kombiniert. Mit Bandshirt und Nietengürtel kann eine Lederhose meiner Meinung nach echt heiß aussehen. 

Ja, Trachtenmode mag ich persönlich auch gar nicht.

Trägt Dein Freund / Mann selbst denn auch Lederhosen?
Hast Du einen Typen auf Grund eines von Dir als "heiß" beschriebenes Outfit schon mal angesprochen?
Ich war mit meinem Mann ja schon zusammen, als das Thema Lederhosen bei uns in den "Modealltag" Einzug gehalten hat. Vorher hatte ich gar nicht so ein Auge dafür...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 10:18
Beste Antwort
In Antwort auf claire81

Ja, Trachtenmode mag ich persönlich auch gar nicht.

Trägt Dein Freund / Mann selbst denn auch Lederhosen?
Hast Du einen Typen auf Grund eines von Dir als "heiß" beschriebenes Outfit schon mal angesprochen?
Ich war mit meinem Mann ja schon zusammen, als das Thema Lederhosen bei uns in den "Modealltag" Einzug gehalten hat. Vorher hatte ich gar nicht so ein Auge dafür...

Als ich noch Single war, habe ich wirklich ab und zu mal Kerle in Lederhosen angesprochen, allerdings nicht allein wegen des Outfits, der Gesamteindruck musste natürlich auch stimmen. Aber an einem attraktiven Mann konnte das schon sehr gut aussehen, auf jeden Fall besser als so eine in der Kniekehle hängende Jeans.

Mein Freund kann sich da gar nicht so für begeistern, der kommt allerdings auch nicht aus der Szene. Leder ist da überhaupt nicht sein Fall.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 10:43
In Antwort auf claire81

Hallo,

also mein Mann trägt auch Lederhosen. Beim ersten Mal war ich etwas verwundert, als er im MIENTUS Store in Hamburg diese sündhaft teure Hose anprobiert hat. Aber das Leder ist einfach super weich und sie steht ihm wirklich sehr gut.
Er hat mittlerweile mehrere schwarze aus super feinem Leder, im klassischen Jeans-Schnitt, im Biker-Look (nein er ist kein Biker) und sein Lieblingsteil aus Stretchleder von J Brand mit leichtem Schlag. Die haben wir zusammen in den USA gekauft. Diese Hosen sind natürlich teurer, aber durch das feine Leder sitzen sie einfach toll an ihm und er sieht richtig heiß aus darin.

Im Büro kombiniert er die Hosen meistens mit Poloshirt oder einem Business-Hemd, in der Freizeit gern mit einem lässigen Shirt oder abends auch gern ein weißes Shirt mit Sacko. Das finde ich schon echt schick!

Da er sehr auf seine Kleidung achtet, sehen die Hosen immer sehr gepflegt aus - das finde ich aber auch sehr wichtig.

Wenn wir zusammen unterwegs sind, rutscht meine Hand oft nicht unabsichtlich auf bzw. über seinen Po. Oder im Restaurant/Bar/Cafe über seine Oberschenkel

Auch die Reaktion der anderen finde ich oft spannend. Bei vielen Männern ist wahrscheinlich Schubladendenken dabei, aber ich vermute, viele wären auch nicht mutig genug, Lederhosen zu tragen - obwohl die Dank z.B. auch Dieter Nuhr zum Glück wieder zur Herrenmode dazugehören. Bei meinen Freundinnen gibt ist es ein durchweg positives Echo, aber vermutlich auch deswegen, weil mein Mann es versteht, si modisch und gepflegt zu kombinieren und darin deshalb echt schick aussieht. Eine Freundin durfte bei ihm sogar einmal "anfassen", weil sie es so schick und interessant fand. Meinen Mann hat es gefreut und mich auch

Da es leider immer noch einige Vorurteile - gerade bei vielen verklemmten Männern - gibt, gehört natürlich ein gewisses Selbstbewußtsein dazu. Auf der anderen Seite sind Lederhosen meiner Meinung nach auch bei Männern ein Must-Have - wenn sie schick kombieniert sind.

Wenn Du also mit dem Gedanken spielst - Trau Dich!   Vielleicht konnte ich Dir mit meinen Erfahrungen sogar einige Inspirationen geben.

LG  Claire

PS: Mittlerweile habe ich mich auch schon anstecken lassen und selbst 3 Lederhosen bzw. Lederleggings

Hallo Claire,

wow, vielen Dank für Deinen sehr ausführlichen Beitrag!

Ja, das mit dem Schubladendenken bei vielen Männern denke ich auch. Ist leider so, warum auch immer. Und ja, ich glaube auch, dass viele Männer nicht mutig genug wären, Lederhosen zu tragen.

Trotzdem machen Deine Aussagen Mut, dass zumindest bei Frauen die Akzeptanz und das Interesse größer sind.

BTW, war es für Dich nicht komisch, dass eine andere Frau Deinen Mann "angefasst" - was auch immer Du damit gemeint hast - hat?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 10:51
In Antwort auf corrisande

Als ich noch Single war, habe ich wirklich ab und zu mal Kerle in Lederhosen angesprochen, allerdings nicht allein wegen des Outfits, der Gesamteindruck musste natürlich auch stimmen. Aber an einem attraktiven Mann konnte das schon sehr gut aussehen, auf jeden Fall besser als so eine in der Kniekehle hängende Jeans.

Mein Freund kann sich da gar nicht so für begeistern, der kommt allerdings auch nicht aus der Szene. Leder ist da überhaupt nicht sein Fall.

Vielen Dank auch Dir für Deinen Beitrag.

Klar, sprichst Du einen Typen nicht nur wegen der Hose an - das Gesamtpaket zählt. Aber finde ich echt gut, dass es durchaus anziehende Kräfte auf Frauen hat. Habe ich so bisher noch gar nicht gesehen

Hmm, es klingt ja fast so, als wärst Du ein wenig traurig darüber, dass Dein Freund kein Leder trägt.

Da Du ja aus Gothic-Szene kommst, ist denn für Dich auch die Kombination, die Claires Mann bevorzugt (edle Lederhose + Hemd/Poloshirt bzw. Shirt & Sacko), ein heißes Outfit?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 11:04

nein hier trägt man das auch nicht!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 12:30
In Antwort auf fresh0000089

nein hier trägt man das auch nicht!!!!!!

Hi,

also Du speziell nicht?

Ich wollte nicht wissen ob "man das trägt", sondern eher erfahren, wie die Frauen das finden, wenn Männer die aktuell wieder trendigen Lederhosen tragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 14:53
In Antwort auf tigger79

Hi Mädels,

in meinem Bekanntenkreis gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema. Da ich mich aber schon lange dafür interessiere, würde mich mal eure Meinung darüber interessieren.
Habt ihr vielleicht selbst einen Partner, der Lederhosen trägt? Wie findet ihr das?

Bin auf eure Beiträge gespannt

LG
 

Bei Motorradfahrern ist es aufgrund der Sicherheit schon sehr von Vorteil, dass sie Lederhose tragen. Und sieht auch klasse und bei einigen sexy aus!

Bei Heavy-Metal- und Rock-Fans gehören Lederhosen bei Hetero-Männern dazu, denn sie drücken ihren Lebensstil aus.
Bei Hetero-Männern in Bayern ist es ok.

Bei allen anderen Männern sieht es meist komisch aus und der Verdacht kommt auf, dass sie nicht hetero sind.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 15:04
In Antwort auf corrisande

Als ich noch Single war, habe ich wirklich ab und zu mal Kerle in Lederhosen angesprochen, allerdings nicht allein wegen des Outfits, der Gesamteindruck musste natürlich auch stimmen. Aber an einem attraktiven Mann konnte das schon sehr gut aussehen, auf jeden Fall besser als so eine in der Kniekehle hängende Jeans.

Mein Freund kann sich da gar nicht so für begeistern, der kommt allerdings auch nicht aus der Szene. Leder ist da überhaupt nicht sein Fall.

Ja klar, so war es auch gemeint, das Gesamtpaket muss schon stimmen 

Definitiv, diese "Kniekehle hängende Jeans" gehen gar nicht. Dem ziehe ich einen Mann in der schicken Lederhose definitiv vor - selbst wenn der Typ noch so gut aussieht...

Oh, das ist ja schade mit Deinem Freund. Würdest Du es Dir denn wünschen? Das hört sich für mich ein wenig so an. Ich kanns zumindest verstehen  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 15:12
In Antwort auf tigger79

Hallo Claire,

wow, vielen Dank für Deinen sehr ausführlichen Beitrag!

Ja, das mit dem Schubladendenken bei vielen Männern denke ich auch. Ist leider so, warum auch immer. Und ja, ich glaube auch, dass viele Männer nicht mutig genug wären, Lederhosen zu tragen.

Trotzdem machen Deine Aussagen Mut, dass zumindest bei Frauen die Akzeptanz und das Interesse größer sind.

BTW, war es für Dich nicht komisch, dass eine andere Frau Deinen Mann "angefasst" - was auch immer Du damit gemeint hast - hat?

LG

Ich kann natürlich nur für mich und die Erfahrungen in meinem Freundeskreis sprechen. Hier ist es jedenfalls sehr akzeptiert - aber vielleicht auch, weil mein Mann ein optisch sehr gutes Beispiel ist 

Nein, es war für mich nicht komisch, denn es war eine meiner besten Freundinnen. Und ums genau zu sagen, sie ihm über die Oberschenkel gestreichelt und an den Po gefasst. Aber das war völlig OK - für uns alle 3. Und den Po habe ich ihr halt nahegelegt, weil mein Mann zum einen einen sehr knackigen Po hat, zum anderen ist das Leder dieser Hose dort auch besonders glatt und weich und fasst sich einfach so toll an!

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 15:23
In Antwort auf saskia81007

Bei Motorradfahrern ist es aufgrund der Sicherheit schon sehr von Vorteil, dass sie Lederhose tragen. Und sieht auch klasse und bei einigen sexy aus!

Bei Heavy-Metal- und Rock-Fans gehören Lederhosen bei Hetero-Männern dazu, denn sie drücken ihren Lebensstil aus.
Bei Hetero-Männern in Bayern ist es ok.

Bei allen anderen Männern sieht es meist komisch aus und der Verdacht kommt auf, dass sie nicht hetero sind.....

Hi Saskia,

bei Motorradfahrern bin ich absolut bei Dir, das kann sicher helfen und ebenfalls sehr sexy aussehen. Allerdings sind diese Hose vermutlich nichts für den Alltag, da das Leder und ggf. das Futter doch sehr dick und nicht so schön weich ist.

Warum denkst Du ist es so, dass dann schnell der Homo-Verdacht aufkommt? Bei Lederjacken ist das ja auch nicht so...

Klar, es muss schon zusammen passen und das ist natürlich immer auch eine Geschmacksfrage, aber ich bin wirklich froh, dass seit einigen Jahren viele Modehäuser Lederhosen für Männer in unterschiedlichen Designs wieder etablieren. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 15:33
In Antwort auf claire81

Hi Saskia,

bei Motorradfahrern bin ich absolut bei Dir, das kann sicher helfen und ebenfalls sehr sexy aussehen. Allerdings sind diese Hose vermutlich nichts für den Alltag, da das Leder und ggf. das Futter doch sehr dick und nicht so schön weich ist.

Warum denkst Du ist es so, dass dann schnell der Homo-Verdacht aufkommt? Bei Lederjacken ist das ja auch nicht so...

Klar, es muss schon zusammen passen und das ist natürlich immer auch eine Geschmacksfrage, aber ich bin wirklich froh, dass seit einigen Jahren viele Modehäuser Lederhosen für Männer in unterschiedlichen Designs wieder etablieren. 
 

"Warum denkst Du ist es so, dass dann schnell der Homo-Verdacht aufkommt? Bei Lederjacken ist das ja auch nicht so..."

Weil es bei fast allen Männern so ist, die ich auf dem Kiez in den Clubs und Bars sehe/kenne....
Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:00

Ok, der Kiez ist natürlich ein "besonderes Pflaster". 

Aber bedauerst Du es denn? Das würde ich zumindest daraus schließen: "Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung..."

Wie ist es denn bei Dir, ist eine edle Lederhose an einem Hetero-Mann für Dich attraktiv (natürlich muss der Rest auch passen, klar)
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:01
In Antwort auf saskia81007

"Warum denkst Du ist es so, dass dann schnell der Homo-Verdacht aufkommt? Bei Lederjacken ist das ja auch nicht so..."

Weil es bei fast allen Männern so ist, die ich auf dem Kiez in den Clubs und Bars sehe/kenne....
Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung...

Ok, der Kiez ist natürlich ein "besonderes Pflaster". 

Aber bedauerst Du es denn? Das würde ich zumindest daraus schließen: "Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung..."

Wie ist es denn bei Dir, ist eine edle Lederhose an einem Hetero-Mann für Dich attraktiv (natürlich muss der Rest auch passen, klar)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:13
In Antwort auf claire81

Ok, der Kiez ist natürlich ein "besonderes Pflaster". 

Aber bedauerst Du es denn? Das würde ich zumindest daraus schließen: "Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung..."

Wie ist es denn bei Dir, ist eine edle Lederhose an einem Hetero-Mann für Dich attraktiv (natürlich muss der Rest auch passen, klar)
 

"Wie ist es denn bei Dir, ist eine edle Lederhose an einem Hetero-Mann für Dich attraktiv (natürlich muss der Rest auch passen, klar)"....

Absolut nicht!!!!!!!!!!
außer bei Motorradfahrern und Heavy-Metal- und Rock-Fans.....

"Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung..."

Bei Nicht-Hetero-Veranlagten Männern passt es schon wieder.....



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:17
In Antwort auf saskia81007

"Wie ist es denn bei Dir, ist eine edle Lederhose an einem Hetero-Mann für Dich attraktiv (natürlich muss der Rest auch passen, klar)"....

Absolut nicht!!!!!!!!!!
außer bei Motorradfahrern und Heavy-Metal- und Rock-Fans.....

"Spätestens, wenn ich sie beim Tanzen erlebe, bestätigt sich meine Vermutung..."

Bei Nicht-Hetero-Veranlagten Männern passt es schon wieder.....



 

Ok, aber "dürfen" bei Dir Rock-Fans dann widerum z.B. mit einem Hemd kombiniert eine schicke Lederhose auch im Alltag (z.B. Büro) tragen, und sind dann für Dich immer noch attraktiv?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:21
In Antwort auf claire81

Ok, aber "dürfen" bei Dir Rock-Fans dann widerum z.B. mit einem Hemd kombiniert eine schicke Lederhose auch im Alltag (z.B. Büro) tragen, und sind dann für Dich immer noch attraktiv?

Nein!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:24
Beste Antwort
In Antwort auf saskia81007

Nein!!!!

Das ist definitiv eine Aussage!

Wenn auch schade für alle Hetero-Männer, die auf der Suche nach weiblicher Bestätigung für das Tragen einer schicken Lederhose sind...


@alle Männer: Von mir aus dürft ihr das aber weiterhin sehr gern machen!!!
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 16:43
Beste Antwort
In Antwort auf claire81

Das ist definitiv eine Aussage!

Wenn auch schade für alle Hetero-Männer, die auf der Suche nach weiblicher Bestätigung für das Tragen einer schicken Lederhose sind...


@alle Männer: Von mir aus dürft ihr das aber weiterhin sehr gern machen!!!
 

Die Hetero-Männer können doch rumlaufen, wie sie wollen.
Ich bin nicht "das Maß der Dinge" und ich schreibe ihnen auch nicht vor, was sie anziehen sollen.

Nur - damit ich einen Hetero-Mann interessant finde, sollte er keine schicke Lederhosen (oder noch schlimmer Kunstleder) im Business oder im "normalen" Alltag tragen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 19:08
Beste Antwort
In Antwort auf tigger79

Vielen Dank auch Dir für Deinen Beitrag.

Klar, sprichst Du einen Typen nicht nur wegen der Hose an - das Gesamtpaket zählt. Aber finde ich echt gut, dass es durchaus anziehende Kräfte auf Frauen hat. Habe ich so bisher noch gar nicht gesehen

Hmm, es klingt ja fast so, als wärst Du ein wenig traurig darüber, dass Dein Freund kein Leder trägt.

Da Du ja aus Gothic-Szene kommst, ist denn für Dich auch die Kombination, die Claires Mann bevorzugt (edle Lederhose + Hemd/Poloshirt bzw. Shirt & Sacko), ein heißes Outfit?
 

Nein, traurig würde ich nicht sagen. Ich finde meinen Freund auch in Jeans oder Jogginghose extrem attraktiv, da tut eine Lederhose auch nicht viel. Er soll das tragen, worin er sich wohl fühlt, gut sieht er sowieso immer aus.

Ehrlich gesagt wäre das nicht so ganz mein Ding. Mit einem Hemd kann man eine schicke Lederhose bestimmt noch gut kombinieren, aber Männer im Polohemd und Sacko entsprechen eigentlich gar nicht so meinem Geschmack, da würde auch eine Lederhose nichts dran ändern. Kommt natürlich auch immer auf den Anlass an, aber im Alltag finde ich ein “lässigeres“ Outfit definitiv attraktiver.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August um 22:24
In Antwort auf tigger79

Hi,

also Du speziell nicht?

Ich wollte nicht wissen ob "man das trägt", sondern eher erfahren, wie die Frauen das finden, wenn Männer die aktuell wieder trendigen Lederhosen tragen...

Auch hier in Bayern tragen das die Männer nicht. Es sieht schlecht aus und wirkt entsprechend. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. August um 19:24

Hallo Tigger!

Thema:

Lederhosen für Herren:

Selbstverständlich kannst du eine schicke Lederhose tragen!

Kombiniere dazu ein schickes Hemd und/oder einen schönen Pulli!

Lederhose mit einem schicken Gürtel aufpeppen!

Zum Outfit eine schicke Jacke oder einen schicken Mantel kombinieren!

Oder einen schicken Blazer bzw. Jackett nehmen!

Klasse kombinieren lässt sich beispielsweise auch Leder mit Jeans-Stoff!

Beispiel: Ein schönes Jeans-Hemd mit Lederhose kombinieren!

So kannst du dir als Herr sehr schicke und tolle Outfits zusammenstellen!

Sehr wichtig:

Achte immer darauf, dass bei den Outfits farblich alles gut zusammen passt, bzw., dass farblich alles gut miteinander harmoniert!

Super liebe Grüße

Anette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen