Home / Forum / Fashion & Trends / Look-Ideen, neue Looks, Relooking / Absolutes Null-Talend in Sachen Stil....Hilfe!!!

Absolutes Null-Talend in Sachen Stil....Hilfe!!!

27. Oktober 2009 um 21:13 Letzte Antwort: 27. September 2010 um 12:07

Mein Problem ist, dass ich meinen eigenen Stil mit 25 immernoch nicht gefunden habe. Ich habe zwar meine Kriterien, nach denen ich Klamotten aussuche, aber es passiert oft, dass ich mich dann trotzdem einfach unwohl fühle, in dem, was ich anhabe. Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen und sich mal mit seinem Wissen bzw. Talent austoben

Was ich anstrebe (aber irgendwie nicht hinbekomme):
- schick und seriös, aber nicht zu "mädchenhaft" oder "spießig"
- ich friere sehr schnell und dann ziehe ich oft Dinge an, in denen mir zwar warm ist, ich mich aber ansonsten nicht wohl fühle
- ich finde nicht mal die passenden Schuhe. Adidas-Sneaker etc. sind mir zu sportlich, aber mit Absätzen kann ich mich überhaupt nicht anfreunden und ich hab schnell kalte Füße und lege Wert auf gute Sohlen, also fallen auch Ballerinas etc weg.
- ich habe lange dunkelbraune Haare und einen sehr hellen, blassen Teint. Also wirkt Schwarz meist zu hart. Am meisten finden sich braun, dunkelblau, grau und weiß (und auch schwarze basics) in meinem Kleiderschrank.
- es soll zeitlos sein, denn ich möchte nicht jedes Jahr alles neu einkaufen müssen
- am meisten besitze ich Polos, Blusen und einfacher Pullover mit V- oder Rundhalsausschnitt, doch ich finde, ich sehe damit einfach zu Streber"-mäßig aus (habe leider neuerdings auch eine Brille)
- in Röcken/Kleidern fühle ich mich eigentlich nicht so wohl, aber vielleicht habe ich sie bisher einfach nur "falsch getragen"

Viele Kriterien bzw. Probleme, aber vielleicht hat jemand Lust mir zu helfen und kennt Lösungen, die mir einfach nicht einfallen.

P.S.: Ich bin Studentin und arbeite nebenbei in einem Labor als Hilfswissenschaftlerin und möchte auch beruflich später in diese Richtung (also in einem Labor arbeiten).

Mehr lesen

15. Dezember 2009 um 19:26

Hi
wo kommst du denn her ?
lg

Gefällt mir
4. Januar 2010 um 9:14

Sexy look
Ich würde bei deinen Voraussetzungen so einen "sexy Schneewittchen" Look anstreben. Mit heller Haut und dunklen Haaren geht das hervorragend, und einige Kleidungsgrundlagen hast du auch schon parat.

Fangen wir an beim Make-up:
Die Grundierung muss stimmen. Rötungen, Unreinheiten, Augenringe (bei mir z.B. leider ein Thema) unbedingt deckend überschminken. Es gibt wunderbare Grundierung, evtl. mit leichtem Roséschimmer, die den Teint sofort strahlend macht. Zarter Blush für die Wangen.
Dunkelroter Lipppenstift!
Rehaugen à la Hepburn mit schwarzem Kajal, leicht verwischt für den natürlicheren Effekt.

Die Kleidung kann gern Dunkelgrau oder Schwarz als Basisfarbe haben, das ist die klassische "Schneewittchen"- und Wintertypfarbe.

Entscheidend ist vielmehr für den Gesamteindruck, welche Farbe du in Gesichtsnähe trägst. Wenn Du also befürchtest, du könntest mit zuviel Schwarz zu "blass" wirken (was aber eigentlich bei sehr gutem Make-up nicht der Fall ist), kannst du ein Tuch oder einen Svchal oder eine helle Bluse tragen und diese dann mit dem schwarzen Look kombinieren.
Sehr gut lässt sich Schwarz mit Akzentrot und Rosa kombinieren, oder mit Royalblau, was dir sicherlich auch gut steht, oder Schwarz mit Perlweiss und Grau, was ebenfalls gar nicht "spiessig" aussieht, sondern sehr edel.
Pumps sind ein Muss.




Gefällt mir
5. Januar 2010 um 22:22

Da kann ich dir 100&ig weiterhelfen
erstmal guck auf meinem Modeblog vorbei, den hab ich genau für dich geschrieben wie es aussieht

http://destyleyourself.wordpress.com

dann kann ich dir gerne weiterhelfen und stelle auch mal extra für dich fotos rein wenn du ein bestimmtes outfit kombiniert haben willst!!! mache ich sehr gerne-

ich habe auch sehr lange gebraucht um meinen Stil zu finden, aber jetzt hab ichs endlich hingekriegt und bin zufrieden, kann mich auch gut in andere hineinversetzen und mache auch sehr gerne shoppingberatung, also meld dich

hmm wie ich deinen kommentar gelesen habe, bist du zwar nicht so ein fashionvictim wie ich, aber ich kann dir bestimmt helfen!! das versprech ich dir

GLG ANNA

Gefällt mir
14. Februar 2010 um 18:32
In Antwort auf laurie_12479503

Hi
wo kommst du denn her ?
lg

Hey
ich habe auch fast nur braun, schwarz, grau und weiß im kleiderschrank.
allerdings peppe ich die basics immer mit accessoires wie schals, tüchern, ketten oder so auf.
und was wichtig ist das die schuhe der richtige knaller sind. egal ob nun flache schuhe oder hohe schuhe.

Gefällt mir
15. März 2010 um 9:02

Gute Websites
Ich würde als erstes auf asos.com und modcloth.de gucken!
Da sind die besten Sachen, zu sehr billigen Us-Preisen.
Bedenke: Die Preise sind hier sogar günstiger: 20$ sind ungefähr 18nochwas

Gefällt mir
23. März 2010 um 19:18
In Antwort auf amelia_11850070

Da kann ich dir 100&ig weiterhelfen
erstmal guck auf meinem Modeblog vorbei, den hab ich genau für dich geschrieben wie es aussieht

http://destyleyourself.wordpress.com

dann kann ich dir gerne weiterhelfen und stelle auch mal extra für dich fotos rein wenn du ein bestimmtes outfit kombiniert haben willst!!! mache ich sehr gerne-

ich habe auch sehr lange gebraucht um meinen Stil zu finden, aber jetzt hab ichs endlich hingekriegt und bin zufrieden, kann mich auch gut in andere hineinversetzen und mache auch sehr gerne shoppingberatung, also meld dich

hmm wie ich deinen kommentar gelesen habe, bist du zwar nicht so ein fashionvictim wie ich, aber ich kann dir bestimmt helfen!! das versprech ich dir

GLG ANNA

Wow..
dein blog ist toll ! (:

Gefällt mir
25. März 2010 um 15:41

Dein STIL
Liebes Fleissigesbienchen, nicht verzweifeln! Du hast einfach ein tolles Aussehen und kannst bestimmt viel tragen! Wie ist eingentlich deine Konfektionsgröße? Für mich ist einer von vielen Stylmöglichkeiten: Blazer - Hose (Röhrer bzw. Marlene) - Ballerina. Es gibt mittlerweile sehr edle Jeanshosen - die dann, kombiniert mit einem Blazer jungendlich-schick, aber nicht spießig wirken! Wenn du dann noch ein bisschen auf die Marken achtest (es muß ja nicht NKD sein) und gute Accesoirs dazu trägst, dann hast du schon einen ganz guten Style gefunden. Ich helfe dir gerne mit Ideen bzgl. "Marken" weiter!
melde dich primadonna16

Gefällt mir
24. Mai 2010 um 17:12

Hier mal ein schickes, ausgefallenes abendoutfit
wie wäre es mit einem aufblasbaren sumoringerkostüm aus dickem hirschleder? bringt deinen teint zum strahlen durch die farbe deines hauttones, außerdem ist der dünne schlüppi farblich austauschbar und du kannst dich jeden tag neu stylen - wie es dir passt.

viel spaß und wenn du ihn trägst, kannst du deine unliebsamen kommilitonen durch die gegend rollen .. ollen .. ollen!

Gefällt mir
9. Juni 2010 um 9:56

Einfacher als du denkst
Hi.

Also so schwer ist das bei weitem nicht..

Du musst nur paar wichtige Punkte beachten:

1. du musst schauen, welche Art von Schnitt zu deinem Körper passt. Wenn du z.B. entwas kräftiger bist, dann kann man mit Tunikas viel kaschieren, oder mit Mustern, also lieber nichts einfarbiges. Bis du schlank, dann kannst du echt fast alle Schnitte tragen. Von weiten Tunikas bis hautengen Tops.

2.du musst dir nur die Farben raussuchen, die dein Teint unterstreichen. Du bist sehr hell, dann kann man mit zarten Farben gut arbeiten, nichts krassen, da es schnell heftig wirkt. Im Sommer bist du dann wieder bisschen dunkler, da kannst du auch mal krass ROT oder sogar GELB ausprobieren.

3.du darfst das Wichtigste an einem Outfit nicht vergessen, dass ist der Schmuck, die Handtasche, die Frisur, das gehört alles dazu auch wenns jetzt komisch klingt.

Es gibt auch Outfits die nicht so aufgetackelt aussehen, eher schlicht, die in paar Minuten fertig sind.
Zieh eine dunkle Jeans an, dann ein Longshirt (Farbe nach deiner Wahl) sagen wir mal jetzt einfach dunkelrot, dazu ein weißen Gürtel um die Hüften und weiße Ballarinas. Den Schmuck stimmst du auf weiß ab und trägst eine dunkle Handtasche, wie deine Jeans.
So hamoniert alles und wenn es bisschen kühler ist, kannst du es mit einem Bolero richtig schön aufpeppen..

Glaub mir, dass ist alles einfach als du denkst.

Blättere mal ab und zu in Modezeitschriften rum, nach der Zeit bekommst du ein ziemlich guten Riecher dafür

LG
Prija

Gefällt mir
27. September 2010 um 12:07

Hallo Du,
also...
1. Siehst Du einfach nur verdammt gut aus. Dein Foto ist so klasse, dass ich mich erst mal gefragt habe, ob es Dein eigenes ist, oder das einer Schauspielerin oder eines Models!

2. Lass Dich nicht verunsichern!

3. Habe ich hier schon einige sehr gute Antworten gelesen. Und was ich nur unterstereichen kann ist: Accessoires machen ein Outfit erst richtig komplett. Besonders Schmuck ist wichtig.

Hier habe ich eine gute Adresse eines Online-Shops für Dich:

http://de.dawanda.com/shop/Christines-Schmuckkastl

LG
jewelycat

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest