Home / Forum / Fashion & Trends / Als ich einkaufen war .

Als ich einkaufen war .

8. Januar 2016 um 19:34

Als ich neulich in Gera einkaufen war ist mir ein Mann in Kniehohen Damenstiefeln aufgefallen . Der Mann sah mit denn schwarzen Kniehohen Stiefeln richtig toll aus ,Ich finde es schade das es nicht mehr Männer gibt die Damenstiefeln tragen . Oder was sagt ihr dazu, was haltet ihr davon ? Ich Bitte um euere ehrliche Meinung dazu . Gruß. Silvia

Mehr lesen

9. Januar 2016 um 0:40

Du hast Recht, Silvia
Wenn die Stiefel den Männern stehen, sollen sie diese doch tragen, wir Damen tragen ja auch mal Männerhosen, Pullover oder ähnliches. Das Zeitalter der Gleichberechtigung bringt das mit sich.
LG Michaela

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 11:06

Trage selbst
Stiefel und Stiefeletten. Alles Paare aus dem Damensortiment, da dort die Auswahl größer und preiswerter ist.
Ja, es ist schade, daß es nur wenige Männer gibt, die Stiefel tragen, da stimme ich dir zu.
Ich persönlich finde, es könnten sich ruhig mehr Männer trauen, welche zu tragen.
Nur die meisten Männer haben an vielfältiger Schuhmode kein Interesse. Dem Durchschnittsmann reichen einige Paar Schuhe.
Wenn doch Interesse besteht, gibt es kein oder kaum ein Angebot im klassischem Herrensortiment. Und dann im Schuhgeschäft sich im Damensortiment zu bedienen, fehlt dann den meisten der Mut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 15:51
In Antwort auf rednax71

Trage selbst
Stiefel und Stiefeletten. Alles Paare aus dem Damensortiment, da dort die Auswahl größer und preiswerter ist.
Ja, es ist schade, daß es nur wenige Männer gibt, die Stiefel tragen, da stimme ich dir zu.
Ich persönlich finde, es könnten sich ruhig mehr Männer trauen, welche zu tragen.
Nur die meisten Männer haben an vielfältiger Schuhmode kein Interesse. Dem Durchschnittsmann reichen einige Paar Schuhe.
Wenn doch Interesse besteht, gibt es kein oder kaum ein Angebot im klassischem Herrensortiment. Und dann im Schuhgeschäft sich im Damensortiment zu bedienen, fehlt dann den meisten der Mut.

Das stimmt
Hallo Rednex,
habe Deinen Beitrag gelesen, es stimmt das Männer in den Damenabteilungen Hemmungen haben, diese Beobachtungen mache ich auch. Die Händler wollen doch nur das Beste für und vom Kunden, ...das Geld. LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 10:54

Gera
ist zwar nicht allzuweit von mir entfernt,aber ich war schon lange nicht mehr dort,also kann ich das ja nicht gewsen sein,auch wenn ich in letzter Zeit oft in meinen schwarzen Damenstiefeln unterwegs war. Ich kann mich natürlich nicht vergleichen mit männlichen Models, die auf dem Laufsteg Damenmode vorführen und kaum von ihren weiblichen Kolleginnen zu unterscheiden sind.
ich liebe das Gefühlvon Stiefeln mit kniehohem Schaft am Bein und gern kann der Absatz auch höher sein oder derSaum meines Rockes die Stiefel umspielen (das traue ich mich nur sellten).
So ein outfit mgim Widerspruc zu meinem äußeren Geschlecht stehen, aber es entspricht meinen Gefühlen.
Ich möchte damiit keine Botschaft senden undchon garniht Frauen "nachäffen", sondern einfach nur für mich genießen.

LG Michi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 12:56

Overkneetragender Mann
Hallo@ All!

Ich bin auch ein Damenstiefel tragender Mann! Ziehe sie aber vorzugsweise immer unter der Jeans an, wegen der hier angegebenen Gründe. Auch finde ich es Schade, das die Herrenabteilung keine weiblich geschnittenen Modelle zulässt. Ich muss auch sehr suchen, bis ich geeignete Paare gefunden habe. Ich trage sie in verschiedenen Absatzformen- und längen, je nach Gelegenheit. Ich würde mir auch wünschen, mehr Herren in Damenstiefel sehen zu können! Gruß Erlagum

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 20:41
In Antwort auf erlagum

Overkneetragender Mann
Hallo@ All!

Ich bin auch ein Damenstiefel tragender Mann! Ziehe sie aber vorzugsweise immer unter der Jeans an, wegen der hier angegebenen Gründe. Auch finde ich es Schade, das die Herrenabteilung keine weiblich geschnittenen Modelle zulässt. Ich muss auch sehr suchen, bis ich geeignete Paare gefunden habe. Ich trage sie in verschiedenen Absatzformen- und längen, je nach Gelegenheit. Ich würde mir auch wünschen, mehr Herren in Damenstiefel sehen zu können! Gruß Erlagum

Schade
wenn du die Stiefel unter der Hose trägst, erlagum.

O.K. Ein Mann der Stiefel trägt, fällt sicher auf. Besonders wenn er dann vielleicht noch Stiefel mit Absatz trägt.

Ich trage selbst Stiefel und Stiefeletten ohne Absatz und trage diese über der Hose.

Nur da bleibt der Wunsch Vater des Gedanken. Ich denke mal die breite Masse der Männer wird leider auch in Zukunft keine Stiefel tragen.
Aber ich finde es gut, daß es doch Frauen gibt, die dem Thema Männer in (Damen)stiefeln positiv gegenüberstehen. Wie hier in den Antworten nachzulesen ist.

Gruß
Rednax

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 7:51

Damenstiefel
Hallo,

im Winter trage ich auch hohe Stiefel. Gerne auch mit Blockabsatz. Die Stiefel sind einfach gut zu tragen und halten die Füße warm.

Gruß
Andi

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 15:14

Stiefel
Mein Freund trägt sehr oft Reitstiefel... Da stehe ich schon drauf weil es echt cool aussieht.... Daher bin ich da offen zu dem Thema.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2016 um 22:30

Männer und Stiefel
Zu diesem Strang könnten sicher Beiträge in Brockhaus-Stärke geschrieben werden.
Vielen Dank an Silvia das Thema mal wieder aufzugreifen.
Vor einigen Wochen stand zu dem Thema auch ein sehr interessanter Artikel in der Süddeutschen Zeitung.
Die Redakteurin hatte ihr Bedauern geschildert das sich Männer nicht trauen Stiefel anzuziehen.
Ich hatte ihr ein Feedback zu dem Thema gegeben (würde den Rahmen sprengen das einzustellen).

Meine Outfits für H/W kombiniere ich seit xx Jahren zu hohen Stiefeln (über der Hose).
Meine Stiefel sind aber alle der Stil Reiterstiefel. Also die flachen Absätze.
Ich habe viel gelernt was zusammenpasst, aber ich bin froh, immer wieder mal Unterstützung von meiner Frau ( eine Frau besitzt 2 Farbgene, der Mann nur eins ) in der Zusammenstellung zu bekommen. Ich bin auch ehrlich, mir macht es auch Spaß sich von dem üblichen 0/815 dunkel-grau-schwarz-blauen Haufen sich abzuheben.
Schicke Mäntel, Jacken, Sakkos, Hemden, Pullis, Rolli usw. zu schmalen Hosen und dann schöne Stiefel dazu.
Und das sind im Laufe der Jahre etliche Paare geworden. Da sind aber auch sehr viele aus der Damenabteilung. Die Ecke für den Mann ist in den Schuhgeschäften nur noch Brachland oder die Diaspora. Im Gegensatz dazu haben die ausländischen Modekonzerne sehr schicke Stiefel im Angebot. Unsere deutsche Schuhindustrie kann nur jammern das sich doch der Mann mal für die Schuhmode interessieren sollte.. ich frag mich für welche Schuhe denn ?

Egal ob Büro , Kundenterminen, große oder kleine Besprechungen, Essen gehen mit meiner Frau/Familie oder oder oder.. ich kann CLODINE nur x-fach bestätigen.. ..gut kombiniert sieht das besser aus als bei vielen Frauen. Die Resonanz von den Mädls und auch den Buben ist durchgehend positiv.
Was dann schon als positiver Streß gesehen werden kann ist, die Erwartungshaltung der Mädls steigt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 21:44

Klasse
Hervorragende Bilder und outfits trage fast jeden Tag auch Stiefel in der fast gleichen Art wie Du. Nur leider keine Bilder.

Aber spitze von DIR

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2016 um 14:51

Stiefelproblem kann gelöst werden f. alle herren
hallo bin neu hier
warum macht man über dieses thema soviel wind?? diese verklemmte querdenkerei, dass zeigt wie schwarz manche in ihrem seelengefüge sind. stiefel sind dazu da, seinen träger bei kaltem ungemüdlichem wetter zu wärmen und zu schützen. stiefel können von männern und frauen gleichermaßen getragen werden. wenn das ganze dann noch schick ausschaut, einfach wunderbar. es ist richtig, dass hohe stiefel von männern nur seltenst getragen werden. warum, sicher für herren wird da nicht viel angeboten. daher wohl der verzweifelte versuch von manchen herren, die beim damenangebot klarkommen, dort etwas zu versuchen. aber es gibt abhilfe auf die ich mal hinweisen möchte. googelt mal unter dubarry galway boots oder dubarry boots. schaut euch das mal einfach an und macht euch ein eigenes bild. es handelt sich um einen traditionellen schuh und stiefelhersteller aus irland. es handelt sich um sogenannte countrystiefel, nicht zu verwechseln mit den aus dem amerikanischen südwesten stammenden cowboyboots. country muss man hier wörtlich nehmen , land über land jedwedes gelände darin bezwingen, durch pfützen und tiefe wasser waten mit lederstiefeln die dicht sind wie ein gummistiefel, aber um welten besser aussehen.
ich trag sie jetzt regelmäßig bei meinen spaziergängen in der natür. da kümmerts mich einen kehricht, wie andere schauen oder denken. echt lächerlich ist es z. b. bei nahe null grad temperaturen in sneakern oder ähnlichem durch die gegend zu stolzieren. rheuma läßt grüßen im alter. da denken die meisten nicht drüber nach und meinen irgendwelche modekonventionen verbieten das dem herren. warum soll frau es im winter schön warm an den füssen haben und man läuft bibbernd und zähneklappernd durch die gegend. das ist am thema der vernunft vorbei. also meine herren schauen sie sich das mal an in sachen dubarry

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beliya? seriös?
Von: brynn_12830073
neu
26. Februar 2016 um 11:36
Kennt Ihr www.beliya.de? Habt ihr schon Erfahrungen gemacht?
Von: brynn_12830073
neu
26. Februar 2016 um 11:32
Www.Jbfashion.de Was haltet Ihr von der Seite? Bitte nur ernst gemeinte Erfahrungen
Von: mikko_11853108
neu
26. Februar 2016 um 9:26
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen