Home / Forum / Fashion & Trends / 70-er Jahre: Dederonschlüpfer, Nylonhöschen, Perlonslip

70-er Jahre: Dederonschlüpfer, Nylonhöschen, Perlonslip

23. November 2009 um 1:05

Hi Leute,
wer von Euch ( weibl. bzw. DWT ) hatte mal getragen oder trägt auch noch immer diese Höschen aus Dederon ( DDR Produkt ), Nylon / Perlon ( West ) und kann dazu etwas über seine Erfahrungen, Erlebnisse und die Haltbarkeit der Stoffe beim Tragen dieser schönen Mode beschreiben? Hauptsächlich in den siebziger/achtziger Jahren lagen diese Hüftslips, Schlüpfer und Tangas in den Wäscheschränken und Regalen.
Derartige Wäschestücke werden von mir auch noch für meine Sammlung zum Ankauf gesucht. Aber auch über Fotos von Euch beim Tragen dieser Wäsche würde ich mich freuen. Also, seid so lieb und schreibt was in`s Forum und/oder postet mir was an: ptolemaeus@t-online.de
Mit Dank im Voraus und lieben Gruß,
Das Ptolemaeuschen

Mehr lesen

6. Februar 2013 um 5:47

Es scheint wenig Gleichgesinnte zu geben,
aber mir geht es genauso.
Solange ich denken kann - seit nunmehr über vierzig Jahren- bin ich regelrecht vernarrt in seidige Unterwäsche.
Schon als kleiner Junge schaute ich gern in Schaufensterauslagen von Wäschegeschäften und stand wie gebannt vor Wäscheleinen, an denen seidige Unterröcke, Nachthemden und Schlüpfer hingen. Ich geriet durcheinander, wenn ich Frauen in Unterwäsche, Dederonkittel oder Nylonstrümpfen sah.

Ich habe schon immer gern in Wäschekörben und -schubladen geschnüffelt. Wäre da nicht die Angst davor, erwischt zu werden, hätte ich mich vermutlich stundenlang mit diesen süßen Wäscheteilen beschäftigt

Die Dessousabteilungen heutzutage geben leider nicht das her, wonach es mich sehnt und was ich so sehr brauche, wonach ich süchtig bin. Zuviel Baumwolle, die Designs sind mir zu überstylt. Ich bin auf die sündig süßen Kunstwerke von früher, welche die Libido ihrer potenziellen oder tatsächlichen Besitzerinnen förmlich herausschreien, fixiert.
Ich kaufe solche seidigen -leider selten gewordenen - dessous über ein bekanntes Online-auktionshaus (vintage Unterwäsche, Suchwörter Nylon, Dederon, usw) oder in Second Hand Shops. Habe mal ein paar Stücke aus meiner Sammlung online gestellt:
http://www.flickr.com/photos/91401458@N06/
Wenn ich dann so ein heißes Teil ergattert habe und endlich über den glatten, zarten Stoff streichen kann, bekomme ich weiche Knie. Ich muss mir dann schnellstens ein Plätzchen suchen, wo ich mich an diesem irre weiblichen Kleidungsstück verlustieren kann.

Ich verbringe täglich bis zu mehreren Stunden mit meiner Sammlung. Von manchen Teilen kann ich nicht die Finger lassen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen