Home / Forum / Fashion & Trends / Amerikanische 40er und 50er, Rockabilly, Mode oder Lebenseinstellung?

Amerikanische 40er und 50er, Rockabilly, Mode oder Lebenseinstellung?

19. April 2016 um 19:57

Hallo,

Nachdem ich in einem Rockabilly- Forum eine nicht sehr höfliche Antwort erhalten habe, frage ich auch mal hier.
Ich möchte nach zwei Schwangerschaften, wo ich vor allem bequeme Kleidung gewählt habe, mal wieder mehr aus mir machen/mich sexy fühlen.
Ich habe also überlegt, wie ich gerne aussehen würde, welcher Stil mir gefällt und bin auf 40er, 50er und Rockabilly gestossen.
Das hat bei mir aber nichts mit einer bestimmten Weltanschauung zu tun. Ich habe bereits eine Weltanschuung und bin sehr zufrieden damit und möchte sie auch nicht ändern
Wäre dann dieser Bekleidungsstil für mich ungeeignet, da er sozusagen ein Statement ist. Ich mag es nämlich nicht mit meiner Kleidung weltanschauliche Statements zu senden.
Ich finde einfach, dass das gut aussieht, möchte aber nicht Teil einer Subkultur sein. Gibt's sowas, Leute, denen der Stil einfach nur so gefällt?

Mehr lesen

21. April 2016 um 20:51

Gefällt mir sehr gut
Die Mode ist sexy, frech, feminin und immer mit einem Augenzwinckern unterwegs. Ich denke dazu braucht man keine Lebenseinstellung sondern einfach nur Spaß am Leben, Mode. Natürlich ist das nicht die einzige Adresse, aber viele schöne Sachen gibt es z. B. auf https://topvintage.de

Ich finde die Kleider an Frauen sehr schön. Also nur zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen