Home / Forum / Fashion & Trends / Ab wann ist man overdressed?

Ab wann ist man overdressed?

27. April 2008 um 13:50

Eine Akademikerin beim Berufseinstieg - soll sie, oder soll sie nicht Kostüme tragen? Dieselbe Frau mit etwas Berufserfahrung in der neuen Firma - soll sie, oder soll sie nicht?

Sieht es zu "chefig" aus?

Ist es genau richtig?

Was fändet ihr passend, was overdressed?

Mehr lesen

28. April 2008 um 7:58

Branchenwechsel...
Ich habe drei Angebote: Forschung, Unternehmensberatung und Öffentlichkeitsarbeit für ein Forschungsunternehmen.

In der Forschung in einem Uni-Institut läuft frau gerne ausserhalb der Tagungen underdressed in Jeans uns T-Shirt sowie ungeschminkt herum, was mir zwar keinesfalls gefällt, aber ich möchte dann auch nicht allzusehr aus der grauen Masse herausstechen. Für die Unternehmensberatung wäre hingegen ein präsentables Sortiment an Kostümen notwendig (was ich zum Glück schon in den Grundzügen besitze und noch erweitern kann). Aber die PR-Stelle, was ist da angemessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 8:52

Herzlichen Dank!
Ich werde mich mal - nicht nur aus ästhetischen Gründen - entscheiden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen