Home / Forum / Fashion & Trends / Als Mann gerne in HighHeels unterwegs?! Freundin mag es nicht

Als Mann gerne in HighHeels unterwegs?! Freundin mag es nicht

22. November 2018 um 10:21

Schon seit einiger Zeit trage ich gerne mal Zuhause oder auch mal so unter der normalen Kleidung gerne Frauenklamotten...

Nun hatten wir zu Karneval eine "Mann als Frau"-Aktion, wofür ich mir hohe Stiefeletten geholt hab und irgendwie liebe ich die seither Mittlerweile hab ich eine Freundin und sie hat davon was mitbekommen, findet das aber überhaupt nicht toll. Daher meine Frage, was ihr von sowas haltet. Ich weiß, sowas ähnliches wurde ja schon paar mal gefragt, aber ich trage die Schuhe ja nicht im Alltag. Ich geh nur hin und wieder wenns dunkel ist, damit raus und lauf auch dann nur auf abgelegenen Wegen oder so...Ich will es eigentlich nicht ganz aufhören, vor allem weil ich das Gefühl liebe, in den 13-14cm-Teilen zu laufen und ich finde die echt richtig bequem. Selbst an Karneval nach über 6h hatte ich keinerlei Schmerzen und alle meinten ich könnte super damit laufen. Anbei noch ein Bild wo ich neulich damit unterwegs war.

Mehr lesen

23. November 2018 um 0:46

Schön wärs...
sie empfindet schon ihre 4-5cm-Boots als hoch und Lederleggings kommen für sie schon gar nicht in Frage. Ich finds absolut schade, ich würd sie auch gern mal so sehen.

hier mal noch ein Bild wie ich kürzlich Nachts bei uns durchs Dorf lief

1 LikesGefällt mir

23. November 2018 um 6:47

Hallo femini 1196,
​Deine Geschichte könnte auch ich geschrieben haben - ist eins-zu-eins identisch!
​Meine Frau kann mich auch nicht verstehen (
​Mach Dein Ding! Ich zieh dann eben auch allein los - auf hohen Hacken, und den wenigsten fällt DEIN Schuhwerk auf.
google mal ​"Männer auf hohen Absätzen 2.1"
Du bist nicht allein!
LG Rudo

4 LikesGefällt mir

23. November 2018 um 17:10

Ich hätte keinen Grund das zu faken, mir war aber schon fast klar, dass das jemand denkt. Ich hatte für das Bild ein BH mit Einlagen an und eine Perücke mit dazu.
Ich hab mich dort halt komplett in Schale geworfen, dass falls mir jemand begegnet mich nicht auch gleich erkennt Ich schau, vielleicht find ich noch paar Bilder zum Beweis 

Gefällt mir

25. November 2018 um 12:57
In Antwort auf femini1196

Schon seit einiger Zeit trage ich gerne mal Zuhause oder auch mal so unter der normalen Kleidung gerne Frauenklamotten...

Nun hatten wir zu Karneval eine "Mann als Frau"-Aktion, wofür ich mir hohe Stiefeletten geholt hab und irgendwie liebe ich die seither  Mittlerweile hab ich eine Freundin und sie hat davon was mitbekommen, findet das aber überhaupt nicht toll. Daher meine Frage, was ihr von sowas haltet. Ich weiß, sowas ähnliches wurde ja schon paar mal gefragt, aber ich trage die Schuhe ja nicht im Alltag. Ich geh nur hin und wieder wenns dunkel ist, damit raus und lauf auch dann nur auf abgelegenen Wegen oder so...Ich will es eigentlich nicht ganz aufhören, vor allem weil ich das Gefühl liebe, in den 13-14cm-Teilen zu laufen und ich finde die echt richtig bequem. Selbst an Karneval nach über 6h hatte ich keinerlei Schmerzen und alle meinten ich könnte super damit laufen. Anbei noch ein Bild wo ich neulich damit unterwegs war.

Ich denke mal, dass Du ein Crossdresser bist. Bei mir war es auch so, dass ich einige Jahre nur zu Hause mit Damenklamotten und Damenschmuck herumgelaufen bin.
Ich hääte auch Angst gehabt, von Arbeitskollegen so erwischt worden zu sein.
Aber jetzt als Rentner habe ich plötzlich diese Scheu verloren und laufe ab und zu en femme durch irgend eine Großstadt, immer spannungsvoll wartend auf die sehr unterschiedlichen Reaktionen der anderen Leute.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Tipps für einen kompletten Neuling?!
Von: sternenstaub
neu
13. November 2018 um 15:37
Diskussionen dieses Nutzers
Steampunk-Kostüm
Von: femini1196
neu
8. Juni 2017 um 12:07

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen