Home / Forum / Fashion & Trends / Ältere Pelze noch tragen?

Ältere Pelze noch tragen?

6. Januar 2008 um 20:42

Hi,
ich hab (wie bestimmt noch viele) einen älteren aber superschönen Pelzmantel (Erbstück) und sehe doch schon wieder häufiger in der Stadt, dass sowas auch von anderen getragen wird...
Klar kenn ich die Diskussionen um die armen Tierchen und seh es eigentlich auch so, aber wenn man schon nix neues kauft, warum eigentlich selber nicht auch noch sowas tragen?
Es sieht supi aus zu der aktuellen Stiefelmode, ist wunderbar warm und und sieht edel aus, aber so gut man sich drin fühlt, ich hab immer das Gefühl, andere schauen einen dabei immer so komisch an. Was würdet ihr tun?

Liebe Grüsse: Anita

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 22:38

Ich wäre wahrscheinlich eine von denen ...
... die dich "komisch" anschauen würde, finde sowas nämlich wiederlich. nichts gegen dich, aber ich verbinde pelze mit niveaulosigkeit und dem mangel an emapthiefähgikeit, insofern es ein echter ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 0:39

...
Egal ob alt oder neu:

Pelzträger sind mir ein Dorn im Auge! Erbstück hin oder her!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 13:09

Edelmieze...
halt halt.. auf einer seite hast du recht aber ein metzger macht kurzen prozess.. (klingt blöd ist so) und die wo die pelze machen weisst du 100 % das es voll qualvoll war, es gibt soviele videos über das.. die ziehen den tieren egal ob katze , frettchen.. das fell lebendig drüber oder mit stromschlag ewig quälen.. glaub mir diese videos willst du nicht sehen.. ich könnte jedesmal heulen, ich hasse peltzträger ganz ehrlich.. wenn mans ieht was denen hilflosen tieren angetan wird und so eine tussi dann sich voll super fühlt weil sie ja auch so einen schönen pelz hat.. pfui..wiederlich!!

ich hab den totalen respekt vor den menschen die nicht sowas anzeihen, ich würde es nicht tun.

LG...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 13:37

...
Persönlich bin ich gegen Echtpelze, mir tun einfach die Viecherl wahnsinnig leid. Dass Pelze schick aussehen, dem kann ich allerdings nicht wiedersprechen, wobei ich wohl zu Kunstpelt greifen würde.

Was die Erbstücke anbelangt: Ich glaube, ich würde sie tragen, wenn das Teil nicht zu auffällig wäre. Ich kann es nicht mehr ändern, dass vor 30 Jahren ein Tier dafür gestorben ist, das Teil ist nun schon mal da und wenn ich es nicht anziehe, wird das Tier auch nicht wieder lebendig.

Wenn Du also das nötige Selbstbewusst sein hast, die Blicke zu ertragen (und ich schau die Damen in den kompletten Pelzmänteln auch ganz gerne mal etwas böse an), dann zieh es an. Hst Du es nicht, lass es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 14:39

Hmm
das mag schon sein, ich weiss wie die tiere gahalten werden sieht man ja auch oft genug wie mit den hühnern umgegangen wird..is genauso brutal nur wie die den tieren das fell abziehen (die leben da noch) das is sehr sehr heftig!! die schauen da immer so traurig tiere haben genauso eine seele. oder würdest du menschenhaut als leder verarbeitet tragen wollen als handtasche? ich NICHT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 14:55

Ach ja
ich esse kein fleisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 15:01
In Antwort auf simone_12047216

Ach ja
ich esse kein fleisch.

Also
da hast du schon recht dazu sage ich auch nix, ich finde es so grausam was mit tieren allgemein angestellt wird. des is nicht normal das is krank. und ich würde mich auch für die peta ausziehen des is mir egal. ich will einfach nicht das tieren sowas angetan wird, klar es gibt auch menschen wo ihr babys ersticken, verhungern lassen, einfrieren und mit denen gehört das selbe gemacht das schlimmste die bekommen ja nicht mal eine angemessene strafe dafür die sind halt "krank" und werden eingeliefert toll.. genial.. sind die fertig mit der therapie kommt das nächste kind an die reihe man hört shco jeden 2 tag von irgendeiner mutter die ihr kinder umbringt, die leute sind einfach NICHT NORAML! und zu dem fleisch was ich gesagt hab ich esse wenig also eig sehr wenig.. ich esse halt knödl mit soße ohne fleisch z.b.. aber es geht nix dran vorbei das ich des eklig und grausam find.


oh man ich muss meine wut einfach los werden,sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 16:29

Ähhh...
...nein - sich als Vegetarier zu bezeichnen und gleichzeitig Pelz zu tragen, das ist Doppelmoral, dem Tier wird es nämlich ziemlich egal sein, aus welchem Grund man es tötet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 17:02

Danke...
...für die vielen Antworten! Ich bin natürlich hin- und hergerissen, denn ein Pelzneukauf käme für mich ja auch nicht in Betracht, aber wenn schon Tiere ihr Leben gelassen haben für meinen geerbten Mantel, dann jedenfalls nicht umsonst, dass man sowas vieleicht auch noch wegwirft oder so, fände ich auch schade...
Und bei der Diskussion um Fleisch und Lebensmittel kann ich nur "Edelmieze" Recht geben, müsste man konsequenterweise auch Lebensmittel verweigern, sonst ists eben eine Doppelmoral. Ganz schlimm, wenn auch noch Fleisch vernichtet wird, also Tiere umsonst getötet wurden...
Da bin ich wieder bei meiner "einsamen" Entscheidung mit dem Mantel... aber jedenfalls versteh ich schon besser, was in so manchem vorgeht, wenn er so nen Pelz komisch ansieht. Da ich nicht so drauf aus bin auf der Strasse zu provozieren, werd ich wohl das Erbstück vergammeln lassen, auch wenn ich "Edelmiezes" Idee toll finde mit der Umarbeitung des Pelzes, aber im Prinzip ändert sich ja leider nix und es sind wohl doch zu wenig Menschen tolerant genug, sowas trozdem zu akzeptieren. In meinem Fall sind dann eben die Tiere umsonst gestorben, auch wenn mich keine Schuld trifft, aber Andere akzeptieren es eben nicht. Das ist mir jetzt klar geworden.

Danke und liebe Grüsse: Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 14:51

No go
... ich bin absolut dagegen .. auch ein alter pelz zu tragen - natürlich kann man nicht mehr ändern, dass vor 15 jahren einem tier (besser gesagt gaaanz viele allein für einen pelz) lebendig die haut vom leib gerissen wurde ... aber wenn du jetzt damit auf die strasse gehst, setzt du ein zeichen .. und wenns wirklich gut ausschaut, kommen vl sogar andere auf die idee einen neuen zu kaufen ... dadurch unterstützt du einen trend usw ....

du solltest dir mal anschauen wie pelz gemacht wird ... ich könnt kotzen, wenn ich dann leute mit pelz rumlaufen sehe ... was können denn die tiere bitte dafür?! die überleben das, wenn denen lebendig die haut vom leib gerissen wird .. .werden dann verblutend nackt in einen container geschmissen und erleben einen elendigen tod geprägt von schmerzen, verbluten und ersticken, weil die alle auf einander drauf geschmissen werden ..

wenn ich das nur ändern könnte!!! das ist noch schlimmer als bei schlachttieren ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 16:10
In Antwort auf schneewittchen1986

No go
... ich bin absolut dagegen .. auch ein alter pelz zu tragen - natürlich kann man nicht mehr ändern, dass vor 15 jahren einem tier (besser gesagt gaaanz viele allein für einen pelz) lebendig die haut vom leib gerissen wurde ... aber wenn du jetzt damit auf die strasse gehst, setzt du ein zeichen .. und wenns wirklich gut ausschaut, kommen vl sogar andere auf die idee einen neuen zu kaufen ... dadurch unterstützt du einen trend usw ....

du solltest dir mal anschauen wie pelz gemacht wird ... ich könnt kotzen, wenn ich dann leute mit pelz rumlaufen sehe ... was können denn die tiere bitte dafür?! die überleben das, wenn denen lebendig die haut vom leib gerissen wird .. .werden dann verblutend nackt in einen container geschmissen und erleben einen elendigen tod geprägt von schmerzen, verbluten und ersticken, weil die alle auf einander drauf geschmissen werden ..

wenn ich das nur ändern könnte!!! das ist noch schlimmer als bei schlachttieren ....

...
Ich weiß wie Pelt "gemacht" wird. Genau das ist auch der Grund, warum ich mir nie einen kaufen würde. Aber vor 50 Jahren war das eben noch ein ganz "normales" Kleidungsstück. Ich würde das Teil also nie wegwerfen, schon allein deswegen nicht, weil dann wohl von meiner Oma wäre. Die Oma lebt aber Gott sei Dank noch, und so komm ich auch nicht in die Verlegenheit mit nem Pelz auf der Straße rumzulaufen.

Und einen Trend unterstütze ich mit Sicherheit nicht. Ich HASSE Trends. Und es wird hoffentlich NIE WIEDER Trend, mit Pelz rumzulaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 19:47
In Antwort auf waagefrau63

Danke...
...für die vielen Antworten! Ich bin natürlich hin- und hergerissen, denn ein Pelzneukauf käme für mich ja auch nicht in Betracht, aber wenn schon Tiere ihr Leben gelassen haben für meinen geerbten Mantel, dann jedenfalls nicht umsonst, dass man sowas vieleicht auch noch wegwirft oder so, fände ich auch schade...
Und bei der Diskussion um Fleisch und Lebensmittel kann ich nur "Edelmieze" Recht geben, müsste man konsequenterweise auch Lebensmittel verweigern, sonst ists eben eine Doppelmoral. Ganz schlimm, wenn auch noch Fleisch vernichtet wird, also Tiere umsonst getötet wurden...
Da bin ich wieder bei meiner "einsamen" Entscheidung mit dem Mantel... aber jedenfalls versteh ich schon besser, was in so manchem vorgeht, wenn er so nen Pelz komisch ansieht. Da ich nicht so drauf aus bin auf der Strasse zu provozieren, werd ich wohl das Erbstück vergammeln lassen, auch wenn ich "Edelmiezes" Idee toll finde mit der Umarbeitung des Pelzes, aber im Prinzip ändert sich ja leider nix und es sind wohl doch zu wenig Menschen tolerant genug, sowas trozdem zu akzeptieren. In meinem Fall sind dann eben die Tiere umsonst gestorben, auch wenn mich keine Schuld trifft, aber Andere akzeptieren es eben nicht. Das ist mir jetzt klar geworden.

Danke und liebe Grüsse: Anita

Seh ich auch so
pelz gehört abgschafft! lasst die tiere leben die haben auch ein leben verdient und haben eine ganz traurige seele. die menschen die das machen denen gehört auch lebendig die haut abgezogen, gerechtigkeit,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 14:44

Meine lieben Leute!
Dieses Thema beinhaltet eine fundamentale Frage, die wir uns stellen sollten.

Bullshit ist, dass man Pelz nunmal tragen kann, weil man ja schliesslich auch Fleisch isst. Ist denn alles so entschuldbar.
Ich würde aber sagen, Leute die andere beschuldigen Pelz zu tragen aber konventionelles Fleisch kaufen: das ist DOPPELMORAL!

Zu der Tierhaltung in konventionellen Schlachtereien sowie in Pelzindustrien muss ich wohl nichts mehr sagen. Wer sich damit zufrieden gibt, und den es nicht interessiert, empfinde ich nur Mitleid. Denn dies ist UNSER Planet,und WIR sind dafür verantwortlich, wie die Tiere gehalten werden. WIR SIND DER MARKT!

Ich bin keine Vegetrarierin. Ich brauche Fleisch, ich bin der Meinung die Welt besteht unter anderem auch aus: Fressen und gefressen werden! Das bestimmt die Natur. ABER es kommt auf das WIE an. Und deswegen informiere ich mich, woher mein Fleisch kommt. Ich könnte Legebatterien oder Kaninchen-Stallhaltungen einfach NIE unterstützen, das sagt mir mein Gewissen.

Aber nun zur Frage: Wenn es ein Erbstück ist, hast du den Pelz ja nicht auf dem aktuellen Markt gekauft. Deswegen fände ich es schade für das Tier, wenn es sterben musste, und dessen Pelz würde nun im Schrank verrotten. Deshalb: Keine Einwände einen solchen zu tragen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 18:09

Doch!
Das hat etwas miteinander zu tun, nämlich in dem Moment, wo Du andere Menschen aus moralischen Gründen angreifst, weil sie Fleisch essen und Du selbst im Pelz rumläufst, was dann sicher nicht weniger unmoralisch ist. Einfache Logik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 18:16

"kurzer prozesses"...
... mag vielleicht zutreffen. aber beachte das leben, dass die meisten schlachttiere hier haben. da ist der kurze prozess wohl eher die erlösung. für mich kommt es auch auf das WIE werden die tiere gehalten an, nicht nur ob sie einen schnellen tot haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 23:35
In Antwort auf hagir_12670786

Meine lieben Leute!
Dieses Thema beinhaltet eine fundamentale Frage, die wir uns stellen sollten.

Bullshit ist, dass man Pelz nunmal tragen kann, weil man ja schliesslich auch Fleisch isst. Ist denn alles so entschuldbar.
Ich würde aber sagen, Leute die andere beschuldigen Pelz zu tragen aber konventionelles Fleisch kaufen: das ist DOPPELMORAL!

Zu der Tierhaltung in konventionellen Schlachtereien sowie in Pelzindustrien muss ich wohl nichts mehr sagen. Wer sich damit zufrieden gibt, und den es nicht interessiert, empfinde ich nur Mitleid. Denn dies ist UNSER Planet,und WIR sind dafür verantwortlich, wie die Tiere gehalten werden. WIR SIND DER MARKT!

Ich bin keine Vegetrarierin. Ich brauche Fleisch, ich bin der Meinung die Welt besteht unter anderem auch aus: Fressen und gefressen werden! Das bestimmt die Natur. ABER es kommt auf das WIE an. Und deswegen informiere ich mich, woher mein Fleisch kommt. Ich könnte Legebatterien oder Kaninchen-Stallhaltungen einfach NIE unterstützen, das sagt mir mein Gewissen.

Aber nun zur Frage: Wenn es ein Erbstück ist, hast du den Pelz ja nicht auf dem aktuellen Markt gekauft. Deswegen fände ich es schade für das Tier, wenn es sterben musste, und dessen Pelz würde nun im Schrank verrotten. Deshalb: Keine Einwände einen solchen zu tragen.

LG

Danke...
... nochmal für die vielen Antworten auch wenn ich finde, dass das Fleisch- und Neukaufthema nicht hierher gehörte, weil ich wohl selber keinen Pelz oder Applikationen (aus besagten Gründen) neukaufen würde.
Für mich ist nur die Frage wichtig, ob ich es noch "wagen" kann den alten Mantel zu tragen und was vieleicht die Leute so denken...
An mir selber beobachte ich, dass ich hier in der Stadt einige Frauen wieder mit Pelzmänteln sehe (alt?) und bilde mir ein, es sind mehr als früher?
Was in jedem Fall mehr geworden ist, sind die vielen Jacken und Mäntel mit Pelzbesatz, wo ich allerdings nicht immer sehen kann ob es wirklich echt ist. In vielen Geschäften findet man aber "billige" Kleidung, die mit modischen (echten) Pelzapplikationen aufgewertet oder aufgepeppt wird. Das kanns ja auch nicht sein!

Ich werde wohl meinen alten Mantel nicht mehr tragen, weil zu viele Leute intolerant sind oder dabei alt und neu nicht unterscheiden können/wollen und ich auch nicht unnötig dabei provozieren will.

Wie auch immer. Vielen Dank und liebe Grüsse

Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 12:52


Ich habe Deine Beiträge gelesen und bin durchaus auch in der Lage, sie kognitiv zu erfassen, keine Sorge. Nun, Du selbst isst kein Fleisch und verweist in diesem Zusammenhang auf den Zustand in Schweinemastbetrieben. Und Du trägst gerne Pelz, aber auf Pelztierfarmen wird nunmal auch nicht besser mit den Tieren umgegangen. Eine Argumentation, die zumindest inhaltlich etwas widersprüchlich ist, findest Du nicht?
Wenn Du Pelz tragen möchtest, dann tu das.Das ist genauso Deine Entscheidung, wie die Frage, ob Du Fleisch essen möchtest, oder nicht.Aber dann steh halt dazu und lass diese Rechtfertigungsversuche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 2:06

Ja, tragen !
Liebe Anita,
lass Dich bitte nicht von intoleranten (bzw. von engstirnigen) Menschen verunsichern.
Pelz ist schön und edel. Es ist auch warm und bequem.
Meinerseits finde ich ziemlich schlimm, wie man eine ganze Reihe von Handwerkern (insbesondere Kürschner) im Verruf bringen kann. Im Gegensatz zur heutigen Meinungen und Trends gibt es Berufe, die viele Jahren ausgeübt und gelernt werden müssen. Ich finde, dass solche Handwerker und Künstler mehr Respekt bekommen sollten.
In allen Fällen muss die Haltung der Tiere streng überwacht werden. Ebenfalls sollte die Haltung von Hühnern sowie von anderen Fleischtieren stark überwacht werden.
Anita ! Du solltest keine Angst haben, schief angeschaut zu werden. Es gibt sowieso viele (ungerechten) Gründen jemand schief anzuschauen. Ich würde den Mantel tragen und ihn zur Geltung bringen. Ich bin sicher, dass Du ihn mit Würde tragen wirst.
Ich wünsche Dir einen schönen Winter (dass Du viele Gelegenheiten bekommst, den Mantel zu tragen ! ...).
Liebe Grüsse,

Sixtine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 5:59
In Antwort auf simone_12047216

Hmm
das mag schon sein, ich weiss wie die tiere gahalten werden sieht man ja auch oft genug wie mit den hühnern umgegangen wird..is genauso brutal nur wie die den tieren das fell abziehen (die leben da noch) das is sehr sehr heftig!! die schauen da immer so traurig tiere haben genauso eine seele. oder würdest du menschenhaut als leder verarbeitet tragen wollen als handtasche? ich NICHT

Genau..
nee ich ess auch fleisch..aber wie obe erwähnt wird da mit den Tieren kurzen prozess gemacht...ich denke wenn man die Tiere zuerst töten würden und dann häuten wäre das ganze weniger umstritten..auch müsste man die haltung genauer ins auge nehmen(auch oben schon erwähnt^^) aber wen ihr schon mit dem fleisch essen kommt,was ist denn mit all den tieren im Labor???(so für kosmetik un so) kauft ihr nicht genau diese produkte?? das nenn ich quälerei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 15:18
In Antwort auf sixyrk

Ja, tragen !
Liebe Anita,
lass Dich bitte nicht von intoleranten (bzw. von engstirnigen) Menschen verunsichern.
Pelz ist schön und edel. Es ist auch warm und bequem.
Meinerseits finde ich ziemlich schlimm, wie man eine ganze Reihe von Handwerkern (insbesondere Kürschner) im Verruf bringen kann. Im Gegensatz zur heutigen Meinungen und Trends gibt es Berufe, die viele Jahren ausgeübt und gelernt werden müssen. Ich finde, dass solche Handwerker und Künstler mehr Respekt bekommen sollten.
In allen Fällen muss die Haltung der Tiere streng überwacht werden. Ebenfalls sollte die Haltung von Hühnern sowie von anderen Fleischtieren stark überwacht werden.
Anita ! Du solltest keine Angst haben, schief angeschaut zu werden. Es gibt sowieso viele (ungerechten) Gründen jemand schief anzuschauen. Ich würde den Mantel tragen und ihn zur Geltung bringen. Ich bin sicher, dass Du ihn mit Würde tragen wirst.
Ich wünsche Dir einen schönen Winter (dass Du viele Gelegenheiten bekommst, den Mantel zu tragen ! ...).
Liebe Grüsse,

Sixtine

SIXTINE
.. was schreibst du denn hier für einen Müll ??

Streng überwacht? In welcher Welt lebst du? Dass sich Nerze die Beine abbeissen gegenseitig weil sie kein Platz haben und sich gegenseitig anpinkeln ist für dich streng überwacht???

Und ausserdem, ich nehme deinem Beitrag nach an, dass du keine Ahnung hast von Pelztieren und dass ihnen das Fell bei lebendigem Leibe abgezogen wird, weil das Fell dann am schönsten glänzt .....

So viel ignoranz und heuchlerei hab ich noch nie gehört.

Aber du bist nicht alleine, gibt genug Menschen, denen ist das schnurz und strozen nur so vor Gleichgültigkeit, sonst gäbe es ja gar keinen Markt dafür.

Schon traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 21:26

Iih!
Pelze sehen grundsätzlich immer scheiße aus. und riechen tun sie nicht besser. Sie sehen immer aus wie ... Omamode.
Tut mir leid aber Pelze sind das allerletzte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 18:24

Ältere Pelze...
Hi!
Ich persönlich würde niemals `nen Pelzmantel tragen, aber ich verstehe wenn du deinen Mantel liebst. Und wenn es so ist, musst du es einfach tragen. Ich meine, du hast es schon gekauft und die armeren Tieren sind schon tot...hat kein Sinn den Mantel im Schrank zu verstecken.
Was ich nicht leiden kann sind diejenigen die einen neuen Palzmantel kaufen möchten.

LG!!!
Prinzessinjule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen