Home / Forum / Fashion & Trends / Als Mann Frauenjeans tragen

Als Mann Frauenjeans tragen

6. Dezember 2010 um 10:25

Hallo,

ich habe eine kleine Frage. Ich trage eigentlich nur relativ enge Männerjeans (meist Röhre).

Jedoch finde ich das Angebot an Röhrenjeans o.ä. für Männer sehr überschaubar und wollte deshalb wissen, wie man die Größen von Herrenjeans auf Frauenjeans umrechnen kann.

Also ich habe Größe 32/32 in Männerjeans, welche größe bräuchte ich den bei Frauenjeans, damit mir diese passen.

Vielen Dank im Voraus!

Mehr lesen

6. Dezember 2010 um 14:51

Der einzig sichere Weg...
....vor Ort anprobieren! Somit vermeidest Du Fehlkäufe. Inemand hindert Dich daran, Dich zw. den Abteilungen Mann/Frau frei zu bewegen, und erst recht hindert Dich niemend daran, Damenjeans zu tragen, wenn Dir diese besser passen.
Denn ich sehe nicht ein, warum man zu schlecht passender Herrenkleidung greifen muss, nur um der Norm gerecht zu werden.
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass wohl die wenigsten Leute den Unterschied merken, wenn Du eine Damenjeans trägst.
Eher fällt es auf, dass Damenjeans eine Knackarsch machen, da Herrenjeans meistens so geschnitten sind, dass auch der knackigste Hintern darin aussieht, als hätte man den Gürtel vergessen oder einen Zentner Kartoffeln unterm Hintern.

Wenn Frauen ungeniert in der Herrenabteilung stöbern, kannst Du umgekehrt als Mann erst recht die Damenabteilung unsicher machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 17:08
In Antwort auf teerpirat

Der einzig sichere Weg...
....vor Ort anprobieren! Somit vermeidest Du Fehlkäufe. Inemand hindert Dich daran, Dich zw. den Abteilungen Mann/Frau frei zu bewegen, und erst recht hindert Dich niemend daran, Damenjeans zu tragen, wenn Dir diese besser passen.
Denn ich sehe nicht ein, warum man zu schlecht passender Herrenkleidung greifen muss, nur um der Norm gerecht zu werden.
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass wohl die wenigsten Leute den Unterschied merken, wenn Du eine Damenjeans trägst.
Eher fällt es auf, dass Damenjeans eine Knackarsch machen, da Herrenjeans meistens so geschnitten sind, dass auch der knackigste Hintern darin aussieht, als hätte man den Gürtel vergessen oder einen Zentner Kartoffeln unterm Hintern.

Wenn Frauen ungeniert in der Herrenabteilung stöbern, kannst Du umgekehrt als Mann erst recht die Damenabteilung unsicher machen

.. gleiche Meinung..
vielen Dank für deine Antwort. Endlich mal jemand, der so etwas auch versteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 21:38
In Antwort auf teerpirat

Der einzig sichere Weg...
....vor Ort anprobieren! Somit vermeidest Du Fehlkäufe. Inemand hindert Dich daran, Dich zw. den Abteilungen Mann/Frau frei zu bewegen, und erst recht hindert Dich niemend daran, Damenjeans zu tragen, wenn Dir diese besser passen.
Denn ich sehe nicht ein, warum man zu schlecht passender Herrenkleidung greifen muss, nur um der Norm gerecht zu werden.
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass wohl die wenigsten Leute den Unterschied merken, wenn Du eine Damenjeans trägst.
Eher fällt es auf, dass Damenjeans eine Knackarsch machen, da Herrenjeans meistens so geschnitten sind, dass auch der knackigste Hintern darin aussieht, als hätte man den Gürtel vergessen oder einen Zentner Kartoffeln unterm Hintern.

Wenn Frauen ungeniert in der Herrenabteilung stöbern, kannst Du umgekehrt als Mann erst recht die Damenabteilung unsicher machen

Stimme zu
am besten anprobieren.
hab so viele freunde, die damenjeans tragen, obwohl in den letzten jahren die herrenjeans tragbarer geworden sind. ich finde es fällt auch nicht auf, wenns jetzt nicht ultratussige glitzersteinjeans sind aber so ne schlechten geschmack hast du ja hoffentlich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 22:52
In Antwort auf teerpirat

Der einzig sichere Weg...
....vor Ort anprobieren! Somit vermeidest Du Fehlkäufe. Inemand hindert Dich daran, Dich zw. den Abteilungen Mann/Frau frei zu bewegen, und erst recht hindert Dich niemend daran, Damenjeans zu tragen, wenn Dir diese besser passen.
Denn ich sehe nicht ein, warum man zu schlecht passender Herrenkleidung greifen muss, nur um der Norm gerecht zu werden.
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass wohl die wenigsten Leute den Unterschied merken, wenn Du eine Damenjeans trägst.
Eher fällt es auf, dass Damenjeans eine Knackarsch machen, da Herrenjeans meistens so geschnitten sind, dass auch der knackigste Hintern darin aussieht, als hätte man den Gürtel vergessen oder einen Zentner Kartoffeln unterm Hintern.

Wenn Frauen ungeniert in der Herrenabteilung stöbern, kannst Du umgekehrt als Mann erst recht die Damenabteilung unsicher machen

Auf den Sitz kommt es an!
Ich habe das Problem, dass ich offenbar ein leichtes Hohlkreuz habe, bzw. einen etwas ausgeprägteren Hintern habe als der Durchschnittsmann - ganz egal ob ich unter-, normal oder übergewichtig bin.
Die Folge: soll die Hose richtig sitzen (und nicht gleich beim ersten Bücken platzen), muss sie also soweit sein, dass ich in Hüfthöhe entweder viel zu viel Stoff habe -> die Hose wirft hinten Falten oder sie ist zu knapp bemessen, dass die Hose unterm Gürtel Richtung Kimme abtaucht. Es sieht in beiden Fällen richtig blöd aus, weil es eben nicht passt.

Damenhosen sitzen bei mir oft wie angegossen - auch ohne Stretch!

Die meisten Herrenhosen sitzen bei mir hingegen wie "Arsch auf Eimer". Nur einmal hat es ein Verkäufer in einer richtigen Herren"butike" geschafft, mir eine wunderbar passende HERREN-Hose zu verkaufen. Allerdings... ja... das war denn auch gleich mal im guten, dreistelligen Bereich.


Also: keine falsche Scham! Eine Hose ist eine Hose. Nichts weiter. Uns Jeans sind ja eigentlich auch Männerkleidung.

Ich würde mir an Deiner Stelle also weniger Gedanken darüber machen ob die Kleidung für MANN oder FRAU gedacht ist, sondern danach gehen, was Dir gefällt und was Dir passt.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. November 2015 um 23:29
In Antwort auf fingal_12852239

.. gleiche Meinung..
vielen Dank für deine Antwort. Endlich mal jemand, der so etwas auch versteht.

Ich grad mal den hier aus
..ich hoffe ich darf das.
Bin M und würde gerne mal testen wie frauen jeans mir stehen, hab zwar kein problem mal in den nächsten laden zu gehen, allerdings kann mir wer helfen, welche größe ich bei den damen jeans schauen muss, wenn ich als M 33 / 34 hab ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni um 1:02

Ist schon etwas älter der Tread, aber wollte mich trotzdem reinhängen....

Ich trage seit paar Jahren ausschliesslich skinny Frauenjeans, und fühl mich sauwohl darin. Bin drauf gekommen, als ich mal eine doof geschnittene Männerjeans an hatte und meine Freundin mir vorgeschlagen hat mal ihre zu probieren.... es war ein geiler Kick! Sind im Schritt und am Po enger geschnitten was ich (und sie!) sehr mag. Sie sagt ich hätte einen mega Knackarsch zum reinbeissen, und auch vorne ist sie stolz darauf ihren Freundinnen meine Juwelen zu "zeigen".
Ich muss sagen, ich mag es auch sehr gerne wenn sie ihre Jeans so eng trägt, dass sich ihre Schamlippen abzeichnen... es macht uns beide geil und wir reiben uns gerne gegenseitig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 0:40
In Antwort auf hafthor

Ist schon etwas älter der Tread, aber wollte mich trotzdem reinhängen....

Ich trage seit paar Jahren ausschliesslich skinny Frauenjeans, und fühl mich sauwohl darin. Bin drauf gekommen, als ich mal eine doof geschnittene Männerjeans an hatte und meine Freundin mir vorgeschlagen hat mal ihre zu probieren.... es war ein geiler Kick! Sind im Schritt und am Po enger geschnitten was ich (und sie!) sehr mag. Sie sagt ich hätte einen mega Knackarsch zum reinbeissen, und auch vorne ist sie stolz darauf ihren Freundinnen meine Juwelen zu "zeigen".
Ich muss sagen, ich mag es auch sehr gerne wenn sie ihre Jeans so eng trägt, dass sich ihre Schamlippen abzeichnen... es macht uns beide geil und wir reiben uns gerne gegenseitig...

wow das ist schön wenn es euch beiden so gefählt. Was trägt ihr den darunter so???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 19:14
In Antwort auf baer19

wow das ist schön wenn es euch beiden so gefählt. Was trägt ihr den darunter so???

frauenjeans als mann sind einfach nur genial. möglichst eng und natürlich nichts drunter

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 19:15
In Antwort auf hafthor

Ist schon etwas älter der Tread, aber wollte mich trotzdem reinhängen....

Ich trage seit paar Jahren ausschliesslich skinny Frauenjeans, und fühl mich sauwohl darin. Bin drauf gekommen, als ich mal eine doof geschnittene Männerjeans an hatte und meine Freundin mir vorgeschlagen hat mal ihre zu probieren.... es war ein geiler Kick! Sind im Schritt und am Po enger geschnitten was ich (und sie!) sehr mag. Sie sagt ich hätte einen mega Knackarsch zum reinbeissen, und auch vorne ist sie stolz darauf ihren Freundinnen meine Juwelen zu "zeigen".
Ich muss sagen, ich mag es auch sehr gerne wenn sie ihre Jeans so eng trägt, dass sich ihre Schamlippen abzeichnen... es macht uns beide geil und wir reiben uns gerne gegenseitig...

da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. einfach ein tolles tragegefühl

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 0:01
In Antwort auf sommer201904

da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. einfach ein tolles tragegefühl

Ok dann werde ich auch mal eine ausprobieren. Frauenstrings hebe ich auch schon getragen sehr bequem dann sind die Jeans das sicher auch

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:16
In Antwort auf baer19

Ok dann werde ich auch mal eine ausprobieren. Frauenstrings hebe ich auch schon getragen sehr bequem dann sind die Jeans das sicher auch

mach das, ich denke du wirst genauso begeistert sein. auch hotpants sind absolut klasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli um 18:58

Wow heute habe ich frauenjens probiert war das geil. Man hat die ausbuchtung gut gesehen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Juli um 18:05
In Antwort auf baer19

Wow heute habe ich frauenjens probiert war das geil. Man hat die ausbuchtung gut gesehen

hab ich dir zuviel versprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli um 19:36
In Antwort auf sommer201904

hab ich dir zuviel versprochen?

Ne einfach nur geil

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juli um 17:11

Schön, wenn "Mann" etwas am Reiz der Damenklamotten für sich entdeckt!
In der kalten Jahreszeit trage ich auch lange Jeans und seit ca. 20 Jahren generell aus der Damenabteilung ganz einfach des knackigen Schnittes wegen.
Daher ist der Name "Damen"-Abteilung eigentlich ein Relikt vergangener Zeiten und selbst junge Mädchen finden das Wort "Dame" albern und nicht mehr zeitgerecht, dann also lieber englische Bezeichnungen wählen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 15:15

Im LIDL gab es letzte Woche für 4,99€ Damen Skinny-Jeans. Habe mir vier Stück gekauft, keinem fällt es auf, dass die Jeans für Frauen sind (keine Verziehrungen o.ä., der Schnitt ist sehr gut).
Wollte mir immer schon Herren Skinny-Jeans kaufen, aber mich störte dabei, dass es diese fast nur mit Löchern oder aufgerissen gibt, außerdem sitzen Damenjeans knackiger (ziehe diese aber nicht so hoch, dass man alle Details im Schritt sehen kann, sondern lasse ca. 2 cm "Luft"
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 17:42
In Antwort auf baer19

Ne einfach nur geil

Hallo baer19, wenn du die Damenjeans so "geil" findest und für gofemin plädierst, dann versuchs doch mal bei dieser Hitze mit einem Damentop mit Spitze. Habe mir sowas gestern in schwarz mit tiefen Ausschnitt gekauft, so fallen meine Halsketten so richtig auf und ichmerkte, wie die entgegenkommenden Passanten in der City die Blicke auf mich lenkten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 19:06
In Antwort auf silberring1

Hallo baer19, wenn du die Damenjeans so "geil" findest und für gofemin plädierst, dann versuchs doch mal bei dieser Hitze mit einem Damentop mit Spitze. Habe mir sowas gestern in schwarz mit tiefen Ausschnitt gekauft, so fallen meine Halsketten so richtig auf und ichmerkte, wie die entgegenkommenden Passanten in der City die Blicke auf mich lenkten.

Ja, du siehst, dass sie dich ansehen, du weißt aber nicht was sie denken 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. August um 22:31
In Antwort auf baer19

wow das ist schön wenn es euch beiden so gefählt. Was trägt ihr den darunter so???

Ausser den knackig engen Jeans meiner Freundin trage ich auch liebend gerne ihre Unterwäsche, wie Strings oder Tangas. Da die Teile doch etwas kleiner geschnitten sind, steht oft mein/ihr "Freund" oben raus.... und das gefällt ihr sehr wenn sie mir die Jeans öffnet... ;o)  

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

8. August um 22:51
In Antwort auf hafthor

Ausser den knackig engen Jeans meiner Freundin trage ich auch liebend gerne ihre Unterwäsche, wie Strings oder Tangas. Da die Teile doch etwas kleiner geschnitten sind, steht oft mein/ihr "Freund" oben raus.... und das gefällt ihr sehr wenn sie mir die Jeans öffnet... ;o)  

frauenjeans sind absolut toll

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 5:45

Knappe Frauenunterwäsche auch

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August um 6:18
In Antwort auf hafthor

Knappe Frauenunterwäsche auch

ja da hast du recht, hab ich auch ein paar teilchen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August um 6:25

Unter einer knallengen Jeans passt ja eh nicht mehr viel  

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. August um 12:45
In Antwort auf loreto_875199

Ja, du siehst, dass sie dich ansehen, du weißt aber nicht was sie denken 

Wen interessiert das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August um 12:58

Ich bin mit 1,65 ehr kurz geratern und und ich bin von XL auf L gewechselt. Mit der Damengröße 40-42 fahre ich recht gut. Wobei Kleidergröße bei Frauen eh ein Rätsel ist.
Ich hab eine Schlaghose Größe 34(Strech). von der gleichen Firma dachte ich mir, hol ich mir doch ne Skinny Jeany, gleiche Größe und bin mit dem Hintern nicht reinbekommen. 
Also ab ins Shopping Center und austesten bis die Buxe passt ^^  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August um 14:49
In Antwort auf hafthor

Ist schon etwas älter der Tread, aber wollte mich trotzdem reinhängen....

Ich trage seit paar Jahren ausschliesslich skinny Frauenjeans, und fühl mich sauwohl darin. Bin drauf gekommen, als ich mal eine doof geschnittene Männerjeans an hatte und meine Freundin mir vorgeschlagen hat mal ihre zu probieren.... es war ein geiler Kick! Sind im Schritt und am Po enger geschnitten was ich (und sie!) sehr mag. Sie sagt ich hätte einen mega Knackarsch zum reinbeissen, und auch vorne ist sie stolz darauf ihren Freundinnen meine Juwelen zu "zeigen".
Ich muss sagen, ich mag es auch sehr gerne wenn sie ihre Jeans so eng trägt, dass sich ihre Schamlippen abzeichnen... es macht uns beide geil und wir reiben uns gerne gegenseitig...

Du bist so armselig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August um 21:11
In Antwort auf loreto_875199

Ja, du siehst, dass sie dich ansehen, du weißt aber nicht was sie denken 

Doch, ich merke ziemlich genau, was die Leute denken an ihrer Mimik oder wenn diese Leute zusammen mit anderen sind, was sie Sagen z.B eine Frau mit vorgehaltener Hand zu Ihrer Freundin.
Und sie Sagen eben: geil!...oder schwul!...oder pervers!
Ja...und das ist es eben, was mich befriedigt, einfach aufzufallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August um 21:18
In Antwort auf hafthor

Ausser den knackig engen Jeans meiner Freundin trage ich auch liebend gerne ihre Unterwäsche, wie Strings oder Tangas. Da die Teile doch etwas kleiner geschnitten sind, steht oft mein/ihr "Freund" oben raus.... und das gefällt ihr sehr wenn sie mir die Jeans öffnet... ;o)  

Also als Mann Damenunterwäsche tragen ist ja ein sehr verbreiteter Fetisch. Natürlich muss es schon extravagante sein. 
Es gibt ja auch Männer, die getragene und ungewaschene Damenunterwäsche             ( besonders solche mit starkem Körpergeruch) z.B duch Zeitungsannoncen suchen. Und ich habe mir sagen lassen, dass manche Damen diese Art von Vertrieb sogar als Nebenverdienst betreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Prada Handtsche
Von: crazy06
neu
17. August um 17:44

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen